Schmelzofen

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite ist unvollständig.
Du kannst helfen, indem Du sie ergänzt. Fehlende Inhalte: mehr Infos
Schmelzofen
Schmelzofen.png
Schmelzofen (Aktiv).gif
Kategorie

Dekoration, Werkzeuge

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nein

Leuchtend

Bei Schmelzvorgang: Ja(13)
Sonst: Nein

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Java Edition: Nein
Bedrock Edition: Ja

Explosions-
widerstand

3,5

Härte

3.5

Werkzeug

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name

minecraft:blast_furnace

Der Schmelzofen ist ein Block zum schmelzen von Gegenständen, ähnlich zum Ofen. Er kann auch für einen automatischen Ofen benutzt werden.

Eigenschaften[Bearbeiten]

  • Er kann nur Erze, Werkzeuge, Waffen und Rüstungsteile aus Eisen oder Gold schmelzen, verarbeitet diese allerdings doppelt so schnell wie ein normaler Ofen.
  • Kohle und andere Treibstoffe werden auch doppelt so schnell verbraucht, sodass man lediglich Zeit, aber keinen Treibstoff spart.
  • Der Schmelzofen kann nur in der Bedrock Edition verschoben werden.

Gewinnung[Bearbeiten]

Schmelzöfen können mit allen Spitzhacken aufgesammelt werden. Werden sie jedoch ohne Spitzhacke zerstört, dann wird nichts gedroppt.

Vorkommen[Bearbeiten]

Schmelzöfen kommen in Dörfern in Häusern von Rüstungsschmieden vor.

Herstellung[Bearbeiten]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Schmelzofen Eisenbarren + Glatter Stein + Ofen

Verwendung[Bearbeiten]

Schmelzöfen werden verwendet, um Erzblöcke doppelt so schnell zu schmelzen wie ein normaler Ofen, was die Hälfte der Erfahrung bedeutet.‌ Wenn ein Schmelzitem und ein Brennstoff in den Schmelzofen gelegt werden, wechselt der Blockzustand in lit und das Item schmilzt. Das fertige Produkt kann dann eingesammelt werden. Wie bei normalen Öfen kann ein Trichter auf einen Schmelzofen platziert werden und auch Gegenstände aus diesem aufnehmen.

Info[Bearbeiten]

Schmelzöfen können in der Java Edition nicht von einem Kolben verschoben werden.

Zerstörung[Bearbeiten]

Ein Schmelzofen kann von jeder Spitzhacke abgebaut werden. Wenn es ohne Spitzhacke abgebaut wird, lässt es nichts fallen.

Spitzhacke Schmelzofen
Standard 17,5
Holzspitzhacke 2,65
Steinspitzhacke 1,35
Eisenspitzhacke 0,9
Diamantspitzhacke 0,7
Netheritspitzhacke 0,6
Goldspitzhacke 0,45

Schmelzen[Bearbeiten]

Schmelzöfen ähneln Öfen, können jedoch nur Blöcke und Werkzeuge / Rüstungen aus Eisen, Gold oder Kettenhemd schmelzen. Sobald ein Gegenstand und ein Brennstoff in den Hochofen gegeben werden, ändert sich der Blockzustand und der Gegenstand wird doppelt so schnell geschmolzen wie bei einem normalen Ofen. Brennstoff wird auch doppelt so häufig wie normale Öfen verwendet, sodass die Anzahl der pro Brennstoff geschmolzenen Gegenstände gleich bleibt. Wie bei normalen Öfen kann ein Trichter in einen Schmelzofen eingespeist werden und auch Gegenstände von diesem aufnehmen.

Lichtquelle[Bearbeiten]

Schmelzöfen strahlen im aktiven Zustand ein Lichtlevel von 13 aus, genauso wie normale Öfen.

Explosionswiderstand[Bearbeiten]

Schmelzöfen haben einen Explosionswiderstand von 3,5, der gleiche, wie der normale Ofen.

Benutzerdefinierter Name[Bearbeiten]

Standardmäßig ist die GUI eines Schmelzofens mit "Schmelzofen" gekennzeichnet. Dieser Name kann jedoch angepasst werden, indem er vor dem Platzieren in einem Amboss benannt wurde oder das Tag CustomName mithilfe des Befehles /data umgeändert wurde.

Beruf verändern[Bearbeiten]

Wenn ein Dorf einen Schmelzofen hat, der nicht von einem Dorfbewohner beansprucht wurde, hat jeder Dorfbewohner in der Nähe, der keinen Block ausgewählt hat, die Möglichkeit, seinen Beruf in einen Waffenschmied zu ändern.

NBT-Daten[Bearbeiten]

  • Ofen, Schmelzofen Räucherofen haben die Blockobjekt-ID "furnace", "blast_furnace" und "smoker"
    • Allgemeine Blockobjekteigenschaften
    • Allgemeine Behältereigenschaften
    • BurnTime: Zeit in Ticks die verbleiben, bis der Ofen keinen Brennstoff mehr hat.
    • CookTime: Zeit in Ticks, die der aktuelle Gegenstand schon der Ofenhitze ausgesetzt war. Steigt bis 200 (10 Sekunden), dann ist der Gegenstand geschmolzen bzw. gebraten. Sobald der Ofen keinen Brennstoff mehr hat (BurnTime erreicht 0), bleibt die CookTime erhalten. Wenn Brennstoff nachgelegt wird, läuft sie weiter.
    • CookTimeTotal: Zeit in Ticks die der Gegenstand benötigt, um geschmolzen bzw. gebraten zu werden.
    • Items: Liste der Gegenstandsdaten im Ofen mit Slot (von 0 bis 2). Slot 0 enthält die Gegenstände, die der Hitze ausgesetzt werden, Slot 1 enthält das Brennmaterial, Slot 2 enthält das Ergebnis.
    • RecipesUsedSize: Anzahl der zuletzt angewendeten Rezepte mit gleichem Endprodukt. Üblicherweise ist das 1. Aber mit einem Datenpaket kann man weitere Ofenrezepte für dasselbe Endprodukt mit unterschiedlichen Erfahrungspunkten hinzufügen. Wendet man diese Rezepte abwechselnd an, stapeln sich dieselben Endprodukte. Damit das Spiel beim Herausnehmen der Endprodukte die korrekte Anzahl an Erfahrungspunkten vergeben kann, merkt es sich die Anzahl der Endprodukte für jedes unterschiedliche Ofenrezept, bis das Endprodukt entnommen ist. Beispiel: Es gibt das Original-Ofenrezept minecraft.jar/data/minecraft/recipes/cactus_green.json für das Kochen von Kakteen zu Kaktusgrün, das 1 Erfahrungspunkt bringt. Ein eigenes Ofenrezept .minecraft/saves/eigener-weltordner/datapacks/eigenes-datenpaket/data/eigener-namensraum/recipes/laub_zu_kaktusgruen.json für das Kochen von Laub zu Kaktusgrün könnte 2 Erfahrungspunkte bringen. Kocht man dreimal Laub und einen Kaktus, kann das Spiel trotz Wechsel des Rohstoffes die 7 Erfahrungspunkte korrekt vergeben.
    • RecipeLocation0: Üblicherweise der Name des zuletzt angewendeten Ofenrezepts. Hat man jedoch zuletzt abwechselnd unterschiedliche Ofenrezepte für dasselbe Endprodukt angewendet, werden diese mit fortlaufender Nummer gemerkt. Im Beispiel wäre das RecipeLocation0:"eigener-namensraum:laub_zu_kaktusgruen" und RecipeLocation1:"minecraft:cactus_green".
    • RecipeAmount0: Die Anzahl der Endprodukte, die mit dem Ofenrezept dieser fortlaufenden Nummer zuletzt hergestellt wurden. Im Beispiel wäre das RecipeAmount0:3 (3 mal RecipeLocation0 = Laubrezept) und RecipeAmount1:1 (1 mal RecipeLocation1 = Kaktusrezept).

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.14
18w44a
  • Schmelzofen hinzugefügt
18w48a
  • Schmelzöfen kommen in Dörfern natürlich vor.
18w50a
  • Der Schmelzofen ist nun funktionsfähig.
  • Erze werden doppelt so schnell geschmolzen wie in einem normalen Ofen.
  • Schmelzöfen können hergestellt werden.
19w03a
  • Geräusch für den Schmelzofen hinzugefügt
Versionen der Bedrock Edition
Vollversion 1.9.0 (build 2)
  • Schmelzofen hinzugefügt