Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Welttyp

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Welttyp ist eine Option, die beim Erstellen einer neuen Welt ausgewählt werden kann. Er erlaubt dem Spieler, Welten auf eine bestimmte Art und Weise generieren zu lassen. Beispielsweise unterscheidet sich von Typ zu Typ, welche Biome wie verteilt werden und wo Bauwerke und Höhlen auftreten können. Derzeit existieren folgende Welttypen:

Welttypen[Bearbeiten]

Typ Beschreibung Bild
Standard Das ist die Standardeinstellung für neu erstellte Welten. Es gibt viele verschiedene Biome sowie Bauwerke.
In der Bedrock Edition heißt dieser Welttyp "Unendlich".
Oberwelt bild.png
Flachland Diese Welt ist völlig flach. Es gibt keine Berge und keine unterschiedlichen Biome. Diese Welt eignet sich deshalb am besten für den Kreativmodus. Der Boden ist standardmäßig vier Blöcke tief. Eine Schicht Gras, zwei Schichten Erde und eine Schicht Grundgestein. Schleime spawnen auf Flachland-Welten in großer Vielzahl. Es ist möglich, die Schichten einer Flachland-Welt zu ändern sowie Bäume einzufügen und ein Biom, das für die ganze Welt gilt, einzustellen.
In der Bedrock Edition heißt dieser Welttyp "Flach".
Superflat.png
Große Biome Durch diesen Welttyp ist es möglich, 16fach größere Biome generieren zu lassen. Largebiomes.png
Zerklüftet Erzeugt große Biome mit sehr hohen Bergen und tiefen Schluchten mit Flüssen. Die bisherige Grenze für die Landschaftsgenerierung (ohne Bäume) lag bei Höhe 128, d.h. kurz unter der Wolkengrenze. Das wird hier erstmalig und extrem überschritten, die Berge reichen bis fast an die Maximalhöhe 256 heran. Welttyp amplified.jpg
Buffet Bei diesem Welttyp kann man sich an den Optionen bedienen, wie an einem Speise-Buffet und sich eine Welt nach eigenem Geschmack zusammenstellen. 18w16a.png
Debug-Modus Dieser Welttyp zeigt alle Blöcke in allen Varianten (mit allen Blockzuständen) und ist zum Testen von Blockmodellen und Texturen gedacht. Daher ist er nicht nur für die Entwickler von Mojang, sondern auch für Entwickler von Ressourcenpaketen nützlich. Er lässt sich nur durch Drücken von ⇧ Umschalttaste während dem Wechseln des Welttyps im Menü/Weltoptionen erreichen. Welttyp-Testmodus.png
Alt Dieser Welttyp existiert nur in der Bedrock Edition. Er generiert eine 256x256 Blöcke große, endliche Welt, welche am Rand durch unsichtbares Grundgestein blockiert ist. Er kann jedes zur Zeit verfügbare Biom, aber durch die begrenzte Größe normalerweise nicht viele Biome auf einmal generieren. Höhlen, Dörfer und andere Landschaftsmerkmale und Bauwerke werden nur selten generiert. Welttyp-Old.jpg

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Indev 6. Januar 2010
Infdev 27. Februar 2010
  • Mit Einführung der unendlich großen Spielwelten werden die Kartentypen, Kartenformen und Kartenthemen entfernt, es kann nur eine normale Welt generiert werden
Beta 1.8
  • Erweiterung des Menüs um "weitere Weltoptionen". Dort wird u.a. als Welttyp "Normal" angezeigt, eine Änderung ist nicht möglich.
Vollversion 1.1 (12w01a)
  • Flachland-Welten hinzugefügt
  • Der Welttyp kann im Menü geändert werden, es gibt zwei Welttypen: "Standard" und "Superflach"
Vollversion 1.3 (12w19a)
Vollversion 1.7 (13w36a)
Vollversion 1.8
14w18a
14w26a
Vollversion 1.13
18w06a
  • Angepasste Welten werden zugunsten eines später hinzugefügten Welttyps entfernt
18w16a
  • Welttyp Buffet hinzugefügt, der den Angepasst-Welttyp ersetzt
Versionen der Bedrock Edition
Alpha 0.1.0
  • Welttyp "Alt" als einzigen verfügbaren Welttypen hinzugefügt
Alpha 0.9.0 (build 1)

Navigation[Bearbeiten]