Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Wüstenzombie

Aus Minecraft Wiki
(Weitergeleitet von Wüstenzombiekind)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wüstenzombie
Wüstenzombie.png
Wüstenzombiekind.png
Wüstenzombie-Spawn-Ei
Lebensenergie

20 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svg)

Rüstungspunkte

2 (Armor.svg)

Angriffsschaden

einfach: 2 (Heart.svg)
normal: 3 (Heart.svgHalf Heart.svg)
schwer: 4 (Heart.svgHeart.svg)

Effekt

normal:
Hunger I
für min. 7 sec
schwer:
Hunger I
für min. 14 sec

Größe

Erwachsen:
Breite: 0,6 Blöcke
Höhe: 1,95 Blöcke
Kind:
Breite: 0,3 Blöcke
Höhe: 0,975 Blöcke

Spawn

Lichtlevel von maximal 7
In Wüsten und deren Varianten an der Oberfläche

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Siehe Drops

Erfahrung

Erwachsen: 5

Kind: 12

ID-Name

husk

NBT-Daten

Siehe Kreaturdaten

Geräusche

Wüstenzombies sind aggressive Monster, die ausschließlich in Wüsten spawnen.

Aussehen[Bearbeiten]

Wüstenzombies sind die ausgetrocknete und verdorrte Variante der Zombies. Sie haben eine grau-braune Haut, zerfetzte dunkelbraune Hosen und beige Hemden und Kapuzen. Sie sind 2 Pixel größer als normale Zombies, haben aber dennoch dieselbe Hitbox.

Verhalten[Bearbeiten]

  • Wüstenzombies verhalten sich fast genauso wie Zombies, sie können ebenfalls Rüstung tragen, Gegenstände aufnehmen und Holztüren einschlagen. Dorfbewohner jagen sie ebenfalls gerne.
  • Bei Tageslicht beginnen sie jedoch nicht zu brennen und verursachen beim Spieler ab Schwierigkeitsgrad Normal bei einem Angriff den Statuseffekt
    Hunger
    . Die Dauer des verursachten Effektes hängt vom regionalen Schwierigkeitsgrad ab.
  • Wüstenzombiekinder können auf Hühnern reiten, so wie normale Zombiekinder.
  • Im Wasser schwimmen sie nicht, sondern gehen unter. Ist ihr Kopf länger unter Wasser, beendet das ihre Austrocknung. Sie beginnen zu zittern und verwandeln sich schließlich in einen normalen Zombie.

Vorkommen[Bearbeiten]

Wüstenzombies spawnen in Wüsten, Tafelbergen und deren Varianten, solange der Block, auf dem sie spawnen, direkten Zugang zum Himmel hat. Daher können sie nur in der Nacht auftreten.

Man kann sie auch mit dem Befehl /summon husk erschaffen. Außerdem gibt es ein Spawn-Ei für Wüstenzombies.

Drops[Bearbeiten]

Wüstenzombies und Wüstenzombiekinder droppen beim Tod die gleichen Gegenstände. Dies umfasst 0 bis 2
Verrottetes Fleisch
und selten auch einen
Eisenbarren
, eine
Karotte
oder eine
Kartoffel
. Ist der Wüstenzombie mit einem
Eisenschwert
oder einer
Eisenschaufel
und/oder
Rüstungsteilen
ausgerüstet droppt er selten auch diese möglicherweise sogar verzauberten Gegenstände.

NBT-Daten[Bearbeiten]


  • Zombie
    hat die Objekt-ID „zombie“

  • Dorfbewohnerzombie
    hat die Objekt-ID „zombie_villager“

  • Wüstenzombie
    hat die Objekt-ID „husk“

  • Ertrunkener
    hat die Objekt-ID „drowned“
    • Allgemeine Objekteigenschaften
    • Allgemeine Weseneigenschaften
    • Allgemeine Kreatureigenschaften

    • CanBreakDoors:
      1 oder 0 (true/false) – true, wenn der Zombie Türen zerstören kann. Standard ist 0.

    • CanPickUpLoot:
      1 oder 0 (true/false) – true, wenn der Zombie Gegenstände aufsammeln kann. Ein beliebiger Gegenstand wird in die Hand genommen. Da der Zombie kein Inventar hat, kann er dann keinen weiteren Gegenstand mehr aufnehmen. Findet er jedoch eine Waffe, wird sie aufgenommen, falls sie besser als der bisherige Gegenstand in der Hand ist, und der alte Gegenstand wird fallengelassen. Findet er ein Rüstungsteil, wird es angezogen, wenn es eine Verbesserung darstellt. Ein Zombie kann nur Gegenstände aufsammeln, wenn die Spielregel mobGriefing auf true gesetzt ist.

    • ConversionPlayerLeast:
      Nach Heilung eines Dorfbewohnerzombies die rechte Hälfte der UUID des Spielers, der die Heilung bewirkt hat.

    • ConversionPlayerMost:
      Die linke Hälfte der Spieler-UUID. Zur Umrechnung siehe UUID. Die Heilung aktiviert den Fortschritts-Auslöser „cured_zombie_villager“, der auf die Spieler-UUID zugreift, wenn der Fortschritt gewährt wird.

    • ConversionTime:
      -1 solange der Dorfbewohnerzombie nicht verwandelt wird, sonst die Zeit in Ticks, bis die Verwandlung von Dorfbewohnerzombie zu Dorfbewohner abgeschlossen ist.

    • DrownedConversionTime:
      -1 solange der Zombie oder Wüstenzombie unter Wasser nicht verwandelt wird, sonst die Zeit in Ticks, bis die Verwandlung von Zombie zu Ertrunkenem oder Wüstenzombie zu Zombie abgeschlossen ist.

    • InWaterTime:
      Zeit in Ticks, die sich der Zombie oder Wüstenzombie unter Wasser befindet. Sobald 600 Ticks (30 Sekunden) erreicht sind, beginnt die Verwandlung in einen Ertrunkenen bzw. Zombie. Zombievarianten, die sich unter Wasser nicht verwandeln, haben den Wert 0.

    • IsBaby:
      Optional: 1 oder 0 (true/false) – true, wenn der Zombie ein Kind ist. Darf bei Erwachsenen fehlen.

    • Profession:
      Beruf eines Dorfbewohnerzombies: 0: Bauer, 1: Bibliothekar, 2: Geistlicher, 3: Schmied, 4: Fleischer, 5: grüner Dorfbewohnerzombie.

Fortschritte[Bearbeiten]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
Advancement-plain-raw.pngGrid Leere Karte.pngAbenteuerAbenteuer, Erforschung und KampfTöte irgendeine Kreatur oder werde von irgendeiner Kreatur getötetminecraft:adventure/root
Advancement-plain-raw.pngGrid Eisenschwert.pngMonsterjägerErlege ein MonsterAbenteuerTöte ein Monster (außer Endermite, Illusionist, Plagegeist und Riese) oder einen Eisbärenminecraft:adventure/kill_a_mob
Advancement-plain-raw.pngGrid Dreizack.pngEin Witz zum WegwerfenWirf deinen Dreizack auf irgendetwas.
Hinweis: Es ist keine gute Idee, deine einzige Waffe wegzuwerfen.
MonsterjägerTriff irgendeine Kreatur mit einem Dreizackminecraft:adventure/throw_trident
Advancement-plain-raw.pngGrid Bogen.pngZielübungenErlege etwas mit Pfeil und BogenMonsterjägerTriff irgendeine Kreatur mit Pfeil oder Armbrust und Bogen. Der Fortschritt wird nicht erzielt, wenn man Spektralpfeile oder Effektpfeile verwendet.minecraft:adventure/shoot_arrow
Advancement-fancy-raw.pngGrid Diamantschwert.pngMeisterjägerTöte von jedem Monster einsMonsterjägerTöte von allen Monstern mindestens eins und mindestens einen Eisbären (außer Endermite, Illusionist, Plagegeist und Riese)minecraft:adventure/kill_all_mobs

Trivia[Bearbeiten]

  • Im Englischen lautet das Wort für "Wüstenzombie" "Husk" und bedeutet soviel wie "Hülle", "Hülse" oder "Schale". Es deutet an, dass von diesem Zombie durch die heiße Wüstensonne nur eine ausgetrocknete Hülle übriggeblieben ist, vergleichbar mit der Hülse oder Schale einer Frucht ohne Inhalt. In der Pocket/Bedrock Edition wurde der Wüstenzombie früher tatsächlich als Schale bezeichnet.
  • Der Wüstenzombie wurde von Jason Major bei einem Game Jam erfunden. Nach jedem großen Update machen die Minecraft-Entwickler ein Game Jam, bei dem jeder programmieren kann, was er will. Jason Major hat den Wüstenzombie programmiert. Jens Bergensten fand ihn so interessant, dass er ihn erst in die Java Edition und dann in die Bedrock Edition aufnahm[1].

Galerie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.10
16w20a
  • Wüstenzombie hinzugefügt
1.10-pre2
  • Geräusche hinzugefügt
Vollversion 1.11 (16w32a)
  • Jetzt versuchen sie Wasser zu meiden.
  • Die Objekt-ID wurde von "Zombie" in "husk" geändert
Vollversion 1.13
18w19a
  • Untote wie Wüstenzombies sinken im Wasser zu Boden
18w19b
  • Wüstenzombies, die länger unter Wasser sind, verwandeln sich in Zombies
Versionen der Bedrock Edition
Alpha 0.15.0 (build 1)
  • Wüstenzombie hinzugefügt
Vollversion 1.2.0 (build 1)
  • Die Spielregel "Kreaturenbeute" kann nun in den Welteinstellungen umgeschaltet werden
Vollversion 1.2.9
  • Die Spielregel "Kreaturenbeute" kann nun in den Welteinstellungen umgeschaltet werden, ohne Cheats zu aktivieren
Versionsgeschichte der Konsolenedition
TU46 CU36 1.38 Patch 3
  • Wüstenzombie hinzugefügt