Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Vorlage Diskussion:Spielbar

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neue Launcher Vorlage[Bearbeiten]

Ich hab gesehen, dass du in der Pre-Classic der Versionsgeschichte, eine neue Vorlage für den Launcher hinzugefügt hast. Hast du jetzt vor das bei allen Versionen einzufügen ? Nethonos (Diskussion) 10:17, 16. Apr. 2014 (UTC)

Ja :-) Ich würde mich allerdings langsam vorhangeln, weil ich jede Version im Launcher aufrufe und ein wenig spiele. Das kann noch viele Wochen dauern. Aber wenn du die Vorlage schon mal selbst überall einbauen möchtest: nur zu! Achte dabei auf das Ausrufezeichen-Problem (siehe Vorlagen-Doku). -- Sumpfhütte 10:23, 16. Apr. 2014 (UTC)
Das hab ich schon gesehen. Aber wofür das ganze ? Was bringt es wenn bei jeder Version steht, das diese auch im Launcher spielbar ist ? Bei der Pre-Classic macht das ja wirklich Sinn, da ja bei diesen Entwicklungszyklus nur bestimmte Versionen vorhanden sind. Aber ab der Alpha 1.0.0 sind alle Versionen aufwärts vorhanden (Bis 1.7.9 & 14w11b). Damit wäre das unötige Arbeit. Finde ich. Nethonos (Diskussion) 10:51, 16. Apr. 2014 (UTC)
Wie gesagt, ich hangel mich vor. Pre-Classic, Classic besonders, aber auch Alpha und Beta sind nicht vollständig spielbar, es fehlen immer einige Versionen. Bei den Vollversionen könnte man die Vorlage vielleicht auch umdrehen und nur die markieren, die nicht über den Launcher spielbar sind wie z.B. die 1.7.8. Das könnte man auch bei den Snapshots machen, denn da sind meist nur die Snapshots der zukünftigen Version spielbar. Es gibt aber auch Ausnahmen: z.B. Snapshot 1.5, 1.6 und 1.7 und einige weitere. Aber so weit bin ich noch nicht. -- Sumpfhütte 11:02, 16. Apr. 2014 (UTC)
Vielleicht wäre da eine eigene Seite die alle Versionen auflistet die man mit dme Launcher spielen kann am sinnvollsten. Nethonos (Diskussion) 11:20, 16. Apr. 2014 (UTC)
Eine Liste aller Versionen, die im Launcher spielbar sind, steht direkt im Launcher drin. Daher würde ich sie nicht nochmal ins Wiki stellen. Wenn man hingegen in den alten Versionsgeschichten stöbert oder über eine Artikelgeschichte per Link zu einer bestimmten Versionsgeschichte kommt, ist dort markiert, wenn man diese Version auch spielen kann, um evtl. Fragen direkt testen zu können. -- Sumpfhütte 11:26, 16. Apr. 2014 (UTC)
Natürlich, das wäre hilfreich. Ok, nach längerer Überlegung bin ich zum Schluss gekommen, das es schon durchaus gut wäre, wenn es sowas gäbe. Aber da hätte ich eine andere Idee dazu. Weil du das mit den Entwicklungsversionen ansprichst ist mir eine Idee im Zusammenhang zwischen den Auflistungen des Launchers und den Auflistungen der Downloads für Client und Server eingefallen. Wie du sicherlich weist, gibt es bei den Entwicklungsversionen die Möglichkeit die Clienten und Server unter der Rubrik "Server" (Wobei ich diesen Begriff hier eigentlich als deplaziert finde) runterzuladen. Wäre es nicht elegant gelöst, wenn man die Vorlage so anpasst, das sie solche Clienten und Server anzeigen kann und gleichzeitig sagt, diese Version ist mit dem Launcher auch spielbar? Und bei allen Versionen wie Vollversion und Beta könnte dann einfach so fortgefahren werden wie du es bei der Pre-Classic schon getan hast. Nethonos (Diskussion) 11:57, 16. Apr. 2014 (UTC)
Prima Idee. Der Vorteil wäre, dass die Download-Spalte wegfallen würde, die nur zwei Worte enthält, aber dem Beschreibungstext auf ganzer Höhe einige Zentimeter Platz klaut. Sobald ich an die ersten Entwicklungsversionen komme (Beta) baue ich das mit ein. -- Sumpfhütte 12:08, 16. Apr. 2014 (UTC)
Hmmm, für mich wäre es super wenn diese Vorlage schon existieren würde. Dann würde ich schonmal in der 1.8 für Entwicklungsversionen diese Vorlage testen. Könnte man die Vorlage auch noch mit einer Zusatzfunktion ausstatten, so dass diese bei Entwicklungsversionen sagen kann, das dieser "Client" momentan noch im Launcher auswählbar ist? Weil es werden nur soweit ich weis, die letzten Entwicklungsversionen einer Woche angezeigt. Nethonos (Diskussion) 12:21, 16. Apr. 2014 (UTC)
Gute Arbeit ! So hab ich mir das vorgestellt. Aber mir ist noch aufgefallen, schau mal hier: style="background:#F2F2F2"|
14w11b
Das scheint nicht zu klappen,könntest du da noch was ändern ? Nethonos (Diskussion) 15:15, 16. Apr. 2014 (UTC)
Jaaa, wenn du als Versionsnummer "[https://mojang.com/2014/03/minecraft-snapshot-14w11a/ 14w11b]" eingibst, ist das kein Wunder. Ich baue mal einen neuen Parameter für Links ein... -- Sumpfhütte 16:06, 16. Apr. 2014 (UTC)
Kannst du den auch so einbauen, das 14w11b als Wort verlinkt ist ? Also so, wie es bisher ohne Vorlage ist!? Nethonos (Diskussion) 16:15, 16. Apr. 2014 (UTC)
Erledigt. -- Sumpfhütte 16:28, 16. Apr. 2014 (UTC)
Sehr Gut! Eine Frage aber noch, muss "Blog" oben rechts neben der Entwicklungsversion bestehen bleiben ? Nethonos (Diskussion) 16:43, 16. Apr. 2014 (UTC)
Der Zusatz "Blog" weist darauf hin, dass die Versionsnummer auf den Mojang-Blog (oder Notchs Blog für frühe Versionen) verlinkt ist. Daher hatte ich ja zuerst auch nur das Wort "Blog" verlinkt und nicht die ganze Versionsnummer. Vorher war statt "Blog" ein Schloss-Symbol, was nicht sehr hilfreich war. Bei einem Link ohne den Zusatz "Blog" würde man vermuten, dass er irgendwo ins Wiki verweist und nicht außerhalb. -- Sumpfhütte 17:07, 16. Apr. 2014 (UTC)
Ok, mir hat zwar das Schloss besser gefallen, aber wenns der Findung her hilft dann solls mir recht sein. Müsste bei "Server: als .jar Server: als .exe" nicht Client: als .jar stehen ? Nethonos (Diskussion) 17:27, 16. Apr. 2014 (UTC)
Nein, der Client wird über den Launcher automatisch heruntergeladen und gestartet. Wer zusätzlich noch einen Server haben will, kann ihn entweder als jar- oder als exe-Datei selbst herunterladen. Wobei: die exe-Datei ist seit einiger Zeit fehlerhaft und zeigt keinen Chat-Text mehr an. Von Mojang wird sie auch schon lange nicht mehr im Blog angeboten. Eine fehlerhafte Datei sollten wir eigentlich auch nicht anbieten (obwohl sie existiert). Ich nehme sie mal aus der Vorlage raus. Das macht den Kasten auch etwas kleiner. -- Sumpfhütte 17:48, 16. Apr. 2014 (UTC)
Ok, das heißt man kann keine Entwicklungsversion spielen die im Launcher nicht mehr angeboten wird? Komisch ich dachte die .jar wäre der Client. Ach und, muss hinter .jar noch Datei stehen ? Vorher hatt da ja auch nichts gestanden (wegen Platz). Und wegen der .exe, es gab darüber auch noch eine Diskussion. Da wurde die .exe entfernt und danach doch wieder hinzugefügt. Und wo wir dabei sind, erst ab der 1.6 gibt es keinen Clienten. Da heißt die Vorlage muss irgendwie auch die Clienten von der Beta 1.8 Pre1 bis 1.5.2 Pre anzeigen können. Und dann gibt es da in der 1.3 Entwicklungsversionsgeschichte noch einen Sonderfall: 12w18a und 12w19a haben einen Clienten, einen Serverclienten und einen Server. Nethonos (Diskussion) 17:58, 16. Apr. 2014 (UTC)
  • F: Das heißt man kann keine Entwicklungsversion spielen die im Launcher nicht mehr angeboten wird?
    A: Wenn man sich die Clients nicht aufgehoben hat (was man ja tun kann) dann kann man tatsächlich nur die Entwicklungsversionen spielen, die im Launcher angeboten werden. Ein assets.minecraft.net-Link auf z.B. den 14w11b-Client existiert nicht.
  • F: Ich dachte die .jar wäre der Client.
    A: "jar" ist nur ein Dateityp und bezeichnet ein Java ARchiv. Sowohl Client als auch Server liegen als jar-Datei vor, d.h. man muss stets dazuschreiben, ob eine jar-Datei ein Minecraft-Client oder ein Minecraft-Server oder etwas ganz anderes ist.
  • F: Muss hinter .jar noch Datei stehen?
    A: Nicht jeder kennt alle Abkürzungen und weiß, was "jar" heißt. Daher ist der Zusatz "-Datei" der hilfreiche Hinweis, dass man hier direkt eine Datei herunterladen kann und nicht etwa auf eine weitere Seite verlinkt wird.
  • F: Wegen der .exe, es gab darüber auch noch eine Diskussion.
    A: Die Diskussion zur exe-Datei steht hier. Der Link auf die exe-Datei wurde wieder hinzugefügt, weil .zip sagte: "Solange es die .exe gibt, würde ich sie auch verlinken. Es hat ja einen Grund, warum das in zwei Formaten angeboten wird. Der Bug betrifft ja nicht das ganze Programm und wird auch irgendwann wieder behoben." Das sehe ich nicht so. Ich würde die Datei nicht verlinken, weil sie fehlerhaft ist und das Internet voller Fragen ist wie man das Problem lösen kann. Die Lösung lautet: nimm die jar-Datei. Ich sehe auch nicht, dass der Bug jemals behoben wird. Er besteht jetzt seit über einem halben Jahr. Einen Monat später entschied sich Mojang, die exe-Datei nicht mehr auf ihrem Blog anzubieten. Das heißt, der Server wird gar nicht in zwei Formaten angeboten, sondern nur als jar-Datei. Mojang schrieb damals neben die jar-Datei: "On windows, right click -> open with -> java". Seither (Oktober 2013) wird die exe-Datei nicht mehr von Mojang unterstützt. Ich vermute, dass eine Reparatur gar nicht möglich bzw. unwirtschaftlich aufwändig sein würde, den es könnte sich um ein Windows-Berechtigungsproblem handeln. Da Minecraft unter Java läuft, wobei das Besondere an Java die Betriebssystemunabhängigkeit (auch von Windows) ist, gibt es auch keinen Grund, den Aufwand zu treiben, die speziellen, Windows-abhängigen exe-Dateien zu reparieren. Dass sie dennoch über einen Direktlink auffindbar ist, heißt nicht, dass sie angeboten wird. Vielleicht erzeugt ihre Releaseerstellungstool einfach automatisch eine exe-Datei zusammen mit der jar-Datei. Angeboten wird jedenfalls seit Oktober 2013 nur die jar-Datei.
  • F: Erst ab der 1.6 gibt es keinen Clienten.
    A: Die alten Clienten, die man vor der 1.6 selber herunterladen musste, werden jetzt automatisch vom Launcher heruntergeladen, daher werden die alten Client-Links eigentlich nicht mehr benötigt. Die Frage wäre, ob man die Clients der alten Entwicklungsversionen als Link anbieten sollte, die gäbe es noch.
  • F: Und dann gibt es da in der 1.3 Entwicklungsversionsgeschichte noch einen Sonderfall.
    A: Den Sonderfall in der 1.3 schaue ich mir bei Gelegenheit mal an.
-- Sumpfhütte 19:34, 16. Apr. 2014 (UTC)
Vielen Dank Sumpfhütte, für die Antworten ! Es stellt sich dann nur noch die Frage, wie du selbst erwähnt hast, ob man die Entwicklungsversionsclientdownloads beibehalten sollte. Ich wäre für Ja. Weil da gibt es ein Beispiel bei dem du sogar mir noch geholfen hattest: Wäre der Downloadlink nicht vorhanden, hätt ich nicht testen können ob man mit der "Beta 1.9 Pre3" in die Himmelsdimension kann. Aber ich hab auch schon andere Versionen nochmals gedownloadet um festzu stellen wie bestimmte Sachen ab einer bestimmten Version funktionieren. Ohne die Downloadlinks wäre das wohl nicht so leicht gegeangen. Wie gesagt, ich wäre sehr dafür, das man die Clienten weiterhin beibehält. Und auch ich hatte nicht vorausahnen können was die Vorlage alles können muss, damit sie für alle Versionen von Pre-Classic 0.0.0 bis zur Vollversion 1.8 14w11b optimal funktioniert. Aber ich denke, am Ende zahlt sich die Arbeit aus, dann haben wir eine super lückenlose Versionsgeschichte! Nethonos (Diskussion) 20:05, 16. Apr. 2014 (UTC)
Nun ist die Vorlage umgebaut und kann optional Blog-, Client- und zwei verschiedene Server-Links anzeigen. Der Sonderfall bei 1.3 scheint mir damit auch lösbar zu sein, denn "Client + Singleplayerserver" ist nichts anderes als ein Client mit einem integrierten Server. Alle späteren Clients bis heute sind so aufgebaut. Und "dedicated server" ist das, was wir einfach "Server" nennen. -- Sumpfhütte 22:52, 16. Apr. 2014 (UTC)

Prima, dann wäre das auch endlich fertig. Zu dem Sonderfall, muss man dan eines der beiden Sachen weglassen ? Client oder Serverclient ? Ich hab noch was herausgefunden: Wenn man den Client von der 14w11b dennoch runterladen möchte kann man folgenden Link verwenden:
Minecraft.Download/versions/14w11b/14w11b.jar Ich hab herausgefunden, wenn man von dem Server Link das hier minecraft_server entfernt (https://s3.amazonaws.com/Minecraft.Download/versions/14w11b/minecraft_server.14w11b.jar), hat man den Client Link. Nethonos (Diskussion) 08:39, 17. Apr. 2014 (UTC)

Super, Sherlock Askon! Nun haben wir auch Snapshot-Client-Links! (Der Launcher muss sie ja auch irgendwo her bekommen haben). Ich habe die Vorlage jetzt mal bei 14w11b und 14w11a eingebaut und dort die alte Download-Spalte entfernt. Wenn du das fortführen möchtest, dann bitte jeden Link im Browser kurz prüfen (ohne den Download zu starten natürlich), denn es könnte sein, dass es irgendwo einen Bruch gibt und der Link doch wieder anders aufgebaut ist.
Was den Sonderfall betrifft: das ist gar kein Sonderfall, sondern nur eine neue Bezeichnung. Davor (bis 12w17a) hatte der Client nur Client-Funktionen. Mit 12w18a wurde in den Client ein Server integriert (welchen Vorteil das hat, ist unter Client-Server-Konzept erklärt). Nun hatte man zwei Server: einen alleinstehenden wie bisher ("dedicated" genannt) und einen im Client eingebauten ("Singleplayer" genannt). Es gibt daher weiterhin (wie bisher und wie zukünftig) nur zwei Links: einen für den Client (der ab jetzt den Singleplayer-Server in sich drin enthält) und wie immer einen für den alleinstehenden Server.
Der exe-Link für den Server taucht bei uns ab 12w19a auf, vielleicht gab es ihn aber auch schon früher, das kann man ja testen. Zuletzt wurde von Mojang für 13w43a ein exe-Link für den Server angeboten, danach nicht mehr. Die Vorlage erlaubt es zwar, auch weiterhin exe-Links anzugeben, aber aus oben genannten Gründen würde ich das nicht machen und habe es auch bei 14w11b + 14w11a nicht gemacht. -- Sumpfhütte 09:37, 17. Apr. 2014 (UTC)
Das finde ich genauso. Ich würde die .exe am liebsten komplett weglassen, da wir ja durchgehend, die .jar haben und somit die Server mit jeder version spielbar sind. Nethonos (Diskussion) 09:41, 17. Apr. 2014 (UTC)
So Sumpfhütte, ich hab jetzt alle Entwicklungsversionen durch. Und den Sonderfall wie ich ihn nannte ist jetzt auch elegant gelöst ! Aber eine Sache gefällt mir nicht. Wenn man eine Version hat die keinen "blog-Link" hat, wird die Versionsnummer irgendwie etwas höher gesetzt, das sieht blöd aus. Könntest du da noch was machen ? Ab der Beta 1.8 Pre1 bis zur 1.1 11w48a ist das nämlich der Fall. Nethonos (Diskussion) 18:38, 17. Apr. 2014 (UTC)
Tolle Arbeit Askon, vielen Dank erstmal! Das Layout-Problem mit der Versionsnummer liegt daran, dass du einen Zeilenumbruch mit angegeben hast: "...|11w48aZeilenumbruch|client=..." Wiki-Syntax macht da ganz genau, was du ihr vorgegeben hast ;-) Ich habe den Zeilenumbruch um ein Zeichen verschoben, dann klappt es: "...|11w48a|Zeilenumbruchclient=..." -- Sumpfhütte 19:22, 17. Apr. 2014 (UTC)
Ok, dann mach ich das so. Nethonos (Diskussion) 20:23, 17. Apr. 2014 (UTC)
Hey, ich habe gerade mal was getestet: leere Parameter werden ignoriert, d.h. man kann zwei "|" hintereinander setzen. Also so: "...|11w48a|Zeilenumbruch|client=..." - Das wäre doch ganz in deinem Sinne... -- Sumpfhütte 20:39, 17. Apr. 2014 (UTC)
Super! Jetzt hab ich aber dennoch einen weiteren Erweiterungsvorschlag an dich, wenn ich mich jetzt an die Vollversionen begebe, dann müsste es auch möglich sein, anzeigen zu können, das bestimmte Versionen nicht im Launcher verfügbar sind. Nethonos (Diskussion) 08:35, 18. Apr. 2014 (UTC)
Dazu lässt du einfach den Parameter "launcher=1" weg. -- Sumpfhütte 11:33, 18. Apr. 2014 (UTC)
Nein, das mein ich nicht, es gibt paar Versionen, die man weder downloaden noch mit dem Launcher spielen kann. Hier wäre es super, wenn man anzeigen könnte, das man diese Version nicht spielen kann. Nethonos (Diskussion) 11:37, 18. Apr. 2014 (UTC)
Je weiter man in die Vergangenheit kommt, desto häufiger kommt das vor. Wenn es weder Downloads noch eine Launcher-Version gibt, dann lässt du alle entsprechenden Parameter weg und verwendest nur noch den für den Blog-Link. Wenn es auch keinen Blog-Link gibt, lässt du die Vorlage ganz weg. -- Sumpfhütte 12:10, 18. Apr. 2014 (UTC)
Du hast zwar Recht, aber eine solche Funktion wäre dennoch gut. Zum Beispiel kann man die Beta 1.7.1 nicht spielen, obwohl die Beta 1.7, 1.7.2 & 1.7.3 spielbar sind. Hier wäre es super, wenn man angeben könnte, das diese Version nicht im Launcher verfügbar ist und man sie auch nicht downloaden kann. Das wäre besser als es einfach so zu lassen, da es ja nicht nur dieser einzelfall ist. Außerdem, der Launcher kann bis jetzt die Pre-Classic, Classic (4 Versionen), Infdev (1 Version), Alpha, Beta & Vollversion (+Entwicklungsversionen). Bei den Entwicklungszyklen, bei denen nur ein, zwei Versionen nicht im Launcher spielbar sind und nicht downloadbar sind, wäre so eine Vorlagenfunktion wirklich hilfreich. Und bei den Versionen Indev und Infdev könnte man ja bis das Launcher-Update kommt einfach die Vorlage weglassen. Nethonos (Diskussion) 18:35, 19. Apr. 2014 (UTC)
Was sollte denn deiner Meinung nach dort stehen? "Nicht spielbar"? Das könnte man missverstehen und denken, diese Version wäre nie spielfähig gewesen. "Heute nicht spielbar?" Aber gestern ging es noch? "Nicht über den Launcher spielbar und weder Client- noch Server-Download vorhanden"? Viel zu lang. - Ich sehe den "spielbar"-Kasten als Zusatz-Information, die separat unter der Versionsnummer zu sehen ist wie ein zusätzlicher Sticker. Wenn dort nichts steht, ist die Version offensichtlich nicht spielbar, weil der Kasten fehlt. Wenn dort immer ein Kasten stünde, wäre rein optisch gar kein Unterschied mehr zu erkennen. Lass es uns doch erstmal ohne eine nicht-spielbar-Option probieren, hinzufügen können wir sie ja immer noch... -- Sumpfhütte 20:53, 19. Apr. 2014 (UTC)
Ich kann das ja absolut verstehen, es ist nur so, wenn dort nichts steht, könnte man das auch so verstehen, das es noch niemand eingetragen hat. Damit das erst garnicht auftreten kann, wäre das zusätzlich auch gut. Und wegen dem Text der dort stehen würde, hier: "Download und im Launcher nicht verfügbar" oder "Download und Launcherauswahl nicht vorhanden". Nethonos (Diskussion) 21:07, 19. Apr. 2014 (UTC)

.json[Bearbeiten]

Ich hab festgestellt, dass im englischsprachigen Wiki zusätzlich zu den Minecraft.jar Klienten nun auch Minecraft.json Klienten angeboten werden. Ich würde vorschlagen, diese auch einzubinden, damit Leute die sich diesen anderen Klienten downloaden wollen, es auch hier können. Nethonos (Diskussion) 17:20, 24. Feb. 2016 (UTC)

Ächz. Wegen der Menge. Das sind keine json-Clients, denn die gibt es nicht, weil JSON keine Programmiersprache ist, sondern eine Notation. Das sind Beschreibungsdateien in JSON für jeden Client. "Für jeden" heißt: Diese Dateien gibt es für alle zur Verfügung stehenden Minecraftversionen, beginnend bei Pre-Classic. Plus alle jemals erschienenen Entwicklungsversionen. Insgesamt müssten das so ca. 250 JSON-Dateien sein, die man in allen Versionsgeschichten nachtragen müsste. Für die im Launcher verfügbaren Minecraft-Versionen wäre das nicht unbedingt nötig, aber da wäre auch der jar-Downloadlink nicht nötig. Interessant ist es auf jeden Fall bei den Entwicklungsversionen, die nicht mehr im Launcher verfügbar sind. Die Links in die Artikel einzutragen wäre noch relativ einfach, aber sie müssten alle einzeln geprüft werden, ob die Datei wirklich existiert. -- Sumpfhütte 20:43, 24. Feb. 2016 (UTC)
Ich habe jetzt mal die Vorlage um den neuen Parameter "clientjson" erweitert und den Parameter "client" vorerst drin gelassen. Dadurch sind beide Varianten möglich: Client mit und ohne json-Datei als Download. Das erleichtert die Aktualisierung der ganzen Versionsgeschichten. 1.10-Snapshot, 1.9-Snapshot und 1.9 habe ich bereits aktualisiert. Jetzt könntest du den Rest machen, einfach den Artikel in einen Texteditor kopieren und den String "client=" durch "clientjson=" ersetzen. Ich gehe davon aus, dass es für jeden von Mojang (=amazonaws) downloadbaren Client auch eine json-Datei gibt, weil die für den Launcher notwendig ist, aber ich habe nur einige Stichproben geprüft. -- Sumpfhütte 09:05, 26. Mai 2016 (UTC)

Erledigt
Ok. Ist erledigt. Nethonos (Diskussion) 14:40, 26. Mai 2016 (UTC)
Sehr schön! Da der "client"-Parameter nun nirgends mehr verwendet wird, habe ich ihn entfernt. -- Sumpfhütte 16:39, 26. Mai 2016 (UTC)
Hm, hätte man da nicht einfach die Funktionen von "client" so erweitern können, dass dieser das gleiche schafft wie der jetzige "clientjson"? Dann hätte man sich theoretisch die gesamte Arbeit sparen können. Naja im Nachhinein ist man halt immer schlauer :-/. Nethonos (Diskussion) 16:48, 26. Mai 2016 (UTC)
Hast du geprüft, ob die neuen Links funktionieren? Das war der Sinn der Trennung. Wenn es Clients ohne json gegeben hätte, hätte man den bisherigen Parameter weiterhin benötigt. -- Sumpfhütte 17:10, 26. Mai 2016 (UTC)
Bisher hab ich in allen Stichproben die json-Datei runterladen können. Ich hab aber nochmals zur Sicherheit massig an json-Dateien von den vielen Entwicklungsversionen runtergeladen und da sind mir dann doch 130 Links aufgefallen welche nicht funktionieren. "client" hat also doch noch seine Berechtigung. Nethonos (Diskussion) 17:24, 26. Mai 2016 (UTC)
Hat das engl. Wiki für die betroffenen Versionen einen funktionierenden json-Link? -- Sumpfhütte 17:30, 26. Mai 2016 (UTC)
Nein. Ich hab auch gesehen, dass das engl. Wiki nur ab der 1.7 "json" anzubieten hat. Alles was darunter ist, wurde offenbar nicht eingetragen. Aber so gut wie alle json-Dateien unter 1.7 funktionieren, außer ein paar wenige, welche ich gleich ändere, nach dem ich weiss, dass "client" wieder verwendet werden soll. Nethonos (Diskussion) 17:36, 26. Mai 2016 (UTC)
Ok, ist wieder drin. -- Sumpfhütte 17:41, 26. Mai 2016 (UTC)
Ach mist, jetzt weiss ich warum mir einige nicht aufgefallen sind. Unter 1.6 sind alle json-Dateien nur dann funktionstüchtig, wenn sie das neue Format besitzen: s3.amazonaws.com/Minecraft.Download/versions/16w15b/16w15b.jar, wenn sie aber das alte besitzen assets.minecraft.net/13w09c/minecraft.jar sind sie nicht als json verfügbar. Weil aber die ganzen "Pre"-Versionen schon das neue Format besaßen und ganz oben in den Entwicklungsversionen aufgelistet sind, ist mir das erst jetzt aufgefallen. Naja, alle älteren Version unter 1.0 sind auf jeden Fall schon mit dem neuen Format von Mojang ausgestattet, weswegen die alle funktionieren. Nethonos (Diskussion) 18:08, 26. Mai 2016 (UTC)

Link zur Launcher-Seite[Bearbeiten]

Die Vorlage verweist mit dem Parameter launcher: nach Minecraft Launcher#Profile Editior. Diesen Abschnitt gibt es nicht (mehr). Ich finde, man sollte wenigsten diesen Link in Minecraft Launcher#Spielen ändern. Ich würde es ja selbst machen, weiß aber nicht wo. --Smartboyirom (Diskussion) 12:03, 28. Apr. 2017 (UTC)


Erledigt
  HorseHead.png MarkusRost (BenutzerprofilDiskussion) 19:10, 3. Mai 2017 (UTC)