Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Vorlage:Antwort

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
[Lesen | Bearbeiten | Versionen | Aktualisieren]Buch und Feder.png DokumentationAchtung.svg Zum Gebrauch von Vorlagen siehe die Vorlagen-Hilfe.

Diese Vorlage dient dazu, im Rahmen eines Diskussionsbeitrages einem oder mehreren Benutzern eine automatische Benachrichtigung zu senden. Das kann vor allem nützlich sein, wenn der letzte Diskussionsbeitrag längere Zeit zurück liegt. Bei aktiven Diskussionen sollte vor allem die Mehrfachfunktion sparsam verwendet werden.

Der Diskussionsbeitrag muss signiert sein und in einem Abschnitt stehen, damit es funktioniert. Darauf ist insbesondere bei der ersten Diskussion zu einem Artikel zu achten, denn häufig wird versäumt, mit "+" einen ersten Abschnitt zu beginnen, so dass die erste Diskussion ohne Abschnitt gespeichert wird.

Die Benachrichtigung kann von den Empfängern in den persönlichen Einstellungen deaktiviert sein (Details siehe unten). Empfänger mit altem und neuem Benutzernamen müssen beide Namen in der Vorlage:Benutzerweiterleitungen eintragen.

Zur Kennzeichnung einer Benachrichtung innerhalb eines Diskussionsbeitrages wird dem Benutzernamen durch die Vorlage automatisch ein „@“ vorangestellt.

Anwendung

{{Antwort | Benutzer1 | Benutzer2 | Benutzer3 | Benutzer4 | Benutzer5 | p=Abschlusszeichen }}

Parameter

Parameter Bedeutung
Benutzer1 Name des ersten Benutzers. Dieser Parameter muss belegt sein.
Benutzer2 bis Benutzer5 Optional: Namen weiterer Benutzer, auf die ebenfalls geantwortet werden soll und die ebenfalls benachrichtigt werden sollen.
p= Spezielles Abschlusszeichen. Ohne Verwendung eines speziellen Abschlusszeichens erscheint nach dem letzten Benutzernamen ein Doppelpunkt.

Beispiele

{{Antwort|Vorlagenuser}} Dazu möchte ich noch anmerken...

ergibt:
@Vorlagenuser: Dazu möchte ich noch anmerken...

{{Antwort|Vorlagenuser|Xzipx}} Dazu möchte ich noch anmerken...

ergibt:
@Vorlagenuser, Xzipx: Dazu möchte ich noch anmerken...

{{Antwort|Vorlagenuser|p=---}} Dazu möchte ich noch anmerken...

ergibt statt des Doppelpunktes ein "---":
@Vorlagenuser--- Dazu möchte ich noch anmerken...

Wie bereits {{Antwort|Vorlagenuser|p=}} sagte...

unterdrückt den Doppelpunkt:
Wie bereits @Vorlagenuser sagte...

Einstellungen

In seinen Einstellungen kann jeder Benutzer unter dem Reiter "Benachrichtigungen" festlegen, wie und über was er benachrichtigt werden will.

Ganz oben kann man auswählen, ob man bei jedem Ereignis, oder nur täglich bzw. wöchtentlich, oder gar nicht informiert werden will, und ggf. seine E-Mail-Adresse ändern. Diese Einstellungen betreffen nicht nur das Versenden von E-Mails, sondern auch die Benachrichtigungen, d.h. wenn man keine E-Mails erhalten möchte, sollte man hier trotzdem "individuelle Benachrichtigungen" auswählen und dann unten alle Häkchen bei "E-Mail" deaktivieren.

Bei den Häkchen kann man als Empfänger auswählen, ob und wie man benachrichtigt werden will:

  • Bei einem Eintrag auf der Diskussionsseite des Empfängers wird automatisch eine Benachrichtigung versendet. Das kann man nicht deaktivieren. Nur das Versenden einer zusätzlichen E-Mail kann hier deaktiviert werden.
  • Bei einem Link auf die Benutzerseite des Empfängers, z.B. durch Verwendung dieser Vorlage. Das Auslösen einer Benachrichtigung ist dabei an verschiedene Bedingungen geknüpft, z.B. welche Signatur man verwendet. Sobald man die erste Benachrichtigung an jemand versendet hat, von dem man weiß, dass er den Empfang nicht deaktiviert hat, sollte man nachfragen, ob die Benachrichtigung ankam, um sicherzustellen, dass man die Versendebedingungen erfüllt.
  • Wenn jemand einen Link auf eine vom Empfänger erstellte Seite anlegt.
  • Wenn jemand eine Bearbeitung des Empfängers rückgängig macht.