Vorgestellte Server/CubeCraft Games

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

CubeCraft ist ein empfohlener Server in der Bedrock Edition. Es wurde im Better Together Update eingeführt. Der Inhalt in CubeCraft konzentriert sich auf Minispiele. Derzeit können auf diesem Server vier Minispiele gespielt werden: Eierkriege (EggWars), Himmelskriege (SkyWars), Überlebensspiele (Survival Games) und Minerware.

Minispiele[Bearbeiten]

EggWars[Bearbeiten]

Eierkriege können alleine, mit Zweierteams oder mit Viererteams gespielt werden. Jedem Team wird zufällig eine Farbe zugewiesen, um zwischen ihnen zu unterscheiden. Das Ziel des Spiels ist es, der letzte lebende Spieler oder die letzte Mannschaft zu sein. Eine Eierkriegskarte besteht aus einer schwimmenden Heimatinsel für jedes Team und einer größeren mittleren Insel in der Mitte der Karte. Die Teams beginnen das Spiel mit einem Ei auf ihrer Heimatinsel. Solange das Ei eines Teams lebt, erscheinen die Spieler dieses Teams nach dem Tod wieder. Daher ist es ein wichtiges Ziel, die Eier anderer Teams zu zerstören. Auf den Heimatinseln gibt es auch ein Geschäft (in Form eines Dorfbewohners) und mehrere Token-Generatoren. Diese Generatoren erstellen regelmäßig bestimmte Arten von Token, die gegen hilfreiche Artikel im Shop eingetauscht werden können. Einige Token haben einen höheren Wert und können gegen bessere Gegenstände eingetauscht werden. In der Reihenfolge des Wertes sind die Token-Typen Eisen, Gold und Diamant. Die höherwertigen Generatoren sind zunächst nur auf der Zentralinsel zu finden.

SkyWars[Bearbeiten]

Skywars können alleine, in Zweierteams, in Viererteams oder in einem Mega-Modus mit Zehnerteams gespielt werden. Das Ziel von Skywars ist es, Teil des letzten überlebenden Teams zu sein. Teams in Skywars beginnen auf kleineren Heimatinseln, die in der Leere um eine zentrale größere Mittelinsel schweben. Truhen mit Beute befinden sich verstreut auf der Karte. Spieler können Gegenstände wie Waffen und Rüstungen aus diesen Truhen erwerben, die ihnen helfen, Schlachten mit feindlichen Spielern zu gewinnen. Die Truhen auf der Zentralinsel enthalten bessere Beute als die auf den Heimatinseln, was einen Anreiz bietet, in die Mitte der Karte zu gelangen. Nach bestimmten Zeiträumen füllen sich die Truhen auf der Karte mit mehr (und zunehmend besserer) Beute.

Survival Games[Bearbeiten]

Survival Games basiert auf der beliebten Minecraft-Interpretation der Hunger Games. In diesem Spiel werden zwölf Spieler in eine Karte oder "Arena" gelegt, und das Spiel endet, wenn ein Spieler am Leben bleibt. Die Spieler beginnen in einem Kreis um eine mittlere Struktur auf der Karte. Diese Struktur enthält viele Truhen voller Beute, die in Schlachten verwendet werden können. Es gibt andere Truhen, die sich auf der Karte befinden, aber sie haben im Allgemeinen eine schlechtere Beute als die in der mittleren Struktur. Wenn das Spiel beginnt, wird das PvP für 20 Sekunden ausgeschaltet. Dies ermöglicht es den Spielern, Beute sicher aus der mittleren Truhe zu holen. Im weiteren Verlauf des Spiels werden die Spieler aufgefordert, auf verschiedene Weise in die Mitte der Karte zu gehen. Erstens können die mittleren Truhen mit mehr Beute gefüllt werden, um sie zu verwenden. Zweitens beginnt der Rand der Karte zu schrumpfen. Jeder Spieler, der die Grenze verlässt, beginnt zu ersticken.

Minerware[Bearbeiten]

Minerware kann nur alleine in Spielen mit zwölf Spielern gespielt werden. Jedes Spiel hat fünfzehn Runden, von denen jede aus einem "Mikrospiel" oder einer Runde besteht, die normalerweise etwa zehn bis fünfzehn Sekunden dauert. Der Gewinner jedes Spiels ist der Spieler mit den meisten Punkten am Ende. Es gibt viele Mikrospiele, die gespielt werden können, von denen jedes ein Ziel hat, das zu Beginn des Mikrospiels erklärt wird. Jeder Spieler, der dieses Ziel erreicht, erhält einen Punkt. Im Laufe des Spiels werden die Mikrospiele aufgrund kürzerer Timer schwieriger zu beenden sein. Nach den fünfzehn Mikrospielen wird ein längeres "Boss-Spiel" gespielt. Boss-Spiele haben längere Timer, normalerweise ungefähr 90 Sekunden, und sie sind drei Punkte wert. Derzeit gibt es drei Boss-Spiele: Tnt Run, Bow Spleef und Color Floor. Im Gegensatz zu den anderen Minispielen in CubeCraft kann Minerware zu einem Gleichstand zwischen zwei oder mehr Spielern mit derselben Punktzahl führen.

Partys[Bearbeiten]

Auf dem CubeCraft-Server haben Spieler die Möglichkeit, eine Gruppe von bis zu vier Personen zu bilden. Wenn Spieler in einer Gruppe sind, spielen sie Minispiele im selben Team. Der Spieler, der die Partei zunächst durch Senden der Partyeinladungen bildet, wird zum Parteiführer ernannt. Nur der Anführer kann Minispiele zum Spielen auswählen. Außerdem können keine Gruppenmitglieder einem neuen Minispiel beitreten, bevor die gesamte Gruppe das aktuelle Spiel gespielt hat. Stattdessen sehen Spieler, die nicht im Spiel sind, zu. Parteien können keine Spiele oder Spielmodi mit Teams spielen, die kleiner sind als die Anzahl der Spieler in der Gruppe. Die einzige Ausnahme ist Minerware: Obwohl es sich um ein Solospiel handelt, können Parteien Minerware zusammen spielen. Wenn der Anführer einer Partei den Server verlässt, wird die Partei aufgelöst. Wenn ein anderes Mitglied der Partei den Server verlässt, verlässt es ebenfalls die Partei.

Freunde[Bearbeiten]

Wenn Spieler auf CubeCraft häufig gemeinsam Partys bilden, kann es für sie von Vorteil sein, sich gegenseitig in die Freundeslisten aufzunehmen. Zu diesem Zweck sendet ein Spieler einfach eine Freundschaftsanfrage an einen anderen, der sich auf dem Server befindet. Der zweite Spieler kann dann die Anfrage annehmen. Spieler werden benachrichtigt, wenn einer ihrer Freunde dem Server beitritt oder diesen verlässt, und sie können sich schneller Partyeinladungen senden.