Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

We have begun migration of most wikis to our new host, Amazon Web Services. All but the top 100 wikis are in read-only mode until the migration is complete. Estimated completion: TBD -- Update: Fri 10/20 11pm UTC - We have encountered some unexpected issues. Our staff is working around the clock to complete this process as quickly as possible. Thank you for your patience.

Versionen/Survival Test

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dies ist keine offizielle Versionsgeschichte. Siehe The Word of Notch für eine offizielle Liste.
Versionen

Diese Seite listet die Versionsgeschichte der Entwicklungsphase Minecraft Survival Test auf. Nach Veröffentlichung der ersten Kreativmodusversion des Spiels, die später Classic genannt wurde, wurde in Survival Test der Überlebensmodus entwickelt. Im selben Zeitraum wurden aber auch die Client- und Serverversionen der Classic-Version weiter aktualisiert.

Ende 2009 wurde diese Parallelentwicklung eingestellt und eine neue (dritte) Variante programmiert, die nur den Überlebensmodus weiter entwickelte und Indev genannt wurde (in development).

Entwicklungszyklus: Classic (Versionsgeschichte) Pfeil34.png Survival Test Pfeil34.png Indev (Versionsgeschichte)


Zahnrad.png
Die Versionsgeschichte enthält Lücken oder falsche Angaben!
Diese können erst nach dem erscheinen des Launcher Update beseitigt werden. Deshalb könnten manche Inhalte von Updates fehlerhaft sein oder zu Unstimmigkeiten führen

Survival Test Mode[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Version Tag des Updates Im Update enthaltene Neuerungen und Änderungen
0.30 22. Dezember 2009[1]

0.30[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel

  • Test des dynamischen Lichts
19. Dezember 2009[2]

Spiel

  • Test des Spieler-Schattens
  • Schutz vor Wall-Hack

Kreaturen

8. Dezember 2009[3]

Spiel

  • Test des MD3-Spieler-Modells
10. November 2009[4]

Gleichzeitig wird auch für die Classic-Version die Version 0.30 veröffentlicht

Speichern

  • Spielstände können lokal gespeichert werden
  • Mit kostenlosen Accounts kann man nicht mehr online speichern

Spiel

  • Aktivierte TNT-Blöcke können aufgenommen werden, indem man sie anklickt und so entschärft

Kreaturen

  • Schafe wurden im Survival-Modus hinzugefügt
0.29 Das ist eine Classic-Version, siehe dort
0.28 Das ist eine Classic-Version, siehe dort
0.27 25. Oktober 2009[5]

0.27[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schafe lassen weiße statt rote Wolle fallen, essen Gras und lassen Pilze fallen, wenn sie sterben
25. Oktober 2009[6]
24. Oktober 2009[7]
  • Abgebaute Steine lassen Bruchstein fallen
  • Abgebaute Erze können als den entsprechenden Block eingesammelt werden
  • Mit F5 kann der Regen ein- und ausgeschaltet werden
  • Wechsel des Framerate-Limits
  • Der Spieler beginnt mit 10 Blöcken TNT

Kreaturen

0.26 24. Oktober 2009[8]

0.26[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neue Blöcke

23. Oktober 2009[9]
  • Spinne hinzugefügt (spawnt nicht natürlich)
  • Pilze wachsen nur im Untergrund
23. Oktober 2009[10]
23. Oktober 2009[11]
22. Oktober 2009[12]
22. Oktober 2009[13]
20. Oktober 2009[14]
  • Creeper-Explosionen zerstören keine Steine oder steinähnlichen Blöcke mehr
  • Explosionen hinterlassen Explosionsrauch (Partikel)
  • Riese hinzugefügt (spawnt nicht natürlich)
0.25 3. September 2009[15]

0.25[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel

  • Man besitzt die Möglichkeit zu speichern und zu laden

Kreaturen

  • Aggressive Monster sind gefährlicher
  • Schweine lassen Pilze fallen
  • Skelette schießen Pfeile
  • Skelette lassen Pfeile fallen, wenn sie sterben
  • Kreaturen spawnen und verschwinden auch wieder nach einer gewissen Zeit

Gegenstände

  • Pfeile fügen mehr Schaden hinzu
  • Begrenzte Menge an Pfeilen
0.24 1. September 2009[16]

0.24[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Survival Test Mode veröffentlicht
31. August 2009[17]

Spiel

  • Schnelleres Anzeigen (Rendern)

Kreaturen

  • Der Spieler und die Kreaturen werden zurückgestoßen, wenn sie Schaden erleiden
  • Der Spieler und die Kreaturen fallen um, wenn sie getötet wurden
  • Creeper hinzugefügt

Gegenstände

  • Pfeil hinzugefügt
  • Pilze regenerieren die Gesundheit
28. August 2009[18]

Spiel

  • Der Arm des Spielers wird sichtbar, wenn nichts ausgewählt wurde
  • Blöcke und der Arm bewegen sich, wenn man abbaut
  • Kreaturen nehmen Schaden
  • Man erhält einen größeren Fallschaden
25. August 2009[19]

Spiel

  • Man spawnt auf der Karte
  • Geh-Simulation (hin und her Bewegung des Sichtfensters)
  • Unterwasser kann man bis zu 15 Sekunden atmen

Weltgenerierung

  • Neuer Weltgenerator
  • Mehr Klippen
  • Längere und schmalere Höhlen
    • Je tiefer man geht, desto größer sind die Höhlen
  • Lava kommt auch an der Oberfläche vor, jedoch nur sehr selten

Blöcke

Kreaturen

22. August 2009[20]

Kreaturen

20. August 2009[21]

Spiel

  • Lebensanzeige blinkt, wenn man Schaden erleidet
  • Bei geringer Lebensanzeige wackelt diese
  • Wenn man Schaden erhalten hat, ist man für ein paar Sekunden unverwundbar

Blöcke

18. August 2009

Spiel

14. August 2009[22]

Blöcke

  • Maustaste muss gedrückt gehalten werden, um Blöcke zu zerstören (Oberfläche bekommt Risse, bis sie zerbricht)
  • Herumliegende, zerstörte Blöcke schaukeln auf und ab

Kreaturen

  • Zombie hinzugefügt
  • Skelett hinzugefügt
    • Spawnt mit zufälliger Rüstung
13. August 2009[23]

Spiel

4. August 2009[24]

Spiel

  • Ressourcen-Management
  • Man startet ohne jegliche Ressourcen

Blöcke

  • Zerstörte Blöcke können eingesammelt und platziert, zum Inventar hinzugefügt oder entfernt werden

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]