Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Trampelpfad

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Trampelpfad
Trampelpfad.png
Trampelpfad
Kategorie

Baumaterial

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nein

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Ja

Explosions-
widerstand

3,25

Härte

0.6

Werkzeug

Dieser Block kann mit jedem Werkzeug abgebaut werden, die Schaufel ist jedoch das schnellste.

Erneuerbar

Nein

Stapelbar

64

Einführung

Siehe Geschichte

Drops


Erde
(1)


Neu mit Version 1.13:
ID-Name

grass_path


Entfällt mit Version 1.13:
Datenwert

grass_path
dez: 208 hex: D0

Der Trampelpfad (Graspfad in der Bedrock Edition) ist eine Variante des Grasblocks.

Eigenschaften[Bearbeiten]

  • Wie Ackerboden ist ein Trampelpfad 1516 Blöcke hoch.
  • Er hat eine ähnliche Farbe wie Grasblöcke in Wüsten- und Savannenbiomen.
  • Ein Trampelpfad kann nicht zuschneien, es kann auch manuell kein Schnee darauf platziert werden.
  • Trampelpfade lassen sich wie Grasblöcke mit einer Hacke in Ackerboden umwandeln, umgekehrt können Ackerböden nicht mit einer Schaufel zu Trampelpfaden gemacht werden.
  • Um einen Trampelpfad wieder zu entfernen, muss er abgebaut und neu platziert oder mit einem anderen Block kurz bedeckt werden. Dann wird der Trampelpfad wieder zu Erde, auf welcher Gras wachsen kann.

Gewinnung[Bearbeiten]

Der Trampelpfad wird hergestellt, indem man einen Grasblock mit einer Schaufel plattklopft (standardmäßig Rechtsklick). Er kann nicht auf andere Art erhalten werden, auch das Abbauen mit einem mit Behutsamkeit verzauberten Werkzeug funktioniert nicht.

Vorkommen[Bearbeiten]

Trampelpfade bilden in Dörfern den Weg.

Verwendung[Bearbeiten]

Trampelpfade werden hauptsächlich für Dekorationszwecke verwendet, wie zum Beispiel für Straßen und Wege.

Trivia[Bearbeiten]

  • Reddit-Benutzer LupusX schlug einen Trampelpfad vor,[1] der direkt von Jeb übernommen wurde.

Galerie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Promotional Content