Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Tag-Nacht-Rhythmus

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Tag / Nacht-Zyklus im Zeitraffer.

Der Tag-Nacht-Rhythmus ist der regelmäßige Wechsel zwischen Tag und Nacht. Die Dauer eines Tages und einer Nacht in Minecraft beträgt 20 Minuten in Echtzeit.

Die Minecraftzeit ist die interne Zeitdarstellung von Minecraft. Sie basiert auf den so genannten Ticks. Die Tageszeit, welche man mit dem Befehl /time setzen kann, ist ein Wert zwischen 0 und 24000. Eine Minecraft-Stunde entspricht somit 1000 Ticks oder 50 Sekunden Echtzeit.

Ein Minecraft-Tag sind 24000 Ticks oder 20 Minuten Echtzeit. Der Tag beginnt in Minecraft um 6:00 Uhr mit 0 Ticks. Mittag (12:00 Uhr) ist bei 6000 Ticks und Mitternacht (0:00 Uhr) bei 18000 Ticks. Zombies beginnen bei Monduntergang zu brennen und brennen bei Mondaufgang nicht mehr. Dieser Tag-Zeitraum dauert ca. 13 Minuten Echtzeit, die Nacht folglich ca. 7 Minuten.

Mit dem Befehl /gamerule in Verbindung mit der Regel doDaylightCycle kann man die Minecraft-Zeit, d. h. die Bewegung von Sonne und Mond ein- oder ausschalten. Die Spiel-Ticks laufen weiter. In Abenteuerwelten kann dies z.B. für bestimmte Szenarien verwendet werden.

Umrechnung der Minecraftzeit in tatsächliche Zeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Grafik zeigt die Umrechnung von Minecraftzeit in echte Zeit.

Die folgenden Umrechnungen zeigen Minecraftzeit im Vergleich zur tatsächlich vergangenen Zeit:

  • 1 Minecraftsekunde = 0,0138 Sekunden Spielzeit.
  • 1 Minecraftminute = 0,83 Sekunden Spielzeit.
  • 1 Minecraftstunde = 50 Sekunden Spielzeit.
  • 1 Minecrafttag = 20 Minuten Spielzeit.
  • 1 Minecraftwoche (7 Tage) = 2,3 Stunden Spielzeit.
  • 1 Minecraftmonat (30 Tage) = 10 Stunden Spielzeit.
  • 1 Minecraftjahr (365,25 Tage) = 121,75 Stunden oder 5,07 Tage Spielzeit.

Die Umrechnungen zeigen die tatsächlich vergangenen Zeit im Vergleich zur Minecraftzeit:

  • 1 Sekunde Spielzeit = 1 Minecraftminute und 12 Minecraftsekunden.
  • 1 Minute Spielzeit = 1 Minecraftstunde und 12 Minecraftminuten.
  • 1 Stunde Spielzeit = 3 Minecrafttage.
  • 1 Tag Spielzeit = 72 Minecrafttage, = 2,4 Minecraftmonate.
  • 1 Woche Spielzeit ≈ 1,5 Minecraftjahre, ≈ 17 Minecraftmonate, = 72 Minecraftwochen, = 504 Minecrafttage
  • 1 Monat Spielzeit ≈ 6 Minecraftjahre, = 72 Minecraftmonate, ≈ 308,5 Minecraftwochen, = 2.160 Minecrafttage
  • 1 Jahr Spielzeit = 72 Minecraftjahre, ≈ 876,5 Minecraftmonate, ≈ 3.757 Minecraftwochen, ≈ 26.297,5 Minecrafttage

Als Faustregel kann man sagen, dass eine reale Minute 1 1/4 Minecraft-Stunden entspricht.

24 Minecraft-Stunden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Umrechnung

Ticks nach Echtzeit:

Tick / 20 = Echtzeit in Sekunden. Geteilt durch 60 = Minuten. Davon die Nachkommastellen mal 60 = Sekunden.
Beispiel: 14500 Ticks = 725 Sekunden = 12:05 Minuten.

Ticks nach Uhrzeit:

Tick / 1000 + 6 = Uhrzeit in Stunden. Davon die Nachkommastellen mal 60 = Minuten.
Beispiel: 14500 Ticks = 20:30 Uhr.
Tick Echtzeit
in Minuten
fiktive
Uhrzeit
Ereignis
ca. 22550 18:47 Min. 4:33 Uhr Beginn Morgenrot, es wird etwas heller am Horizont
22925 19:06 Min. 4:55 Uhr Sonne erscheint am Horizont
23400 19:30 Min. 5:24 Uhr Mond komplett hinter dem Horizont verschwunden
Zombies beginnen zu brennen
24000
0
20:00 Min.
0:00 Min.
6:00 Uhr Beginn des Minecraft-Tages
ca. 450 0:23 Min. 6:27 Uhr Ende Morgenrot, kein Farbunterschied mehr am Horizont
1000 0:50 Min. 7:00 Uhr Befehl "/time set day"
4284 3:34 Min. 10:17 Uhr Lichtlevel 15 wird erreicht
6000 5:00 Min. 12:00 Uhr Mittag, Sonne steht im Zenit
7698 6:25 Min. 13:42 Uhr Lichtlevel sinkt wieder unter 15
ca. 11615 9:41 Min. 17:37 Uhr Beginn Abendrot, es wird etwas dunkler am Horizont
12541 10:28 Min. 18:31 Uhr Bett kann genutzt werden
12575 10:29 Min. 18:34 Uhr Mond erscheint am Horizont
Zombies brennen nicht mehr
13000 10:50 Min. 19:00 Uhr Befehl "/time set night"
13048 10:52 Min. 19:03 Uhr Sonne komplett hinter dem Horizont verschwunden
ca. 13805 11:32 Min. 19:48 Uhr Ende Abendrot, kein Farbunterschied mehr am Horizont
18000 15:00 Min. 24:00 Uhr
0:00 Uhr
Mitternacht

Bei Regen oder Schneefall sind Sonne und Mond nicht sichtbar, Morgen- und Abendrot bleiben aber erhalten.

Tag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Tag ist mit zehn Minuten die längste Zeit im Spiel. Beginnt man ein Spiel neu, befindet man sich zeitlich gesehen beim Sonnenaufgang. Das Sonnenlicht hat mit Stufe 15 das höchste Lichtlevel. Einige der Monster, wie z.B. Zombies und Skelette, sterben bei Tageslicht oder verhalten sich dem Spieler gegenüber neutral, wie z.B. Spinnen. Das Verhalten des Creepers wird nicht beeinflusst vom Tag-Nacht-Rhythmus.

Man kann den Tag-Nacht-Zyklus mit dem Befehl /gamerule doDaylightCycle false stoppen, sodass die Sonne und Mond an dieser Stelle stehen bleiben und sich nicht fortbewegen. Mit dem Befehl /gamerule doDaylightCycle true kann der Kreislauf wieder aktiviert werden.

Sonnenuntergang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Sonnenuntergang dauert eineinhalb Minuten.

Beispiel eines Sonnenuntergangs.

Während des Sonnenuntergangs geht der Mond in der entgegengesetzten Himmelsrichtung auf. Bei Sonnenuntergang färbt sich der Himmel rötlich und die Sonne erscheint größer als am Tag.

Nacht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Tundrabiom während der Nacht (verschiedene aggressive Monster sind sichtbar)

Eine Nacht dauert sieben Minuten. Während dieser Zeit beträgt das Lichtlevel "Stufe" 4. Je nach eingestelltem Schwierigkeitsgrad erscheinen die verschiedenen aggressiven Monster. Neben dem Mond sind am Himmel Sterne sichtbar, die Wolken haben eine dunkelblaue Einfärbung.

Sonnenaufgang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beispiel eines Sonnenaufgangs.

Wie der Sonnenuntergang dauert der Sonnenaufgang eineinhalb Minuten. Der Mond geht während dieser Zeit auf der entgegengesetzten Seite unter. Alle 10 Sekunden erhöht sich der Lichtlevel um eine Stufe. Die Sonne ist während des Sonnenaufgangs größer. Während sie aufsteigt verkleinert sie sich auf die normale Größe von 8x8 Pixel.

Uhr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Uhr zeigt den aktuellen Sonnenstand an und dient somit als Zeitmesser. Da der Nether und das Ende keinen Tag/Nacht-Rhythmus besitzen, funktioniert die Uhr in diesen Dimensionen nicht.

Zeitmessung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Man kann eine Zeitmessung vornehmen, wenn man beim Beginn des Ereignisses den Befehl /debug start in die Chat-Konsole eingibt und beim Ende den Befehl /debug stop. Das funktioniert nur manuell, im Befehlsblock kann der Befehl nicht verwendet werden.

Die Zeit wird in Sekunden (mit Nachkommastellen in Millisekunden) und Ticks im Chat angezeigt.

Durch die menschliche Reaktionszeit entsteht eine gewisse Messungenauigkeit, die weniger ins Gewicht fällt, je länger das Ereignis dauert.

Außerdem wird bei start von Minecraft eine Protokolldatei erstellt, die bei stop in den Ordner .minecraft/debug geschrieben wird. Jeder Start-Stop-Durchlauf erzeugt ein neues Protokoll. Auch in dem Protokoll steht die Zeitmessung (Time span) in Millisekunden und in Ticks.

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Symbol Erfolg Beschreibung Aufgabe Verfügbarkeit Punkte
Pokal

 

McPeLogo.png
 

Die Zeit vertreiben Spiele insgesamt 100 Minecraft-Tage Ja Ja Ja Ja 20G bronze Bronze

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]