Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Steuerung

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Minecraft nutzt das Standard-Schema für die Steuerung von Maus und Tastatur. Viele Maus- und Tastenbelegungen können im Menü/Optionen/Steuerung geändert werden. Es ist aber nicht möglich, das Spiel nur mit der Maus alleine oder nur mit der Tastatur alleine zu spielen.

Die Steuerungstasten können unter Menü/Optionen/Steuerung konfiguriert werden. Dies wird in der Datei .minecraft/options.txt gespeichert. Man kann diese Datei auch direkt verändern. Siehe dazu die Tastaturcodes.

Java Edition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf vielen Notebooks oder Macs sind die Funktionstasten F1 bis F12 mit Sonderfunktionen belegt. Um diese zu umgehen, drückt man fn und die betreffende F-Taste. Um die Funktionen der F-Tasten im Spiel unter OS X nutzen zu können, muss man in das Apple Menü → Systemeinstellungen → Tastatur & Maus gehen. Dort muss man einen Haken bei "Die Tasten F1, F2 usw. als Standard-Funktionstasten verwenden" setzen. Wenn man die erste Option wählt, kann man fn verwenden, um die Standardfunktionen der F-Tasten wieder einzustellen (Musik abspielen, usw.)

Nicht konfigurierbare Steuerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Standard-Konfiguration Funktion
Mouse Move Spielfigur umdrehen; Zielen; Kameraführung in der dritten Person.
Mouse Wheel Scroll Scrollt durch die Schnellzugriffsleiste.
Esc Öffnet das Menü und pausiert das Spiel. Jetzt kann die Maus auch außerhalb des Minecraft-Fensters benutzt werden.
F1 Schaltet das Head-up-Display ein und aus.
F3 Öffnet den Debug-Bildschirm (Details siehe dort).
F4 Deaktiviert einen Shader, den man über Menü/Optionen Super Secret Settings eingestellt hat.
⇧ Shift
  • Klickt man bei geöffnetem Spielerinventar mit ⇧ Shift auf einen Slot, wird der Inhalt zwischen Inventar und Schnellzugriffsleiste hin und her bewegt.
  • Klickt man in einem Fremd-Inventar (Truhe, Werfer, Trichter etc.) mit ⇧ Shift auf einen Slot, wird der Inhalt zwischen Fremd-Inventar und Spielerinventar hin und her bewegt. Dabei wird die Schnellzugriffsleiste automatisch bevorzugt gefüllt.
  • Klickt man in einer Werkbank mit ⇧ Shift auf den zu craftenden Gegenstand, wird die maximale Anzahl des Gegenstands hergestellt und automatisch in das Spielerinventar befördert.
  • Klickt man Im Kreativmodus mit ⇧ Shift auf den roten "Löschen"-Knopf, wird das gesamte Spielerinventar gelöscht.
  • In der Server-Auswahl können durch ⇧ Shift und oder einzelne Server an andere Plätze verschoben werden.
Tab ↹ In der Chat-Konsole bewirkt Tab ↹ die Vervollständigung von Befehlen, Spielernamen oder Koordinaten, wenn es an der richtigen Position gedrückt wird, evtl. ist ein Leerzeichen davor einzugeben.

Konfigurierbare Steuerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Standard-Konfiguration Name Funktion
W Vorwärts Vorwärts bewegen. Doppelt angeschlagen: Sprinten.
A Links Nach links bewegen.
S Rückwärts Rückwärts bewegen.
D Rechts Nach rechts bewegen.
⇧ Shift (links) Schleichen Besonderheit: wenn man schleicht, kann man mit Rechtsklick etwas auf einem Block platzieren, der normalerweise bei einem Rechtsklick ein Inventar öffnen würden (z.B. die Werkbank oder der Befehlsblock). Befindet sich der Spieler im Flugmodus, so sinkt er bei Betätigung der Schleichen-Taste nach unten. Als Geste gegenüber einem anderen Spieler wirkt eine kurze Betätigung der Schleichen-Taste ohne dabei zu gehen als Verbeugung.
Leertaste Springen
  • Außerhalb des Wassers: Springen.
  • Im Wasser: Schwimmen bzw. Über-Wasser-Halten.
  • Unter Wasser: Auftauchen.
  • Im Kreativmodus doppelt Angeschlagen: Starten oder Beenden des Fliegens. Befindet sich der Spieler im Flugmodus, so steigt er bei Betätigung der Leertaste nach oben.
E Inventar Öffnet das Inventar.
1 - 9 Schnellzugriff Wählt den entsprechenden Slot in der Schnellzugriffsleiste aus.
Im Inventar (Spielerinventar, Truhe, Ofen etc.):
  • Ruht die Maus auf einem beliebigen Slot des Inventars (der dann heller angezeigt wird), tauscht die Zahlentaste den Inhalt des Schnellzugriff-Slots mit dem Inhalt des markierten Inventar-Slots. So kann man z.B. Gegenstände aus der Schnellzugriffsleiste in eine Truhe ablegen oder aus einer Werkbank in die Schnellzugriffsleiste holen oder zwischen zwei Schnellzugriffsleisten-Slots tauschen.
  • Im Kreativmodus-Inventar werden die Gegenstände im Schnellzugriffsleisten-Slot durch einen kompletten Stapel der Gegenstände des Maus-Slots ersetzt.
F Gegenstand in den Händen wechseln Tauscht die Gegenstände, die man in der Haupthand und in der Zweithand hält, miteinander aus.
# Befehl Öffnet die Chat-Konsole zur Eingabe eines Befehles. Der "/" ist bereits eingegeben. Wenn man ihn löscht, ist man in der Chat-Funktion (siehe T). Hinweis: das Menü/Optionen/Steuerung ist auf die amerikanische Tastatur bezogen, # wird daher als "SLASH" bezeichnet.
T Chat Öffnet die Chat-Konsole zur Eingabe einer Nachricht (engl. Talk). Man kann auch einen Befehl eingeben, wenn man den "/" selber setzt. Einfacher ginge es mit der Taste #.
Tab ↹ Spieler auflisten Im Mehrspielermodus zeigt diese Taste eine Übersicht über alle auf dem Server anwesenden Spieler, solange man sie gedrückt hält.
Left click Angreifen/Abbauen In der Welt:
  • Klicken mit und ohne Waffe: Greift Spieler und Monster an.
  • Klicken als Geste mit entsprechendem Abstand und nur ohne Waffe: Winken.
  • Gedrückt halten: Zerstört Blöcke durch mehrmaliges Draufschlagen.

Im Inventar (z.B. Truhe):

  • Klicken: Gegenstandstapel aufnehmen und ablegen.
  • Gedrückt halten: Verteilt Gegenstände gleichmäßig auf alle ausgewählten Felder.
  • Kurz klicken, während mit gedrückter rechten Taste Gegenstände verteilt werden: Vorgang wird abgebrochen, die belegten Felder sind wieder leer und der Stapel wieder voll.
  • Doppelklick auf einen Gegenstand: Sammelt Gegenstände gleicher Art auf einem Stapel.
  • ⇧ Shift plus Klicken: Der Gegenstandstapel wechselt in das nächste Inventar (z.B. in eine Truhe oder aus einer Truhe) an den nächsten freien Slot.
  • ⇧ Shift plus Doppelklick auf einen Gegenstand, während man einen anderen mit der Maus bewegt: Alle Gegenstände dieser Art werden auf Stapeln gesammelt und wechseln in das nächste Inventar.

Wenn der Touchscreen-Modus aktiviert ist, funktioniert die Steuerung im Inventar folgendermaßen:

  • Klicken und ziehen: Gegenstandstapel aufnehmen und ablegen.
  • Über einem Feld gedrückt halten: Einen einzelnen Gegenstand ablegen.
  • Außerhalb des Inventars klicken: Das Inventar schließen.
Right click Benutzen/Platzieren In der Welt:
  • Klicken auf einen unbenutzbaren Block mit Block in der Hand: Block platzieren.
  • Klicken mit Waffe: Abblocken eines Angriffs oder Präsentieren der Waffe.
  • Klicken mit Wurfgeschoss: Werfen (Schneeball, Ei etc.)
  • Klicken auf einen benutzbaren Block: Block benutzen (Werkbank, Ofen, Truhe, Tür, Hebel etc.)
  • Schleichen-Taste (siehe dort) plus Klick auf einen benutzbaren Block: benutzt den Block nicht, sondern platziert einen Block an ihm.
  • Klicken auf ein Fortbewegungsmittel: einsteigen oder aufsitzen
  • Klicken auf ein Schaf mit Schere: Schaf scheren.
  • Klicken auf Erde mit Hacke: Ackerboden herstellen.
  • Gedrückt halten mit Block während man läuft: Platziert dabei ständig einen Block.
  • Gedrückt halten mit Bogen, wenn Pfeil vorhanden: Bogen spannen. Loslassen: Pfeil abschießen.
  • Gedrückt halten mit Nahrung: Essen.
  • Gedrückt halten mit Trank: Trinken.

Im Inventar (z.B. Truhe):

  • Klicken auf einen Gegenstandsstapel: Die Hälfte des Gegenstandstapels aufnehmen.
  • Klicken mit Gegenstand: Einen einzelnen Gegenstand ablegen.
  • Gedrückt halten: Verteilt jeweils einen Gegenstand eines Stapels auf alle ausgewählten Felder.
  • Kurz klicken, während mit gedrückter linken Taste Gegenstände verteilt werden: Vorgang wird abgebrochen, die belegten Felder sind wieder leer und der Stapel wieder voll.
  • ⇧ Shift plus Klicken: Der Gegenstandstapel wechselt in das nächste Inventar (z.B. in eine Truhe oder aus einer Truhe) an den nächsten freien Slot.

Wenn der Touchscreen-Modus aktiviert ist, funktioniert die Steuerung im Inventar folgendermaßen:

  • Klicken und ziehen: Die Hälfte des Gegenstandstapels aufnehmen und ablegen.
  • Über einem Feld gedrückt halten: Einen einzelnen Gegenstand ablegen.
  • Außerhalb des Inventars klicken: Das Inventar schließen.
Middle click Block auswählen Falls diese Maustaste ein klickbares Mausrad ist, wird sie nur beim Klicken des Mausrades ausgelöst, nicht beim Drehen (siehe oben).
  • Überlebensmodus: Schaut man auf einen Block und klickt mit dieser Taste, wird der entsprechende Slot in der Schnellzugriffsleiste ausgewählt, falls der Block dort vorhanden ist.
  • Kreativmodus:
    • In der Welt: Der ausgewählte Block wird in die Schnellzugriffsleiste gestellt, wenn er sich nicht schon dort befindet (Pick-Block). Falls alle Slots der Schnellzugriffsleiste gefüllt sind, wird der Block des aktuellen Slots überschrieben. Klickt man auf eine Kreatur erhält man, falls vorhanden, das entsprechende Spawn-Ei. Klickt man auf ein Gemälde, alle Arten von Loren oder ein Boot erhält man diese als Gegenstand. Drückt man Strg und klickt gleichzeitig auf einen Block, der Blockobjektdaten enthält, wird dieser Block mit seinen Blockobjektdaten ins Inventar geholt (z.B. eine Truhe samt Inhalt). Fährt man mit der Maus über einen solchen Block im Inventar wird die Zusatzinformation "(+NBT)" angezeigt, weil die Blockobjektdaten im NBT-Format gespeichert werden.
    • Im Inventar: Wenn sich der Cursor über einem Gegenstand befindet, erhält man einen vollen Stapel dieses Gegenstands. Dafür muss der Touchscreen-Modus deaktiviert sein.
Q Gegenstand fallen lassen Wirft ein Exemplar des ausgewählte Gegenstands oder Blocks aus der Schnellzugriffsleiste. Strg plus Q droppt einen ganzen Stapel.
Left Strg Sprinten Ermöglicht das Sprinten unter Wasser und im Flugmodus.
F2 Screenshot Macht einen Screenshot. Er kann sofort angesehen werden, indem man in der Chat-Konsole auf den unterstrichenen Link klickt. Alle Screenshots werden gespeichert in .minecraft/screenshots. Dazu geht man im Launcher auf den Reiter Profile Editor, klickt mit der rechten Maus auf das betroffene Profil und ruft den Menüpunkt Open Game Folder auf. Dort steht der screenshots-Ordner.

In Verbindung mit F1 lassen sich Screenshots ohne Head-up-Display erzeugen.

F5 Perspektive wechseln Wechselt zwischen den drei Ansichten "erste Person", "dritte Person von hinten" und "dritte Person von vorne".
F11 Vollbild wechseln Schaltet den Vollbild-Modus ein und aus.

Bei einigen Apple-Tastaturen müssen F11, fn und alt für den gleichen Effekt gedrückt werden. F11 alleine wechselt zu der "Exposé-Funktion". F11 und fn stellt den Ton, je nach Systemeinstellung, laut oder leise.

Pocket Edition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Smartphones / Tablet-Computer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Funktion Aktion
Bewegen Pfeiltasten PESteuerungVorne.png, PESteuerungRechts.png, PESteuerungHinten.png oder PESteuerungLinks.png (Wird auf PESteuerungVorne.png getippt, erscheinen die weiteren Pfeiltasten PESteuerungLinksVorne.png und PESteuerungRechtsVorne.png, die ebenfalls zum Bewegen dienen).
Springen PESteuerungSprung.png antippen. Bewegt man sich auf einen Block zu wird der Spieler auch automatisch auf ihn drauf springen.
Fliegen Zwei Mal auf PESteuerungSprung.png tippen. Auf PESteuerungSprung.png tippen und den Finger nach oben bewegen lässt den Spieler aufsteigen. Zum Absinken auf PESteuerungSprung.png tippen und den Finger nach unten bewegen. Um sich beim Fliegen vorwärts, rückwärts, nach links oder rechts zu bewegen werden die normalen Pfeiltasten angetippt. Man kann nur im Kreativmodus fliegen.
Block platzieren Auf dem Bildschirm an die gewünschte Stelle tippen. (Wenn die Option "Split Touch Controls" aktiviert ist, die Kamera bewegen, bis das Fadenkreuz auf die gewünschte Stelle gerichtet ist und dann an beliebige Stelle auf dem Bildschirm tippen.)
Block abbauen Den Finger auf den gewünschten Block setzen und halten. (Wenn die Option "Split Touch Controls" aktiviert ist, das Fadenkreuz auf den Block richten und dann an beliebiger Stelle tippen). Die benötigte Zeit wird durch ein kreisrundes Symbol angezeigt. Die Dauer des Abbauens hängt von dem benutzten Werkzeug und der Härte des jeweiligen Blocks ab.
Mit Block bzw. Kreatur interagieren Zum Interagieren von Blöcken, wie zum Beispiel der Werkbank oder der Truhe, muss kurz auf diese getippt werden. Beim Tippen und Halten auf den interagierfähigen Block, wird dieser zerstört. Um mit Kreaturen zu interagieren, beispielsweise um sie mit Weizen zu füttern oder um Schafe zu scheren, muss auf diese getippt und der Finger muss gehalten werden. Bei einem kurzen Tipp auf Kreaturen werden diese angegriffen.
Kamera bewegen Den Finger über den Bildschirm wischen.
Screenshot

iOS: Den Home Button und Power gleichzeitig drücken
Android: Lautstärke leiser stellen und Power gleichzeitig drücken
WindowsPhone: Lautstärke lauter stellen und Power gleichzeitig drücken

Unter Android werden die Bilder in der Galerie unter Screenshots und unter iOS im Bereich Alben, Alle Fotos oder unter Fotos gespeichert. Dies funktioniert nur unter iOS 4.0+ sowie Android 4.0+. Unter WindowsPhone wird der Screenshot automatisch im Album Screenshots im Foto-Hub gespeichert

Xperia PLAY[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taste Funktion
Rechter Trigger Block platzieren
Linker Trigger Block zerstören
PlayStationTriangle.svg Inventar öffnen
PlayStationCircle.svg In der Schnellzugriffsleiste nach links bewegen
PlayStationX.svg Springen
PlayStationSquare.svg In der Schnellzugriffsleiste nach rechts bewegen
Pfeiltasten Bewegen
Linkes Touchpad Schleichen
Rechtes Touchpad Kamera bewegen
Menü Spielmenü öffnen
Bildschirm Chat (Nur im Mehrspielermodus). Antippen, um die Auswahl in der Schnellzugriffsleiste zu wechseln
"Such"-Knopf In die dritte-Person-Ansicht wechseln

Für Nutzer des Xperia Play, die das Gamepad im Kreativmodus nutzen, befinden sich die letzten zwei Reihen der Gegenstand-Auswahl unter der Anzeige. Das Problem ist, dass man nicht nach unten scrollen kann um sie zu sehen. Trotzdem sind sie immernoch erreichbar. Man muss sich entweder merken, wie oft man die Richtungstasten drücken muss, um sie zu erreichen oder probiert es nach dem Try-and-error-Prinzip. Der einzige Weg, dies zu umgehen ist das Einschalten der Touchscreen-Steuerung im Menü.

Pi Edition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Steuerungseinstellungen Pi Edition sind festgelegt und können nicht geändert werden.

Taste Funktion
Mouse Move Spielfigur umdrehen; Zielen; Kameraführung in der dritten Person.
Left click Blöcke zerstören; Block aus dem Auswahlbildschirm in den ausgewählten Schnellzugriffsleistenslot verschieben
Right click Blöcke platzieren
Mouse Wheel Scroll Scrollt durch die Schnellzugriffsleiste.
Esc Öffnet oder schließt das Menü und gibt die Mausbedienung frei
1 - 8 Wählt den zugeordneten Gegenstand aus
W Nach vorne bewegen
A Nach links bewegen
S Nach hinten bewegen
D Nach rechts bewegen
Leertaste Springen
⇧ Shift (links) Schleichen
E Öffnet das Inventar
O Gibt den Mauszeiger frei, ohne das Menü öffnen zu müssen

Konsolenedition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taste Name Funktion
Gameplay
Large start.png Pause Pausiert das Spiel
Large thumbstick right.png Look Umschauen/Bewegen; Schnell nach oben drücken: Der Spieler sprintet so lange wie der Stick betätigt wird.

Nach unten drücken: Schleichen/Laufen im Kreativmodus: Flughöhe senken.

Large thumbstick left.png Move Umschauen/Bewegen;

Nach unten drücken: Ansicht zwischen erster Person, dritter Person von hinten und dritter Person von vorne wechseln.

Large face a.png Jump Springen
Large face y.png Inventory Öffnet das Inventar
Large face x.png Crafting Öffnet das Crafting-Menü
Large face b.png Drop Wirft einen Gegenstand aus der Schnellzugriffsleiste. Bei einem Stapel wird nur ein Exemplar weggeworfen.
Large trigger right.png Mine Gedrückt halten: Blöcke abbauen

Ein Mal drücken: Spieler und Kreaturen angreifen, Schalter, Türen, usw. betätigen.

Large trigger left.png Place Blöcke platzieren;
Mit einem Bogen schießen ; Mit einem Schwert blocken; spezielle Blöcke wie Truhen, Türen, und Schalter verwenden; Fortbewegungsmittel benutzen.

Außerdem: Nahrung, Ackerboden hacken, Schafe scheren

Large bumper right.png Cycle Held Item (Right) In der Schnellzugriffsleiste nach rechts bewegen
Large bumper left.png Cycle Held Item (Left) In der Schnellzugriffsleiste nach links bewegen
Crafting
Large thumbstick left.png + Large thumbstick right.png + Large dpad.png Pointer/Move Den Cursor sowie ausgewählte Gegenstände oder Blöcke bewegen
Large face a.png Craft Craften
Large face y.png Quick Move Verschiebt Blöcke/Gegenstände direkt ins Iventar
Large face x.png Split and Desc. Nimmt die Hälfte des ausgewählten Stapels/Zeigt Informationen über ausgewählte Blöcke oder Gegenstände
Large face b.png Exit Schließt das Crafting-Menü
Large bumper right.png Change Group (Right) Wechselt die Kategorie der craftbaren Gegenstände nach rechts
Large bumper left.png Change Group (Left) Wechselt die Kategorie der craftbaren Gegenstände nach links


Debug-Steuerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder Abschnitt enthält Informationen über Funktionen, die entweder veraltet sind oder aus dem Spiel entfernt wurden.
Diese Tastenkürzel wurden zum Debuggen benutzt und versehentlich in den Java-Versionen Vollversion 1.0 (Beta 1.9-pre4), Vollversion 1.0 (Beta 1.9-pre5) und Vollversion 1.2 (12w08a) nicht aus dem Spiel entfernt.[1][2] Die Funktion ausgenommen die von F6 wird "deadmau5 camera" genannt.[3]
Taste Versionen Funktion
F6 Vollversion 1.0 (Beta 1.9-pre4), Vollversion 1.0 (Beta 1.9-pre5) und Vollversion 1.2 (12w08a) Schwenkt die Kamera langsam beim Laufen.
Y Beta 1.9-pre5 und Entwicklungsversion 12w08a Heranzoomen.[1] Diese und die Funktionen darunter sind die "deadmau5 camera".[3]
H Beta 1.9-pre5 und Entwicklungsversion 12w08a Herauszoomen.[1]
Y + H Beta 1.9-pre5 und Entwicklungsversion 12w08a Setzt den Zoom zurück.[1]
N Beta 1.9-pre5 und Entwicklungsversion 12w08a Dreht die Kamera gegen den Uhrzeigersinn.[1]
M Beta 1.9-pre5 und Entwicklungsversion 12w08a Dreht die Kamera im Uhrzeigersinn.[1]
N + M Beta 1.9-pre5 und Entwicklungsversion 12w08a Setzt die Rotation der Kamera zurück.[1]
U Beta 1.9-pre5 und Entwicklungsversion 12w08a Schwenkt die Kamera vorwärts.[1]
O Beta 1.9-pre5 und Entwicklungsversion 12w08a Schwenkt die Kamera rückwärts.[1]
I Beta 1.9-pre5 und Entwicklungsversion 12w08a Schwenkt die Kamera langsam nach oben.[1]
K Beta 1.9-pre5 und Entwicklungsversion 12w08a Schwenkt die Kamera langsam nach unten[1]
J Beta 1.9-pre5 und Entwicklungsversion 12w08a Schwenkt die Kamera langsam nach links.[1]
L Beta 1.9-pre5 und Entwicklungsversion 12w08a Schwenkt die Kamera langsam nach rechts.[1]

Alte Tasten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder Abschnitt enthält Informationen über Funktionen, die entweder veraltet sind oder aus dem Spiel entfernt wurden.

Java Edition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taste Versionen Funktion
B Unbekannt - Classic 0.30 Zeigte eine Liste der nutzbaren Blöcke im Kreativmodus.
I Unbekannt - Beta 1.4 Öffnete das Inventar
↵ Eingabe Unbekannt - Classic 0.30 Setzte im Kreativmodus den Spawnpunkt
R Unbekannt - Classic 0.30 Lies den Spieler im Kreativmodus am Spawnpunkt respawnen
F4 Alpha 1.2.2 - Alpha 1.2.3 Lies ein Netherportal erscheinen. Wurde von Notch zum Debuggen verwendet.
F5 Survival Test 0.26 - Survival Test 0.30 Schaltete im Überlebensmodus den Regen ein und aus
F6
und
F7
Beta 1.8pre Stellte die Zeit vor und zurück (Nur im Einzelspieler)
G Classic 0.0.9a - Unbekannt Lies im Kreativmodus einen Menschen erscheinen.
Y Classic 0.0.9a - Unbekannt Kehrte im Kreativmodus die Maussteuerung um.
F Unbekannt - Beta 1.7.3 Veränderte die Sichtweite. Dies wurde in Beta 1.8 (Beta 1.8 Pre1) auf F3 + F geändert.
N Classic 0.0.9a - Unbekannt Erschuf im Kreativmodus eine neue Welt.
⇧ Shift
+
F2
Beta 1.2_01 - Beta 1.4 Schuf ein 645 Megapixel großes TGA-Bild mit einer Auflösungvon 36,450×17,700 Pixeln.[5]

Bei Betätigung dieser Tasten ist das Spiel entweder eingefroren, zeigt einzeln Ausschnitte aus der aktuellen Ansicht oder lies das Spiel abstürzen. Dies hing vom verfügbaren RAM ab. Während dieser Zeit wurde eine 1.8 GB große Datei generiert, die möglicherweise nicht funktionierte.

Pocket Edition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taste Versionen Funktion
Such-Knopf Alpha 0.1.2 Der Such-Knopf konnte die Ansicht von erster in die dritte Person und zurück ändern. (Bei allen Android-Geräten mit einem Such-Knopf). Dies wurde geändert, da nicht alle Geräte diesen Such-Knopf besitzen. Jetzt lässt sich die Ansicht in den Einstellungen umstellen. Bei Xperia PLAY wurde dies nicht geändert.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]