Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server
Aktuell: Hilf mit, das Technik Wiki auf 1.13 zu bringen => HIER

Smaragdblock

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Smaragdblock
Smaragdblock.png
Smaragdblock
Kategorie

Baumaterial

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nein

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Ja

Explosions-
widerstand

30

Härte

5

Werkzeug

Um diesen Block abzubauen, wird mindestens eine Eisenspitzhacke benötigt.

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja, 64

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name

emerald_block

Der Smaragdblock ist analog zum Diamant-, Eisen-, Lapislazuli- und Goldblock zum effizienteren Aufbewahren von Smaragden gedacht. Er wird aus neun Smaragden hergestellt und kommt nirgendwo natürlich vor.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Aus den Smaragdblöcken können neun Smaragde wiedergewonnen werden, indem man sie in ein einzelnes Handwerksfeld legt. Der Block kann ebenfalls platziert werden, zum Abbau benötigt man jedoch mindestens eine Eisenspitzhacke.

Herstellung[Bearbeiten]

Neun einzelne Smaragde werden zu einem einzigen Smaragdblock zusammengefasst.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Smaragdblock Smaragd
Grid Layout Pfeil (klein).png Smaragdblock

Verwendung[Bearbeiten]

Smaragdblöcke erlauben eine effizientere Aufbewahrung von Smaragden. Außerdem werden sie oft zu Dekorationszwecken verwendet.

Verarbeitung[Bearbeiten]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Smaragd Smaragdblock



Grid Layout Pfeil (klein).png 9

Smaragdblock



Leuchtfeuer[Bearbeiten]

Die Pyramide unter einem Leuchtfeuer kann sowohl aus Eisen-, Gold-, Diamant- und auch Smaragdblöcken bestehen.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Textur des Smaragdblockes ersetzt die Textur der Oberseite der alten Truhen in der terrain.png. Dadurch wurde die Oberseite der Verschlossenen Truhe als Smaragdblock angezeigt. Alle anderen Seiten besaßen die Standardtextur und waren deswegen lila.

Galerie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Promotional Content