Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Seetang

Aus Minecraft Wiki
(Weitergeleitet von Seetangspitze)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seetang
Seetangpflanze.gif
Seetang
Kategorie

Dekoration, Werkstoffe

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Droppt

Explosions-
widerstand

?

Härte

0

Werkzeug

Kein Werkzeug

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name

Seetang
kelp
Seetangstängel.png Seetangstängel
kelp_plant
Blockzustand

Siehe Tabelle

Seetang ist eine Alge, die auf dem Meeresgrund wächst. Im Wasser kann das Gewächs große Höhen erreichen.

Gewinnung[Bearbeiten]

Vorkommen[Bearbeiten]

Seetang wächst auf dem Grund von Ozeanen und Tiefseen. In warmen und vereisten Ozeanen und in der vereisten Tiefsee kommt er nur selten am Übergang zu einem Nachbarbiom vor. Die Alge wird in verschiedenen Höhen generiert und wächst in Spielernähe immer weiter im Wasser nach oben in Richtung Oberfläche.

Anbau, Wachstum und Ernte[Bearbeiten]

  • Seetang kann auf viele solide, nicht-transparente Blöcke gesetzt werden, die Wasser (stehendes oder fließendes) über sich haben.
  • Seetang wächst auch in Dunkelheit ohne Licht.
  • Beim Wachsen erhöht die Spitze ihr Alter um 1. Seetang wächst immer weiter nach oben, solange sich mindestens ein Block Wasser über ihm befindet und solange die Spitze noch nicht das Alter 25 erreicht hat. Besteht der Block, in welchen die Spitze hinein wächst, aus fließendem Wasser, wird dieser dabei in einen Quellblock verwandelt. So können auch frei stehende Säulen fallenden Wassers in Quellblöcke verwandelt werden.
  • Das Alter beim Pflanzen ist ein zufälliger Wert zwischen 24 und 0. Somit kann eine selbst gepflanzte, unveränderte Alge 2 bis 26 Blöcke hoch werden.
  • Man kann aber auf die Spitze eines Seetangs auch einen weiteren Seetang pflanzen, was beliebig oft möglich ist, solange sich mindestens ein Block Wasser (stehendes oder fließendes) darüber befindet. Die gesetzte Spitze hat wieder ein zufälliges Alter zwischen 24 und 0, wodurch der Seetang ausgehend von diesem Alter weiter wächst, egal wie hoch er bereits ist.
  • Zerschlägt man ein Teilstück, werden alle Teilstücke darüber auch zerstört, wobei jeder Stängel und jede Spitze 0-1 Seetang droppt. Das Teilstück unter dem zerschlagenen Teilstück wird zu einer neuen Spitze mit neuem zufälligem Alter.
  • Knochenmehl hat bei Seetang keine Wirkung.

Verwendung[Bearbeiten]

Trocknen[Bearbeiten]

Seetang kann im Ofen getrocknet und danach gegessen werden.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Getrockneter Seetang Seetang
Seetang Grid Layout Ofenfortschritt.png
Grid Layout Feuer.png
ArmbrustArmbrust

Galerie[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.13
18w07a
  • Seetangspitze 18w07a.png Seetang hinzugefügt
18w07b
  • Seetang verhält sich mehr wie Wasser, wodurch innerhalb des Block unter Wasser keine Kreaturen mehr spawnen und alle Wesen keine Atemluft mehr holen können
18w10a
  • Seetangspitze 18w10a.png Textur der Seetangspitze überarbeitet
18w10c
  • Seetang zählt immer als Wasserquelle
18w14a
  • Seetangspitze.png Die Textur wird geringfügig nach unten verschoben
18w20a
  • Die ID des Seetangs wird von kelp_top zu kelp geändert, die des Seetangstängels von kelp zu kelp_plant
Vollversion 1.14
19w02a
19w03a
Versionen der Bedrock Edition
Vollversion 1.4.0
1.2.14 build 1
  • Seetang BE 1.2.14 build 1.png Seetang hinzugefügt
1.2.20 build 1
  • Grid Seetang.png Die Textur wird geändert