Seelenanker

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seelenanker
Seelenanker (aus).pngSeelenanker (Stufe 1).gifSeelenanker (Stufe 2).gifSeelenanker (Stufe 3).gifSeelenanker (Stufe 4).gif
Kategorie

Dekoration

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nein

Leuchtend

Ja (3-15)

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Nein

Explosions-
widerstand

1.200

Härte

50

Werkzeug

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name
Seelenanker
respawn_anchor

Der Seelenanker ist ein Block, mit dem ein Spieler seinen Wiedereinstiegspunkt im Nether setzen kann. Er kann mithilfe von Glowstone bist zu Stufe 4 aufgeladen werden. Jedes Mal, wenn der Spieler am Block respawnt, verringert sich die Stufe um 1. Möchte man den Anker in der Oberwelt oder im Ende benutzen, so explodiert er.

Gewinnung[Bearbeiten]

Herstellung[Bearbeiten]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Seelenanker Weinender Obsidian +
Glowstone

Verwendung[Bearbeiten]

Wiedereinstieg im Nether[Bearbeiten]

Der Seelenanker kann benutzt werden, um im Nether seinen Wiedereinstiegspunkt zu setzen.

Wenn man auf den Block mit Glowstone rechtsklickt, ändert sich dessen Textur und er gibt Licht auf Stufe 3 ab. Bis zu vier Glowstone-Blöcke können genutzt werden, um den Block zu laden, wobei die Ladung in einer Anzeige an der Seite ablesbar ist. Jeder weitere Glowstone nach dem ersten erhöht das Lichtlevel um vier.

Wenn der Block geladen ist, kann man auf ihn rechtsklicken, um den eigenen Wiedereinstiegspunkt zu setzen. Jedes Mal, wenn der Spieler stirbt, respawnt er neben dem Anker, und dabei wird die Ladung um eins niedriger. Versucht man, den Anker in der Oberwelt oder im Ende zu nutzen, explodiert dieser, vergleichbar mit der Explosion eines Bettes im Nether oder Ende.

Redstone[Bearbeiten]

Die Ladung des Ankers kann mit einem Redstone-Komparator ausgelesen werden: 3 für Stufe 1, 7 für Stufe 2, 11 für Stufe 3, und 15 für Stufe 4. Somit kann man mit einer einfachen Redstone-Schaltung ein Signal erzeugen, wenn ein Spieler stirbt und sich am Anker wiederbelebt. Allerdings muss beachtet werden, dass das Signal sich auch bei der Wiederaufladung verändert.

Ebenfalls lässt sich der Seelenanker mit einem Werfer befüllen.

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.16
20w12a
  • Seelenanker hinzugefügt.
20w13a
  • Seelenanker können mit Werfern befüllt werden.