Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Pocket-Versionsgeschichte/Entwicklungsversionen/1.2

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Versionsgeschichte
Dies ist keine offizielle Versionsgeschichte. Siehe die Minecraft-Webseite oder den offiziellen Blog der Pocket-Edition-Entwicklungsversionen für eine offizielle Liste.
Bugs werden nicht hier, sondern im Bugtracker gesammelt. Bitte melde keine bereits gemeldeten Fehler.


Zahnrad.png
Entwicklungsversionen können deine Welt beschädigen, bitte erstelle ein Backup und/oder starte sie in einem anderen Ordner als deine Hauptwelten!
Entwicklungsversionen sind experimentell und werden veröffentlicht, um Spielfehler zu finden und zu beheben. Von daher sind diese Versionen nicht für das normale Spielen zu empfehlen! Besonders instabile Entwicklungsversionen sind gesondert gekennzeichnet.

1.2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Version Tag des Updates Im Update enthaltene Neuerungen und Änderungen
1.2 beta build 9 6. September 2017

1.2 build 9[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neuerungen
  • Spielwelten können kopiert werden
  • Neue Regel für Befehl /gamerule zum Anzeigen von Koordinaten verfügbar
  • Koordinaten können in den jeweiligen Welteinstellungen angeschaltet werden
Änderungen
  • Added a per entity type limit that only affects creepers and ghasts so they won't spawn if there's already a certain number in a 5×5 chunk area
  • Removed upload custom skin button in Xbox One beta until the console platforms complete the work to allow uploading of skins to the console.
  • Recipe book visibility status now saved separately for inventory & crafting
  • Tweaked entity counting to improve performance
  • Tweaked the UI in the settings screen
  • Changed the highlight slot image and adjusted layering to have it under the item
1.2 beta build 8 1. September 2017

1.2 build 8[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Änderungen
  • Die Sicht Unterwasser nach dem Trinken eines Tranks der Wasseratmung oder Nachtsicht ist viel klarer
  • Die Lautstärke der meisten Sounds und Musik wurde angepasst
  • Platzieren von Enderaugen in die Endportalrahmenblöcke erzeugt einen Sound, ebenso wie das Öffnen des Endportals
1.2 beta build 7 22. August 2017

1.2 build 7[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Änderungen
  • Creeper erzeugen beim Explodieren einen neuen Sound
1.2 beta build 6 17. August 2017

1.2 build 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.2 beta build 5 14. August 2017

1.2 build 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Änderungen
  • Rezeptbuch: Hilfeknopf hinzugefügt
  • Einstellungen: Plutoniummodus hinzugefügt, eine experimentelle Einstellung
1.2 beta build 4 9. August 2017

1.2 build 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Änderungen
  • Clicking the left thumb stick on a controller will now switch focus between Recipe Book and inventory
  • Added item animations to the Recipe Book to show which items are being used for crafting
  • Default controller sensitivity has been increased to 60
1.2 beta build 3 8. August 2017

1.2 build 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.2 beta build 2 4. August 2017

1.2 build 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.2 beta build 1 31. Juli 2017

1.2 build 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neuerungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Allgemein
  • Rezeptbuch
  • Neue Ladebildschirme mit lustigen oder hilfreichen Tipps
  • "How to Play"-Bildschirm
  • Remix 3D export functionality (nur Windows 10)
  • Neue Weltoptionen:
    • Vorgefertigte Karte
    • Bonustruhe
    • Spielern vertrauen
  • Spielerrechte
  • Hostoptionen im Spiel
Blöcke
Gegenstände
Kreaturen
Objekte
Weltgenerierung
Befehle
  • Neue Spielregeln:
    • TNT-Explosionen aktivieren oder deaktivieren
    • Natürliche Regeneration
  • Befehl /tickingarea, der dafür sorgt, dass bestimmte Gegenden auch aktualisiert werden, wenn sich keine Spieler dort befinden

Änderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lohenstaub wird zum Betreiben eines Braustandes benötigt
  • Eis ist Transparent wie in der Java Edition
  • Karten können in der Zweithand gehalten werden und zeigen den Kopf des jeweiligen Spielers anstatt einer einfachen Markierung, sie zeigen die Position ihres Besitzer auch an, sollte dieser sich in einer anderen Dimension befinden
  • Neue Optionen für Mehrspieler in lokalen Welten: Invite Only, Friends Only, oder Friends of Friends
  • Navigation innerhalb der Benutzeroberfläche optimiert
  • Tastenbelegungen überarbeitet, Block auswählen ist für Controller verfügbar
  • Die Anzeige von Wolken und das transparente (schöne) Anzeigen von Laub kann individuell gesteuert werden
  • Skins können vom Pausenmenü aus gewechselt werden
  • Nachrichten im Chat können stumm geschalten werden
  • Beim Aufnehmen von Gegenständen wird eine Animation in der Hotbar abgespielt
  • Gefärbtes Glas und Banner werden als Bestandteil von Endsiedlungen generiert, so wie in der Java Edition
  • Auf leistungsstärkeren Geräten können standardmäßig acht statt bisher fünf Spielern in einer einzigen Welt gemeinsam spielen
  • Das Platzieren von Blöcken in der Welt stimmt mit der abgespielten Animation des Spielers überein
  • Die Temperatur nimmt mit zunehmender Höhe ab, wodurch es in kalten Biomen eine Schneefallgrenze gibt
  • Beobachter nutzen eine aktualisierte Textur und ihre Rückseite blinkt, sollten sie aktiviert werden
  • Die rötliche Farbe, in der Kreaturen in dem Moment eingefärbt werden, in dem sie Schaden erleiden, wurde angepasst
  • Ziegelsteinblöcke, Netherziegelblöcke und Lehmblöcke haben nun den Zusatz "-blöcke" im Namen, zur Unterscheidung von den Gegenständen gleichen Namens
  • Unterwasser werden Partikel angezeigt
  • Die Umrandung aus der Java Edition beim Ansehen eines Blocks kann in den Einstellungen angeschaltet werden