Pilzlicht

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel enthält Inhalte über Funktionen, die möglicherweise in der zukünftigen Version 1.16 hinzugefügt werden.
Diese Funktionen sind schon in der aktuellen Entwicklungsversion 1.16-pre1, jedoch noch nicht in einer offiziellen Aktualisierung enthalten.

Der Name dieses Artikels ist eine vorläufige Annahme. Im Spiel findet sich noch keine Übersetzung.
Diese Seite ist unvollständig.
Du kannst helfen, indem Du sie ergänzt. Fehlende Inhalte: mehr Infos und genauere Beschreibung
Pilzlicht
Pilzlicht.png
Kategorie

Dekoration

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nein

Leuchtend

Ja (15)

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Ja

Explosions-
widerstand

1

Härte

1

Werkzeug

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

Das Pilzlicht ist ein Block, der Licht aussendet, ähnlich wie Glowstone.

Weltgenerierung[Bearbeiten]

Pilzlichter bilden sich auf natürliche Weise aus riesigen Karmesin- und riesigen Wirr-Pilzen im Nether oder aus Pilzen, die auf Nezel mit Knochenmehl wachsen

Beschaffung[Bearbeiten]

Pilzlicht-Blöcke können mit der Faust des Spielers und jedem anderen Werkzeug abgebaut und gedroppt werden. Äxte beschleunigen jedoch erheblich die Zeit, die zum Abbau erforderlich ist.

Nutzen[Bearbeiten]

Lichtquelle[Bearbeiten]

Pilzlicht-Blöcke geben eine Lichtstärke von 15 ab, die hellste Lichtstärke im Spiel. Sie strahlen dieselbe Lichtmenge aus wie Glowstone, Laternen, Seelaternen, Kürbislaternen, Redstone-Lampen, Redstone-Leitungen und Leuchtfeuer.

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.16
20w06a
  • Pilzlicht hinzugefügt.
20w11a
  • Hacken sind das geeignete Werkzeug um Pilzlichter abzubauen.