As part of the Unified Community Platform project, your wiki will be migrated to the new platform in the next few weeks. Read more here.

Pilzland

Aus Minecraft Wiki
(Weitergeleitet von Pilzlandküste)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pilzland
Pilzinsel (Biom).png
Varianten

Pilzlandküste

Merkmale

Myzel
Pilze
Riesenpilze
Mooshroom
Pilzlandküste:
Erde
Sand
Ton
Wasser

Biom-IDs
Pilzland
mushroom_fields (14)
Pilzlandküste
mushroom_field_shore (15)

Das Pilzland ist ein seltenes Biom, das schwer zu finden ist. Meistens ist es eine Insel in den Weiten des Ozeans. Manchmal ist das Pilzland aber auch mit dem Festland verbunden.

Das Pilzland ist kleiner als andere Biome, hat kleine Berge und Ebenen und ist ausschließlich mit Myzel bedeckt. Darauf wachsen braune und rote Riesenpilze, und es spawnen Mooshrooms (welche neben Fledermäusen auch die einzigen Kreaturen im Pilzland sind). Im Pilzland gibt es viele Seen, aber grundsätzlich keine Flüsse.

Biomvarianten[Bearbeiten]

Pilzlandküste[Bearbeiten]

Die Pilzlandküste ist ein technisches Biom. Sie wird um die Insel herum als Übergang vom Ozeanboden zur Insel generiert und liegt an den meisten Stellen auf der selben Höhe wie das Wasser des Ozeans. Die Küste reicht bis in den Ozean hinein, sie ist also nicht überall mit Land bedeckt. Dadurch beginnt sie bereits auf Ozeanbodenniveau und steigt dann bis zum Ufer der Insel an. Unter Wasser besteht sie aus Erde, Sand und gelegentlich Ton, wie jede andere Ozeanküste. Die wenigen Blöcke, die an Land liegen, sind jedoch immer mit Myzel bedeckt.

Kreaturen[Bearbeiten]

Alle Kreaturen, die im Pilzland auftreten können, sind in diesem Abschnitt aufgeführt. Auf die gewöhnlichen Kreaturen, die hier nicht in Tabellenform gelistet sind, wird unter Biom#Kreaturen konkret eingegangen. Dort wird auch eine Erklärung zum Aufbau der folgenden Tabellen geliefert. Die zusätzliche Spalte "Biome" zeigt das Vorkommen im Grundbiom und in der Pilzlandküste an.

Monster[Bearbeiten]

Im gesamten Pilzland spawnen keine Monster. Da das Pilzland in den meisten Fällen eine Insel ist, können sie auch nicht von benachbarten Biomen kommen. Allerdings befinden sich am Ufer des Pilzlandes häufig kleine Stellen mit Land, die noch zum Ozeanbiom gehören. Diese sind daran zu erkennen, dass sie nicht mit Myzel, sondern mit Grasblöcken bedeckt sind. Dort können ganz normal Monster spawnen. Leuchtet man diese wenigen Stellen aus, beschränkt man die des nachts möglicherweise auftauchenden Monster auf Ertrunkene.

Findet man unterirdisch ein Verlies, so wird der darin enthaltene Spawner dennoch funktionieren.

Tiere[Bearbeiten]

Es kommen keine weiteren Tiere vor.

Kreatur Gewicht Maximale
Gruppengröße
Biome Besonderheiten
Mooshroom 8 8 Alle

Umgebung[Bearbeiten]

Fledermäuse treten wie gewohnt auf.

Biomgenerierung[Bearbeiten]

Im Welttyp Buffet kann man einstellen, dass die ganze Welt nur aus einem einzigen Biom besteht. Zur Auswahl stehen u. a. auch alle Varianten des Pilzlandes.

Fortschritte[Bearbeiten]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert

Advancement-fancy-raw.png

Abenteuerzeit
Entdecke alle BiomeTräum was Schönes Andere Biome können besucht werden, werden aber nicht mitgezähltminecraft:adventure/adventuring_time

Galerie[Bearbeiten]

Biomvarianten[Bearbeiten]

Weitere Bilder[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.0 (Beta 1.9-pre1)
Vollversion 1.7 (13w36a)
  • Pilzlandinseln sind viel seltener, da sie nur im Ozean vorkommen und Ozeane extrem stark verkleinert wurden
Vollversion 1.8 (14w18a)
  • Im Welttyp Angepasst kann man u. a. einstellen, dass die ganze Welt nur aus Pilzland oder Pilzlandküste besteht
Vollversion 1.8.2 (1.8.2-pre4)
Vollversion 1.9 (15w38a)
Vollversion 1.13
18w06a
18w16a
  • Im neuen Welttyp Buffet kann man jede Pilzlandvariante als ganze Welt einstellen
1.13-pre5
  • Änderung der ID von "mushroom_island", "mushroom_island_shore" zu "mushroom_fields", "mushroom_field_shore"