Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Panda

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel enthält Inhalte über Funktionen, die möglicherweise in der zukünftigen Version 1.14 hinzugefügt werden.
Diese Funktionen sind schon in der aktuellen Entwicklungsversion 18w50a, jedoch noch nicht in einem offiziellen Update enthalten.
Diese Seite ist unvollständig.
Du kannst helfen, indem Du sie ergänzt. Fehlende Inhalte: Allgemeine Informationen darüber
Panda
Panda.pngPanda faul.pngPanda schwach.pngPanda verspielt.pngPanda aggressiv.pngPanda besorgt.pngPanda braun.png
Pandajunges.pngPandajunges faul.pngPandajunges schwach.pngPandajunges verspielt.pngPandajunges aggressiv.pngPandajunges besorgt.pngPandajunges braun.png
Lebensenergie

20 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svg)

10 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svg) (Schwacher Panda)
Angriffsschaden

6 (Heart.svgHeart.svgHeart.svg)

Größe

Erwachsen:
Länge: 1,825 Blöcke
Breite: 1,125 Blöcke
Höhe: 1,25 Blöcke

Spawn

Bambusdschungel

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

0-2 Bambus

Erfahrung

Erwachsener 1–3

ID-Name

panda

NBT-Daten

Siehe Kreaturdaten

Geräusch ? 

Pandas sind neutrale Kreaturen, die ausschließlich im Bambusdschungel spawnen.

Aussehen[Bearbeiten]

Pandas sind schwarz-weiße Kreaturen , die verschiedene Gesichtsausdrücke besitzten. Es gibt schwache, verspielte, aggressive, faule und besorgte Pandas. Ganz selten können auch braune Pandas spawnen. Der schwache Panda hat unter der Nase einen grünen Fleck, während der aggressive Panda Grimmige Augenbrauen über den Augen besitzt. Besorgte Pandas gucken Traurig , ihre Augen ähneln denen des Hundes.

Pandas sind vom Körperbau her ein bisschen kleiner als Eisbären, ihr Kopf ist allerdings größer.

Vorkommen[Bearbeiten]

Pandas spawnen im Bambusdschungel. Sie sind Relativ selten und können mit Jungtieren spawnen. Sie spawnen meist in Gruppen von 2-4 Tieren , können aber auch vereinzelt vorkommen. Mit welcher Persönlichkeit sie dabei spawnen , ist zufällig. Meistens sind es jedoch normale Pandas.

Während die Seltenste Persönlichkeit die Aggressive ist , ist die am häufigsten vorkommende die Faule und die Verspielte Persönlichkeit ( Normale und Braune Pandas sind keine Persönlichkeiten ).

Braune Pandas haben eine Wahrscheinlichkeit von etwa 5% , einen Normalen Panda zu ersetzen. Sie haben nie eine Spezielle Persönlichkeit.

Verhalten[Bearbeiten]

Pandas sind neutral. Sie werden sich den Spieler und anderen Mobs gegenüber passiv verhalten , solange diese sie nicht angreifen. Pandas sind defensiv und Attackieren ihre Angreifer einmal , bevor sie wieder ablassen. Man muss bedenken , dass alle Pandas , bis auf dem Aggressiven Panda , keine Gruppentiere sind und andere Individuen nicht verteidigen werden.

Aggressive Pandas werden auch aggressiv , wenn ein anderer Panda in der Nähe attackiert wird. Sie werden dann allerdings nicht mehr ablassen: Ähnlich wie Wölfe und Eisbären werden sie sich dem Angreifer gegenüber solange Aggressiv verhalten , bis dieser Stirbt.

Pandas suchen meist nach Bambus oder Kuchen und werden dieses aufheben und Essen. Sie sind die Einzigen Mobs , die Sich von alleine Füttern und den Spieler dazu gar nicht brauchen. Seltsamerweise werden Pandas erst paarungsbereit , wenn sie vom Spieler gefüttert werden , während sie Dies nicht werden , wenn sie selbstständig essen. Zum Füttern benötigt man Bambus. Der Wachstum der Jungtiere kann beschleunigt werden , indem sie gefüttert werden.

Jungtiere können weder Bambus , noch Kuchen aufheben und somit nicht selbstständig essen.

Jungtiere niesen manchmal. Alle Pandas im Umkreis werden dann aufspringen und sich ²Erschrecken". Dies wurde wahrscheinlich vom Bekannten Video übernommen , in welchen das Pandababy niest und die Mutter sich daraufhin erschreckt. Die Wahrscheinlichkeit , dass ein Panda-Jungtier niest , wird erhöht , falls das Jungtier die Schwache Persönlichkeit besitzt.

Trivia[Bearbeiten]

  • Im April 2012 antwortete Dinnerbone auf die Frage: "Wenn du ein beliebiges Tier ins Spiel programmieren könntest, welches wäre es?" mit: "Panda. Ich habe bereits damit herumgespielt, aber das Aussehen und die Animation gefallen mir noch nicht."[1]
  • Im Dezember 2013 antwortete er auf die Frage: "Wenn du ein beliebiges Spielelement zu Minecraft hinzufügen könntest, ungeachtet von Modellierung oder Programmierung und ohne dass du jemand um Erlaubnis bitten müsstest, was wäre es?" mit: "Pandas."[2]
  • Im September 2018 wurde für Minecraft China eine Abstimmung gemacht, welches von fünf zur Wahl stehenden Nationaltieren Chinas in Minecraft aufgenommen werden soll. Mit großem Abstand hat der Panda gewonnen[3]. Daraufhin wurde auf der kurz darauf stattfindenden MineCon 2018 verkündet, dass der Panda nicht nur für Minecraft China, sondern in allen Edition hinzugefügt wird.
  • Die Sounds der Pandas wurden in einem Chinesischen Zoo aufgenommen. Es gibt sogar ein Video dazu.

Einzelnachweise[Bearbeiten]