Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Obsidianplattform

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Obsidianplattform
Obsidianplattform.png
Bestandteile
Bauwerksdaten

Keine NBT-Daten

Konstruktionsvorlagen

Keine Vorlagen

Die Obsidianplattform ist ein vom Spiel im Ende generiertes Bauwerk mit sehr einfachem Aufbau: Es ist eine 5×5 große Platte aus Obsidian mit einem drei Blöcke hohem Luftraum darüber. Hier erscheint der Spieler jedes Mal, wenn er von der Oberwelt in die Enddimension wechselt. Im Gegensatz zu den Netherportalen gibt es im Ende keine korrespondierenden Portale.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Die Obsidianplattform wird immer mit dem Mittelpunkt an den Koordinaten X=100, Y=48, Z=0 erzeugt. Der Spieler erscheint auf dem zentralen Block.

Die Obsidianplattform kann in der Leere neben der zentralen Endinsel schweben oder in ihrem Inneren verborgen sein. In diesem Fall ist der drei Blöcke hohe Luftraum wichtig, da er verhindert, dass der Spieler bei seiner Ankunft erstickt.

Die Plattform samt Luftraum wird bei jedem Betreten des Endes neu generiert, sodass man für nachfolgende Spieler keine Falle bauen kann. Das heißt, eine eventuell beschädigte Plattform wird bei der Ankunft eines neuen Spielers wieder regeneriert und sämtliche Blöcke, die bis zu drei Blöcken über der Plattform platziert wurden, werden gelöscht. Die Plattform wird allerdings nur regeneriert, wenn ein Spieler das Ende betritt. Handelt es sich um eine Kreatur oder irgendein anderes Objekt, geschieht dies nicht. Auch beim Teleport (auch eines Spielers) mittels einer der im äußeren Ende zufällig generierten Endtransitportale an diese Position regeneriert die Plattform und der Raum darüber nicht.

Galerie[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.0
Beta 1.9-pre4
  • Obsidianplattform mit dem Ende und funktionierenden Endportalen hinzugefügt
  • Sie wird immer an den Koordinaten X=0, Y=71, Z=0 erzeugt
Beta 1.9-pre5
  • Die Plattform entsteht nun bei den Koordinaten X=180, Y=51, Z=0
Beta 1.9-pre6
  • Wenn man beim Betreten des Endes in Blöcken spawnen würde, spawnt man stattdessen in einer Art 5x5 Raum auf der Obsidianplattform inmitten der Endsteine
  • Die Koordinaten für das Erzeugen der Plattform wurden zu X=100, Y=51, Z=0 geändert
Vollversion 1.3.1
  • Die Obsidianplattform wird drei Blöcke tiefer generiert, also bei Y=48
Vollversion 1.9
  • Die Obsidianplattform wird nur noch neu generiert, wenn ein Spieler das Ende betritt, also nicht mehr bei jedem beliebigen Objekt