Nethergolderz

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nethergolderz
Nethergolderz.png
Kategorie

Baumaterial

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nein

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Ja

Explosions-
widerstand

3

Härte

3

Werkzeug

Erneuerbar

Nein

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Goldklumpen (2-6)
Mit Behutsamkeit.png Behutsamkeit:
Sich selbst

Erfahrung

Schmelzen: 1,0

ID-Name

nether_gold_ore

Das Nethergolderz ist eine Variation des Golderzes.

Vorkommen[Bearbeiten]

Nethergolderz entsteht im Nether in Form von Mineraladern. Nethergolderz versucht, in allen anwendbaren Biomen 10-mal pro Stück in Adern der Größe 10, von 10 bis 117 zu erzeugen. Beim Abbau werden Piglins aggressiv selbst ohne Blickkontakt zum Spieler.

Verwendung[Bearbeiten]

Schmelzen[Bearbeiten]

Mithilfe eines Ofens und Brennstoff können aus dem Erz Goldbarren geschmolzen werden. Diese sind Grundbestandteil von Goldblöcken und anderen Gegenständen.

Zutaten Eingabe » Ausgabe
Nethergolderz


Drops[Bearbeiten]

Nethergolderz lässt 2-6 Goldklumpen fallen, wenn es mit einer Spitzhacke abgebaut wird. Wenn eine Spitzhacke mit Glück verzaubert wurde, gibt es eine 33,3 prozentige Chance, dass die Drops mit 2 multipliziert werden, Glück II hat eine 25 prozentige Chance, die Drops mit 2 oder 3 multiplizieren zu lassen und Glück III hat eine 20 prozentige Chance, die Drops mit 2, 3 oder 4, für einen maximal möglichen Drop von 24 Goldklumpen, multiplizieren zu lassen.

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.16
20w11a
  • Nethergolderz 20w11a.png Nethergolderz hinzugefügt.
  • Beim Abbau droppt es sich selbst.
20w12a
  • Nethergolderz droppt beim Abbau Goldklumpen statt den Block.
  • Es kann man jeder Spitzhacke abgebaut werden.
20w13a
  • Textur geändert in Nethergolderz.png geändert.