Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Modifikation/FTB Ultimate

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achtung.svg Diese Seite wird vom Minecraft Wiki nicht auf inhaltliche Richtigkeit geprüft.
Feed the Beast Ultimate
No image.svg
Autor

Verschiedene Autoren.

Voraussetzungen

FTB Launcher

Mod-Version

1.1.2

Minecraft-Version

1.4.7

Projektseite

Offizielle Website

Feed the Beast (abgekürzt FTB, aus dem engl.: Fütter das Biest) bietet sehr umfassende Modpacks, dieses hier ist eins davon (andere siehe Feed the Beast). Ein Modpack ist sehr praktisch, da man dann nicht jede Mod einzeln installieren muss. Die Mods die es beinhaltet sind unten aufgelistet. Feed the Beast ist eigentlich für den Einzelspielermodus gedacht, man kann es aber auch auf einem leistungsfähigen Server spielen.

FTB besitzt einen eigenen Launcher, mit dem man Minecraft seperat spielen kann. Das Gute daran ist: Man kann zum einen Feed the Beast spielen und zum anderen das normale Minecraft. Man muss FTB also nicht manuell in die minecraft.jar einfügen. Weiterer Vorteil: Die Mod kann auch gespielt werden, ohne das sie mit der aktuellen Version von Minecraft übereinstimmt.

Mods[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Minecraft Forge
  • Code Chicken Core
  • Misc Peripherals
  • Not Enough Items
  • Power Crystals Core
  • Advanced Machines
  • Advanced Solarpanels
  • Applied Energistics
  • BiblioCraft
  • BuildCraft
  • ChargePads
  • Chicken Chunks
  • ComputerCraft
  • EE3
  • Ender Storage
  • Extrabees
  • Extrabiomes
  • Factorization
  • Flat Bedrock
  • Forestry
  • GraviGun
  • Gravisuite
  • GregTech
  • IndustrialCraft 2
  • Nuclear Control
  • ImmibisCore
  • Inventory Tweaks
  • IronChest
  • Mine Factory Reloaded
  • Modular Forcefield System
  • Modular Powersuits
  • Mystcraft
  • NEI Plugins
  • Nether Ores
  • Obsidiplates
  • Omnitools
  • Petrogen
  • PortalGun
  • Power Converters
  • Railcraft
  • RedPower2
  • SecretRooms
  • Soulshards
  • Steves Carts
  • Thaumcraft
  • Thaumic Bees
  • Thermal Expansion
  • Tubestuff
  • Twilight Forest
  • Voxelmods
  • Wireless Redstone
  • XReliquary
  • Xycraft

Mehr Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für mehr Informationen kann man in das englischsprachige Wiki gehen.