Minecraft Wiki Diskussion:Projekte/Ackerbau

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ackerbau und Viehzucht[Bearbeiten]

Deine Projektvorstellung ist vorbildlich, ich bin beeindruckt :-) Zur Namensgebung fällt mir das Begriffspaar "Ackerbau und Viehzucht" ein, was die Ursprünge der heutigen modernen Landwirtschaft beschreibt. Damit passt es gut in eine Fantasywelt wie Minecraft. Auch wenn z.B. Kakteen oder gar Netherwarzen im Spiel nicht auf Ackerboden angebaut werden, könnte man dieses Begriffpaar für das Wiki durchaus nehmen, denn es hat so etwas Mittelalterliches... -- Sumpfhütte 15:51, 1. Jul. 2014 (UTC)

Danke :D Die Idee mit den Namen gefällt mir, müsste man nur gucken ob man bei Tierzucht bleibt oder doch auf Viehzucht umstellt. Hab jetzt extra noch nichts zur Tierzucht geschrieben, da ich nicht gleich das nächste Großprojekt starten wollte, ohne zu wissen wie ich mich mit dem ersten schlage :D Hab da aber schon so ne Gesamtvorstellung von dem Ganzen ;) Jason135792 (Diskussion) 15:59, 1. Jul. 2014 (UTC)
Ich hab mal in Wikipedia nachgeschaut: Vieh bezeichnet in der Regel domestizierte Nutztiere in der Landwirtschaft, insbesondere den gesamten Tierbestand in einem landwirtschaftlichen Betrieb oder eine andere Gesamtheit von Nutztieren (z. B. „das Vieh auf der Weide“), manchmal auch ein einzelnes Nutztier.. Aus dieser Definition heraus würde ich zum Vieh tendieren. Außerdem würde Tierzucht nur so lange gelten, bis Mojang uns ein Monster in den Nether einfügt, welches dann auch wie Vieh genutzt werden könnte. Dann müsste man alles wieder um den Haufen werfen. Momentan wird möglicherweise der Hase auch zu dem "Vieh" zählen. Weil er ja auch wie alle anderen (Kuh, Pilzkuh, Schaf, Schwein und Huhn) nützliches fürs überleben droppt. Nethonos (Diskussion) 16:08, 1. Jul. 2014 (UTC)
Wenn ich die Definition jetzt richtig verstehe würden Hund, Katze und Pferd also auch zu Vieh zählen, oder? Jason135792 (Diskussion) 16:15, 1. Jul. 2014 (UTC)
Vieh steht im Stall, d.h. Haustiere (Hunde und Katzen) gehören nicht zum Vieh. Trotzdem könnte man mit entsprechender Erklärung den Begriff "Viehzucht" im Wiki als Oberbegriff nehmen, wenn man diesem den Begriff "Ackerbau" gegenüberstellt. Alternative: "Pflanzenanbau und Tierzucht". Auch wenn Pilze keine Pflanzen sind. Das fände ich okay, Ausnahmen gibt es immer, denn wer weiß denn schon, was Netherwarzen sind. Und Pilzkühe wären in der Realität auch keine Tiere, sondern Monster, bei deren Anblick man sofort das Gesundheitsamt und den Umweltschutz alarmieren würde. Für Minecraft fände ich sowohl "Ackerbau und Viehzucht" als auch "Pflanzenanbau und Tierzucht" okay. "Gewächsanbau und Kreaturenzucht" wäre noch allgemeiner. Zwar würde das niemand als Suchbegriff eingeben, aber wir haben ja unser Inhaltsverzeichnis, die Navigationsboxen und Verlinkungen. -- Sumpfhütte 16:46, 1. Jul. 2014 (UTC)
Ich würde von sowas wie "Gewächsanbau und Kreaturenzucht" absehen, auch wenn es richtig wäre, würde das niemand jemals so nennen, geschweige denn ohne Verlinkungen finden. "Ackerbau und Viehzucht" klingt für mich trotz allem am besten, auch wenn nicht 100% korrekt. Soll ich ne Umfrage machen oder seid ihr damit einverstanden und ich kann's so übernehmen? :D
EDIT: Ich würde heute Nachmittag bzw. morgen früh gerne mit dem Anlegen der Seiten für die Farmen beginnen, wäre aber gut wenn ich die Seite Landwirtschaft bis dahin auf den finalen Namen umgeändert hätte. Daher bitte mal kurz Rückmeldung geben, ich will's am Ende nicht alles nochmal verschieben müssen. Das Konzept zum Seitenaufbau ist außerdem auch soweit erstmal fertig, Kritik immer gerne gesehen :D -- Jason135792 (Diskussion) 17:05, 1. Jul. 2014 (UTC) Buch und Feder.png

Bisher:

  • Die Landwirtschaft bezeichnet hier ausschließlich den Anbau, das Wachstum und die Ernte bestimmter Pflanzen. Das englische farming umfasst dagegen alle möglichen Formen der systematischen Gewinnung von Ressourcen. Die englische Wiki spricht daher von der systematischen Produktion erneuerbarer Ressourcen.
  • Die Tierzucht ermöglicht es dem Spieler, diverse Tiere zu züchten, um z. B. effizient Fleisch oder Eier zu gewinnen. Hält der Spieler das für die Zucht nötige Nahrungs-Gegenstand in der Hand, folgen ihm die entsprechenden Tiere.

Vorschlag:

  • Der Ackerbau ist neben Viehzucht und Bergbau eine Art der Ressourcengewinnung (engl. farming) in Minecraft. Der Ackerbau beschreibt den Anbau von Gewächsen. Dazu zählen Feldfrüchte wie Getreide und Kartoffeln, aber auch so exotische Gewächse wie Kakteen, Netherwarzen und Riesenpilze.
  • Die Viehzucht ist neben Ackerbau und Bergbau eine Art der Ressourcengewinnung (engl. farming) in Minecraft. Die Viehzucht beschreibt die Vermehrung von Tieren. Dazu zählt Nutzvieh wie Kühe und Schweine, aber auch die Haustiere Hund und Katze, sowie so exotische Tiere wie Pilzkühe.

-- Sumpfhütte 11:31, 2. Jul. 2014 (UTC)

Soweit war das ja schon klar, die Frage war halt nur ob ich das jetzt so übernehmen kann, aber ich nehm das jetzt mal als ja und fang an :D -- Jason135792 (Diskussion) 11:50, 2. Jul. 2014 (UTC)
Noch ne andere frage: Soll die Seite "Landwirtschaft" zu "Ackerbau" oder "Anleitungen/Ackerbau" verschoben werden? -- Jason135792 (Diskussion) 11:47, 2. Jul. 2014 (UTC)
Ich schlage vor, wie bei Redstone ohne "Anleitung". -- Sumpfhütte 12:23, 2. Jul. 2014 (UTC)

Pilze und Riesenpilze[Bearbeiten]

Es gibt für Riesenpilze eine eigene Seite, daher würde ich den Abschnitt "Riesiger Pilz" von "Pilz" nach "Riesenpilz" verschieben und in Landwirtschaft dem Riesenpilz einen eigenen Abschnitt gönnen, quasi als eigenes Gewächs (so wie Kuh und Pilzkuh bei den Tieren). -- Sumpfhütte 11:19, 2. Jul. 2014 (UTC)

Wird gemacht! EDIT: Hab nochmal kurz drüber nachgedacht. Bei Landwirtschaft sollte man die vielleicht doch zusammenfassen, da das Anbauen des Riesenpilzes ja eigentlich eher eine Form des Farmens von Pilzen ist. Man bekommt ja normalerweise keine Pilzblöcke, sondern nur die Pilze. -- Jason135792 (Diskussion) 11:25, 2. Jul. 2014 (UTC) Buch und Feder.png
Es kommt drauf an, wie die Seite nach dem Umbau aussieht. Die Bilder einer Pilzfarm auf Myzel und einer Riesenpilzfarm unterscheiden sich schon sehr. Ebenso die Steckbriefbilder für Pilz und Riesenpilz. Auch die Vorlage {{HA}} würde auf zwei getrennte Artikel verweisen. Und die Pilzblöcke erhalten mit der 1.8 eine neue Bedeutung: sie sind sehr dekorativ. Bei den Pilzen gibt es die nicht, nur bei den Riesenpilzen. -- Sumpfhütte 11:39, 2. Jul. 2014 (UTC)
Wird sich dann wohl während der Arbeiten ergeben, ich denke ich mach ne Version, auf der sie gesammelt drauf sind und warte dann mal eure Meinung dazu ab, sonst wird's halt getrennt. -- Jason135792 (Diskussion) 11:47, 2. Jul. 2014 (UTC) Buch und Feder.png
@Sumpfhütte: Nun, da ich jetzt das Zepter in die Hand genommen habe, wollte ich auch auf diese Diskussion eingehen. Zur Zeit gibt es eine noch komplett im Anfangsstadium befindliche Seite Ackerbauanlagen/Pilzfarm. Soll jetzt demnach auch eine Seite für Risenpilze angelegt werden, oder ist es doch besser beide Pilzfarmanlagen auf einer Seite zu bündeln, wie von Jason ursprünglich angedacht? Nethonos (Diskussion) 19:03, 10. Aug. 2015 (UTC)
Wenn man sich die bisherigen Mechanismen ansieht, kann man durchaus erstmal Pilzfarmen und Riesenpilzfarmen auf einer gemeinsamen Seite beschreiben. Das hätte den Vorteil, dass sich der Leser leichter zurecht findet. Wenn sich dann zeigt, dass z.B. die Riesenpilzfarmen ausufern und eine eigene Seite wert wären, kann man immer noch trennen. -- Sumpfhütte 09:56, 16. Aug. 2015 (UTC)
Ok. Ich hab vor, heute mit den Ackerbauanlagen anzufangen. Vielleicht kann man dann schon entscheiden wie es mit der Pilzfarm weitergeht. Gleiches gilt für eine eventuelle Riesenbaumfarm. Nethonos (Diskussion) 10:08, 16. Aug. 2015 (UTC)

Getreide-, Karotten-, und Kartoffelfarm zusammenfassen[Bearbeiten]

Da sich die Getreide-, Karotten-, und Kartoffelfarm nicht wesentlich voneinander unterscheiden werden (da alle drei Pflanzen die gleichen Eigenschaften haben), würde ich vorschlagen die drei Seiten auf einer zusammenzulegen, was haltet ihr davon? -- Jason135792 (Diskussion) 12:43, 2. Jul. 2014 (UTC)

Ich finde, das ist eine gute Idee, weil alle Farmen die für Weizen genutzt werden können, sind auch für die anderen beiden Pflanzenarten kompatibel. Nethonos (Diskussion) 12:52, 2. Jul. 2014 (UTC)
Zustimmung. -- Sumpfhütte 13:23, 2. Jul. 2014 (UTC)

Weizenanbau[Bearbeiten]

Wir haben auch noch die Seite "Weizenanbau", wo (wieder mal) alles doppelt und dreifach steht. Ich habe sie bereits aus der Navbox entfernt und würde sie gerne löschen. Es wäre nett, wenn du die Informationen, die neu sind, gemäß deiner Umstrukturierung an die richtigen Stellen packst und dann einen Löschantrag reinstellst (Diskussion ist in dem Fall nicht nötig), damit ich weiß, dass du fertig bist. Danke :-) -- Sumpfhütte 11:02, 3. Jul. 2014 (UTC)

Jetzt verlinken nur noch folgende Seiten auf "Weizenanbau":
  • Weizen ‎
  • Ackerboden
-- Sumpfhütte 11:20, 3. Jul. 2014 (UTC)

Farmen[Bearbeiten]

Wenn schon Farmen für alle Pflanzen und dann wohl auch für die Tiere (obwohl das maschinell eigentlich nur bei Hühnern geht) enthalten soll, was ist dann mit anderen Farmen, wie zB Bruchstein? Wie verlinkt man das? Eine Seite über Farmen, was ja für mich ein Traum wäre, würde entweder wieder alle Pflanzenfarmen enthalten. Sollte man da die gleichen Ausklappelemente verwenden wir auf dieser Seite, sollte man dort alle anderen Farmen auflisten oder was wäre mal ein guter Plan? Fabian42 (Diskussion) 06:38, 19. Feb. 2015 (UTC)

Ich habe zumindest mal eine Begriffsklärung zum Begriff Farm angelegt... -- Sumpfhütte 09:53, 19. Feb. 2015 (UTC)
@Fabian42, Sumpfhütte: Wäre es nicht vielleicht besser, den gesamten Inhalt von Anleitungen/Fallenanlagen (Begriffsklärung) in diese Farm-Begriffsklärung zu integrieren? Bevor ich nämlich auf diese Diskussion gestoßen bin, wusste ich gar nicht mal, dass es diese Seite gibt. Denn dann könnte man die gebündelte Begriffsklärung in allen Seiten anlegen. Dazu würden dann sowohl Redstone-, wie auch physikalisch-bezogene Mechanismen gehören: Ackerbauanlagen, Viehzuchtzuchtanlagen, Vieh-Fallenanlage, Monster-Fallenanlage, Monsterspawner-Fallenanlage, Wassergenerator, Eisgenerator, Stein- und Bruchsteingenerator und Obsidiangenerator. Nethonos (Diskussion) 18:53, 10. Aug. 2015 (UTC)
@Nethonos: Ehrlich gesagt war das vor einem halben Jahr und ich weiß nicht mehr, was ich damals genau meinte. :D Und den Grammatikfehlern nach zu schließen war ich offenbar auch müde, als ich das geschrieben habe, was das Verständnis nicht gerade erleichtert. Ich würde das von meiner Seite als erledigt betrachten. Ich schau mir noch mal ein paar Seiten in diesem Zusammenhang an, wenn ich wieder weiß, was ich wollte, schreib ich das hier rein. Fabian42 20:47, 10. Aug. 2015 (UTC)
@Fabian42: Nun ja, die Seite "Farm" beinhaltet nur einen kleinen "Teil" aller Farmen und somit ist sie im jetzigen Zustand unvollständig. Wenn man jedoch die Seite vervollständigen würde, so würde sie alle Fallenanlagen mit umfassen, deshalb ist diese Diskussion noch lange nicht erledigt. Denn mit "Farm" erreicht man ein größeres Themenspektrum. Nethonos (Diskussion) 20:57, 10. Aug. 2015 (UTC)
Eine "Begriffsklärung" wird immer dann geschrieben, wenn ein Begriff mehrdeutig ist. "Farm" ist mehrdeutig, daher muss es eine Seite geben, die rückfragt "welche Farm meinst du?". Dasselbe gilt für "Falle". Da "Falle" und "Farm" unterschiedliche Bedeutungen haben, kann man ihre Begriffsklärungen nicht zusammenfassen. Als Übersicht gibt es jedoch die Seite Farmbare Ressourcen, die unter anderem Ackerbau, Viehzucht und Monster anspricht. -- Sumpfhütte 09:14, 16. Aug. 2015 (UTC)
@Sumpfhütte:Hm, natürlich ist der Name Falle was anderes als Farm, allerdings erfarmt man ja bei den Fallen auch Rohstoffe. Neuer Vorschlag: Man könnte alle Generatoren, unter eine Begriffsklärung legen und die Farm als Oberbegriff kurz erwähnen und die Seite Farm löschen, ähnlich wie es bei der "Beförderung" gemacht wurde. Somit hätte man insgesamt aber drei Lager: Fallenanlagen mit eigener Begriffsklärung, Generatoren mit eigenerBegriffsklärung und Landwirtschaftsanlagen (Ackerbau und Viehzucht) bei denen kurz der Begriff Farm erwähnt werden sollte. Nethonos (Diskussion) 09:20, 16. Aug. 2015 (UTC)
Schau mal auf die Einleitung von Farmbare Ressourcen. Da steht: "Typische farmbare Ressourcen sind Produkte des Ackerbaus, Produkte der Viehzucht, Drops von Monstern, Handelswaren von Dorfbewohnern, Angelfänge und Ressourcen, die man direkt aus der Natur farmen kann." Dementsprechend könntest du auf der Mechanismen-Seite die Überschrift "Landwirtschaftsanlagen" ändern in "Farmanlagen" mit den Unterpunkten "Ackerbauanlagen", "Viehzuchtanlagen", "Monsterfarmen", "Dorfbewohnerfarmen" und "Naturressourcenfarmen". Der erklärende Text zum Abschnitt "Farmanlagen" könnte lauten: "Farmanlagen sind Redstone-Mechanismen zur halb- oder vollautomatisierten Gewinnung von Rohstoffen aus Ackerbau und Viehzucht, von Monstern und Dorfbewohnern sowie aus einigen Naturstoffen." -- Sumpfhütte 09:50, 16. Aug. 2015 (UTC)
Alles klar, das würde eine bessere Belichtung in das Thema geben. Werde es bei Gelegenheit einarbeiten. Auf der Seite "Farmbare Ressourcen" steht auch dass Angelfänge dazu gehören, wie sieht es aus, könnte man eine "Fischfarm" unter Viehzuchtanlagen einbauen, die würde dann allerdings eine afk-Farm für Fische sein (YT-Video). Oder gehört das nicht unter Viehzucht? Denn ein eigenes Thema nur für Fische wäre dämlich, nicht wahr? Nethonos (Diskussion) 10:06, 16. Aug. 2015 (UTC)
Ja, ich würde die Fischfarm auch unter Viehzuchtanlagen aufführen. -- Sumpfhütte 10:24, 16. Aug. 2015 (UTC)