Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Minecraft Wiki:Projekte/Daten in Artikel einbinden

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite ist Teil eines Projektes. Für die Bearbeitung brauchst Du die Erlaubnis des Projektleiters violine1101 oder eines Administrators.

Motivation[Bearbeiten]

Momentan sind sämtliche Daten zu einem Block oder Gegenstand im Steckbrief auf der rechten Seite eingetragen.

Bei Blöcken, die mehrere Varianten haben, können diese Varianten unterschiedliche Werte für Explosionswiderstand, Härte, Erneuerbarkeit, Entflammbarkeit, Datenwert oder Metadaten haben. Das führt dann dazu, dass der Steckbrief immer länger wird, was vor allem für Nutzer des Wikis im mobilen Modus problematisch ist.

Diese Werte können auch für verschiedene Minecraft-Editionen unterschiedlich sein.

Weiteres Vorgehen[Bearbeiten]

Steckbriefe verkürzen[Bearbeiten]


In Arbeit

Zunächst werden zu große Einträge in Steckbriefen verkürzt, indem

  • die Datenwerte in einen Spoiler verschoben werden, also dass man zuerst klicken muss, bevor man alle sieht
  • eine Auflistung von Metadaten durch einen kurzen Hinweis, wofür die Metadaten verwendet werden, ersetzt werden.

Ein Beispiel hierfür ist Glasierte Keramik.

Übertragung der Daten aus Sammelartikeln in die einzelnen Artikel[Bearbeiten]


Noch nicht gestartet

Die Daten, die momentan beispielsweise auf Seiten wie Blockzustand oder Datenwert, werden nun, statt auf einer Sammelseite, in den einzelnen Artikeln mithilfe einer Vorlage eingebunden. Im englischen Wiki ist das so gelöst, dass bspw. die Seite "Glazed Terracotta" eine Unterseite "Glazed Terracotta/BS" hat, wo alle Blockzustände beschrieben werden. Stattdessen sollen die Informationen hier direkt auf der Seite stehen. Auf der Sammelseite werden dann alle Vorkommen der Vorlage in allen Artikeln "gesammelt" und durch eine weitere Vorlage ausgegeben.

Artikel überarbeiten[Bearbeiten]


Noch nicht gestartet

Sobald die erste Entwicklungsversion für Minecraft 1.13 erschienen ist, die die neuen Datenwerte einführt, müssen alle Artikel über Blöcke (und evtl. Gegenstände) überarbeitet werden. Bei der Gelegenheit kann man gerade auch die Daten in sämtlichen Artikeln aus den Steckbriefen verschieben.

Unterabschnitt "Datenwerte"[Bearbeiten]

In jedem Artikel über einen Block oder Gegenstand wird wie folgt vorgegangen:

  • Ein neuer Abschnitt "Datenwerte" wird zwischen "Galerie" und "Geschichte" hinzugefügt. Wenn der Block oder Gegenstand nur einen Datenwert, nur einen Blockzustand und kein Blockobjekt ist, dann wird kein "Datenwert"-Abschnitt erstellt.
  • Im Abschnitt "Datenwerte" werden nach dem Vorbild des englischen Wikis die Blockzustände, Datenwerte, Metadaten und die Datenstruktur von Blockobjekten erläutert. Ebenso wird für Gegenstände die Datenstruktur erläutert. Eine genaue Abteilung des Abschnitts "Datenwerte" ist unten verfügbar.
  • Die Eigenschaften "Metadaten", "Datenwert" und "Blockzustand" fallen im Steckbrief weg, wenn ein Abschnitt "Metadaten" vorhanden ist.

Es ist darauf zu achten, jegliche Differenzen zwischen 1.12 und 1.13 mithilfe der Vorlage {{Änderung}} zu markieren.

Nach dem Vorbild des englischen Wikis wird für Blöcke unter "Gewinnung" ein Unterabschnitt "Abbau" hinzugefügt, wo die genauen Zeiten stehen, die man benötigt, um einen Block abzubauen. Hiermit entfällt auch der Eintrag "Härte" im Steckbrief.

Kreaturen[Bearbeiten]

Die Drops und Rare Drops werden wie die Datenwerte in einem eigenen Abschnitt aus dem Steckbrief ausgelagert.

Auch für alle Artikel über Kreaturen und Objekte wird der Abschnitt "Kreaturdaten" bzw. "Objektdaten" zwischen "Galerie" und "Geschichte" hinzugefügt, in dem die Kreatur- bzw. Objektdaten der jeweiligen Kreatur bzw. des jeweiligen Objekts erläutert werden.

Artikel zusammenlegen[Bearbeiten]

Wenn sich mit 1.13 die Datenwerte ändern, wird klarer werden, welche Artikel zusammengehören und welche getrennt werden. Beispielsweise könnten dann Sandstein und Roter Sandstein zusammengelegt werden.

Sonstiges[Bearbeiten]

Der Eintrag "Einführung" im Steckbrief entfällt.

Datenwerte-Beispielabschnitt[Bearbeiten]

Datenwerte[Bearbeiten]

Hier werden die einzelnen Datenwerte aufgelistet. Beispielsweise so:

Block Datenwert
Java-Edition Pocket Edition

Sandstein
sandstone
dez: 24 hex: 18
sand_stone
dez: 123 hex: 7B

Gemeißelter Sandstein
chiseled_sandstone
dez: 25 hex: 19

Glatter Sandstein
cut_sandstone
dez: 26 hex: 1A

Es ist wahrscheinlich, dass die numerischen Datenwerte in 1.13 nicht mehr existieren werden. Dann stehen dort entsprechend nur noch die alphanumerischen Datenwerte. In der Übergangszeit sieht das dann so aus:

Block Datenwert
Java-Edition
Entfällt mit 1.13:
Java-Edition
Neu mit 1.13:
Pocket Edition

Sandstein
sandstone
dez: 24 hex: 18
sandstone sand_stone
dez: 123 hex: 7B

Gemeißelter Sandstein
chiseled_sandstone

Glatter Sandstein
cut_sandstone

Blockzustände[Bearbeiten]

Hier werden alle Blockzustände aufgelistet. Beispiel (Holz):

Zustand Wert Beschreibung

axis
x
y
z
Orientierung des Baumstamms

Beispiel (Zaun):

Zustand Wert Beschreibung

east


north


south


west
true
false
Angabe, in welche Richtung sich der Zaun von seinem Zentrum aus mit einem Nachbarblock verbindet.

Blockobjektdaten[Bearbeiten]

Hier werden die Daten des Blockobjekts aufgelistet. Beispiel (Shulkerkiste):


  • Blockobjektdaten
    • Allgemeine Blockobjekteigenschaften

    • Items:
      Liste der Gegenstandsdaten in der Kiste mit Slot (von 0 bis 26, wobei sich Slot 0 in der oberen linken Ecke befindet).

    • LootTable:
      Optional. Die Beutetabelle, die verwendet wird, um den Inhalt der Kiste zu generieren, sobald sie das nächste Mal geöffnet wird. [Anmerkung 1]

    • LootTableSeed:
      Optional. Startwert, der beim Generieren des Kisteninhalts verwendet wird. Wenn diese Eigenschaft fehlt oder 0 ist, wird ein zufälliger Startwert verwendet.[Anmerkung 1]
  1. a b Die beiden Eigenschaften LootTable und LootTableSeed werden gelöscht, sobald die Gegenstände generiert wurden.

Gegenstandsdaten[Bearbeiten]

Hier werden die Daten des Blockobjekts aufgelistet. Beispiel (Shulkerkiste):


  • Gegenstandsdaten

    • tag

      • BlockEntityTag

        • CustomName:
          Name des Blockes, der auch in seinem Inventar angezeigt wird. Der benutzerdefinierte Name bleibt beim Abbauen/Setzen oder beim Droppen erhalten.

        • Items:
          Liste der Gegenstandsdaten in der Kiste mit Slot (von 0 bis 26, wobei sich Slot 0 in der oberen linken Ecke befindet).

        • LootTable:
          Optional. Die Beutetabelle, die verwendet wird, um den Inhalt der Kiste zu generieren, sobald sie das nächste Mal geöffnet wird. [Anmerkung 1]

        • LootTableSeed:
          Optional. Startwert, der beim Generieren des Kisteninhalts verwendet wird. Wenn diese Eigenschaft fehlt oder 0 ist, wird ein zufälliger Startwert verwendet.[Anmerkung 1]
  1. a b Die beiden Eigenschaften LootTable und LootTableSeed werden gelöscht, sobald die Gegenstände generiert wurden.

Kreaturdaten-Beispielabschnitt[Bearbeiten]

Hier werden die Objekt- bzw. Kreaturdaten aufgelistet. Beispiel (Zombie):


  • Kreaturdaten
    • Allgemeine Objekteigenschaften
    • Allgemeine Weseneigenschaften
    • Allgemeine Kreatureigenschaften

    • CanBreakDoors:
      1 oder 0 (true/false) - true, wenn der Zombie Türen zerstören kann. Standard ist 0.

    • CanPickUpLoot:
      1 oder 0 (true/false) - true, wenn der Zombie Gegenstände aufsammeln kann. Ein beliebiger Gegenstand wird in die Hand genommen. Da der Zombie kein Inventar hat, kann er dann keinen weiteren Gegenstand mehr aufnehmen. Findet er jedoch eine Waffe, wird sie aufgenommen, falls sie besser als der bisherige Gegenstand in der Hand ist, und der alte Gegenstand wird fallengelassen. Findet er ein Rüstungsteil, wird es angezogen, wenn es eine Verbesserung darstellt. Der Wert muss als "1b" angegeben werden. Ein Zombie kann nur Gegenstände aufsammeln, wenn die Spielregel mobGriefing auf true gesetzt ist.

    • IsBaby:
      1 oder 0 (true/false) - true, wenn der Zombie ein Baby ist. Darf bei Nicht-Babys fehlen.

Zu ändernde Artikel[Bearbeiten]

Hier wird eine Liste der zu ändernden Artikel erstellt, sobald der Schritt "Artikel überarbeiten" gestartet wurde.