Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Minecraft-Entwickler

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die wichtigsten Personen sind die Entwickler des Spiels. Anfangs war das nur Notch alleine, später mit Unterstützung von Jeb. Die Entwicklerteams bestehen auch heute noch aus nur wenigen Personen. Einige Minecraft-Versionen werden von Fremdfirmen entwickelt.

Java Edition[Bearbeiten]

Die Java Edition wird in der Firma Mojang in Stockholm/Schweden entwickelt.

Im Februar 2018 beschrieb Jeb das aktuelle Vorgehen bei der Spielentwicklung: "Neue Spielfunktionen werden in zwei Studios entwickelt, in Stockholm/Schweden für die Java Edition und in Redmond/USA für die Bedrock Edition, und dann gegenseitig ausgetauscht."[1]

Aktiv[Bearbeiten]

Name Zeitraum Anmerkung
Jens Bergensten (Jeb) seit Dezember 2010 Seit November 2011 ist er als Nachfolger von Notch der Chefentwickler für Minecraft. Allerdings programmiert er nur noch wenig und ist mehr mit Verwaltungsaufgaben beschäftigt. Seine Position lautet "Kreative Leitung".
Nathan Adams (Dinnerbone) seit Februar 2012 Zwischen Februar 2016 und Februar 2017 gehörte er nicht zum Java-Entwicklerteam, sondern entwickelte einen neuen Launcher. Zurück im Java-Team wurde er zum leitenden Ingenieur.
Erik Broes (Grum) seit Februar 2012
Thomas Guimbretière (ProfMobius) seit September 2015
Agnes Larsson (LadyAgnes) seit August 2016
Maria Lemón seit Oktober 2016
Georgii Gavrichev (Fry) seit Oktober 2017
Bartosz Bok (boq) seit November 2017
Cory Scheviak (Cojomax99) seit Juni 2018
Josh Letellier (rockenroll4life) seit Juli 2018

Minecraft Launcher-Entwickler:

Name Zeitraum Anmerkung
Petr Mrázek (peterix) seit Juni 2018 Nach Veröffentlichung des Launchers 2.0 im Januar 2017 wurde im Sommer 2017 von Mojang für die Wartung und Weiterentwicklung des Launchers eine neue Stelle ausgeschrieben, die schließlich mit Petr Mrázek besetzt wurde

Ehemalig[Bearbeiten]

Name Zeitraum Anmerkung
Markus Persson (Notch) Mai 2009
bis November 2011
Er hat das Spiel erfunden und die Firma Mojang gegründet. Nach Fertigstellung der Vollversion 1.0 gab er die Projektleitung an Jeb ab und widmete sich nicht mehr Minecraft, sondern anderen Projekten. Im November 2014 verkaufte er seine Firma Mojang und verließ sie.
Jon Kågström Dezember 2011
bis März 2012
Er wechselte zum Scrolls-Team.
Nathan Gilbert (Tahg) Februar 2012
bis Juli 2012
Er hat Mojang verlassen.
Warren Loo (EvilSeph) Februar 2012
bis Oktober 2013
Er hat Mojang verlassen.
Ryan Holtz (MogMiner) November 2013
bis Februar 2015
Er hat Mojang verlassen.
Michael Stoyke (Searge) Januar 2014
bis August 2016
Er wechselte zum Bedrock-Edition-Team.
Måns Olson Oktober 2015
bis Januar 2017
Zusammen mit Nathan Adams hat er einen neuen Minecraft Launcher entwickelt[2]. Zuvor und danach hat er seit März 2012 im Scrolls-Team gearbeitet.

Galerie[Bearbeiten]

Bedrock Edition[Bearbeiten]

Die Entwicklung der Bedrock Edition begann als Pocket Edition in der Firma Mojang, ging allerdings nur langsam voran. Das änderte sich nach dem Verkauf an Microsoft Ende 2014: Das Redmond Minecraft Team von Microsoft trieb die Entwicklung der Pocket Edition stark voran und weitete sie als Bedrock Edition auf zahlreiche weitere Plattformen aus, allen voran Windows 10. Im Zuge der Ausweitung wurde 2017 mit Other Ocean Interactive eine Firma gefunden, die die Bedrock Edition auf New Nintendo 3DS portierte.

Mojang[Bearbeiten]

Aktiv[Bearbeiten]

Name Zeitraum Anmerkung
Jens Bergensten (Jeb) seit Dezember 2012
Michael Stoyke (Searge) seit August 2016 Er war vorher im Java-Team.
Mikael Hedberg (slicedlime) seit Februar 2017

Ehemalig[Bearbeiten]

Name Zeitraum Anmerkung
Aron Nieminen Mai 2011
bis Dezember 2013
Er hat die Entwicklung der Pocket Edition begonnen und war ihr Chefentwickler bis Dezember 2012. Er wechselte dann zum Scrolls-Team, half aber noch ein Jahr bei der Pocket Edition aus.
Daniel Kaplan 2011
bis 2012
Er hat zusammen mit Aron die Pocket Edition begonnen, seine eigentliche Aufgabe ist jedoch die Geschäftsentwicklung der Firma Mojang.
Johan Bernhardsson Juli 2012
bis September 2015
Er hat Mojang verlassen.
Tommaso Checchi (Tommo) Juli 2013
bis Februar 2017
Er wechselte zum Minecraft Redmond Team.
Shoghi Cervantes (ShoghiCP) Januar 2015
bis vor Mai 2018
Er wurde Leiter des Rechenzentrums.
Daniel Wustenhoff (DarnGeek) Februar 2015
bis 2017
Er wechselte zu Minecraft: Dungeons
Tomas Alaeus März 2015
bis vor Mai 2018
Er wechselte ins Realms-Team.

Redmond Minecraft Team[Bearbeiten]

In den Microsoft Studios in Redmond/USA arbeitet seit 2015 ein großes Team[3] an der Bedrock Edition, zu der die Versionen für mobile Geräte, für Windows 10, für Xbox-Konsolen, für Virtual Reality und die Education Edition gehören. Die Mitarbeit von Microsoft an Minecraft begann allerdings schon 2012 mit der Xbox 360 Edition.

Minecraft-Studio-Leiter:

  • Matt Booty Chef des Minecraft-Studios von Juli 2015 bis Januar 2018. Danach Vizepräsident aller Microsoft Studios[4], Twitter: @mattbooty
  • Helen Chiang, Chefin des Minecraft-Studios seit 17. Januar 2018, vorher Senior Director für Minecraft Franchise Business & Strategy[5][6], Twitter: @pr1ncessp1ggy

Einige Mitarbeiter im Redmond Minecraft Team bei Microsoft:

  • Daniel Bingyou Minecraft Education Edition bei Microsoft, Twitter: @dbingyou
  • Melissa Boone User Researcher für Minecraft bei Microsoft seit August 2015[7]
  • Jason Burch Minecraft-Entwickler seit 2017[8]
  • Carly Buwalda arbeitet für Minecraft bei Microsoft, Twitter: @carlybuwalda
  • Miko Charbonneau Minecraft-Entwicklerin seit November 2017, Twitter: @Evaliation
  • Tommaso Checchi gehört seit Februar 2017 zum Redmond Team und war vorher bei Mojang, Twitter: @_tomcc
  • Jared Greiner Minecraft-Entwickler für die Pocket Edition seit Januar 2015[9], Twitter: @jaregre
  • Soren Hannibal Leiter der Entwicklungsabteilung für Minecraft VR Microsoft seit Januar 2015[10]
  • Jason Major, Minecraft-Entwickler für die Pocket Edition seit Dezember 2014[11][12], Twitter: @argo_major
  • Jesse Merriam Executive Producer für Minecraft bei Microsoft seit Januar 2015[13], Twitter: @JesseMerriam
  • Aubrey Norris arbeitet für Minecraft bei Microsoft, Twitter: @Chupacaubrey
  • Emily Orrson Product Marketing Manager für Minecraft bei Microsoft seit Mai 2015[14], Twitter: @theladyspeakz
  • Adrian Orszulak Minecraft-Entwickler für die Pocket Edition seit April 2016[15], Twitter: @adrianorsz
  • Matt Percy Marketingleiter für Minecraft bei Microsoft, Twitter: @mjp2005
  • Saxs Persson Studio Manager für Minecraft VR bei Microsoft[16], Twitter: @saxs
  • Deirdre Quarnstrom Minecraft Education Edition bei Microsoft, Twitter: @Deirdre206
  • Brad Shuber Art Director für Minecraft Add-ons bei Microsoft, Twitter: @BShuber
  • Lisa Sturm Software-Entwicklung für Minecraft bei Microsoft seit Mai 2016[17], Twitter: @leekiepop
  • Anita Sujarit Produzentin der Bedrock Edition[18]
  • John Thornton Producer für Minecraft bei Microsoft seit November 2014[19], Twitter: @manthor10
  • Michael Weilbacher Leiter des Entwicklungsteams bei Microsoft für Minecraft auf diversen Plattformen wie Windows 10, Hololens und iOS[20], Twitter: @mweilbacher
  • Helen Zbihlyj arbeitet bei Microsoft und ist für die Minecraft-Community zuständig. Sie schreibt auch u. a. im englischen Minecraft Wiki[21]. Twitter: @HelenAngel

Other Ocean Interactive[Bearbeiten]

Die New Ninetendo 3DS Edition wird von der Firma Other Ocean Interactive in Emeryville/Kalifornien entwickelt.

Konsolenedition[Bearbeiten]

Die Konsolenedition für Xbox, PlayStation, Wii U und Nintendo Switch wird von der Firma 4J Studios in Dundee/Schottland entwickelt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]