Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

We have begun migration of most wikis to our new host, Amazon Web Services. All but the top 100 wikis are in read-only mode until the migration is complete. Estimated completion: TBD -- Update: Fri 10/20 11pm UTC - We have encountered some unexpected issues. Our staff is working around the clock to complete this process as quickly as possible. Thank you for your patience.

Menü/Optionen

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn man im Hauptmenü oder im Pausenmenü auf Optionen klickt, kommt man in dieses Untermenü. Hier können sämtliche Einstellungen geändert werden. Sie werden in der Textdatei .minecraft/options.txt gespeichert, jede Einstellung unter einem eigenen Namen.


Optionen

Menü-regler3.png
Sichtfeld (FOV): Normal
Sichtfeld (FOV): Normal
Menü-3.png
Realms-Nachrichten: An
Realms-Nachrichten: An
Menü-luft3.png
Menü-Options-Difficulty.png

Menü-3.png
Skin-Anpassung ...
Skin-Anpassung ...
Menü-luft3.png
Menü-3.png
Musik & Geräusche ...
Musik & Geräusche ...
Menü-luft3.png
Menü-3.png
Grafikeinstellungen ...
Grafikeinstellungen ...
Menü-luft3.png
Menü-3.png
Steuerung ...
Steuerung ...
Menü-luft3.png
Menü-3.png
Sprache ...
Sprache ...
Menü-luft3.png
Menü-3.png
Chateinstellungen ...
Chateinstellungen ...
Menü-luft3.png
Menü-3.png
Ressourcenpakete ...
Ressourcenpakete ...
Menü-luft3.png
Menü-3.png
Datenerhebung ...
Datenerhebung ...
Menü-luft3.png
Menü-3.png
Fertig
Fertig
Menü-luft3.png


Option Beschreibung
Sichtfeld
Schieberegler von 30 über Normal (70) und 109 bis zu Quake Pro (110); Durch das Vergrößern des Sichtfeldes (engl. Field Of View) kann man mehr sehen, aber es wird verzerrt dargestellt. Anmerkung: Quake ist ein beliebter Ego-Shooter, dessen erste Version bereits 1996 veröffentlicht wurde. Die besten Quake-Spieler (Pro = Profi) haben ihr Sichtfeld maximiert, um möglichst frühzeitig Gegner aus den Augenwinkeln erkennen zu können.
Realms-Nachrichten
Realms-Benachrichtigungen ein- oder ausschalten. Dieser Menüpunkt ist nur sichtbar, wenn man die Optionen über das Hauptmenü aufruft. Im Pausenmenü befindet sich an dieser Stelle die Schwierigkeitseinstellung.
Schwierigkeit
Schwierigkeitsgrad ändern. Im Hardcore-Modus kann der Schwierigkeitsgrad nicht geändert werden. Dieser Menüpunkt ist nur sichtbar, wenn man die Optionen über das Pausenmenü aus einer Welt heraus aufruft, denn der Schwierigkeitsgrad wird für jede Welt individuell eingestellt. Außerhalb einer Welt (über das Hauptmenü) befindet sich an dieser Stelle der Menüpunkt zum Ein- oder Ausschalten der Realms-Benachrichtigungen.
Friedlich: keine Monster, kein Hunger, die Gesundheit regeneriert sich automatisch.
Einfach: Monster verursachen wesentlich weniger Schaden und haben weniger Gesundheit als normal.
Normal: Standardeinstellung.
Schwer: Monster verursachen mehr Schaden und sind robuster als normal. Im Hardcore-Modus heißt dieser Schwierigkeitsgrad "Hardcore" und kann nicht geändert werden.
Mit dem offenen Schloss-Symbol kann der Schwierigkeitsgrad nach Beantwortung einer Rückfrage dauerhaft eingestellt und gesperrt werden. Das Schloss-Symbol ist danach geschlossen und der Schwierigkeitsgrad lässt sich nicht mehr über das Menü ändern.
Skin-Anpassung
Ins Untermenü Skin-Anpassung gehen. Dort können Einstellungen für das Aussehen der Spielerfigur vorgenommen werden.
Musik & Geräusche
Ins Untermenü Musik und Geräusche gehen. Dort können die Einstellungen für die Toneffekte vorgenommen werden.
Grafikeinstellungen
Ins Untermenü Grafikeinstellungen gehen. Dort können die Einstellungen für die Bilddarstellung vorgenommen werden.
Steuerung
Ins Untermenü Steuerung gehen. Dort können die Einstellungen für die Tastatur und Maus vorgenommen werden.
Sprache
Ins Untermenü Sprache gehen. Dort können die Einstellungen für Sprache und Schrift vorgenommen werden.
Chateinstellungen
Ins Untermenü Chateinstellungen gehen. Dort können die Einstellungen für den Chat vorgenommen werden.
Ressourcenpakete
Ins Untermenü Ressourcenpakete gehen. Dort kann das Ressourcenpaket gewechselt werden.
Datenerhebungseinstellung
Ins Untermenü Datenerhebung gehen. Dort kann die Datenerhebung ausgeschaltet werden.
Fertig
Ins Hauptmenü zurückkehren.