Magmawürfel

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Magmawürfel
Magmawürfel.png
Lebensenergie

Groß: 16 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svg)
Mittel: 4 (Heart.svgHeart.svg)
Klein: 1 (Half Heart.svg)

Rüstungspunkte

Groß: 12 (Armor.svgArmor.svgArmor.svgArmor.svgArmor.svgArmor.svg)
Mittel: 6 (Armor.svgArmor.svgArmor.svg)
Klein: 3 (Armor.svgHalf Armor.svg)

Angriffsschaden

Groß:
einfach: 4 (Heart.svgHeart.svg)
normal: 6 (Heart.svgHeart.svgHeart.svg)
schwer: 9 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHalf Heart.svg)
Mittel:
einfach: 3 (Heart.svgHalf Heart.svg)
normal: 4 (Heart.svgHeart.svg)
schwer: 6 (Heart.svgHeart.svgHeart.svg)
Klein:
einfach: 2 (Heart.svg)
normal: 3 (Heart.svgHalf Heart.svg)
schwer: 4 (Heart.svgHeart.svg)

Größe

Groß:
Breite: 2,04 Blöcke
Höhe: 2,04 Blöcke
Mittel:
Breite: 1,02 Blöcke
Höhe: 1,02 Blöcke
Klein:
Breite: 0,51 Blöcke
Höhe: 0,51 Blöcke

Spawn

Siehe Spawn

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Beim Tod:
Magmacreme (0–1)

Erfahrung

Groß: 4
Mittel: 2
Klein: 1

ID-Name

magma_cube

NBT-Daten

Siehe Kreaturdaten

Geräusche

Magmawürfel sind aggressive Monster, die ausschließlich im Nether vorkommen. Wie der Schleim der Oberwelt treten sie in drei Größen auf, und ähneln ihm außerdem in Aussehen und Verhalten. Wenn sie getötet werden, teilen sie sich in zwei bis vier Magmawürfel der nächstkleineren Form. Die kleinste Form stirbt endgültig. Während alle drei Formen Erfahrungskugeln hinterlassen, kann Magmacreme nicht von den kleinen Magmawürfeln gewonnen werden.

Eigenschaften[Bearbeiten]

Ein Magmawürfel beim Sprung
  • Magmawürfel bewegen sich hüpfend fort, wobei ihr Körper sich in die Länge zieht, wie eine Sprungfeder oder Ziehharmonika.
  • Je größer der Magmawürfel, desto höher, schneller und weiter sind seine Sprünge.
  • In ihrem passiven Status springen sie alle zwei bis sechs Sekunden vorwärts. Sobald sie jedoch den Spieler ausgemacht haben, springen sie schneller auf ihn zu.
  • Anders als bei anderen aggressiven Monstern fügen Magmawürfel bei der Berührung keinen Schaden zu. Stattdessen fügen sie dem Spieler Schaden zu, indem sie versuchen, direkt auf diesen drauf zu springen. Andere Kreaturen nehmen dabei keinen Schaden.
  • Anders als bei normalen Schleimen können auch die kleinsten Magmawürfel den Spieler verletzen, wenn sie ihn von oben treffen.
  • Magmawürfel erleiden keinen Fallschaden.
  • Wie alle Kreaturen des Nethers sind Magmawürfel gegen Feuer und Lava immun.
  • Hat ein Magmawürfel einen Namen, überträgt dieser sich auf alle kleineren Magmawürfel bei dessen Tod.
  • Magmawürfel können sowohl in Lava, als auch in Wasser schwimmen, wobei Lava sie nicht verlangsamt.
  • Sie ändern oft ihre Richtung, damit sie nicht an Wänden oder Ecken stecken bleiben

Spawn[Bearbeiten]

Magmawürfel erscheinen überall im Nether bei allen Lichtleveln. Der Bereich muss frei von soliden Blöcken und Flüssigkeiten wie Lava sein.

Große Magmawürfel benötigen ein 3×2½×3 großes Feld zum spawnen, mittlere Magmawürfel ein Feld von 3×2×3. Kleine Magmawürfel benötigen ein 1×2×1 großes Feld. Die größe des erschaffenen Magmawürfels wird auch durch den regionalen Schwierigkeitsgrad beeinflusst. Die Wahrscheinlichkeiten reichen von 33 % für jede Größe beim Schwierigkeitsgrad Einfach bis 16 % klein, 33 % mittel und 50 % großem Magmawürfel bei Schwierigkeitsgrad Schwer.

Im Nether-Ödland erscheinen sie selten in Gruppen von ein bis vier Würfeln, während sie in Netherfestungen häufig in Gruppen von bis zur vier und in Basaltdeltas in Gruppen von zwei bis sechs Würfeln vorkommen. In Bastionsruinen findet man gelegentlich einen Magmawürfel-Spawner.

Drops[Bearbeiten]

Magmawürfel droppen, wenn sie groß sind, 0-1 Magmacreme und 4 Erfahrungspunkte . Mittlere droppen ebenfalls 0-1 Magmacreme und 2 Erfahrungspunkte. Kleine droppen allerdings keine Magmacreme und 1 Erfahrungspunkt.

NBT-Daten[Bearbeiten]

Fortschritte[Bearbeiten]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert

Advancement-plain-raw.png

Abenteuer
Abenteuer, Erforschung und KampfTöte irgendeine Kreatur oder werde von irgendeiner Kreatur getötetminecraft:adventure/root

Advancement-plain-raw.png

Monsterjäger
Erlege ein MonsterAbenteuerTöte ein Monster (außer Endermite, Illusionist, Plagegeist und Riese) oder einen Eisbärenminecraft:adventure/kill_a_mob

Advancement-plain-raw.png

Ein Witz zum Wegwerfen
Wirf deinen Dreizack auf irgendetwas.
Hinweis: Es ist keine gute Idee, deine einzige Waffe wegzuwerfen.
MonsterjägerTriff irgendeine Kreatur mit einem Dreizackminecraft:adventure/throw_trident

Advancement-plain-raw.png

Zielübungen
Erlege etwas mit Pfeil und BogenMonsterjägerTriff irgendeine Kreatur mit Pfeil und Bogen oder mit einer Armbrust. Der Fortschritt wird auch dann erzielt, wenn man Spektralpfeile oder Effektpfeile verwendet.minecraft:adventure/shoot_arrow

Advancement-fancy-raw.png

Meisterjäger
Töte von jedem Monster einsMonsterjägerTöte von allen Monstern mindestens eins und mindestens einen Eisbären (außer Endermite, Illusionist, Plagegeist und Riese)minecraft:adventure/kill_all_mobs

Erfolge[Bearbeiten]

Symbol Erfolg Beschreibung Aufgabe Punkte Pokal (PS)
Monsterjäger.pngMonsterjägerGreif ein Monster an und töte es.Erlege ein beliebiges Monster von Hand, mit einer Waffe oder einem Werkzeug.15GBronze

Galerie[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.0
Beta 1.9-pre1
  • Magmawürfel hinzugefügt
  • Magmawürfel verschwinden nicht, wenn der Spieler weiter als 32 Blöcke entfernt ist
Beta 1.9-pre2
  • Magmawürfel spawnen seltener
1.0-rc1
Vollversion 1.1
Vollversion 1.4 (12w36a)
  • Magmawürfel spawnen in Netherfestungen seltener (ursprünglich 13%; jetzt 10,7%).
Vollversion 1.8 (14w06a)
  • Magmawürfel können schwimmen und ändern oft bei der Fortbewegung zufällig ihre Richtung.
  • Magmawürfel verschwinden im Laufe der Zeit, wenn sich kein Spieler innerhalb einer Reichweite von 32 Blöcken befindet.
  • Hitbox angepasst (Höhe: 0,6 → 0,51; Breite: 0,6 → 0,51) (Werte für den kleinen Magmawürfel, andere Größen errechnen sich daraus).
Vollversion 1.10 (16w20a)
Vollversion 1.11 (16w32a)
  • Die Objekt-ID wird von "LavaSlime" zu "magma_cube" geändert.
Vollversion 1.16
20w15a
20w16a
Versionen der Bedrock Edition
Alpha 0.11.0 (build 1)
  • Magmawürfel hinzugefügt
Vollversion 1.2.0 (1.2.0.2)
  • Die Spielregel "Kreaturenbeute" kann nun in den Welteinstellungen umgeschaltet werden
Vollversion 1.2.9
  • Die Spielregel "Kreaturenbeute" kann nun in den Welteinstellungen umgeschaltet werden, ohne Cheats zu aktivieren
Versionsgeschichte der Konsolenedition
TU7 CU1 1.00 Patch 1
  • Magmawürfel hinzugefügt