Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Magmablock

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Magmablock
Magmablock.gif
Kategorie

Baumaterial

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nein

Leuchtend

Ja (3)

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Ja

Explosions-
widerstand

2,5

Härte

0.5

Werkzeug

Um diesen Block abzubauen, wird mindestens eine Holzspitzhacke benötigt.

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst


Neu mit Version 1.13:
ID-Name

magma_block


Entfällt mit Version 1.13:
Datenwerte

magma
dez: 213 hex: D5

Der Magmablock wird auf natürliche Weise nur im Nether generiert. Er kann bei Spielern und den meisten Kreaturen, die sich auf seiner Oberseite befinden, Feuerschaden verursachen, zündet sie dabei aber nicht an. Dadurch werden z. B. auf einem Magmablock liegende Gegenstände nicht zerstört. Die meisten Kreaturen können auf Magmablöcken nicht spawnen.

Gewinnung[Bearbeiten]

Vorkommen[Bearbeiten]

Magmablöcke werden im Nether auf den Höhen Y=24 bis Y=37 in der Nähe des Lavameeres in Form von großen Adern generiert. Oftmals hängen mehrere Adern aneinander, wodurch die einzelnen Vorkommen umso größer sind.

Neu mit Version 1.13: Außerdem kommen sie in allen Ozeanvarianten an der Oberfläche erkalteter Lavavorkommen in gefluteten Höhlen und Schluchten vor. Dort ersetzen sie einige der entstandenen Obsidianblöcke und erzeugen im Wasser über sich einen Strudel.

Herstellung[Bearbeiten]

Die Herstellung von Magmablöcken ist sehr kostspielig, da man jedes Mal immer nur einen Block erhält. Die einzelnen Vorkommen im Nether einzusammeln ist daher die bessere Methode, um schnell an große Mengen dieses Blockes zu gelangen.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Magmablock Magmacreme



Grid Layout Pfeil (klein).png Magmablock


Verwendung[Bearbeiten]

Wesen schaden[Bearbeiten]

Magmablöcke verursachen jede halbe Sekunde an Wesen, die auf ihnen stehen, 1 (Half Heart.svg) Feuerschaden. Sehr flache Blöcke wie Teppich, Falltüren und Redstone-Verstärker, die direkt auf einem Magmablock platziert wurden, wenden diesen Schaden nicht ab, sollte ein Wesen auf ihnen stehen. Stirbt ein Spieler dadurch, erscheint die Todesmeldung "Spieler wurde der Boden zu heiß".

Wesen, die unter dem Statuseffekt
Feuerschutz
stehen, oder Stiefel mit der Verzauberung Eisläufer tragen, erhalten keinen Schaden. Auch wenn man schleicht, erhält man keinen Schaden.

Ewiges Feuer[Bearbeiten]

Wenn man einen Magmablock auf seiner Oberseite anzündet, so brennt er ewig, genau wie Netherrack.

Wasser verdampfen[Bearbeiten]

Magmablöcke geben bei Regen Rauchpartikel ab und lassen Wasser verdampfen. Dabei verschwindet nach einiger Zeit (Block Tick) das direkt auf dem Magmablock befindliche stehende oder fließende Wasser. Gibt es benachbartes Wasser, fließt es in die Lücke nach.

Wasserstrudel[Bearbeiten]

Neu mit Version 1.13: Befinden sich Magmablöcke unter Wasser, erscheinen über ihnen bis zur Wasseroberfläche Blasensäulen, die einen Strudel erzeugen und alle Objekte nach unten ziehen.

Galerie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Promotional Content