Laterne

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laterne
Laterne.gifSeelenlaterne.gif
Hängende Laterne.gifHängende Seelenlaterne.gif
Kategorie

Dekoration

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Laterne: Ja (15)
Seelenlaterne: Ja (10)

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Ja

Explosions-
widerstand

3,5

Härte

3.5

Werkzeug

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name
Laterne
Lantern
Seelenlaterne
soul_lantern

Laternen sind leuchtende Blöcke, welche in Dörfern gefunden werden können. Die Laterne strahlt ein Lichtlevel von 15 aus, was etwas mehr ist, als die Fackel ausstrahlt. Seelenlaternen sind Varianten, die aus Seelenfeuerfackeln hergestellt werden. Die Seelenlaternen strahlen ein Lichtlevel von 10 aus.

Gewinnung[Bearbeiten]

Vorkommen[Bearbeiten]

Laternen kommen natürlich in Dörfern in der verschneiten Tundra sowie in Bastionsruinen vor.

Handel[Bearbeiten]

Ein Dorfbewohner vom Beruf "Bibliothekar" auf dem Level Lehrling verkauft eine Laterne für einen Smaragd.

Herstellung[Bearbeiten]

Für die Herstellung werden acht Eisenklumpen und eine Fackel benötigt:

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Laterne Eisenklumpen +
Fackel

Seelensandlaterne Eisenklumpen +
Seelenfackel

Verwendung[Bearbeiten]

Laternen können auf der Oberseite oder hängend unter den meisten soliden Blöcken platziert werden, man muss jedoch bei ein paar Blöcken schleichen. Sie dienen dazu, Licht zu erzeugen.

Genau wie Fackeln lassen sich Laternen auch auf oder unter entsprechend platzierten Zauntoren oder Falltüren anbringen. Allerdings droppen auch die Laternen, sobald diese Türen geöffnet werden.

Blockzustand[Bearbeiten]

Block Zustand Wert Beschreibung
Laterne
Seelenlaterne
waterloggedtrue
false
true, wenn Luftanteile des Block mit Wasser gefüllt sind.

Galerie[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Laternen waren ursprünglich für das Halloween Update geplant.[1] Die Einführung wurde jedoch aufgrund von Zeitmangel verschoben und hatte eine niedrige Priorität erhalten.[2] Nach der Veröffentlichung der Beta 1.2 verkündete Notch, dass die Einführung der Laternen weiterhin verschoben worden sei[3] und er hierfür keinen genauen Zeitpunkt nennen könne.[4] Auf der MineCon 2011 verkündete Notch letztendlich, dass er nicht mehr vorhabe, sie einzuführen, und stattdessen andere Lichtquellen geplant seien.

Fackeln sollten damals nach der Einführung von Laternen ihre Funktion als permanente Lichtquelle verlieren und mit der Zeit erlöschen, woraufhin sie mit einem Feuerzeug erneut angezündet werden müssten. Laternen wären somit die neuen permanenten Lichtquellen. Laut Notch sollten alle Fackeln, die sich zum Zeitpunkt des entsprechenden Updates in der Welt, im Inventar oder in einer Truhe befinden, automatisch zu Laternen konvertiert werden.[5] Um dies zu bewerkstelligen, hätte die Laterne die Block-ID der Fackel übernommen.

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.14
18w46a
  • Laternen hinzugefügt.
18w49a
  • Laternen kommen in Schneedörfern vor.
19w05a
  • Platzier- und Abbaugeräusche hinzugefügt.
Vollversion 1.14.3 (1.14.3-pre3)
Vollversion 1.16
20w06a
  • Seelenlaternen hinzugefügt.
20w17a
  • ID der Seelenlaterne von soul_fire_lantern in soul_lantern geändert.
Vollversion 1.16.2
20w30a
  • Laternen und Seelenlaternen können geflutet werden und ins Wasser gesetzt werden.
Versionen der Bedrock Edition
Vollversion 1.9.0 (1.9.0.2)
  • Es werden Laternen hinzugefügt, die derzeit nur aus dem Kreativinventar bezogen werden können.
Versionsgeschichte der Konsolenedition
PlayStation 4 1.90
  • Laternen hinzugefügt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]