Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Kreatur/Tiere

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tiere sind nur in der Oberwelt anzutreffen. Dort erscheinen sie in fast allen Biomen.

Es gibt gewöhnliche Tiere, die in jedem Biom, wo Tiere spannen können, vorkommen. Die Mehrheit der Tiere ist allerdings etwas seltener, man findet sie nur in ausgewählten Biomen vor.

Während die Monster jede Nacht ständig neu gespawnt werden, verschwinden Tiere nicht aus der Welt. Daher spawnen sie im Normalfall aber auch nicht neu, nur in dem seltenen Fall, dass sich weniger als zehn Tiere im momentan geladenen Bereich der Welt befinden, werden sie neu gespawnt.

Tiere haben verschiedene Nutzen für den Spieler. Während sich die meisten Tiere durch ihr Fleisch als Nahrungs-, aber auch generell als Ressourcenquelle nutzen lassen, haben einige Tiere ganz spezielle Eigenschaften. So können sie als Reit- oder Packtier, bis hin zu dauerhaften Helfern im Kampf genutzt werden.

Tieren kann mit einem Namensschild ein eigener Name gegeben werden, was sich vor allem bei solchen Nutztieren anbietet. Um zu verhindern, dass Tiere weglaufen, ohne sie direkt einzusperren, kann man sie anleinen.

Gewöhnliche Tiere[Bearbeiten]

Die vier ältesten Tiere im Spiel können überall in der Oberwelt vorkommen. Um zu spawnen benötigen sie lediglich Grasblöcke als Bodenbelag und ein Lichtlevel über 8.

Es gibt nur wenige Biome, in denen diese Tiere nicht vorkommen können, selbst wenn dort Grasblöcke gegeben sind. Dies umfasst den Ozean und die Pilzinsel mit ihrer jeweiligen Variante, alle Arten von Stränden, Flüsse und die Wüste sowie die Tafelberge mit ihren Varianten.

In einer anderen Dimension als der Oberwelt können Tiere niemals spawnen, allerdings können sie durch ein Portal dort hintransportiert werden.

Tier Zusätzliche Vorkommen Besondere Eigenschaften Seit
PigFace.png
Schwein
Survival Test 0.24
SheepFace.png
Schaf
  • Wolle am Körper kann gefärbt und geschoren werden
  • Fressen Gras, wodurch ihre Wolle nachwächst
Classic 0.28
CowFace.png
Kuh
Alpha 1.0.8
ChickenFace.png
Huhn
  • Mit Wahrscheinlichkeit 18 (12,5%) aus einem geworfenen Ei
  • Legen im Durchschnitt alle acht Minuten ein Ei
  • Flattern mit den Flügeln, wenn sie fallen, und nehmen so beim Aufprall keinen Schaden
  • Können in seltenen Fällen von allen Arten von Zombiekindern geritten werden
Alpha 1.0.14
SquidFace.png
Tintenfisch
  • Gesamte Oberwelt außer Pilzland und Pilzlandküste in Wasser von Schicht 46 bis zum Meeresspiegel (standardmäßig Höhe 63)
  • Fliehen nicht bei Angriffen
  • Immun gegen Ertrinken
  • Sterben außerhalb von Wasser
Beta 1.2
BatFace.png
Fledermaus
  • Gesamte Oberwelt an Orten mit Lichtlevel < 5 und Schicht < 63
  • Um Halloween bereits bei Lichtlevel < 8
  • Fliegen wirr umher
  • Können nur kopfüber an der Decke landen
  • Fliehen vor dem Spieler
Vollversion 1.4 (12w38a)

Seltene Tiere[Bearbeiten]

Die Mehrheit der Tiere ist etwas seltener, weil sie nur in bestimmten Biomen der Oberwelt vorkommen.

Sie heben sich in den meisten Fällen auch von den normalen Tieren ab, indem sie besondere Fähigkeiten besitzen und dadurch einen gewissen Nutzen jenseits einer Nahrungsquelle für den Spieler darstellen. Viele der Tiere können außerdem gezähmt werden.

Tier Vorkommen Besondere Eigenschaften Seit
MooshroomFace.png
Mooshroom
Vollversion 1.0 (Beta 1.9-pre1)
RabbitFace.png
Kaninchen
  • Flüchten vor dem Spieler und anderen Kreaturen, indem sie Haken schlagen
  • Kommen je nach Biom mit passender Fellfarbe vor
  • Zerstören angebaute Karotten
Vollversion 1.8 (14w27a)
PolarbearFace.png
Eisbär
  • Greifen an, sobald sich der Spieler ihrem Jungen nähert, oder sie oder das Junge angreift
  • Stellen sich auf die Hinterbeine beim Angriff
  • Können schneller schwimmen als der Spieler
Vollversion 1.10 (16w20a)
Kreatur Schildkröte.png
Schildkröte
  • Bewegen sich an Land langsamer als im Wasser
  • Schwimmen ab und zu im Wasser, kehren aber immer wieder zu ihrem Heimatstrand zurück
  • Legen, nachdem sie gepaart wurden, am Strand Eier ab, aus denen Jungtiere schlüpfen, die sich sofort ins Wasser begeben
Vollversion 1.13 (18w07a)
Kreatur Kabeljau.png
Kabeljau
  • Schwimmt im Ozean in Schwärmen von bis zu neun Fischen umher
  • Flieht, sobald sich der Spieler annähert
  • Kann mit einem Fischeimer eingefangen werden
Vollversion 1.13 (18w08b)
Kreatur Lachs.png
Lachs
  • Schwimmt im Ozean in Schwärmen von bis zu sechs Fischen umher
  • Flieht, sobald sich der Spieler annähert
  • Kann mit einem Fischeimer eingefangen werden
Vollversion 1.13 (18w08b)
Kreatur Kugelfisch.png
Kugelfisch
  • Schwimmt allein im Ozean umher
  • Bläht sich beim Annähern eines Feindes auf
  • Kommt man ihm zu nahe, vergiftet er den Spieler und sticht ihn
  • Kann mit einem Fischeimer eingefangen werden
Vollversion 1.13 (18w08b)
Kreatur Tropenfisch.png
Tropenfisch
  • Schwimmt im Ozean in Schwärmen von bis zu neun Fischen umher
  • Flieht, sobald sich der Spieler annähert
  • Kann mit einem Fischeimer eingefangen werden
Vollversion 1.13 (18w10a)
Kreatur Delfin.png
Delfin
  • Schwimmt im Ozean in kleinen Gruppen umher
  • Springt manchmal aus dem Wasser
  • Wird von gedroppten Gegenständen angelockt
Vollversion 1.13 (18w15a)
Zähmbare Tiere
WolfFace.png
Wolf
  • Werden feindselig, wenn sie, oder ein anderer Wolf, angegriffen werden
  • Jagen Schafe, Kaninchen und alle Skelettarten und töten diese
  • Können mittels Knochen gezähmt werden
Beta 1.4
DogFace.png
Hund
  • Zähmung eines Wolfes mittels Knochen
  • Folgen dem Spieler
  • Verteidigen ihren Besitzer und helfen beim Angriff auf dessen Ziele
  • Können hingesetzt werden
Beta 1.4
OcelotFace.png
Ozelot
  • Greifen Hühner an und vertreiben Creeper
  • Fliehen vor dem Spieler, aber nicht, wenn sie Schaden nehmen
  • Immun gegen Fallschaden
  • Können mittels rohem Fisch gezähmt werden
Vollversion 1.2 (12w04a)
CatFace.png
Katze
  • Vertreiben Creeper
  • Folgen dem Spieler
  • Immun gegen Fallschaden
  • Setzen sich auf Truhen, brennende Öfen und das Fußteil von Betten, wobei der Spieler die Truhe nicht mehr öffnen kann
Vollversion 1.2 (12w04a)
HorseHead.png
Pferd
  • Lassen sich vom Spieler zähmen und anschließend reiten
  • Können nach der Zähmung mit einem Sattel und einer Pferderüstung ausgestattet werden
  • Aussehen, Gesundheit, Schnelligkeit und Sprungkraft variieren stark
Vollversion 1.6 (13w16a)
DonkeyHead.png
Esel
  • Lassen sich vom Spieler zähmen und anschließend reiten
  • Können nach der Zähmung mit einem Sattel und einer Truhe bestückt werden
  • Stellen in der Truhe 15 Inventarslots zur Verfügung
Vollversion 1.6 (13w16a)
MuleHead.png
Maultier
  • Paarung von Pferd und Esel
  • Lassen sich vom Spieler zähmen und anschließend reiten
  • Können nach der Zähmung mit einem Sattel und einer Truhe bestückt werden
  • Stellen in der Truhe 15 Inventarslots zur Verfügung
Vollversion 1.6 (13w16a)
SkeletonHorseHead.png
Skelettpferd
  • Nähert man sich im erscheinen vier Skelettreiter
  • Ist immer gezähmt
  • Kann mit einem Sattel ausgestattet und geritten werden
Vollversion 1.6 (13w16a)
LlamaFace.png
Lama
  • Lassen sich vom Spieler zähmen und anschließend besteigen, können aber nicht gesteuert werden
  • Ihnen kann nach der Zähmung ein Teppich und eine Truhe angelegt werden
  • Stellen in der Truhe drei bis 15 Inventarslots zur Verfügung und können somit als Packtier genutzt werden
  • Werden sie an einer Leine herumgeführt, bilden weitere Lamas eine Karawane
  • Greifen Wölfe und Angreifer durch Spucken an
Vollversion 1.11 (16w39a)
ParrotFace.png
Papagei
  • Können über kurze Strecken hinweg fliegen
  • Imitieren einige Kreaturen, hauptsächlich Monster
  • Können mit Samen gezähmt werden
Vollversion 1.12 (17w13a)