Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Kreativmodus

Aus Minecraft Wiki
(Weitergeleitet von Kreativ-Modus)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kreativmodus ist neben dem Überlebensmodus, dem Hardcore-Modus, dem Abenteuermodus und dem Zuschauermodus einer der fünf Spielmodi im Spiel Minecraft. Wie der Name schon andeutet, ist er speziell für das kunstvolle Erschaffen von umfangreichen, komplexen Bauwerken konzipiert. Und auch für rein künstlerische Projekte, wie sog. Pixelart, ist dieser Modus sehr gut geeignet.
Folgende Besonderheiten zeichnen den Kreativmodus aus:

  • Der Spieler hat im Inventar unendlich viele Blöcke und Gegenstände jeder Art zur Verfügung, mit wenigen Ausnahmen.
  • Alle Blöcke in der Spielwelt können mit einem Klick zerstört werden (auch Grundgestein). Dabei ist es egal, ob man ein Werkzeug in der Hand hält oder nicht, d.h. mit (oder ohne) Schere kann man z.B. auch Stein entfernen.
  • Eine Ausnahme ist das Schwert: Im Überlebensmodus kann man damit einige Blöcke abbauen (z.B. Laub), im Kreativmodus kann man mit dem Schwert jedoch keinen Block entfernen.
  • Werkzeuge, Waffen und Rüstungen nutzen sich nicht ab.
  • Die Reichweite beim Platzieren und Abbauen von Blöcken (sowie beim Angriff auf Kreaturen) ist erhöht.
  • Der Spieler kann normalerweise keinen Schaden nehmen oder sterben, Ausnahmen bilden ein Sturz in die Leere oder der Befehl /kill. Daher fehlen die Lebens- und die Hungeranzeige. Der Kampf mit Kreaturen ist möglich, Monster werden aber nicht aggressiv und richten keinen Schaden an. Der Schwierigkeitsgrad spielt deshalb im Kreativmodus nur dann eine Rolle, wenn Monster (zum Beispiel zur Dekoration) gewollt sind oder stören.
  • Der Spieler kann zusätzlich fliegen. Dies ist schneller als das normale Laufen. Noch schneller kann man fliegen, wenn man während des Fliegens sprintet (linke Ctrl- bzw. Strg-Taste drücken).
  • Es wird keine Erfahrung angezeigt, man kann den Zaubertisch und den Amboss trotzdem nutzen.
  • Der Spieler wird von Monstern ignoriert.
  • Man kann mit allen Blöcken agieren wie im Überlebensmodus. Aber nicht mit allen Gegenständen.
  • Manche Effekte wie z. B. Eile bringen im Kreativmodus nichts. Sie sind zwar zu sehen aber sie wirken nicht.

Inventar[Bearbeiten]

Das Inventar im Kreativmodus bietet in erster Linie Zugriff (Standard-Taste E) auf nahezu alle im Spiel verfügbaren Blöcke und Gegenstände. Es ist in die Kategorien Baumaterial, Dekoration, Redstone, Beförderung, Verschiedenes, Nahrung, Werkzeug, Kampf und Brauen unterteilt. Um einen Block oder Gegenstand zu nutzen, wählt man ihn aus und platziert ihn zunächst in der Schnellzugriffsleiste. Von dort aus kann der Spieler ihn beliebig oft in der Spielwelt nutzen.

Einige Gegenstände sind im Spiel ausschließlich hier verfügbar, wie z. B. alle Spawn-Eier. Andererseits sind nicht alle im Spiel vorhandenen Blöcke und Gegenstände im Kreativ-Inventar enthalten. Siehe dazu die Spalte "Inventar" in der Blockliste.

Zusätzlich zu den genannten Kategorien gibt es die Schnellzugriffsleiste und einen Zugriff auf das Spielerinventar mit einem Mülleimer, Slots für die Rüstung und Spielervorschau, jedoch fehlt das Craftingfeld, das im Kreativmodus nicht benötigt wird. Um etwas herzustellen, muss man daher immer eine Werkbank benutzen.

Im Kreativmodus kann man bei geschlossenem Inventar bis zu neun unterschiedliche Inhalte der Schnellzugriffsleiste speichern und laden und die gespeicherten Inhalte im Inventar ansehen (Details siehe Schnellzugriffsleiste).

Fliegen[Bearbeiten]

Die Möglichkeit zu fliegen ist im Kreativmodus sinnvoll, denn es erleichtert erheblich das Errichten umfangreicher Bauwerke.
Das Fliegen wird aktiviert, indem man zweimal kurz hintereinander auf Leertaste (alle Tastenangaben: Voreinstellung) drückt. Ein nochmaliges doppeltes Drücken der Leertaste oder eine Berührung mit festem Untergrund beendet das Fliegen wieder.
Während des Flugs steuert man die Richtung wie gewohnt (W, A, S, D). Die Flughöhe wird durch einmaliges Drücken auf Leertaste vergrößert und mit ⇧ Umschalttaste verringert.

Die Fluggeschwindigkeit beträgt ca. 10,8 Meter/Sekunde. Wenn man während des Vorwärts-Fliegens die Taste Strg drückt, erhöht sie sich merklich.

Im Flug herrscht keine Begrenzung der Welt nach oben, gebaut werden kann aber nur bis einschließlich Schicht 255.

Wechsel der Spielmodi[Bearbeiten]

Gelegentlich möchte man die im Kreativmodus errichteten Bauwerke in anderen Spielmodi nutzen, etwa wenn man für den Abenteuermodus ein bestimmtes Szenario konstruiert hat, oder man sich für den Überlebensmodus eine umfangreiche Verteidigungsanlage oder ein Monsterspawnerturm baut, dafür aber nicht auf den Flugmodus verzichten möchte.

Wenn in den Einstellungen die Cheats aktiviert worden sind, lässt sich der Spielmodus des laufenden Spiels per Befehl ändern. Mit dem Befehl /gamemode survival wechselt man in den Überlebensmodus, Befehl /gamemode creative schaltet zurück in den Kreativmodus. Der Abenteuermodus wird über den Befehl /gamemode adventure und der Zuschauermodus über den Befehl /gamemode spectator aktiviert. In den Zuschauermodus und zurück gelangt man auch mit der Tastenkombination F3+N. Wechselt man vom Kreativ- in den Überlebens- oder Abenteuermodus, während man fliegt, stürzt man ab, wodurch Fallschaden verursacht werden und ggf. der Tod eintreten kann.

Falls die Cheats nicht aktiviert sind, kann man dies nachträglich tun: Dazu drückt man im Spielmenü auf "Im LAN öffnen" und aktiviert im folgendem Menü die Cheats. Allerdings bleibt diese Einstellung nur bis zum Verlassen der Welt aktiv.

Zur dauerhaften Aktivierung der Cheats muss man mit einem NBT-Editor die Einstellung allowCommands in den Weltdaten ändern.

Steht kein NBT-Editor zur Verfügung, kann man einen Server mit dieser Welt starten. In den server.properties ist zuvor unter level-name der Pfad auf den Weltordner unter .minecraft/saves einzustellen (sicherheitshalber vorher den Weltordner kopieren). Über die Server-Konsole kann man nun den Befehl /gamemode anwenden. Danach wird der Server gestoppt und die Welt ist geändert.

Galerie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Das Kreativ-Inventar wurde bereits zweimal mehr oder weniger stark überarbeitet. Während vor Vollversion 1.3 (12w21b) ein gänzlich anderes Layout genutzt wurde, brachte Vollversion 1.12 (17w06a) weniger starke Änderungen. Es wurden lediglich die Kategorien leicht überarbeitet, um Platz für die Schnellzugriffsleisten zu schaffen.

Versionsgeschichte der Java Edition
Classic Pre 0.0.9a (rd-13????)
  • Am Anfang wird zuerst der Kreativmodus entwickelt
Survival Test 0.24
Survival Test 0.28
  • Ein einzelner Linksklick entfernt einen Block, ein Rechtsklick setzt einen Block
Indev 11. Januar 2010
Beta 1.8 (Beta 1.8-pre1)
  • Ein verbesserter Kreativmodus hinzugefügt, man kann fliegen und hat ein eigenes Kreativmenü
Vollversion 1.2 (12w05a)
Vollversion 1.2.5 (1.2.5-pre)
  • Blöcke, die man im Kreativmodus ausgewählt hat, können einfach mit der "Pick-Block"-Taste (Mausrad bzw. mittlere Maustaste bei Standardeinstellungen) erhalten werden
  • F6 und F7 zum Verändern der Tageszeit funktionieren nicht mehr
Vollversion 1.3
12w16a
12w21b
  • Verändertes Inventar und Menüs werden großräumig erweitert
12w21b
  • Handwerksquadrat wird dem Inventar hinzugefügt
  • Musik im Kreativmodus
  • Tränke im Kreativmodus
1.3-pre
  • Das Handwerksquadrat wird aus Gründen von Fehlern wieder entfernt
Vollversion 1.4
12w32a
12w38a
  • Im Kreativmodus wird man sofort teleportiert, wenn man ein Netherportal betritt
  • Tränke werden dem Kreativ-Inventar hinzugefügt
Vollversion 1.5
13w04a
  • Im Kreativmodus kann man Spieler und Kreaturen aus einer größeren Entfernung schlagen (5 Blöcke)
13w09c
  • Alle Tränke sind neu kategorisiert
Vollversion 1.6
13w17a
  • Zusätzliche Gegenstandsbeschreibungen die die Einsortierungskategorie enthalten
13w18a
  • Monster folgen dem Spieler im Kreativmodus nicht mehr
  • Creeper explodieren nicht mehr, wenn man sie angreift
13w25b
  • Im Kreativmodus kann man mit Schwertern keine Blöcke mehr zerstören
13w26a
  • Die Erfahrungsleiste wird nicht mehr angezeigt
Vollversion 1.7
13w36a
  • Unter Dekoration wird eine Pfingstrose angezeigt
1.7-pre
Vollversion 1.8
14w06a
  • Nur im Kreativmodus sind platzierte Barrieren sichtbar
14w07a
  • Man kann Blöcke samt NBT ins Inventar kopieren, wenn man Strg und das Mausrad drückt
14w10a
  • Spieler im Kreativmodus können Objekten Schaden zufügen, die als unverwundbar gekennzeichnet sind
14w34d
  • Während des Fliegens im Kreativmodus ist Sprinten möglich
Vollversion 1.9 (15w33a)
  • Tastenkombination F3 + N hinzugefügt
Vollversion 1.10 (16w20a)
Vollversion 1.12 (17w06a)
  • Im Kreativ-Inventar kann der Inhalt der Schnellzugriffsleiste mit Strg + 1-9 gespeichert und mit ⇧ Umschalttaste + 1-9 geladen werden (bzw. die eingestellte Taste bei den Optionen)
Vollversion 1.13
17w45a
  • Im Kreativmodus kann man nicht mehr mit einem linken Mausklick sondern mit einem rechten Mausklick + ⇧ Umschalttaste auf das Löschfeld klicken um alle Gegenstände im Inventar zu löschen
  • In späteren Entwicklungsversionen wird der Rechtsklick bestehend zum Linksklick wieder hinzugefügt
18w20a
  • Man kann im Kreativmodus auch dann in einem Bett schlafen, wenn sich Monster in der Nähe befinden
Vollversion 1.15 (19w46a)
  • Im Kreativmodus kann Nahrung verzehrt werden, diese verbraucht sich aber nicht
Versionsgeschichte der Konsolenedition
TU5 CU1 1.00 Patch 1
  • Kreativmodus hinzugefügt
TU6 CU1 1.00 Patch 1
  • Mit einer Taste kann man die Schnellzugriffsleite im Kreativ-Inventar leeren
TU53 CU53 1.49 Patch 23
  • Die "Pick-Block"-Taste wird hinzugefügt