Hauptmenü öffnen
Kopf
Skelettschädel.pngWitherskelettschädel.pngZombiekopf.pngSpielerkopf.pngCreeperkopf.pngDrachenkopf.png
Kategorie

Dekoration

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Ja

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Droppt

Explosions-
widerstand

1

Härte

1

Werkzeug

Jedes Werkzeug

Erneuerbar

Enderdrache und
Spieler:
Nein
Sonst: Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name
NBT-Daten

Blockobjektdaten
ID = skull

Blockzustand

Siehe Tabelle

Köpfe sind Dekorationsblöcke. Es gibt insgesamt sechs verschiedene Köpfe im Spiel.

Skelettschädel werden von Skeletten gedroppt, die durch die Explosion eines geladenen Creepers sterben.

Witherskelettschädel werden selten von Witherskeletten gedroppt. Sie werden benötigt, um den Wither zu beschwören.

Zombieköpfe werden von Zombies gedroppt, die durch die Explosion eines geladenen Creepers sterben.

Spielerköpfe sind im Überlebensmodus nicht verfügbar. Sie können den Skin jedes beliebigen Spielers annehmen.

Creeperköpfe können zum Erzeugen eines Creepergesichts auf einem Banner verwendet werden und werden von Creepern gedroppt, die durch die Explosion eines geladenen Creepers sterben.

Drachenköpfe werden ausschließlich in Endsiedlungen als Galionsfigur der fliegenden Schiffe generiert.

Inhaltsverzeichnis

EigenschaftenBearbeiten

  • Man kann einen Kopf in verschiedene Richtungen gedreht auf den Boden setzen (wie ein Schild). Beim Platzieren ist die Blickrichtung des Spielers ausschlaggebend.
  • Ein Kopf kann auch an eine Wand gehängt werden.
  • Im Gegensatz zu Schildern werden Köpfe aber nicht gedroppt, wenn der Block unter oder hinter ihnen abgebaut wird.
  • Köpfe können nicht mithilfe von Kolben verschoben werden, da sie Blockobjektdaten gespeichert haben.
  • Man kann auch einen Kopf als Treppe oder als Stufe verwenden, indem man ihn entweder als Übergänge bei 45°- oder 22,5°- Treppen verwendet.
  • Der Drachenkopf kann mit Redstone angesteuert werden. Ist dies der Fall, dann öffnet und schließt er sein Maul ständig. Wenn das Redstonesignal abgeschaltet wird, bleibt der aktuelle Öffnungsgrad erhalten. Allerdings wird dieser zurückgesetzt, sobald man die Welt verlässt oder der Drachenkopf sich nicht mehr in den geladenen Chunks befindet.
  • Köpfe droppen bei Kontakt mit Wasser oder Lava.
  • Ein Werfer setzt einen Kopf auf einen direkt davor oder einen Block tiefer stehenden Spieler, Rüstungsständer oder eine geeignete Kreatur (z.B. Dorfbewohner).

SpielerköpfeBearbeiten

Man kann den Kopf eines beliebigen Spielers mit dem Befehl /give @p player_head{SkullOwner:"NameDesSpielers"} erhalten.

Man kann sich einen Kopf auch als Helm aufsetzen, sodass man dann z.B. einen Creeper- oder Zombiekopf trägt. Das funktioniert auch mit einem Spielerkopf.

Möchte man einem Spieler einen bestimmten Kopf aufsetzen (den er natürlich wieder abnehmen kann, wenn er es bemerken sollte), speichert man den Befehl /replaceitem entity @p armor.head player_head{SkullOwner:"NameDesSpielers"} in einem Befehlsblock. Sobald der Befehl ausgelöst wird, wird dem nächstgelegenen Spieler (@p) der Kopf aufgesetzt.

Marc Watson von Mojang hat außerdem einige Spieler mit speziellen Skins erstellt, damit man Spielerköpfe verwenden kann, bei denen man 100% sicher sein kann, dass sie immer existieren und sich nie ändern werden. Diese Pseudo-Spieler tragen das Präfix MHF_, das steht für Marc's Head Format (dt. Marcs Kopfformat). Beispielsweise besitzt der Kopf des Pseudo-Spielers MHF_PigZombie die Textur eines Schweinezombies. Folgende Pseudo-Spieler stammen von Mojang:

 
Die sechs Köpfe aus dem Inventar und alle Pseudo-Spielerköpfe
Kreaturen:
MHF_Alex Alex
MHF_Blaze Lohe
MHF_CaveSpider Höhlenspinne
MHF_Chicken Huhn
MHF_Cow Kuh
MHF_Creeper Creeper
MHF_Enderman Enderman
MHF_Ghast Ghast
MHF_Golem Eisengolem
MHF_Herobrine Herobrine
MHF_LavaSlime Magmawürfel
MHF_MushroomCow Mooshroom
MHF_Ocelot Ozelot
MHF_Pig Schwein
MHF_PigZombie Schweinezombie
MHF_Sheep Schaf
MHF_Skeleton Skelett
MHF_Slime Schleim
MHF_Spider Spinne
MHF_Squid Tintenfisch
MHF_Steve Spieler
MHF_Villager Dorfbewohner
MHF_WSkeleton Witherskelett
MHF_Zombie Zombie
     
Blöcke:
MHF_Cactus Kaktus
MHF_Cake Kuchen
MHF_Chest Truhe
MHF_CoconutB Kakao (braun)
MHF_CoconutG Kakao (grün)
MHF_Melon Melone
MHF_OakLog Eichenstamm
MHF_Present1 Geschenk 1
MHF_Present2 Geschenk 2
MHF_Pumpkin Kürbis
MHF_TNT TNT mit Schrift
MHF_TNT2 TNT ohne Schrift
Holzklötze mit Symbolen:
MHF_ArrowUp Hinweispfeil nach oben
MHF_ArrowDown Hinweispfeil nach unten
MHF_ArrowLeft Hinweispfeil nach links
MHF_ArrowRight Hinweispfeil nach rechts
MHF_Exclamation Ausrufezeichen
MHF_Question Fragezeichen

Hier findet man eine Liste mit allen von Mojang erstellten Spielerköpfen[1]. Es gibt noch weitere Accounts mit dem Präfix "MHF_", aber diese stammen nicht von Mojang und es ist nicht sichergestellt, dass der Besitzer eines solchen Accounts seinen Skin immer unverändert lässt. Diese weiteren Spezialköpfe werden z.B. in dieser Liste (PMC) oder dieser Webseite (MCH) gesammelt.

"Player Heads" vs. "Custom Heads"Bearbeiten

In Minecraft gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, Köpfe mit verschiedenen Skins zu erhalten. Gemein hin nennt man diese "Player Heads" (Spielerköpfe) und "Custom Heads".

Ein "Player Head" ist ein Kopf, der direkt mit dem Skin eines bestimmten Spielers verbunden ist. Aufgrund dieser Verknüpfung zum Spieler kann sich der Kopf jedoch ändern, sobald der Spieler seinen Skin wechselt oder seinen Namen ändert. Die Popularität der "Player Heads" ist jedoch hoch, da diese bereits seit Version 1.4.2 im Spiel verfügbar sind und mit einfachen Commands erhältlich sind. Eine Liste der offiziellen "Player Heads" sowie einen Beispielbefehl findet ihr im Abschnitt "Spielerköpfe", weitere Köpfe werden in dieser Liste (Planetminecraft) oder auf dieser Webseite (Minecraft-Heads) gesammelt.

Ein "Custom Head" ist direkt mit einer Skindatei auf den Mojang-Servern verlinkt. Dies ist möglich, da alle Skins, die ein Spieler je verwendet hat, als Snapshot auf den Servern von Mojang gespeichert werden und abrufbar sind. Dies wurde von Dinnerbone als gewolltes Verhalten bestätigt. Somit ist es seit Minecraft 1.8 möglich, Köpfe zu erstellen, die unabhängig von Spielernamen existieren und ihr Aussehen niemals ändern. Viele dieser Köpfe werden auf dieser Website (Minecraft-Heads.com) gesammelt.

GewinnungBearbeiten

Am einfachsten ist der Witherskelettschädel erhältlich. Er wird als Rare-Drop von Witherskeletten fallengelassen.

Die Köpfe von Skeletten, Creepern und Zombies sind dagegen selten. Sie können nur erhalten werden, wenn sie durch einen geladenen Creeper getötet wurden. Der Kopf des Enderdrachens kann am Bug des Schiffes in Endsiedlungen gefunden werden.

Spielerköpfe erhält man nur mit dem Befehl /give, mit dem Befehl /replaceitem, setzt sie mit dem Befehl /setblock oder beschwört mit dem Befehl /summon ein Monster, das den Spielerkopf trägt.

VerwendungBearbeiten

TarnungBearbeiten

Wenn man den passenden Monsterkopf trägt, wird der Erkennungsabstand der Monster reduziert. Skelette (aber nicht Witherskelette), Creeper und Zombies müssen dann 50% näher herankommen, um den Spieler zu erkennen (normalerweise 8 statt 16 Blöcke bei Skeletten und Creepern, und 17,5 statt 35 Blöcke bei Zombies).

WitherskelettschädelBearbeiten

Witherskelettschädel werden selten beim Tod eines Witherskeletts gedroppt und können verwendet werden, um einen Wither zu erzeugen.

Durch das Verzaubern einer Waffe mit Plünderung kann die Chance auf das Droppen eines Witherskelettschädels erhöht werden.

Aufbau eines Withers.

VerzauberungBearbeiten

  • Fluch der Bindung: Verhindert das Herausnehmen aus dem Rüstungsslot.
  • Fluch des Verschwindens: Lässt den Kopf beim Tod nicht fallen, sondern verschwinden.

FeuerwerkBearbeiten

Man kann Köpfe verwenden, um den Explosionen von Feuerwerken die Form eines Creeperkopfes zu verleihen. Dabei ist es egal, welchen Kopf man verwendet, die Explosion sieht immer wie ein Creeperkopf aus.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Feuerwerksstern Schwarzpulver +
1-8 Farbstoffe +
Spielerkopf +
0-1 Diamant +
0-1 Glowstonestaub


BannermusterBearbeiten

Die Köpfe von Creeper und Witherskelett können zum Erzeugen eines Bannermusters verwendet werden.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Bannervorlage Papier +
Witherskelettschädel oder
Creeperkopf

BlockzustandBearbeiten

Block Zustand Wert Beschreibung
Stehend:

Weißes Banner
Oranges Banner
Magenta Banner
Hellblaues Banner
Gelbes Banner
Hellgrünes Banner
Rosa Banner
Graues Banner
Hellgraues Banner
Türkises Banner
Violettes Banner
Blaues Banner
Braunes Banner
Grünes Banner
Rotes Banner
Schwarzes Banner
Creeperkopf
Drachenkopf
Spielerkopf
Zombiekopf
Skelettschädel
Witherskelettschädel
Eichenholzschild
Fichtenholzschild
Birkenholzschild
Tropenholzschild
Akazienholzschild
Schwarzeichenholzschild
Karmesinschild
Wirrschild
rotation0—15Die Richtung, in die der stehende Block ausgerichtet ist.
Die Richtung ist gegensätzlich zum Blick des Spielers beim Platzieren des Blockes.
  • 0: Süden
  • 1: Süd-Südwest
  • 2: Südwest
  • 3: West-Südwest
  • 4: Westen
  • 5: West-Nordwest
  • 6: Nordwest
  • 7: Nord-Nordwest
  • 8: Norden
  • 9: Nord-Nordost
  • 10: Nordost
  • 11: Ost-Nordost
  • 12: Osten
  • 13: Ost-Südost
  • 14: Südost
  • 15: Süd-Südost
Block Zustand Wert Beschreibung
Hängend:

Weißes Banner
Oranges Banner
Magenta Banner
Hellblaues Banner
Gelbes Banner
Hellgrünes Banner
Rosa Banner
Graues Banner
Hellgraues Banner
Türkises Banner
Violettes Banner
Blaues Banner
Braunes Banner
Grünes Banner
Rotes Banner
Schwarzes Banner
Creeperkopf
Drachenkopf
Spielerkopf
Zombiekopf
Skelettschädel
Witherskelettschädel
Eichenholzschild
Fichtenholzschild
Birkenholzschild
Tropenholzschild
Akazienholzschild
Schwarzeichenholzschild
Karmesinschild
Wirrschild
facingnorth
south
east
west
Die Richtung, in die der hängende Block ausgerichtet ist.
Die Richtung ist gegensätzlich zum Blick des Spielers beim Platzieren des Blockes.

NBT-DatenBearbeiten

  • Spielerkopf hat die Gegenstand-ID "player_head"
    • Allgemeine Gegenstandseigenschaften
    • tag: Beachte die Besonderheit der tag-Eigenschaft.
      • SkullOwner: Optional. Der Name des Spielers, dem der Kopf gehört[2]. Bei Angabe dieser Information versucht das Spiel auf die Mojang-Server zuzugreifen (bzw. wenn man offline spielt, auf .minecraft/usercache.json) und speichert das Ergebnis wieder in SkullOwner, diesmal aber als NBT-compound (siehe nächste Eigenschaft). Der Spielername wird automatisch in die Sprachdatei-Variable block.minecraft.player_head.named eingesetzt, sodass der Spielerkopf im Inventar die deutsche Bezeichnung trägt: "Kopf von Spielername".
      • SkullOwner: Optional. Die Mojang-Server senden die Texturdaten in JSON-Form zurück, hier werden sie in NBT-Form gespeichert.
        • Id: Spieler-UUID.
        • Name: Spielername.
        • Properties: Eigenschaften des Kopfes.
          • textures: Texturen des Kopfes.
            • Eine Textur.
              • Signature: Nur wenn angefordert, der private Schlüssel des Mojang-Servers "Yggdrasil" als Base64-String.
              • Value: Die Texturen (Skin und ggf. Umhang) als JSON-Objekt in einer Base64-Zeichenkette. Für Base64 gibt es Online-Decodierungen, z.B. diese. Der Inhalt des JSON-Objektes ist unter Mojang API#Skin und Cape beschrieben.


  • Kopf hat die Blockobjekt-ID "skull"
    • Allgemeine Blockobjekteigenschaften
    • ExtraType: Nur bei der Block-ID player_head: der Name des Spielers, dem der Kopf gehört[3]. Wenn der Spielername nicht bei Mojang registriert oder der Skin-Server von Mojang offline ist, wird der Standardkopf angezeigt. Die Eigenschaft wird gelöscht, sobald der Spielerkopf generiert wurde. Das Ergebnis wird unter Owner gespeichert.
    • Owner: Daten des Spielers, zu dem der Kopf gehört.
      • Id: Spieler-UUID.
      • Name: Spielername.
      • Properties: Eigenschaften des Kopfes.
        • textures: Texturen des Kopfes.
          • Eine Textur.
            • Signature: Nur wenn angefordert, der private Schlüssel des Mojang-Servers "Yggdrasil" als Base64-String.
            • Value: Die Texturen (Skin und ggf. Umhang) als JSON-Objekt in einer Base64-Zeichenkette. Für Base64 gibt es Online-Decodierungen, z.B. diese. Der Inhalt des JSON-Objektes ist unter Mojang API#Skin und Cape beschrieben.

FortschritteBearbeiten

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert

 

Ein grausiges, düsteres Skelett
Erbeute einen WitherskelettschädelEine schreckliche FestungHabe einen Witherskelettschädel im Inventarminecraft:nether/get_wither_skull

TriviaBearbeiten

  • Wenn man Köpfe abbaut, dann geht die Textur des Abbauvorganges von außen nach innen, alle anderen gehen von innen nach außen.
  • Wenn Köpfe zerstört werden, zerfallen sie in die Partikel von Seelensand.
  • Wenn Zombies (alle Arten) oder Skelette (alle Arten) einen Kopf aufnehmen, können sie diesen tragen.

GalerieBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.4
12w36a
  • Fünf Köpfe hinzugefügt, nur der Witherskelettschädel kann natürlich erhalten werden, alle anderen sind im Kreativmodus erreichbar
12w37a
  • Spielerköpfe können den Skin eines Spielers annehmen, allerdings ist diese Funktion derzeitig nicht aktiviert
  • Symbol der Köpfe im Inventar leicht verschoben
Vollversion 1.4.6 (12w49a)
Vollversion 1.7 (13w36a)
  • Mit Befehlen können Spielerköpfe von anderen Spielern (mit beliebigen Skins, auch Tiere, Monster etc.) erhalten werden
Vollversion 1.8
14w30a
  • Der Skelettschädel, der Zombiekopf und der Creeperkopf können im Überlebensmodus erhalten werden
  • Köpfe können ein Bannermuster erzeugen
  • Köpfe werden im Inventar als Block dargestellt
  • Spielerköpfe haben schon im Invenar ihr jeweiliges Aussehen
14w32a
Vollversion 1.9
15w31a
  • Drachenkopf hinzugefügt
15w32c
Vollversion 1.11 (16w32a)
  • Die Blockobjekt-ID wird von Skull in skull geändert
Vollversion 1.13 (17w47a)
  • Metadaten-Entfernung: Aufteilung des ID-Namens in 12 ID-Namen
  • Der ungenutzte Blockzustand nodrop, mit dem man einstellen konnte, dass der Kopf beim Abbauen nicht droppt, entfällt
  • Der ungenutzte Blockzustand down, mit dem man einen Kopf an die Decke hängen konnte, entfällt ebenfalls
  • Bei Wasserkontakt droppen sie, anstatt dass das Wasser sie ignoriert und den Bereich des Kopfes als Wasser interpretiert
Vollversion 1.14 (18w43a)
  • Bannervorlage hinzugefügt, dadurch entfallen die Bannermusterrezepte
Versionen der Bedrock Edition
Alpha 0.12.1 (build 1)
  • Köpfe hinzugefügt
Vollversion 1.4.0 (1.2.14.2)
  • Köpfe können unter Wasser platziert werden und werden mit Wasser geflutet
Versionsgeschichte der Konsolenedition
TU12 CU1 1.00 Patch 1
  • Fünf Köpfe hinzugefügt, können nur im Kreativmodus erhalten werden
TU19 CU7 1.12 Patch 1
TU31 CU19 1.22 Patch 3
TU46 CU36 1.38 Patch 15
  • Drachenkopf hinzugefügt

Tracking Pixel