Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Knochenmehl

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knochenmehl
Knochenmehl.png
Knochenmehl
Kategorie

Werkstoffe

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

NBT-Daten

Siehe Gegenstandsdaten

ID-Name

bone_meal

Durch Knochenmehl gewachsenes Gras und Blumen. Bei erneuter Anwendung von Knochenmehl auf Gras wird daraus Hohes Gras. Die grünen Partikel, die dabei entstehen, sind gut zu erkennen

Knochenmehl ist ein Werkstoff, den man aus Knochen herstellt, die von Skeletten oder Fischen beim Tod gedropt werden. Es wird hauptsächlich als Düngemittel zum schnelleren Wachstum von Pflanzen benutzt, kann aber auch zu weißer Farbstoff verarbeitet werden.

Gewinnung[Bearbeiten]

Kreaturen[Bearbeiten]

Alle Fische (Kabeljau, Lachs, Tropenfisch, Kugelfisch) können beim Tod Knochenmehl droppen.

Herstellung[Bearbeiten]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Knochenmehl Knochen



Grid Layout Pfeil (klein).png Knochenmehl3





Knochenmehl Knochenblock



Grid Layout Pfeil (klein).png Knochenmehl9





Verwendung[Bearbeiten]

Verarbeitung[Bearbeiten]

Durch die Verarbeitung des Knochenblocks kann dessen Herstellung verlustfrei rückgängig gemacht werden.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Knochenblock Knochenmehl
Knochenmehl Knochenmehl Knochenmehl Grid Layout Pfeil (klein).png
Knochenmehl Knochenmehl Knochenmehl
Knochenmehl Knochenmehl Knochenmehl
Weißer Farbstoff Knochenmehl



Grid Layout Pfeil (klein).png

Knochenmehl



Dünger[Bearbeiten]

Knochenmehl kann als Dünger auf viele verschiedene Weisen genutzt werden. Immer wenn es verwendet wird, erscheinen grüne, sternchenförmige Partikel.

Wachstum unterstützen

Hauptsächlich wird es direkt auf ein Gewächs angewendet, um dieses beim Wachstum zu unterstützen und somit den gesamten Vorgang beachtlich zu beschleunigen. Der dadurch verabreichte Wachstumsschub ist stets von zufälliger Stärke und verursacht kein sofortiges Auswachsen. Dies funktioniert allerdings nur, solange gewisse Bedingungen erfüllt sind, unter denen das Gewächs auch von allein wachsen würde. So müssen in den meisten Fällen genug Licht und genügen Platz nach oben gegeben sein.

  • Möglich ist dies bei allen sechs
    Setzling
    arten
    , die darauf zu dem jeweiligen
    Baum
    heranwachsen. Dies ist sehr praktisch, um z. B. schnell einen Holznachschub zu erhalten.
  • Der Wachstumsprozess jeder
    Ackerpflanze
    kann ebenfalls beschleunigt werden. zu beachten ist hierbei, dass bei Melonenpflanzen und Kürbispflanzen Knochenmehl zwar das Wachstum des Stängels beschleunigt, auf das Erscheinen einer Frucht hat es jedoch keinen Einfluss.
  • Auch
    Kakao
    profitiert von der Wirkung von Knochenmehl und wächst nach dessen Anwendung schnell aus.

Knochenmehl funktioniert als Dünger nur für die aufgezählten Pflanzen. Mit dem Anbau von z. B. Kakteen, Netherwarzen, Zuckerrohr, Choruspflanzen und Seetang hilft es nicht.

Wachstum erzwingen

Neben der Eigenschaft, ein Gewächs beim Wachstum zu unterstützen, kann Knochenmehl bei ähnlicher Verwendung auch Wachstum erzwingen, was das Gewächs selbst niemals zustande bringen würde.

Pflanzen erschaffen

Außerdem kann man mit Knochenmehl Pflanzen erschaffen.

Klickt man auf einen Grasblock wird sofort auf einer umliegenden Fläche von 15×15 Grasblöcken einiges
Gras
,
hohes Gras
und manchmal sogar
Blumen
sprießen. Die Wahrscheinlichkeit für das Erscheinen von Gras und Blumen nimmt nach außen hin stark ab.

Welche Art von Blumen auftaucht, hängt vom gegenwärtigen Biom ab. Überall, außer im Sumpf, können
Löwenzahn
und
Mohn
entstehen. Dort hingegen sprießen bei der Verwendung von Knochenmehl auf dem Boden neben Gras ausschließlich blaue Orchideen. Andere Biome haben ebenfalls ihre Eigenheiten, so kommt
Sternlauch
nur im Blumenwald vor, auch
Tulpe
n
,
Porzellansternchen
und
Margerite
n
sind sehr selten. Für konkrete Informationen zum Vorkommen von Blumen siehe Blume#Generierung.

Auch unter Wasser können Pflanzen erschaffen werden. Dabei spielt es keine Rolle, woraus der Boden besteht, es muss sich lediglich um solide Blöcke handeln. Wendet man nun Knochenmehl auf den Boden an, entsteht kein Gras, sondern, im gleichen Umfeld wie dieses an der Oberfläche,
Seegras
oder
hohes Seegras
. Nur im Biom warmer Ozean entstehen auch
Korallen
und
Korallenfächer
. Diese Liste für dieses Biom kann in den Aliasdaten #underwater_bonemeals geändert werden.

Blumen vervielfältigen

Zuletzt kann Knochenmehl ebenfalls dazu verwendet werden, um große Blumen zu vervielfältigen. Anders als bei den kleinen Blumen muss man die großen Blumen dafür bereits gefunden haben und kann sie nicht einfach aus dem Nichts erzeugen. Für die Vervielfältigung muss man mit einem Stück Knochenmehl direkt auf einen
Rosenstrauch
, eine
Sonnenblume
, eine
Pfingstrose
oder einen
Flieder
klicken. Dies werfen daraufhin ein Exemplar ihrer selbst als Drop ab. Somit erhält man eine Blume pro Knochenmehl.

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Beta 1.2
  • Knochenmehl hinzugefügt, es wird aus Knochen gewonnen
  • Kann zum Färben von Wolle und Schafen benutzt werden
Beta 1.6.6
Beta 1.8 (Beta 1.8-pre1)
Vollversion 1.3 (12w19a)
  • Kann zum Düngen von Kakao verwendet werden
Vollversion 1.4 (12w34a)
Vollversion 1.4.6 (12w49a)
Vollversion 1.5
13w04a
  • Sorgt bei Pflanzen nicht mehr für sofortiges Wachsen, sondern für einen Sprung auf eine zufällige, höhere Wachstumsstufe
  • Setzlinge benötigen zwei Knochenmehl bis ein Baum entsteht
  • Weizen benötigt bis zu sieben Knochenmehl bis es ausgewachsen ist
  • Es erscheinen grüne Partikel bei der Benutzung von Knochenmehl
13w05a
  • Das Düngen wird angepasst, alle Anwendungen dauern in der Regel 2-3 mal um Pflanzen vollständig auswachsen zu lassen, aber dies geschieht zufällig
Vollversion 1.6 (13w19a)
Vollversion 1.7
13w36a
13w41a
Vollversion 1.8 (14w30a)
Vollversion 1.10 (16w20a)
Vollversion 1.11 (16w39a)
Vollversion 1.12
17w06a
17w15a
Vollversion 1.13
17w47a
18w07a
  • Knochenmehl kann unter Wasser auf jeden soliden Block angewendet werden, um, ähnlich wie auf Grasblöcken an Land, in einem kleinen Umkreis Seegras zu erzeugen
  • Wendet man Knochenmehl auf Seegras an, wird daraus hohes Seegras
Vollversion 1.13.1
18w31a
  • Knochenmehl wird von Fischen gedroppt
  • Knochenmehl erzeugt im warmen Ozean Korallen
18w32a
  • Knochenmehl erzeugt im warmen Ozean zusätzlich zu den Korallen auch Korallenfächer
  • Hohes Gras und hohes Seegras werden auch direkt erzeugt, wodurch man nicht mehr jeden Block einzeln anklicken muss, um es hervorzubringen
Vollversion 1.14
18w43a
  • Alle färbbaren Blöcke und Gegenstände werden mit weißen Farbstoff anstatt mit Knochenmehl hergestellt
19w03a
  • Pflanzliche Nahrungsmittel können in dem Komposter zu Knochenmehl verarbeitet werden
Versionen der Bedrock Edition
Alpha 0.3.3
  • Knochenmehl hinzugefügt
Versionsgeschichte der Konsolenedition
TU1 CU1 1.00 Patch 1
  • Knochenmehl hinzugefügt
TU19 CU7 1.12 Patch 1
  • Lässt Pflanzen nicht mehr direkt auswachsen, sondern nur in mehreren Schritten