Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Kuh

Aus Minecraft Wiki
(Weitergeleitet von Kühe)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kuh
Kuh.png
Kalb.png
Kuh-Spawn-Ei
Lebensenergie

10 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svg)

Größe

Erwachsen:
Breite: 0,9 Blöcke
Höhe: 1,4 Blöcke
Jungtier:
Breite: 0,45 Blöcke
Höhe: 0,7 Blöcke

Spawn

Lichtlevel 9 oder größer
Grasblock mit zwei freien Blöcken darüber

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Beim Tod:

Leder
(0–2)

Rohes Rindfleisch
(1–3)
Beim Feuertod:

Steak
(1–3)
Beim Melken:

Milcheimer

Jungtier: Keine

Erfahrung

Erwachsene Kuh töten: 1–3

Paarung: 1–7

ID-Name

cow

NBT-Daten

Siehe Kreaturdaten

Geräusch

 

Kühe sind in Minecraft passive Kreaturen, deren Leder für den Spieler sehr wichtig ist.

Eigenschaften[Bearbeiten]

  • Kühe sind geschlechtslos, obwohl alle Kühe weibliche Geschlechtsmerkmale haben. So können zwei beliebige Exemplare miteinander gepaart werden.
  • Kühe sind eine nie versiegende Quelle für Milch. Die Milch wird in einem leeren Eimer gesammelt, indem man damit auf die Kuh klickt.
  • Kühe geben charakteristische Laute von sich, worauf unter Geräusche eingegangen wird.

Verhalten[Bearbeiten]

  • Kühe sind passive Kreaturen, daher fliehen sie vor Angriffen, ohne sich zu wehren. Sie meiden Gefahren wie Abgründe oder Lava.
  • Kühe bewegen sich ziellos durch die Spielwelt. Sie sind in der Lage einen Block hoch zu springen und so auf Anhöhen zu gelangen. Sie können im Wasser schwimmen.
  • Nähert sich ein Spieler, so verharren sie kurz und blicken ihn an. Hält der Spieler Weizen in der Hand, folgen ihm alle Kühe im Umkreis von acht Blöcken. So kann man Rinderherden zusammenstellen. Erwachsene Kühe können gezielt mit Weizen vermehrt werden.
  • Kälber versuchen immer, einer erwachsenen Kuh zu folgen. Wird der Abstand kurzzeitig zu groß, rennen sie schnell hinterher.

Spawn[Bearbeiten]

Kühe spawnen in der gesamten Oberwelt auf zwei Grasblöcken mit je zwei freien Blöcken darüber bei einem Lichtlevel von mindestens 9. Dabei entstehen Gruppen von bis zu 4 Tieren.

Vermehrung[Bearbeiten]

Durch das Füttern erwachsener Kühe mit Weizen werden sie in Paarungsbereitschaft versetzt. Das wird durch aufsteigende Herzen angezeigt. Zwei beliebige paarungsbereite Kühe stellen sich gegenüber (auch getrennt durch einen Zaun) und nach kurzer Zeit erscheint ein Kalb bei ihnen. Nach 5 Minuten können Kühe erneut in Paarungsbereitschaft versetzt werden. Der Spieler erhält für diesen Vorgang Erfahrungspunkte.

Das Wachstum eines Kalbes dauert etwa ein Spieltag (ca. 20 Minuten Realzeit). Durch das Füttern der Kälber mit Weizen vermindert sich dieser Zeitraum um jeweils 10% der verbleibenden Wachstumszeit. Während des Wachstums folgen Kälber stets einem Elternteil.

Sowohl erwachsene Kühe als auch Kälber können während der Paarungs- und Wachstumszeit weiterhin mit Weizen angelockt werden.

Mooshroom[Bearbeiten]

Wenn man eine Mooshroom mit einer Schere rechtsklickt ("schert"), dann erhält man 5 Pilze und sie verwandelt sich unumkehrbar in eine Kuh.

Technik[Bearbeiten]

Fortschritte[Bearbeiten]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
Advancement-plain-raw.pngGrid Leere Karte.pngAbenteuerAbenteuer, Erforschung und KampfTöte irgendeine Kreatur oder werde von irgendeiner Kreatur getötetminecraft:adventure/root
Advancement-plain-raw.pngGrid Dreizack.pngEin Witz zum WegwerfenWirf deinen Dreizack auf irgendetwas.
Hinweis: Es ist keine gute Idee, deine einzige Waffe wegzuwerfen.
MonsterjägerTriff irgendeine Kreatur mit einem Dreizackminecraft:adventure/throw_trident
Advancement-plain-raw.pngGrid Bogen.pngZielübungenErlege etwas mit Pfeil und BogenMonsterjägerTriff irgendeine Kreatur mit Pfeil oder Armbrust und Bogen. Der Fortschritt wird nicht erzielt, wenn man Spektralpfeile oder Effektpfeile verwendet.minecraft:adventure/shoot_arrow
Advancement-plain-raw.pngGrid Weizen.pngDie Hühnchen und die BlümchenVermehre zwei TiereLandwirtschaftminecraft:husbandry/breed_an_animal
Advancement-fancy-raw.pngGrid Goldene Karotte.pngPaarweiseVermehre alle Tierarten!Die Hühnchen und die BlümchenVermehre alle vermehrbaren Tiere mindestens einmalminecraft:husbandry/breed_all_animals

Erfolge[Bearbeiten]

Symbol Erfolg Beschreibung Aufgabe Verfügbarkeit Punkte
Pokal

 

McPeLogo.png
 
 

KuhschubserSammle etwas LederTöte eine Kuh und nimm das Leder auf.JaJaJaJa15Gbronze Bronze

NachzuchtVermehre zwei Kühe mit WeizenFüttere zwei Kühe mit Weizen und züchte ein KälbchenJaJaJaJa15Gbronze Bronze

Trivia[Bearbeiten]

  • In der PC Gamer Minecraft Demo tragen Kühe das Logo von PC Gamer
  • Laut Notch ist das Geschlecht einer Kuh, wie auch das Geschlecht sämtlicher anderer Kreaturen in Minecraft, nicht definiert.[1]
  • Mooshrooms geben die selben Laute von sich, wie Kühe.

Galerie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Alpha 1.0.8
  • Kuh Alpha 1.0.8.png Kuh hinzugefügt
Alpha 1.0.9
  • Kühe geben realistischere Laute von sich
Alpha 1.0.11
Alpha 1.0.14
  • Kuh Alpha 1.0.14.png Die schwarzen Grundfarbe der Textur wird durch braun ersetzt, außerdem haben Kühe Hörner
Beta 1.8
Beta 1.8-pre1
Beta 1.8-pre2
  • Kühe, die verbrennen, hinterlassen Steak
Vollversion 1.0
Beta 1.9-pre2
  • Kühe können durch Weizen angelockt und anschließend gezüchtet werden
Beta 1.9-pre3
  • Bei der Viehzucht entstehen Kälber anstelle von erwachsenen Tieren
  • Kuh.png Die Hörner des Kuhmodells werden um jeweils ein Pixel nach unten und vorne verschoben, außerdem ist das Euter etwas kürzer
Vollversion 1.1
  • Die Reichweite, in der Weizen Tiere anlockt, wird von 2–3 Blöcken auf 8–9 erhöht
Vollversion 1.2 (12w07a)
  • Kühe nutzen die verbesserte KI
Vollversion 1.4
12w38a
  • Geräusche geändert
12w41a
Vollversion 1.6 (13w16a)
  • Kann mit einer Leine angeleint und an Zäune gebunden werden
Vollversion 1.8 (14w02a)
  • Füttert man Kälber mit Weizen, so wachsen sie in weniger als 20 Minuten aus
Vollversion 1.9 (15w39a)
  • Hitbox angepasst (Höhe: 1,3 → 1,4)
Vollversion 1.11 (16w32a)
  • Die Objekt-ID wird von „Cow“ in „cow“ geändert
Versionen der Bedrock Edition
Alpha 0.3.0
  • Kuh hinzugefügt
Alpha 0.6.0
Vollversion 1.2.0 (build 1)
  • Die Spielregel "Kreaturenbeute" kann nun in den Welteinstellungen umgeschaltet werden
Vollversion 1.2.9
  • Die Spielregel "Kreaturenbeute" kann nun in den Welteinstellungen umgeschaltet werden, ohne Cheats zu aktivieren
  • Spawnrate von Kühen erhöht
Versionsgeschichte der Konsolenedition
TU1 CU1 1.00 Patch 1
  • Kuh hinzugefügt
TU5 CU1 1.00 Patch 1
  • Kühe rennen weg, wenn sie Schaden erhalten
TU7 CU1 1.00 Patch 1
  • Kalb hinzugefügt
  • Kühe können nun gezüchtet werden
TU14 CU1 1.04 Patch 1
  • Wenn man mit einem Spawn-Ei auf eine Kuh klickt, erscheint ein Kalb
TU31 CU19 1.22 Patch 3
  • Ein Kalb wächst aus, wenn man es mit 64 Weizen füttert
TU43 CU33 1.36 Patch 13
  • Neue Geräusche für Kühe werden hinzugefügt