Hoglin

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel enthält Inhalte über Funktionen, die möglicherweise in der zukünftigen Version 1.16 hinzugefügt werden.
Diese Funktionen sind schon in der aktuellen Entwicklungsversion 20w14a, jedoch noch nicht in einer offiziellen Aktualisierung enthalten.
Diese Seite ist unvollständig.
Du kannst helfen, indem Du sie ergänzt. Fehlende Inhalte: Deutsche Übersetzung
Hoglin
Hoglin.png
Hoglin Baby.png
Warzling Spawn Ei
Lebensenergie

40 (Heart.svg × 20)

Größe ?
Spawn

Karmesinwald

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Schweinefleisch + Leder

Erfahrung


5

ID-Name

hoglin

NBT-Daten

Siehe Kreaturdaten

Geräusch ? 

Hoglins sind feindliche, schweineartige Kreaturen, die in Karmesinwald leben. Sie sind die einzige, feindliche Kreatur, welche gezüchtet und als Nahrungsquelle im Nether genutzt werden kann. Sie dienen den Piglins als Nahrungsquelle und fliehen vor Wirrpilzen.

Spawn[Bearbeiten]

Hoglins spawnen häufig in Gruppen von 4 im Karmesinwald; Sie können im Laufe der Zeit wieder spawnen. Es besteht eine 25-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass sie als Hoglinferkel anstelle von erwachsenen Hoglins erscheinen.

Verhalten[Bearbeiten]

Die Hoglins sind feindlich, greifen Spieler bei Blickkontakt also an. Ihre Attacke schleudert Spieler in die Luft, ähnlich wie bei einem Eisengolem. Baby-Hoglins greifen auch an; verursachen aber wenig Schaden und schleudern dich nicht in die Luft. Sie halten sich aber von platzierten Wirrpilzen fern, selbst wenn sie gerade einen Spieler oder Piglin angreifen. Auch Hoglinferkel greifen den Spieler an, rennen aber, sobald sie von ihm Schaden erhalten, weg. Sie sind sehr Rückstoß-resistent.

Man kann erwachsene Hoglins mit Karmesinpilzen züchten. Währenddessen greifen sie allerdings weiter an. Das Wachstum eines Hoglinferkels kann auch mit Karmesinpilzen beschleunigt werden. Sie können nicht gezüchtet werden während sie vor Wirrpilzen weglaufen.

Hoglins sind feindliche Mobs und greifen den Spieler auf Anhieb an. Ihr Angriff schleudert ihr Ziel in die Luft, ähnlich wie ein Eisengolem. Hoglinferkel greifen ebenfalls an; Sie verursachen jedoch merklich weniger Schaden als Erwachsene und können ihr Ziel nicht in die Luft schleudern. Erwachsene Hoglins greifen Spieler die in der Nähe von Zerrpilzen stehen, nicht an und meiden sie.

Die Hoglins wehren sich auch gegen Piglins, wenn diese die Hoglins vorher angreifen.

Drops[Bearbeiten]

Wenn sie getötet werden, droppen sie:

  • 2-4
    Schweinefleisch
    . Die Menge wird um 1 pro Stufe von Plünderung erhöht, bei Plünderung III kann man maximal 7 bekommen.
  • 0-2
    Leder
    . Die Menge wird um 1 pro Stufe von Plünderung erhöht, bei Plünderung III kann man maximal 5 bekommen.
  • 5
    Erfahrungspunkte
    , wenn dieser von einem Spieler oder gezähmten Wolf getötet wird.

Geräusche[Bearbeiten]



GeräuschUntertitelQuelleBeschreibungIDUntertitelschlüsselLautstärkeTonhöheDämpfungsabstand
Hoglin grunztHostile? entity.hoglin.ambient subtitles.entity.hoglin.ambient 0.91?
Hoglin nimmt SchadenHostile? entity.hoglin.hurt subtitles.entity.hoglin.hurt 0.91?
Hoglin stirbtHostile? entity.hoglin.death subtitles.entity.hoglin.death 0.91?


NBT-Daten[Bearbeiten]

Fortschritte[Bearbeiten]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
Advancement-plain-raw.pngGrid Weizen.pngDie Hühnchen und die BlümchenVermehre zwei TiereLandwirtschaftminecraft:husbandry/breed_an_animal

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Name „Hoglin“ wurde von der Spielergemeinde gewählt. Der Platzhalter für diesen Namen war „Piglin Beast“.
  • Eisengolems sind gegenüber Hoglins feindselig.
  • Hoglins können sowohl durch Feuer, Lava als auch durch Piglins Schaden nehmen.
  • Hoglins sind die einzigen feindlichen Kreaturen, außer dem ungenutzten Killer-Kaninchen, die gezüchtet werden können.
  • Das Hoglinferkel gilt zusammen mit dem Silberfischchen als die am wenigsten schädliche, feindliche Kreatur im Spiel (unabhängig von der Schwierigkeit).
  • Hoglins sind auch die einzigen Nether-Kreaturen, die auf allen vieren laufen.

Geschichte[Bearbeiten]

Ankündigungen
28. September 2019
19. Oktober 2019
  • „Piglin Beast“ wurde zu „Hoglin“ umbenannt.
5. Dezember 2019
  • Ein Video zeigt ein Hoglinferkel.
14. Dezember 2019
  • Ein Bild des Hoglins und Piglins wurden veröffentlicht.
9. Januar 2020
14. Januar 2020
  • Ein Video über die Hoglin-KI
Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.16
20w06a
  • Hoglin hinzugefügt
  • Sie haben derzeit keine Funktion, den Spieler anzugreifen, wenn diese provoziert oder gezüchtet werden.
  • Sie lassen Verrottetes Fleisch fallen.
  • Sie erleiden Schaden durch Feuer und Lava.
  • Die Hitbox-Größe der Hoglinge entspricht der Hitbox eines ausgewachsenen Schweins.
20w07a
  • Hoglinferkel hinzugefügt.
  • Hoglins lassen rohes Schweinefleisch und Leder fallen.
  • Sie können mit Karmesinpilzen gezüchtet werden.
  • Sie sind dem Spieler gegenüber feindlich gesinnt.
  • Sie haben ihre eigenen Geräusche.
  • Sie fliehen vor Wirrpilzen.
20w09a
  • Die Textur wird geändert.
  • Hoglinferkel können von Piglinkindern geritten werden.
20w14a
  • Hoglinge verwandeln sich in der Oberwelt zu Zoglinge