Hoglin

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hoglin
Hoglin.png
Hoglin Baby.png
Lebensenergie

40 (Heart.svg × 20)

Angriffsschaden

einfach: 2 (Heart.svg) - 5 (Heart.svgHeart.svgHalf Heart.svg)
normal: 3 (Heart.svgHalf Heart.svg) - 9 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHalf Heart.svg)
schwer: 4 (Heart.svgHeart.svg) - 13 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svgHalf Heart.svg)
Baby:
1 (Half Heart.svg)[Nur JE]
0.5 (Half Heart.svg)[Nur BE]

Größe

Java Edition:
Breite: 1,3965 Blöcke
Höhe: 1,4 Blöcke
Bedrock Edition: Ausgewachsen:
Breite: 0,9 Blöcke
Höhe: 0,9 Blöcke
Baby:
Breite: 0,45 Blöcke
Höhe: 0,45 Blöcke

Spawn

Karmesinwald
Bastionsruinen

Verwendbare
Gegenstände

Karmesinpilz
Leine

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Rohes Schweinefleisch
Leder
Jungtier: Keine

Erfahrung

5

ID-Name

hoglin

NBT-Daten

Siehe Kreaturdaten

Geräusch

Hoglins sind feindliche, schweineartige Kreaturen, die in Karmesinwald leben. Sie sind die einzige, feindliche Kreatur, welche gezüchtet und als Nahrungsquelle im Nether genutzt werden kann. Sie dienen den Piglins als Nahrungsquelle und fliehen vor Wirrpilzen.

Eigenschaften[Bearbeiten]

  • Hoglins sind dem Spieler feindlich gesinnt und greifen bei Sichtkontakt diesen an.
  • Ähnlich wie beim Angriff durch einen Eisengolem wird der Spieler bei einem Angriff in die Luft geschleudert.
  • Hoglins halten sich von Wirrpilzen fern, selbst wenn sie gerade einen Spieler oder Piglin angreifen.
  • Mit Karmesinpilzen kann der Spieler Hoglins anlocken und sie gezielt vermehren. Das Paaren dauert etwas länger als bei anderen Kreaturen. Wahrscheinlich soll dies als Ablenkung dienen, sodass der Spieler flüchten kann.
  • Wenn man Babyhoglins mit Karmesinpilzen füttert wachsen sie schneller zu einem Erwachsenen Tier aus.
  • Sie werden von Piglins angegriffen und getötet.
  • Wenn sie sich zu lange in der Oberwelt oder im Ende aufhalten, verwandeln sie sich in Zoglins.
  • Hoglin-Babys greifen den Spieler an. Wenn sie Schaden bekommen, laufen sie zwar weg, greifen aber ein paar Sekunden später wieder an, sofern Sichtkontakt besteht.

Drops[Bearbeiten]

Ein Hoglin verwandelt sich in einen Zoglin

Hoglins droppen 2 bis 4 Rohes Schweinefleisch und 0 bis 2 Leder. Ist das Schwert mit der Verzauberung Plünderung ausgestattet, wird die Anzahl erhöht.

NBT-Daten[Bearbeiten]

Fortschritte[Bearbeiten]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert

Advancement-plain-raw.png

Abenteuer
Abenteuer, Erforschung und KampfTöte irgendeine Kreatur oder werde von irgendeiner Kreatur getötetminecraft:adventure/root

Advancement-plain-raw.png

Monsterjäger
Erlege ein MonsterAbenteuerTöte ein Monster (außer Endermite, Illusionist, Plagegeist und Riese) oder einen Eisbärenminecraft:adventure/kill_a_mob

Advancement-plain-raw.png

Ein Witz zum Wegwerfen
Wirf deinen Dreizack auf irgendetwas.
Hinweis: Es ist keine gute Idee, deine einzige Waffe wegzuwerfen.
MonsterjägerTriff irgendeine Kreatur mit einem Dreizackminecraft:adventure/throw_trident

Advancement-plain-raw.png

Zielübungen
Erlege etwas mit Pfeil und BogenMonsterjägerTriff irgendeine Kreatur mit Pfeil und Bogen oder mit einer Armbrust. Der Fortschritt wird auch dann erzielt, wenn man Spektralpfeile oder Effektpfeile verwendet.minecraft:adventure/shoot_arrow

Advancement-fancy-raw.png

Meisterjäger
Töte von jedem Monster einsMonsterjägerTöte von allen Monstern mindestens eins und mindestens einen Eisbären (außer Endermite, Illusionist, Plagegeist und Riese)minecraft:adventure/kill_all_mobs

Advancement-plain-raw.png

Die Hühnchen und die Blümchen
Vermehre zwei TiereLandwirtschaftminecraft:husbandry/breed_an_animal

Advancement-fancy-raw.png

Paarweise
Vermehre alle Tierarten!Die Hühnchen und die BlümchenVermehre alle vermehrbaren Tiere mindestens einmal.minecraft:husbandry/breed_all_animals

Erfolge[Bearbeiten]

Symbol Erfolg Beschreibung Aufgabe Punkte Pokal (PS)
Monsterjäger.pngMonsterjägerGreif ein Monster an und töte es.Erlege ein beliebiges Monster von Hand, mit einer Waffe oder einem Werkzeug.15GBronze

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Name „Hoglin“ wurde von der Spielergemeinde gewählt. Der Platzhalter für diesen Namen war „Piglin Beast“.
  • Hoglins können sowohl durch Feuer, Lava als auch durch Piglins Schaden nehmen.
  • Hoglins sind die einzigen feindlichen Kreaturen, außer dem ungenutzten Killer-Kaninchen, die gezüchtet werden können.
  • Das Hoglinferkel gilt zusammen mit dem Silberfischchen als die am wenigsten schädliche, feindliche Kreatur im Spiel (unabhängig von der Schwierigkeit).
  • Hoglins sind auch die einzigen Nether-Kreaturen, die auf allen vieren laufen.

Geschichte[Bearbeiten]

Ankündigungen
28. September 2019
19. Oktober 2019
  • „Piglin Beast“ wurde zu „Hoglin“ umbenannt.
5. Dezember 2019
  • Ein Video zeigt ein Hoglinferkel.
14. Dezember 2019
  • Ein Bild des Hoglins und Piglins wurden veröffentlicht.
9. Januar 2020
14. Januar 2020
  • Ein Video über die Hoglin-KI
Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.16
20w06a
  • Hoglin hinzugefügt
  • Sie haben derzeit keine Funktion, den Spieler anzugreifen, wenn diese provoziert oder gezüchtet werden.
  • Sie lassen Verrottetes Fleisch fallen.
  • Sie erleiden Schaden durch Feuer und Lava.
  • Die Hitbox-Größe der Hoglinge entspricht der Hitbox eines ausgewachsenen Schweins.
20w07a
  • Hoglinferkel hinzugefügt.
  • Hoglins lassen rohes Schweinefleisch und Leder fallen.
  • Sie können mit Karmesinpilzen gezüchtet werden.
  • Sie sind dem Spieler gegenüber feindlich gesinnt.
  • Sie haben ihre eigenen Geräusche.
  • Sie fliehen vor Wirrpilzen.
20w09a
  • Die Textur wird geändert.
  • Hoglinferkel können von Piglinkindern geritten werden.
20w14a
  • Hoglinge verwandeln sich in der Oberwelt zu Zoglinge