Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Gerüst

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite ist unvollständig.
Du kannst helfen, indem Du sie ergänzt. Fehlende Inhalte: mehr Infos
Dieser Artikel enthält Inhalte über Funktionen, die möglicherweise in der zukünftigen Version 1.14 hinzugefügt werden.
Diese Funktionen sind schon in der aktuellen Entwicklungsversion , jedoch noch nicht in einer offizieller Aktualisierung enthalten.
Gerüst
Stehendes Gerüst.pngSchwebendes Gerüst.png
Gerüst
Kategorie

Dekoration, Werkzeuge

Schwerkraft

Teilweise

Java Editon
ab sechs Blöcken
waagerecht
Bedrock Edition
ab vier Blöcken
waagerecht
Transparenz

Teilweise

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Ja

Verschiebbar

Bricht dabei

Explosions-
widerstand

?

Härte

?

Werkzeug

Kein Werkzeug

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name

scaffolding

Ein Gerüst ist ein Hilfsblock, mit dem man auf einfache Weise in größeren Höhen eigene Bauwerke schnell und leicht errichten kann. Zudem lassen sich Gerüste mit wenig Aufwand auch wieder entfernen.

Eigenschaften[Bearbeiten]

  • Man kann sich durch Gerüstblöcke hindurch bewegen.
  • Platziert man ein Gerüst auf dem Boden, und platziert auf demselben Block erneut ein Gerüst, so wird das zweite Gerüst auf das erste gesetzt. Wiederholt man diesen Vorgang, so kann man in kurzer Zeit sehr hohe Gerüsttürme bauen.
  • Zerstört man den untersten Block eines Gerüsts, werden auch alle damit zusammenhängenden Gerüstblöcke nacheinander zerstört.
  • Befindet man sich in einem Gerüstturm, kann man in ihm durch Springen nach oben und durch Schleichen nach unten klettern.
  • Gerüste lassen sich bis zu sechs Blöcke in der Java Edition, bzw. vier Blöcke in der Bedrock Edition seitwärts erweitern. Danach fällt ein weiteres seitwärts platziertes Gerüst wie Sand oder Kies nach unten.
  • Man kann mit einem Wassereimer Wasser in einem Gerüst platzieren. Das Wasser fließt dann nicht aus dem Gerüstblock heraus.
  • Gerüste können nicht auf Truhen, wohl aber auf Shulkerkisten platziert werden.
  • Auf einem Amboss, Trichter oder Laub (evtl. auch anderen) platziert, verbleibt das Gerüst im permanent fallenden Zustand; es "schwingt" an dieser Stelle und droppt nicht.

Verwendung[Bearbeiten]

Ein Gerüststapel, der dadurch entsteht, dass nur ein weiterer Gerüstblock auf die Oberseite des unteren Gerüstblocks gesetzt wird.
Ein Diagramm, das zeigt, dass Gerüste nur 4 Blöcke von der Basis der Stütze entfernt aufgestellt werden können.

Wenn der untere Block des Gerüsts zerstört wird, brechen alle darüber liegenden Gerüstblöcke, ähnlich wie bei Choruspflanzen, auseinander; dies erleichtert den Spielern die Herstellung temporärer Strukturen. Durch Drücken auf die Oberseite eines Gerüstblocks wird ein weiterer Gerüstblock auf den Stapel gelegt.

Das Gerüst hat keine Kollisionserkennung. Der Spieler kann durch Springen bzw. Schleichen nach oben oder unten klettern. Ein Gerüstblock kann durch Kolben bewegt werden, so dass er leicht zerstört werden kann.

Das Gerüst kann nur 6 Blöcke oder 4 Blöcke von der Tragfläche entfernt werden; jedes weitere Gerüst fällt auf den Boden. Das Gerüst fällt auch dann ab, wenn es auf der Seite eines Nicht-Gerüstblocks platziert wird.

Gerüste können nicht in Lava platziert werden; wenn das Gerüst neben Lava oder Feuer platziert wird, wird auch das Gerüst zerstört. Wenn es in Lava oder Feuer fällt, wird es auch sofort zerstört, wenn es sie berührt.

Das Gerüst kann in der Lava platziert werden, brennt aber nach einiger Zeit.

Brennstoff[Bearbeiten]

Gerüste können als Brennstoff für den Ofen benutzt werden.

Name Zutaten Ofenrezept

Alle Ofenprodukte

Alle Ofenzutaten

Grid Layout Ofenfortschritt.png Netherziegel
Grid Layout Feuer.png
Gerüst

Herstellung[Bearbeiten]

Gerüste können mit jedem Werkzeug sofort abgebaut werden.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Gerüst Bambus +
Faden
Grid Layout Pfeil (klein).png Gerüst6


Erfolge[Bearbeiten]

Symbol Erfolg Beschreibung Aufgabe Verfügbarkeit Punkte
Pokal

 

McPeLogo.png
 

WeltspitzePlatziere Gerüste bis zum Weltlimit.NeinJaJaNein20Gbronze Bronze

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.14
18w45a
  • Grid Gerüst.png Gerüst hinzugefügt
18w46a
  • Gerüstblöcke fallen erst ab einem waagerechten Abstand von sechs Blöcken herunter (vorher vier)
19w04a
  • Gerüste lassen sich intuitiver platzieren
  • Wasserquellen können mit Gerüsten eineschlossen werden
19w05a
  • Schwebende Gerüst-Textur geändert von Schwebendes Gerüst alt.png zu Schwebendes Gerüst.png
  • Gerüste können jetzt sofort zerstört werden
Versionen der Bedrock Edition
Vollversion 1.8.0
build 1
  • Schwebendes Gerüst alt.pngGerüst hinzugefügt
build 2
  • Geräusche für Gerüste hinzugefügt
  • Eine Anleitung in der Bedienungsanleitung für Gerüste wurde hinzugefügt
  • Gerüste brennen in Lava
build 3
  • Die Steuerung der Flugbewegungen an Touchgeräten beim Gerüst ist nun behoben
Vollversion 1.11.0
build 3
  • Gerüstblöcke fallen erst ab einem waagerechten Abstand von sechs Blöcken herunter (vorher vier)
Versionsgeschichte der Konsolenedition
1.83
  • Gerüst hinzugefügt