Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Gear VR Edition

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Minecraft Gear VR Edition

Die Gear VR Edition ist speziell für die Gear VR der Firma Samsung zugeschnitten, ein brillenartiges Gestell, in das man ein Smartphone einsetzen kann, welches mit einer Software zur Darstellung von virtueller Realität (VR) ausgestattet ist. Dabei wird jedem Auge das selbe Bild aus einem etwas anderen Blickwinkel gezeigt.

Hard- und Software[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Benutzerversion der Gear VR gibt es seit November 2015 für ca. 100 Euro. Sie hat seitlich einen integrierten Controller. Für Spiele ist es aber besser, wenn man einen externen Bluetooth-Controller anschließt, den man zusätzlich kaufen muss.

Außerdem muss man das passende Smartphone besitzen. Die ersten Smartphones, die virtuelle Realität in der notwendigen Qualität darstellen können, sind: Samsung S6, S6 edge, S6 edge+, Note 5, S7 und S7 edge.

Die Gear VR hat keine eigene Stromversorgung, die erhält sie über das Smartphone. Wenn das Smartphone das erste Mal mit der Gear VR verbunden wird, lädt es einige Applikationen aus dem Internet herunter, darunter "Gear VR Service" und "Oculus Home". Danach legt man einen Oculus-Account an, wonach Oculus-Apps für die VR-Darstellung von Bildern und Filmen heruntergeladen werden. Schließlich setzt man die mit der Gear VR mitgelieferte SD-Karte in das Smartphone ein, von der weitere Daten geladen werden. Damit ist die Installation abgeschlossen und man kann sich eine VR-Demo und das Tutorial ansehen.

Wenn man die virtuelle Realität startet, landet man im "Oculus Home". In dieser virtuellen Umgebung kann man VR-Apps starten oder neue VR-Apps in einer Vorschau sehen und gegebenenfalls kaufen, z.B. Minecraft Gear VR Edition. Man kann VR-Apps auch auf anderen Wegen kaufen, hat dann aber keine VR-Vorschau.

Von anderen Firmen gibt es ähnliche VR-Brillen bis hin zu Versionen aus Pappe für ca. 15 Euro. Diese verwenden ihre eigenen VR-Apps und können somit nicht die Gear VR Edition benutzen.

Webseite: http://www.samsung.com/global/galaxy/gear-vr/

Minecraft für Gear VR: https://www.oculus.com/experiences/gear-vr/1046887318709554/

Minecraft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Minecraft Gear VR Edition ist eine speziell angepasste Version der Pocket Edition mit neuen Eigenschaften[1][2].

  • Die Gear VR Edition kostet genauso viel wie die Pocket Edition und enthält dieselben Funktionen wie Kreativ- und Überlebensmodus, Skins und Multiplayer.
  • In der Gear VR Edition kann im Mehrspielermodus gemeinsam mit der Pocket Edition und der Windows 10 Edition gespielt werden (Cross-Plattform Play).
  • Der Ton wird in Stereo gesendet, sodass man auch akustisch ein Raumgefühl hat.
  • Sobald das Spielen im virtuellen Raum (First Person View) unangenehm werden sollte, kann man mit einem Fingertippen aus der Minecraftumgebung aussteigen und ohne Unterbrechung in einem virtuellen Wohnzimmer weiterspielen, bei dem Minecraft auf einer virtuellen Leinwand dargestellt wird (Theater View).
  • Die normale Bewegung in Minecraft war für eine virtuelle Umgebung nicht geeignet, weil der Körper nicht das tut, was die Augen sehen. Daher wird virtuelle Bewegung anders dargestellt, sodass sie für das Gehirn leichter verarbeitet werden kann.
  • Es gibt einige Änderungen bei der Darstellung von Springen, Gehen und Sprinten. Außerdem muss man nicht die Blöcke anschauen, die man abbaut.
  • In den Optionen kann man all dies einstellen und/oder ausschalten, wenn man möchte.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]