Bretter

Aus Minecraft Wiki
(Weitergeleitet von Fichtenholzbretter)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bretter
Eichenholzbretter.pngFichtenholzbretter.pngBirkenholzbretter.pngTropenholzbretter.pngAkazienholzbretter.pngSchwarzeichenholzbretter.pngWirrbretter.pngKarmesinbretter.png
Kategorie

Baumaterial

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nein

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Oberwelt-Bretter: Ja
Nether-Bretter: Nein

Verschiebbar

Ja

Explosions-
widerstand

3

Härte

2

Werkzeug

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

ID-Name

Bretter werden aus Stämmen oder Holz hergestellt. Sie können für vielerlei Dinge genutzt werden, unter anderem zum Handwerk oder zu Bauzwecken. Auch eignen sie sich als Brennmaterial im Ofen. Bretter sind einer der nützlichsten Blöcke im Spiel, da sie sehr leicht verfügbar sind, theoretisch in unbegrenzter Anzahl abgebaut werden können und in sehr vielen Handwerks-Rezepten Anwendung finden. Zurzeit existieren acht Arten von Brettern, die jeweils zu einem bestimmten Gewächs gehören.

Eichenholzbretter sind die ursprünglichen Holzbretter in Minecraft. Man erhält sie aus einem Eichenstamm.

Fichtenholzbretter sind dunkler als Eichenholzbretter. Zur Herstellung benötigt man einen Fichtenstamm.

Birkenholzbretter sind sehr hell gefärbt und können aus einem Birkenstamm hergestellt werden.

Tropenholzbretter erhält man aus dem nur im Dschungel verfügbaren Tropenbaumstamm.

Akazienholzbretter werden aus dem Akazienstamm, ein Baum, der nur in der Savanne vorkommt, hergestellt.

Schwarzeichenholzbretter haben die dunkelste Färbung von allen Brettern und können aus einem Schwarzeichenstamm gewonnen werden.

Wirrbretter haben eine türkise Färbung und können von Wirrpilzen im Nether gewonnen werden.

Karmesinbretter haben eine rötliche Färbung und können von Karmesinpilzen im Nether gewonnen werden.

Gewinnung[Bearbeiten]

Herstellung[Bearbeiten]

Bretter sind sehr leicht herzustellen. Man braucht nicht einmal eine Werkbank dafür. Man legt einfach den Stamm in das Handwerksfeld und erhält pro Stamm vier Stück Bretter.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Holzbretter Stamm oder
Holz oder
entrindeter Stamm oder
entrindetes Holz

Vorkommen[Bearbeiten]

Bretter kann man an folgenden Orten finden:

  • Bretter kann man in Minen finden. Sie werden da als Stützbalken benutzt, sowie auch auf dem Boden bei ungeradenen Ebenen.
  • Manchmal sind Bretter in einer Bonustruhe enthalten.
  • Java-exklusiv: Wenn ein Boot ohne Spieler darin aus zu großer Höhe fällt, wird es zerstört und droppt zwei Stöcke sowie drei Bretter, aus denen es gebaut wurde.
  • Schiffswracks bestehen zum größten Teil aus Brettern.
  • Dörfer (keine Wüstendörfer) bestehen zum Großteil aus Brettern.
  • Die Bibliothek in Festungen enthält Bretter.

Verwendung[Bearbeiten]

Verarbeitung[Bearbeiten]

Bretter sind wichtig, um die erste Nacht zu überstehen. Unter anderem wird damit die Werkbank erstellt, die benötigt wird um weitere Gegenstände herzustellen. Mithilfe der Truhe ist es dann auch möglich, alle möglichen (erstellten) Gegenstände zu lagern. Auch die ersten Werkzeuge können leicht aus Brettern erstellt werden, da für sie nur Bretter gebraucht werden, welche unter anderem zu Stöcken weiterverarbeitet werden müssen. Die Haltbarkeit für alle Holzwerkzeuge beträgt 60 Benutzungen.

Art bzw. Farbe der Bretter spielt beim Herstellen keine Rolle.

Man kann aus Brettern auch Treppen und Stufen herstellen, wodurch man sein Haus dekorativ aufwerten kann. Auch werden sie für Türen oder Falltüren benötigt. Unter anderen kann man Bretter auch für Redstone-Elemente nutzen.

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Werkbank Holzbretter

Stock Holzbretter
Truhe Holzbretter

Schüssel Holzbretter
Boot Holzbretter

Holztreppe Holzbretter
Holzstufe Holzbretter
Holztür Holzbretter
Holzfalltür Holzbretter
Holzdruckplatte Holzbretter

Holzknopf Holzbretter

Zaun Holzbretter +
Stock
Zauntor Holzbretter +
Stock

Holzschwert Holzbretter +
Stock

Holzspitzhacke Holzbretter +
Stock

Holzschaufel Holzbretter +
Stock

Holzaxt Holzbretter +
Stock

Holzhacke Holzbretter +
Stock

Schild Holzbretter +
Stock
Haken Eisenbarren +
Stock +
Holzbretter
Bett Wolle +
Holzbretter

Bücherregal Buch +
Holzbretter

Plattenspieler Diamant +
Holzbretter

Notenblock Holzbretter +
Redstone

Kolben Redstone +
Holzbretter +
Bruchstein +
Eisenbarren

Schild (Kampf) Eisenbarren +
Holzbretter

Fass Holzbretter + Holzstufen

Kartentisch Papier +
Holzbretter

Schleifstein Holzbretter +
Stock +
Steinstufe

Webstuhl Holzbretter + Faden

Bognertisch Holzbretter
+ Feuerstein

Schmiedetisch Eisenbarren +
Holzbretter

Schmieden[Bearbeiten]

NameZutatenAmbossrezept
Repariertes HolzwerkzeugHolzwerkzeug und
Bretter
Reparieren + UmbenennenHolzwerkzeuge444444


Erfahrungskosten: 4
Reparierter SchildSchild und
Bretter
Reparieren + UmbenennenSchild444444


Erfahrungskosten: 4

Brennstoff[Bearbeiten]

Es ist auch möglich, Bretter im Ofen als Brennstoff zu benutzen. Die Brennzeit pro Block beträgt dabei 15 Sekunden. Demnach kann man mit einem Bretterblock 1,5 Einheiten eines anderen Materials erhitzen.

Name Zutaten Schmelzen Rezept
Alle Ofenprodukte Alle Ofenzutaten


Bretter sind auf jeden Fall ein effizienteres Brennmaterial als Stämme: Ein Stamm brennt 15 Sekunden; Teilt man ihn aber in 4 Bretter, erhält man 60 Sekunden Brenndauer.

Etwas mehr Effizienz erhält man durch die Herstellung von Holzkohle: Ein Bretterblock brennt 1,5 Stämme zu Holzkohle, vier Bretter brennen daher 4 × 1,5 = 6 Stämme zu Holzkohle. 4 Bretter + 6 Stämme = 7 Stämme. Aus 7 Stämmen kann man also 6 Holzkohle gewinnen, die jeweils 80 Sekunden lang brennt.

7 Stämme unverarbeitet 7 × 15 Sekunden = 105 Sekunden Brenndauer
7 Stämme = 28 Bretter 28 × 15 Sekunden = 420 Sekunden Brenndauer
7 Stämme = 6 Holzkohle 6 × 80 Sekunden = 480 Sekunden Brenndauer

Allerdings hat man die 28 Bretter sofort, auf die 6 Holzkohle muss man 60 Sekunden warten.

Siehe auch Erhitzen#Effizienz der Brennmaterialien.

Bretter als Baumaterial[Bearbeiten]

Neben der Möglichkeit, Bretter für Werkzeuge zu benutzen oder als Weiterverarbeitung zu Kohle, bietet es auch einen bautechnischen Vorteil an. Es wird gerne zum Bau eines eigenes Hauses benutzt. Unter anderem wird es für Türen, Leiter oder Schilder benötigt. Es gibt auch Holzgegenstände, die unter anderem eine dekorative Möglichkeit oder eine praktische Möglichkeit bieten. Wie in dem Fall der Treppe, die man unter anderem als Treppe oder auch als Bank oder Sofa nutzen kann. Ein weiterer Fall wäre die Stufe, welche sehr praktisch für feinere Arbeiten ist.

Mehrspieler[Bearbeiten]

Der Nutzen von Holzbrettern als Baumaterial ist im Überlebensmodus stark umstritten. Man geht beim Bauen mit Holzbrettern, welches beim Kontakt mit Feuer oder Lava zu brennen anfängt, immer das Risiko ein, dass das Bauwerk durch einen Unfall oder durch Griefer vollkommen herunterbrennen kann. Es wird jedoch ungeachtet dieser Gefahren gerne eingesetzt, da sich die Holzoptik für viele Gebäude besonders gut eignet. Karmesin- und Wirrbretter sind da wegen ihrer Unbrennbarkeit deutlich sicherer.

Natürliches Vorkommen[Bearbeiten]

Bretter kommen natürlich vor in:

In Minen findet man sehr große Mengen von Eichenholzbrettern. Sie bilden dort die Quer- und Längsstützen, von denen es je nach Größe der Mine hunderte geben kann. Eine Querstütze besteht aus 3 Brettern (und 4 Zäunen), eine Längsstützung aus 4 x 3 = 12 Brettern. Häufig findet man auch Böden bzw. Decken aus Brettern, was noch mehr Bretter liefert.

Erfolge[Bearbeiten]

Symbol Erfolg Beschreibung Aufgabe Punkte Pokal (PS)
Glück Auf!Stell aus Brettern und Stöcken eine Spitzhacke her.Nimm eine Holzspitzhacke von der Werkbank auf.10GBronze
Fang an zu ackern!Stell eine Hacke her.Nimm die Hacke von der Werkbank auf.10GBronze
Zu den Waffen!Stell aus Brettern und Stöcken ein Schwert her.Nimm das Holzschwert von der Werkbank auf.10GBronze
BibliothekarBaue Bücherregale, um deinen Zaubertisch zu verbessern.Nimm ein Bücherregal von der Werkbank auf.20GBronze
Bestens ausgerüstetStell ein Werkzeug jeden Typs her.15GBronze

Galerie[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Pre-Classic Pre 0.0.9a (rd-160052)
  • Holzbretter Pre-Classic 0.0.9a.png Eichenholzbretter als "Holzbretter" hinzugefügt
Pre-Classic Pre 0.0.9a (rd-161348)
  • Holzbretter Pre-Classic 0.0.9b.png Die Textur wird geändert
Classic 0.0.14a
  • Eichenholzbretter Classic 0.0.14a.png Die Textur wird erneut geändert
Indev
29. Januar 2010
30. Januar 2010
  • Bretter-Rezept für die Truhe hinzugefügt, die es bislang nur ohne Rezept gab
  • Die Schüssel wird aus Brettern hergestellt
6. Februar 2010
Alpha 1.0
  • Weitere Rezepte für Blöcke aus Brettern hinzugefügt: Holztreppe
Alpha 1.0.1
Alpha 1.0.14
Alpha 1.1
Beta 1.2
Beta 1.3
Beta 1.6
Beta 1.7
Beta 1.8 (Beta 1.8-pre1)
Vollversion 1.0 (Beta 1.9-pre5)
  • Eichenholzbretter.png Die Textur wird etwas geändert
Vollversion 1.2 (12w05b)
Vollversion 1.2.4
  • Fichten-, Birken- und Tropenholzbretter hinzugefügt
  • Sie heißen weiterhin "Holzbretter", haben aber unterschiedliche Metadaten und Texturen
  • Alle bisherigen Rezepte, in denen Bretter Verwendung finden, funktionieren mit allen Bretterarten
Vollversion 1.3
12w17a
  • Stufen aus Fichten-, Birken- und Tropenholzbrettern hinzugefügt
12w18a
  • Die Bretter erhalten passende Namen: Eichenholzbretter, Fichtenholzbretter, Birkenholzbretter und Tropenholzbretter
12w25a
  • Treppen aus Fichten-, Birken- und Tropenholzbrettern hinzugefügt, sie können nicht hergestellt werden
12w26a
  • Die unterschiedlichen Holztreppen können hergestellt werden
Vollversion 1.4 (12w34a)
  • Holzknopf hinzugefügt, er wird aus Brettern hergestellt
  • Geräusch beim Laufen auf Brettern geändert
Vollversion 1.7 (1.7-pre)
  • Akazien- und Schwarzeichenholzbretter hinzugefügt
  • Stufen aus Akazien- und Schwarzeichenholzbrettern hinzugefügt
  • Treppen aus Akazien- und Schwarzeichenholzbrettern hinzugefügt
Vollversion 1.8
14w02a
  • Das Rezept der Holztür wird geändert, bei der Herstellung erhält man drei Türen
14w32b
  • Das Rezept des Zauns wird geändert, statt aus sechs Stöcken zwei Zäune werden aus zwei Stöcken und vier Brettern drei Zäune hergestellt. Durch diese Änderung lassen sich aus den sechs Bretterarten sechs verschiedene Zaunarten herstellen
  • Aus den sechs Bretterarten lassen sich sechs verschiedene Zauntorarten herstellen
14w32d
  • Aus den sechs Bretterarten lassen sich sechs verschiedene Holztüren herstellen
Vollversion 1.9 (15w33c)
  • Der Schild wird aus Brettern hergestellt
Vollversion 1.11 (16w39a)
Vollversion 1.13
17w47a
  • Metadaten-Entfernung: Aufteilung des ID-Namens in sechs ID-Namen
  • Außerdem erhalten die bisher ungenutzen sechs rundum berindeten Hölzer eigene ID-Namen und sind im Kreativinventar verfügbar. Aus ihnen können ebenfalls Bretter hergestellt werden
  • Aus den sechs Bretterarten lassen sich sechs verschiedene Holzdruckplatten herstellen
  • Aus den sechs Bretterarten lassen sich sechs verschiedene Holzknöpfe herstellen
18w07a
  • Entrindete Stämme in sechs Holzarten hinzugefügt, aus ihnen können ebenfalls Bretter hergestellt werden
1.13-pre2
  • Entrindetes Holz in sechs Holzarten hinzugefügt, aus ihnen können ebenfalls Bretter hergestellt werden
Vollversion 1.14
18w48a
18w48a
  • Der Schleifstein erhält ein Rezept, das unter anderem Bretter benötigt
18w50a
  • Das Fass erhält ein Rezept, das unter anderem Bretter benötigt
19w02a
  • Das Lesepult erhält ein Rezept, das unter anderem Bretter benötigt
Vollversion 1.16 (20w06a)
  • Karmesin- und Wirrbretter hinzugefügt
Versionen der Bedrock Edition
Alpha 0.1.0
  • Eichenholzbretter Classic 0.0.14a.png Eichenholzbretter hinzugefügt
Vollversion 1.4.0
1.2.13.8
  • Aus den sechs entrindeten Stämmen lassen sich die sechs verschiedenen Bretterarten herstellen
1.2.14.2
  • Aus den sechs Bretterarten lassen sich sechs verschiedene Holzknöpfe herstellen
  • Aus den sechs Bretterarten lassen sich sechs verschiedene Holzdruckplatten herstellen
  • Aus den sechs Bretterarten lassen sich sechs verschiedene Holzfalltüren herstellen
  • Alle Bretterarten kommen natürlich in Schiffswracks vor
Versionsgeschichte der Konsolenedition
TU1 CU1 1.00 Patch 1
  • Eichenholzbretter hinzugefügt
TU9 CU1 1.00 Patch 1
  • Birken- und Fichtenholzbretter hinzugefügt
TU12 CU1 1.00 Patch 1
  • Tropenholzbretter hinzugefügt
TU27 CU15 1.18 Patch 1
  • Akazien- und Schwarzeichenholzbretter hinzugefügt