Erfahrungsfläschchen

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erfahrungsfläschchen
Erfahrungsfläschchen.png
Erfahrungsfläschchen
Kategorie

Brauen

Erneuerbar

Ja

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

ID-Name

experience_bottle

NBT-Daten

Siehe Gegenstandsdaten

Geworfenes Erfahrungsfläschchen
Erfahrungsfläschchen.png
Größe

Breite: 0,25 Blöcke
Höhe: 0,25 Blöcke

Einführung

Siehe Geschichte

ID-Name

experience_bottle

NBT-Daten

Siehe Objektdaten


Das Erfahrungsfläschchen (engl.: Bottle o' Enchanting) ist ein Gegenstand, der beim Werfen Erfahrungskugeln verteilt. Es kann nicht gebraut oder hergestellt werden.

Eigenschaften[Bearbeiten]

  • Das Erfahrungsfläschchen ähnelt einem Trank, leuchtet aber mehr.
  • Es kann per Rechtsklick oder auch mit einem Werfer geworfen werden.
  • Insgesamt können pro Wurf 1–3 Erfahrungskugeln frei werden, die einen Wert von insgesamt 3–11 Erfahrungspunkten enthalten können.
  • Trifft ein Erfahrungsfläschchen eine Kreatur, gibt es keine Wirkung.
  • Erfahrungspunkte aus einem Erfahrungsfläschchen wirken auch für die Verzauberung Reparatur

Anwendung[Bearbeiten]

Erfahrungsfläschchen wurden hauptsächlich eingefügt, um Spieler auf einem Server ohne die Benutzung von Befehl /experience Erfahrungspunkte geben zu können. Dazu werden sie zum Beispiel mit einem Werfer verschossen.

Gewinnung[Bearbeiten]

Ein Dorfbewohner vom Beruf "Geistlicher" auf dem Level Meister verkauft ein Erfahrungsfläschchen für 3 Smaragde.

Sie können auch in Schiffswracks und in vergrabenen Schätzen gefunden werden.

Sie können auch auf Plünderer-Außenposten in Truhen gefunden werden.

Geworfenes Erfahrungsfläschchen[Bearbeiten]

Im Inventar ist das Erfahrungsfläschchen ein Gegenstand. Sobald es geworfen wird, ist es ein bewegliches Objekt. Bei der Landung zerplatzt es.

Trivia[Bearbeiten]

  • Das Erfahrungsfläschchen zersplittert auch, wenn es auf Blöcke geworfen wird, durch die der Spieler durchgehen kann, z. B. Zuckerrohr.
  • Das Erfahrungsfläschchen sieht aus wie eine normale Glasflasche und nicht wie ein Wurftrank, dennoch kann man es werfen.
  • Obwohl das Erfahrungsfläschchen wie ein Wurftrank funktioniert, fliegt es weiter weg als der Wurftrank.

NBT-Daten[Bearbeiten]

  • Geworfenes Ei hat die Objekt-ID "egg"
  • Geworfene Enderperle hat die Objekt-ID "ender_pearl"
  • Geworfenes Erfahrungsfläschchen hat die Objekt-ID "experience_bottle"
  • Geworfener Schneeball hat die Objekt-ID "snowball"
    • Allgemeine Objekteigenschaften
    • inGround: 1 oder 0 (true/false) - wird auf true gesetzt, sobald das Geschoss einen Boden oder eine Wand berührt.
    • Owner: Neu mit Version 1.16: Die UUID des Spielers, der das Geschoss geworfen hat. Wenn ein Monster getroffen wird, ist dieses aggressiv auf den Werfer. Bei der Enderperle bestimmt dieser Wert außerdem, welcher Spieler teleportiert wird.
    • owner: Entfällt mit Version 1.16: Die UUID des Spielers, der das Geschoss geworfen hat. Wenn ein Monster getroffen wird, ist dieses aggressiv auf den Werfer. Bei der Enderperle bestimmt dieser Wert außerdem, welcher Spieler teleportiert wird.
      • L: Die rechte Hälfte der UUID (Least), eine beliebige Zahl größer 0, die zusammen mit M für den Spieler eindeutig ist.
      • M: Die linke Hälfte der UUID (Most), eine beliebige Zahl größer 0. Zur Umwandlung siehe UUID.
    • shake: 1 oder 0 (true/false) - wird auf true gesetzt, solange die Schüttel-Animation beim Auftreffen auf einen Block abläuft.
    • xTile: X-Koordinate des Blockes, wenn das Geschoss darin steckt, sonst -1.
    • yTile: Y-Koordinate des Blockes, wenn das Geschoss darin steckt, sonst -1.
    • zTile: Z-Koordinate des Blockes, wenn das Geschoss darin steckt, sonst -1.

Galerie[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Versionsgeschichte der Java Edition
Vollversion 1.2 (12w04a)
  • Erfahrungsfläschchen hinzugefügt
Vollversion 1.3 (12w21a)
Vollversion 1.8
14w02a
  • Erfahrungsfläschchen sind nicht mehr durch Handeln mit Dorfbewohnern erhältlich. Stattdessen erhält man nun durchs Handeln selbst Erfahrungpunkte
14w31a
  • Erfahrungsfläschchen sind durch Dorfbewohner wieder erhandelbar
Vollversion 1.11 (16w32a)
  • Die Objekt-ID wird von „ThrownExpBottle“ zu „xp_bottle“ geändert
Vollversion 1.13 (1.13-pre5)
  • Die Objekt-ID wird von „xp_bottle“ zu „experience_bottle“ geändert
Vollversion 1.14 (18w47a)
Versionen der Bedrock Edition
Alpha 0.12.1 (build 1)
  • Erfahrungsfläschchen hinzugefügt
Vollversion 1.4.0 (1.2.14 build 1)
Versionsgeschichte der Konsolenedition
TU7 CU1 1.00 Patch 1
  • Erfahrungfläschen hinzugefügt