Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter   Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Endstein

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Endstein
Endstein.png
Endstein
Kategorie

Baumaterial

Schwerkraft

Nein

Transparenz

Nein

Leuchtend

Nein

Entflammbar

Nein

Verschiebbar

Ja

Explosions-
widerstand

45

Härte

3

Werkzeug

Um diesen Block abzubauen, wird eine Holzspitzhacke benötigt.

Erneuerbar

Nein

Stapelbar

Ja (64)

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Sich selbst

Datenwert

end_stone
dez: 121 hex: 79

Der Endstein ist ein Block, den man nur im Ende finden kann und den größten Teil davon bildet.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Endstein wird von einem Enderdrachen durchflogen, ohne dabei zerstört zu werden.
  • Der Abbau von Endstein dauert doppelt so lange wie der von Stein, zum Beispiel 0,75 Sekunden mit einer Eisenspitzhacke.
  • Endermen können Endsteine nicht versetzen.

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Endstein kommt im Ende und erweiterten Ende natürlich vor. Er bildet dort das Gestein.

Verwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Zutaten Eingabe » Ausgabe
Endsteinziegel Endstein
Endstein Endstein
Grid Layout Pfeil (klein).png 4
Endstein Endstein



Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Textur des Endsteins ist das Negativ der Textur von Bruchstein.
  • Der Endstein ist härter als der Endsteinziegel, obwohl dieser aus vier Endsteinen hergestellt wird.
  • Da Endstein der härteste mit TNT zerstörbare Block ist, wird er auch zum Bau von WarGears genutzt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Endstein wurde in Vollversion 1.0.0 (Beta 1.9-pre3) eingeführt, er konnte nur mit einer Spitzhacke abgebaut werden und droppte Bruchstein. Das Anwenden einer "Behutsamkeit"-Verzauberung brachte einen Endstein ohne Namenstag ins Inventar.
Beides wurde in Vollversion 1.0.0 (Beta 1.9-pre5) korrigiert.
Erst ab Vollversion 1.0.0 konnte man den Endstein im Überlebensmodus erfolgreich aus dem Ende in die Oberwelt schaffen, da man vorher nicht zurückkehren konnte, ohne zu sterben.