Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Endermite

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Endermite
Endermite.png
Lebensenergie

8 (Heart.svgHeart.svgHeart.svgHeart.svg)

Angriffsschaden

2 (Heart.svg)

Größe

Breite: 0,4 Blöcke
Höhe: 0,3 Blöcke

Spawn

Mit 120 beim Aufprall einer Enderperle

Einführung

Siehe Geschichte

Drops

Keine

Erfahrung

3

ID-Name

endermite

NBT-Daten

Siehe Kreaturdaten

Geräusch

Die Endermite ist ein kleines, käferartiges Monster, das Ähnlichkeiten mit einem Silberfischchen hat. Sie greift den Spieler an, wenn er in ihrer Nähe ist.

Eigenschaften[Bearbeiten]

  • Eine Endermite erscheint mit 5% Wahrscheinlichkeit nach der Teleportation des Spielers, wenn dieser eine Enderperle wirft. Da diese Teleportation den Spieler Gesundheitspunkte kostet, ist das plötzliche Erscheinen einer Endermite zu den eigenen Füßen, die auch sofort angreift, besonders unangenehm.
  • Endermiten sind von den typischen Partikeln umgeben, die auch z.B. Endermen und Endertruhen umgeben.
  • Im Gegensatz zu den Silberfischchen laufen sie nicht ständig herum. Doch hin und wieder schütteln sie sich und laufen weiter.
  • Endermiten werden von Endermen angegriffen, wenn sie durch Spieler beim Wurf einer Enderperle entstanden sind und kein Spieler in der Nähe ist.
  • Im Gegensatz zu den Endermen wird ihnen durch Wasser oder Regen kein direkter Schaden zugefügt. Nur wenn sie zu lange unter Wasser sind, ertrinken sie, wie andere Wesen auch.
  • Nach zwei Minuten verschwinden Endermiten, unabhängig davon, ob Spieler in der Nähe sind. Dies kann durch Umbenennung mit einem Namensschild verhindert werden.
  • Wenn eine Endermite über Seelensand läuft, bleibt sie stecken, versinkt ein bisschen und erstickt.

Fortschritte[Bearbeiten]

Symbol Fortschritt Beschreibung Vorgänger Aufgabe Datenwert
Advancement-plain-raw.pngGrid Leere Karte.pngAbenteuerAbenteuer, Erforschung und KampfTöte irgendeine Kreatur oder werde von irgendeiner Kreatur getötetminecraft:adventure/root
Advancement-plain-raw.pngGrid Dreizack.pngEin Witz zum WegwerfenNeu mit Version 1.13: Wirf deinen Dreizack auf irgendetwas.
Hinweis: Es ist keine gute Idee, deine einzige Waffe wegzuwerfen.
MonsterjägerTriff irgendeine Kreatur mit einem Dreizackminecraft:adventure/throw_trident
Advancement-plain-raw.pngGrid Bogen.pngZielübungenErlege etwas mit Pfeil und BogenMonsterjägerTriff irgendeine Kreatur mit Pfeil und Bogen. Der Fortschritt wird nicht erzielt, wenn man Spektralpfeile oder Effektpfeile verwendet.minecraft:adventure/shoot_arrow

Erfolge[Bearbeiten]

Symbol Erfolg Beschreibung Aufgabe Verfügbarkeit Punkte
Pokal

 

McPeLogo.png
 

MonsterjägerTöte ein MonsterErlege ein beliebiges Monster von Hand, mit einer Waffe oder einem Werkzeug.
Ja(Ja)Ja20Gbronze Bronze

Ja15G

Trivia[Bearbeiten]

  • Das Wort "Endermite" ist ein Kofferwort aus "Enderman" und "Termite".

Galerie[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Am Anfang der geplanten Überarbeitung des Endes bestand eine Idee darin, den Aspekt der Endermen-Teleportation auszuweiten: Während der Teleportation sollten sie sich durch eine Zwischendimension bewegen, aus der sie Ungeziefer in Form von Endermiten mitbringen. Doch bereits vier Monate später, noch während der Entwicklung von Vollversion 1.8, wurde dieses Verhalten wieder entfernt. Als die Überarbeitung des Endes dann mit Vollversion 1.9 umgesetzt wurde, entschieden sich die Entwickler endgültig für ein anderes Konzept, in dem Endermiten keine Rolle spielen.[1] Sie wurden daher nach Vollversion 1.8 nicht weiterentwickelt.
In einem Tweet kurz nach der Einführung von Endermiten sprach Dinnerbone noch von einem "ultimativen Plan" in Zusammenhang mit den Endermiten, womit er die Überarbeitung des Endes bezeichnete. Er verriet außerdem, dass zukünftig ein Zusammenhang zwischen Endermiten und Drachenei bestehen könnte.[2] Diese Aussagen beziehen sich offensichtlich auf das verworfene Konzept zur Überarbeitung des Endes.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Promotional Content