Education Edition 1.0.1

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
1.0.1
Edition

Education Edition

Erscheinungsdatum

1.0.17 – 22. Mai 2017
1.0.18 – 19. Juli 2017

Protokollversion

Unbekannt

1.0.1 war eine Education Edition-Version, welche auch als Code Builder bekannt ist. Diese Version wurde am 22. Mai / 19. Juli 2017 veröffentlicht und entspricht der Pocket Edition 1.1.0.[1]

Neuerungen[Bearbeiten]

Blöcke[Bearbeiten]

Gegenstände[Bearbeiten]

Kreaturen[Bearbeiten]

Non-mob Kreaturen[Bearbeiten]

Weltgeneration[Bearbeiten]

Spielerlebnis[Bearbeiten]

  • Dorfbewohner handeln
  • Zweihandsystem slot (funktioniert nur bei Pfeilen und Totem der Unsterblichkeit)
  • Eine Option zum Einstellen der weichen Beleuchtung hinzugefügt.

Allgemein[Bearbeiten]

  • Code Builder
  • Abenteuer
  • Neue Spielregeln
    • DoFireTick, DoMobSpawning, DoTileDrops, MobGriefing, DoEntityDrops, KeepInventory, DoMobLoot, DoDaylightCycle
  • Neue Benutzeroberfläche für Classroom Mode
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, Chat und Wetter im Classroom Mode umzuschalten
  • Der Befehl Befehl /position wurde hinzugefügt, um die Spielerkoordinaten im HUD umzuschalten
  • Add-ons (Ressourcenpaket)
  • Neue EDU Vorlagenwelt hinzugefügt.
  • Ein Speicherbildschirm wurde in den Einstellungen hinzugefügt, um Welten, Ressourcenpakete und Verhaltenspakete zu verwalten

Änderungen[Bearbeiten]

Blöcke[Bearbeiten]

  • Betten sind nun einfärbbar und können zum springen oder hopsen benutzt werden.

Spielerlebnis[Bearbeiten]

Schmelzen

Fehlerkorrekturen[Bearbeiten]

  • Vereinfachte den worldbuilder-Befehl; eingabe von Befehl /worldbuilder oder Befehl /wb schaltet die world builder Option ein / aus.
  • Es wurde behoben, dass auf dem Host worldbuilder nach dem Erstellen einer neuen Welt nicht aktiviert war
  • Bei Verwendung der Option "Lokaler Server" wurden die Welten auf 30, runter zu 5 Spieler begrenzt. Dieser Fehler wurde behoben
  • Die richtige Fehlermeldung wird jetzt angezeigt, wenn Sie versuchen, an Vanilla-Spielen teilzunehmen
  • Sounds hören jetzt richtig auf zu spielen, wenn die globale Pause aktiviert ist
  • Leistungsprobleme durch globale Pause behoben
  • Der Name des NPC-Spawn-Eies wurde korrigiert
  • Die Essanimation wird bei Verwendung einer Kamera nicht mehr angezeigt
  • Korrigierte feste Inventar-Slots, die nicht hervorgehoben wurden, wenn die Hotbar-Slots 1, 2 oder 3 mit einer Ender-Perle ausgestattet waren und das Objekt geworfen wird
  • Die Bildnummern im Portfolio wurden korrigiert, um mehr als 100 Bilder zu unterstützen
  • Die Karte im Classroom Mode wird jetzt ordnungsgemäß aktualisiert, nachdem TNT explodiert ist
  • Soundeffekt beim Aufnehmen von Bildern mit der Kamera behoben
  • Es wurde ein Absturz behoben, der beim Eingeben in Textfelder unter macOS Sierra auftreten konnte
  • Behoben, dass die Inventarsuche unter macOS keine Ergebnisse zurückgab
  • Es wurden schwerwiegende Verzögerungen im Classroom Mode behoben, wenn Befehle nach einem längeren Zeitraum mit einer vollen Welt ausgeführt wurden
  • Feste Zeichenbeschränkungen für Schiefer, Bretter und Poster
  • Ein Absturz wurde behoben, wenn ein NPC beim Bearbeiten seines Textes getötet wurde
  • Die Worldbuilder-Fähigkeit ist standardmäßig nicht mehr aktiviert
  • Das Entsperrsymbol wurde korrigiert, sodass es bei der Auswahl eines Skins nicht mehr angezeigt wird
  • Platzhalter-Checkboard-Quadrate werden im Portfolio nicht mehr angezeigt.
  • Feste Inventarplätze können jetzt festgelegt werden, wenn der Befehl Befehl /setfixedinvslot im Classroom Mode verwendet wird

Einzelnachweise[Bearbeiten]