Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Diskussion:Technischer Block

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

englische Wiki[Bearbeiten]

Ich habe versucht, alles aus dem englischen Artikel hierrein zu packen. Bei den Lichtwerten habe ich mich ans Englische gehalten. Beim TNT- Widerstand musste ich mich ja leider ans deutsche System halten. Außerdem müsste mal jemand, der sich damit auskennt, das fehlende Bild hochladen. Ich hoffe, der Artikel ist relevant genug, nicht das meine ganze Arbeit umsonst war ;-) --Sven 18:36, 31. Jul. 2011 (UTC)

Relevant mag der Artikel sein, doch einige Aspekte scheinen mir nicht präzise genug getroffen. Erstens die Definition "(...) von anderen Blöcken benutzt werden, um bestimmte Ereignisse im Spiel auszulösen (...)" scheint zu eingeengt - wieso von anderen Blöcken benutzt, wieso nur auslösen und nicht auch anzeigen?
Zweitens ist die Unterteilung nicht konsequent. Entweder man hält das Prinzip bei und spricht bei allen Kategorien von "...bezogenen Blöcken", also auch ""stolperdrahtbezogen" und "portalbezogen"; oder umgekehrt, man löst jene Kategorien auf, die nur einen Block enthalten und ordnet sie unter "weitere" ein.
Drittens die Namensgebung. Nicht jedes Mal muss es heißen "technische Blöcke", es ist ja klar, dass es darum geht. "Kolben","Pflanzen", usw reicht als Kategorie-Bezeichnung aus. Und außerdem ist die Wendung "...bezogen" aus dem gleichen Grund überflüssig.--188.109.253.100 15:24, 8. Okt. 2012 (UTC)
Deine Vorschläge sind gut, wende diese doch direkt an.--Kumasasa 18:10, 8. Okt. 2012 (UTC)
Danke, ich möchte zuerst weitere Meinungen dazu hören, v.a. von Sven. Er scheint die Seite intensiver zu betreuen. Vielleicht gibt es ja Aspekte oder Gedanken, die ich in meiner Argumentation nicht berücksichtigt habe. Wenn nichts (oder nichts Stichhaltiges) kommt, dann gerne.--188.109.253.100 19:33, 8. Okt. 2012 (UTC)
Ich konnte meinen Tatendrang nicht mehr zurückhalten. Gott möge mir verzeihen (und Sven). Hoffe es findet die Zustimmung der Allgemeinheit.--188.109.253.100 06:51, 9. Okt. 2012 (UTC)

Grafik für Block 36[Bearbeiten]

Eventuell sollte man für Block 36 die graue Grasoberseite verwenden, anstatt des Fragezeichens. Müsste man eigentlich nur aus Datei:DataValuesBeta.png ausschneiden. Ich verstehe leider überhaupt nichts von Bildern, weshalb sich vielleicht jemand anders darum kümmern könnte. --Sven 15:22, 11. Aug. 2011 (UTC)

Ein Name für Block 36[Bearbeiten]

Eventuell sollten wir uns mal einen Namen für Block 36 überlegen. Ich habe ihn bis jetzt Verschobener Block in Datenwerte bzw. Kolben-Speicherblock in der Dateibeschreibung genannt, im englischen Artikel heißt er neuerdings Piston Moving und in Data Values Block moved by piston, während ich persönlich im privaten Gebrauch nur von Block 36 spreche. Hat jemand eine Meinung dazu? (Ich weiß, niemand interessiert sich für die technischen Blöcke, aber es geht hier ums Prinzip) --☺ Sven Kein Schwein ruft mich an! 13:40, 20. Feb. 2012 (UTC)

Ich verstehe nicht so ganz die Funktion von Block 36. Wird da der Verschiebe-Status gespeichert? Experten vor!--188.109.253.100 13:06, 9. Okt. 2012 (UTC)
Block 36 ist praktisch der Zwischenspeicher der Kolben, da Blöcke nicht bewegt werden können. Wenn ein Block verschoben wird, verschwindet er und wird durch Block 36 ersetzt. Dieser enthält alle Daten des Blockes und lässt ihn dann einen Block weiter weider erscheinen. --☺ Sven ? ! 14:34, 9. Okt. 2012 (UTC)

Bett[Bearbeiten]

Ist das Bett nicht auch ein technischer Block? Es wird doch durch Block 26 gespeichert, den man nicht erhalten kann! Auserdem wenn man das Bett(Item) platziert wird es zu Block. Wenn man Repeater(Item) platziert wird es zu block, aber dieser is ja schon eingetragen! Soll ich das dann eventuell ändern? Enderdragon01 14:22, 8. Okt. 2012 (UTC)

Dann müssten Kuchen, Zuckerrohr, stehendes Wasser und Lava, Redstonekabel, beiderlei Schilder und Türen, deaktivierte Redstonerepeater, Netherwarzen, Braustände, Kessel, Kakaofrüchte, Blumentöpfe und Köpfe auch hier rein, da diese Blöcke alle durch entsprechende Items repräsentiert werden. Bei der Gelegenheit finde ich es auch recht sinnlos, dass die Pflanzen, Portale und Silberfischsteine zu den technischen Blöcken gezählt werden. --☺ Sven ? ! 14:49, 8. Okt. 2012 (UTC)
Ja aber wenn man schon alle aufzählen will, dann auch wirklich alle! Enderdragon01 12:21, 9. Okt. 2012 (UTC)
All diese Blöcke entsprechen aber nicht der Definition, zumindest nicht auf die originale. Diese Blöcke werden nicht von irgendwelchen anderen Blöcken benutzt, um ein Ereignis darzustellen oder auszulesen, sie sind ein eigener Block, der für sich allein eine Funktion hat. Meiner Meinung nach ist bspw. die Karottenpflanze genauso wenig technisch wie, sagen wir, Werkbänke. --☺ Sven ? ! 14:37, 9. Okt. 2012 (UTC)
Achso! Also das mit Karotten wegmachen, oder wie? Enderdragon01 09:42, 10. Okt. 2012 (UTC)
Wenn niemand ein Gegenargument hat, würde ich vorschlagen, Kürbis-, Melonen-, Karotten- und Kartoffelpflanzen, Weizen, beide Portale, Stolperdraht und Silberfischsteine rauszunehmen. Meines Erachtens entsprechen diese Blöcke der Definition nicht mehr als jeder andere Block auch. --☺ Sven ? ! 11:54, 10. Okt. 2012 (UTC)
Wie wärs denn damit, nur die Blöcke rauszunehmen die kein entsprechendes Item haben ? --80.134.7.25 12:21, 10. Okt. 2012 (UTC)
Wie gesagt, zu der ursprünglichen, und meiner Meinung nach passenderen Definition passen nur der Kolbenkopf, Block 36, fließende(s) Wasser und Lava, leuchtendes Redstoneerz, deaktivierte Redstonefackeln, aktivierte Redstonerepeater und -lampen sowie brennende Öfen. Alle anderen im Artikel Aufgeführten sind einfach zufällig herausgepickte Blöcke, die im Inventar nur als Item getragen werden können. Wenn niemand was dagegen hat, werde ich sie also rausnehmen. --☺ Sven ? ! 13:45, 10. Okt. 2012 (UTC)
Also ok dann wäre das geklärt oder? Enderdragon01 18:43, 10. Okt. 2012 (UTC)
Die Portale würd ich drinlassen, die kann man auch nicht als Item mit sich rumtragen. --Kumasasa 19:15, 10. Okt. 2012 (UTC)

NL- Sven, du hast geschrieben "All diese Blöcke entsprechen aber nicht der Definition (...)". Nun interessiert mich, was ist denn nun die Definition von TBs? Wo finde ich diese "originale" Definition? Entspricht es ungefähr meiner Interpretation in der Einleitung? Ich bin nämlich von allen vorhandenen Einträgen ausgegangen und habe eine Erläuterung formuliert, die möglichst auf alle passte.--Null Fahrenheit 20:05, 10. Okt. 2012 (UTC)

Die ursprüngliche Definition, die ich etwa wortgetreu aus dem englischen Artikel übersetzt habe, lautete, Blöcke, die nicht legitim erhältlich sind und von anderen Blöcken benutzt werden, um bestimmte Ereignisse im Spiel auszulösen. Zu dieser Definition passten die ursprünglichen 8 Blöcke und die später hinzugekommene aktivierte Redstone-Lampe. All diese Blöcke haben selbst keinen direkten Nutzen, sie sind nur die Variante eines anderen Blockes, die benötigt wird, um Eigenschaften darzustellen, die ein einzelner Block (damals) nicht in sich vereinen konnten, bspw. unterschiedliche Lichtlevel. Später wurden dann im englischen Wiki weitere Blöcke zu den technischen dazugenommen, obwohl diese nicht der Definition entsprachen. Draufhin wurden diese dann auch ins Deutsche übernommen. Worauf ich hinaus will: In die Kategorie der technischen Blöcke wurden über die Zeit immer mehr Blöcke aufgenommen, die einfach nur keinen eigenen Artikel haben, wenn auch einige bereits einen besitzen, aber die Definition wurde dabei einfach außer Acht gelassen. Am allerehesten würde ich ja gerade noch so Kürbis- und Melonenpflanzen dazuzählen, da diese tatsächlich nur von anderen Blöcken (Melonen und Kürbisse) dazu genutzt werden, ein Ereignis im Spiel auszulesen, nämlich das Wachstum von diesen Früchten, selbst aber sonst keine "Existenzberechtigung" haben. --☺ Sven ? ! 14:09, 11. Okt. 2012 (UTC)
Die ursprüngliche Definition ist demnach ohnehin nicht gerade passend. Es geht ja - zum Beispiel beim Ofen - garnicht um das Auslösen, sondern um das Anzeigen eines Vorgangs. Und es ist nicht der Ofen, der einen anderen Block benutzt, sondern das Spiel benutzt ihn beim Ofen, um den Brennvorgang anzuzeigen. Daher plädiere ich dafür, die Definition auf den ersten Teil zu beschränken (nicht legitim erhältlich). Dies ist der springende Punkt: die TBs sind nicht erhältlich, da sie ausschließlich "technische" Funktionen im Spiel inne haben.
Fazit: Alles kann so bleiben, alles ist gut.--Null Fahrenheit 18:04, 11. Okt. 2012 (UTC)
Das würde ich so nicht sagen. Der Unterschied zw. brennender Ofen sowie Konsorten und den "neuen" technische Blöcken ist, dass bspw. leuchtendes Redstoneerz nur ein eigener Block ist, weil ein Block nur ein Lichtlevel haben kann. Leuchtendes Redstoneerz hat keinen Nutzen, es ist dasselbe wie normales Redstoneerz, aber es leuchtet. Es dient dem Redstone also nur dazu, diesen eigentlich sinnlosen Leuchteffekt darzustellen. Anders ist es bei Weizen z. B. Man kann es anpflanzen und wenn es ausgewachsen ist, bekommt man eine andere Ressource. So ähnlich funktionieren Bäume, aber trotzdem sind Setzling, Baumstämme und Blätter nicht technisch. Oder Block 36: Der Verschobene Block könnte auch als Objekt oder als Tile Entity des Kolbens gespeichert werden können, aber es gibt diesen Extrablock, der nur vom Spiel eingesetzt wird, damit Kolben funktionieren. Wenn wir einfach alle legitim nicht erhältlichen Blöcke hier reinpressen, wird es noch falscher. --☺ Sven ? ! 12:38, 12. Okt. 2012 (UTC)
Sorry, ich verstehe die Grundlage deiner Definition von TBs nicht. Die ursprüngliche Definition ist unzureichend, sind wir uns soweit einig? Was haben z.B. fließende Lava und der brennende Ofen gemeinsam? Das Spiel stellt etwas dar - in dem einen Fall einen Brennvorgang, im anderen Fall einen Fließvorgang, der auf Objekte eine Kraft ausübt, die in eine bestimmte Richtung weist.
Im Fall des Ofens könnte man noch davon sprechen, dass "der Block Ofen" etwas darstellt. Obwohl das den Sachverhalt nicht trifft, vielmehr veranschaulicht die Game-Engine hier einen bestimmten Vorgang, indem sie Partikel und animierte Texturen anstelle des normalen Ofens darstellt.
Im Falle des Lavablocks ist es wesentlich komplexer: Es gibt eine animierte Textur sowie Partikel. Es gibt eine Ausbreitung der Lava, die bestimmten Regeln folgt. Es gibt eine Kraft, die auf alle Objekte wirkt, die den Lavastrom berühren. Und dann gibt es noch die Hitze, die Objekte verbrennt und benachbarte Blöcke in Brand setzt. Es gibt die Wechselwirkung mit Wasser.
Was ist nun die Gemeinsamkeit dieser beiden TBs, die so unterschiedlich sind? Was ist der kleinste gemeinsame Nenner? Erstens die Darstellung eines Vorgangs oder Zustands. Dies würde bei Block 36 aber schon wieder zu Schwierigkeiten führen, wenn ich ihn richtig verstanden haben. Das Einzige, was bleibt, ist die Eigenschaft, dass sie nicht als Block oder Item erhältlich sind.
Dann müssen aber die jetzt vorhandenen Blöcke drin bleiben.--Null Fahrenheit 15:02, 12. Okt. 2012 (UTC)
Machen wir doch eine Tabelle.
Block Funktion Durch welchen Block benutzt
Kolbenkopf den ausfahrbaren Teil eines Kolben darstellen beidelrei Kolben
Block 36 von Kolben verschobene Blöcke speichern und anzeigen beiderlei Kolben
Fl. Wasser "aktives Wasser", das sich ausbreitet, sobald es platziert wird, bzw. eine Fließbewegung darstellt Stehendes Wasser
Fl. Lava "aktiver Lava", die sich ausbreitet, sobald sie platziert wird, bzw. eine Fließbewegung darstellt Stehende Lava
L. Redstoneerz stellt einen leuchtenden Block Redstoneerz dar, es droppt außerdem den Staub und XP, aber das macht das normale auch schon Redstoneerz
D. Redstonefackel keine Energie aussenden und sich bei Bedarf wieder in eine aktivierte zurückverwandeln Aktivierte Redstonefackel
A. Repeater Energie aussenden und damit die "nützliche" Variante eines Repater darstellen, der von sich selbst aus keine Energie aussendet Deaktivierte Repeater
A. Lampe die normalen Lampen zum Leuchten bringen Deaktivierte Lampen
Kürbispfl. das Erscheinenlassen von Kürbissen Kürbisse, da würde ich mitgehen
Melonenpfl. das Erscheinenlassen von Melonen Melonen, ich würde ebenfalls zustimmen
Weizen das Fallenlassen von Weizenitems und -samen -
Karottenpfl. das Fallenlassen von Karottenitems -
Kartoffelpfl. dasselbe in Grün -
Endp. das Teleportieren von Objekten zw. Oberwelt und Ende -
Netherp. das Teleportieren von Objekten zw. Oberwelt und Ende -
Br. Ofen einen hübschen Leucht- und Partikeleffekt für einen Ofen erzeugen, bringt sonst aber relativ wenig Inaktiver Ofen
Stolperdraht auslösen von Drahthaken Drahthaken, da könnt ich mich anfreuden
Silberfischst. spawnen von Silberfischen -
Ich hoffe, du weißt, worauf ich hinaus will. Die Blöcke, bei denen die dritte Spalte leer ist, sind kein "Sidekick" anderer Blöcke, sie sind eigenständige Blöcke, die eigene Ereignisse auslösen, die nicht nur die Erweiterung eines anderen Blockes dienen. Sie haben eigene Eigenschaften und haben einen eigenen Nutzen, so wie es Fackeln, Myzele, Baumstämme, Pflastersteine, Endertruhen und jeder andere, nicht-technische Block es auch tut, außer die paar ganz ohne direkten Nutzen. Das wäre meine Definition für technische Blöcke; Blöcke, die lediglich die Eigenschaften, den Wirkungsbereich und/oder Funktionsweise eines Blockes erweitern, aber sonst keine "Existenzberechtigung" haben, da sie sonst nichts bringen. --☺ Sven ? ! 19:20, 12. Okt. 2012 (UTC)
Jetzt beginne ich zu begreifen, wie du es meinst: Für dich ist zentraler Bestandteil der Definition von TBs, dass sie mit bestimmten Blöcken assoziiert sind; ich dagegen sehe die Nicht-Erhältlichkeit der TBs (im Gegensatz zu normalen Blöcken) als zentral an. Naturgemäß umfasst meine Definition mehr Blöcke als deine - was nicht heißt, dass sie richtiger sein muss. Nein, ich denke ich kann mich mit deiner Definition anfreunden.--Null Fahrenheit 05:47, 13. Okt. 2012 (UTC)
Bei der Gelegenheit würde ich auch noch den Endportalrahmen in die Liste aufnehmen, da dessen einzige Funktion ja das Erscheinenlassen von Endportalen ist. --☺ Sven ? ! 11:13, 13. Okt. 2012 (UTC)
Oder wir ignorieren einfach die ganze Diskussion und fügen einen weiteren, falschen Block ein. So funktioniert es natürlich auch. --☺ Sven ? ! 13:43, 16. Okt. 2012 (UTC)
Nur mal eben zur Rechtfertigung: Ich kann hier nicht vor jeder kleinen Änderung die gesamte Diskussionsseite durchgucken, ob vielleicht jemand was dagegen haben könnte. Ihr diskutiert jetzt seit 8 Tagen über diese Seite, irgendwann sollte sich dann auch mal jemand dazu durchringen, die Vorschläge umzusetzen. So wie die Seite jetzt aufgebaut ist, könnte quasi alles ein technischer Block sein. Nach der Definition oben auf der Seite würden darunter auch die bereits aufgelisteten Pflanzen zählen (und Netherwarzen). Halte mich jetzt hier raus und werd die Seite nicht mehr anfassen, viel Spaß damit Jason135792 14:10, 16. Okt. 2012 (UTC)
Jetzt sei doch nicht gleich so gekränkt. Ich habe nur noch auf Gegenstimmen gewartet, ich bin immer recht vorsichtig bei solchen Sachen. Ich werde also jetzt mal den Artikel nach meinen Vorstellungen umarbeiten. Sollte jemand was dagegen haben, muss er es diesmal im Nachhinein ändern. --☺ Sven ? ! 15:19, 16. Okt. 2012 (UTC)
Bin ich nicht, naja, vielleicht ein bisschen. Hab deinen Beitrag da wohl ein bisschen zu aggressiv gedeutet :D Die Erfahrung, die ich hier im Wiki gemacht hab ist eher die, dass es besser ist einfach zu machen, anstatt lange drüber zu reden. Vorher mal kurz fragen, zwei oder drei Meinungen abwarten (dauert vielleicht nen Tag) und dann direkt loslegen. Wenn die Informationen stimmen und alles einigermaßen übersichtlich ist, dann sagt am Ende auch keiner was dagegen :D Dann muss jetzt nur noch die Item-Vorlage aufgeräumt werden, die ganzen Pflanzen unter technische Blöcke haben mich eh schon immer genervt Jason135792 16:59, 16. Okt. 2012 (UTC)
Ich wusste, ich wollte noch irgendwas machen. --☺ Sven ? ! 17:34, 16. Okt. 2012 (UTC)

Holzstufe?[Bearbeiten]

Doppelte Holzstufen - klaro, verstanden. Einfache Holzstufe TB? Verstehe ich nicht. Übrigens auch nicht deine Erläuterung im Artikel, sorry... :-{ --Null Fahrenheit 19:59, 30. Okt. 2012 (UTC)

Naja, Holzstufen sind im Grunde nicht nötig. Sie werden nur gebraucht, weil das Spiel für einen Block nicht verschiedene Werkzeuge zulässt. Holzstufen erweitern also nur die Funktionsweise von normalen Stufen, mit dem kleinen Unterschied, dass sie vom Material her "Holz" und nicht "Fels" sind; sie sind also praktisch normale Stufen, die mit einer Axt abgebaut werden können. Viel mehr Unterschied gibt es bspw. zwischen leuchtendem und normalem Redstone auch nicht. Es ist ein und der selbe Block mit den selben Funktionen, aber mit einer kleinen Eigenschaft verändert, da dies mit dem originalen Block nicht möglich ist. --♥ Sven ? ! 20:30, 30. Okt. 2012 (UTC)
... und brennen ... --Kumasasa 20:34, 30. Okt. 2012 (UTC)
Und natürlich sind auch Härte und Explosionsresistenz unterschiedlich, aber alles in allem ist es nur eine Stufe mit etwas anderen Eigenschaften. --♥ Sven ? ! 20:56, 30. Okt. 2012 (UTC)
... und die Textur, der Sound beim Platzieren, der Sound beim Drüberlaufen ... --Kumasasa 20:58, 30. Okt. 2012 (UTC)
Die normale Stufe kann auch 6 verschiedene Texturen und 2 verschiedene Grafikmodelle haben. Bei Wolle sind es sogar 16 Texturen, und das ist nur ein einzelner Block. Die verschiedenen Sounds sind eine Konsequenz daraus, dass Holzstufen einem anderen Material angehören. --♥ Sven ? ! 21:03, 30. Okt. 2012 (UTC)
Naja, ich hab schon verstanden, was Holzstufen sind. Ich verstehe nicht, warum du sie zu den TBs rechnest. Sind ganz normale Blöcke mit diversen Eigenschaften. Haben doch sogar eigenen Datenwert. Funktioniert analog zur Treppe.--Null Fahrenheit 21:58, 30. Okt. 2012 (UTC)
Hm, na gut. Aber gäbe es nicht die Beschränkungen bei der Eigenschaftenverteilung von Blöcken, hätte man Holzstufen auch genau so gut mit in die normalen Stufen reinstopfen können. Dieser Extrablock ist also nur eine Notlösung, damit man die aus Holz gecrafteten Stufen anzünden und veraxten kann. Ist beim brennenden Ofen auch so. Wäre es möglich, dass ein Block unter verschiedenen Umständen verschiedene Lichtlevel hat, hätte man sich diesen technischen Block auch sparen können. Dasselbe in Grün bei den Holzstufen. Wäre es möglich, dass man einen Block mal mit einer Spitzhacke und mal mit einer Axt abbauen kann, hätte man nicht extra die beiden Datenwerte für einzelne und doppelte Holzstufen verschwenden müssen. --♥ Sven ? ! 22:09, 30. Okt. 2012 (UTC)
Laut d(ein)er Definition von TBs heißt es: "(...) Blöcke mit eigener ID bezeichnet, die normalerweise nicht direkt durch den Spieler benutzt werden können (...)" und "(...) ohne selbst einen direkten Nutzen zu besitzen (...)".
Beides sehe ich nicht bei Holzstufen (eigentlich nicht mal bei doppelten).
(Wenn ich drüber nachdenke und mir die TBs anschaue, überkommen mich Zweifel, ob es mit der Def. so hinhaut. Lassen wir das...)--Null Fahrenheit 03:55, 31. Okt. 2012 (UTC)
Na gut, dann kommen Holzstufen halt wieder raus. --♥ Sven ? ! 09:15, 31. Okt. 2012 (UTC)

weitere Blöcke[Bearbeiten]

sollten nicht auch noch Silberfischsteine und geöffnete Truhen aufgenommen werde, oder passen sie nicht zu den Technischen Blöcken? Kyrun 19:38, 22. Jan. 2013 (UTC)

Nein, geöffnete Truhen sind kein eigener Block, sie unterscheiden sich nicht einmal durch Metadaten. Silberfischsteine wurden schon weiter oben besprochen. --☺ Sven ? ! 20:02, 22. Jan. 2013 (UTC)

Fehlende Blöcke[Bearbeiten]

Folgende Blöcke fehlen: Weizenhalme, Kürbis- bzw. Melonenpflanzen, Netherportalblock, Endportalblock, Purple Default Block, Infinite Water Source und Infinite Lava Source. Folgende Blöcke sollten raus: Endportalrahmen. SnowOldSig.png ıʟεσпdıƨκυƨƨıσп
вεıтяäɢε
15:25, 9. Feb. 2013 (UTC)

Ich könnt schwören, Kürbis- und Melonenpflanzen sind schon drin. Der Lila-Default-Block ist kein eigener Block und Weizen und Portale wurden schon ausgiebig diskutiert. --☺ Sven ? ! 17:04, 9. Feb. 2013 (UTC)
mhh... Und die anderen? SnowOldSig.png ıʟεσпdıƨκυƨƨıσп
вεıтяäɢε
17:12, 9. Feb. 2013 (UTC)
Gegen historische technische Blöcke spricht natürlich nichts. --☺ Sven ? ! 19:13, 9. Feb. 2013 (UTC)
Und das mit dem Endportalrahmen? SnowOldSig.png ıʟεσпdıƨκυƨƨıσп
вεıтяäɢε
19:35, 9. Feb. 2013 (UTC)
Der ist doch schon drin, oder was meinst du? --☺ Sven ? ! 20:41, 9. Feb. 2013 (UTC)
Der sollte raus. Inwiefern ist er Technisch? SnowOldSig.png ıʟεσпdıƨκυƨƨıσп
вεıтяäɢε
20:42, 9. Feb. 2013 (UTC)
Der einzige Sinn und Zweck des Endportalrahmens ist es, das Endportal erscheinen zu lassen. Ohne Endportal hätte auch der Rahmen keine Existenzberechtigung. --☺ Sven ? ! 12:54, 10. Feb. 2013 (UTC)

Definition "Technischer Block"[Bearbeiten]

Zur Navigationsbox "Sonstiges":

  • Kakaofrucht, Karottenpflanze, Kartoffelpflanze, Kürbispflanze, Riesige Pilzblöcke und Weizenhalme sind zwar Blöcke, haben aber alle keine eigenen Seiten. Stattdessen ein Bild auf den zugehörigen Pflanzenseiten.
  • Die gesamte Gruppe der "Technischen Blöcke" und der "Pocket Edition" verlinkt nur auf eine einzige Seite, nämlich die Seite "Technische Blöcke". Dazu ist nun wirklich keine eigene Navigationsbox nötig, dazu gibt es das Inhaltsverzeichnis der Seite.

Wäre es okay, wenn ich den Inhalt wie oben beschrieben einsortiere? Sumpfhütte 17:05, 31. Aug. 2013 (UTC)

Nachtrag zu den Pflanzen: im engl. Wiki stehen die technischen Pflanzenblöcke mittlerweile nicht mehr bei den einzelnen Pflanzen, sondern alle bei den Technischen Blöcken. Ich werde jetzt erstmal unsere Seite "Technische Blöcke" auf den neuesten Stand bringen und die Steckbriefe dann bei den Pflanzen entfernen. Ein Satz wie "das Wachstum des Weizens/ das Ausfahren des Kolbens/ (etc.) wird über einen 'Technischen Block' gelöst" würde ich dann überall noch dazuschreiben, wo es passt. Sumpfhütte 12:48, 1. Sep. 2013 (UTC)
Nachtrag zu den Technischen Blöcken: die Einfügung der Pflanzen war leider falsch. In einer langen Diskussíon bei den Technischen Blöcken erklärte Benutzer:Sven vor einigen Monaten die originale (englische) Definition und warum die Pflanzen nicht dazu gehören, obwohl sie im englischen Wiki mittlerweile (fälschlich) drin sind. Die Definition ist nicht leicht zu verstehen, und führte immer wieder zu der viel leichter nachvollziehbaren Annahme, alle 46 Blöcke, die nicht im Kreativ-Inventar sind, seien technisch. Um das besser zu klären, habe ich in den Artikel eine Liste mit allen 46 Blöcken aufgenommen (1 Zeile pro Block), sie "Technische Blöcke im weiteren Sinne" genannt und mit ihrer Hilfe den Unterschied zu den technischen Blöcken im engeren Sinne deutlicher gemacht. Fazit: mein obiger Nachtrag ist hinfällig, die Pflanzen-Steckbriefe bleiben bei den Pflanzen, nur der Zusatz "Technischer Block" muss daraus entfernt werden. Das werde ich morgen machen. Sumpfhütte 22:24, 2. Sep. 2013 (UTC)
So wie es aussieht, läuft das auf eine Navbox-Technische Blöcke raus.
  • Kakaofrucht, Karottenpflanze, Kartoffelpflanze, Kürbispflanze, und Weizenhalme: Vorschlag: ---> Navbox-Technische Blöcke (Erklärung folgt) Riesige Pilzblöcke: Bereits in Navbox-Umwelt als Riesiger Pilz
Das englische Wiki definiert technische Blöcke nun anders. Laut dieser definition wäre es richtig, die "Pflanzenblöcke" dort aufzulisten. Das klingt für mich auch schlüssig. Definition:
Technical blocks are blocks that cannot be acquired without commands or mods, but have independent block IDs, and serve various purposes during events within the game.
Bedeutet: Technische Blöcke sind Blöcke, welche nicht ohne Befehle oder Mods erhalten werden können, aber eigene Block-IDs besitzen und verschiedene Zwecke im Spielverlauf erfüllen. Das würde wie gesagt die Anzahl der technischen Blöcke erhöhen. Mein Vorschlag wäre deswegen eine neue Navbox-Technische Blöcke mit allen technischen Blöcken. --.zip de.MinecraftWiki-Admin Diskussion 13:44, 3. Sep. 2013 (UTC)
Was die TB betrifft: damit beschäftige ich mich seit mehreren Tagen. Ich hatte erst die Pflanzen reingenommen, dann war ich der Meinung, alle Nicht-Inventar-Blöcke müssten rein. Dann habe ich die TB-Diskussion von mit Sven gelesen und seine Definition verstanden, auf die man sich danach in diesem Wiki geeinigt hat. Also habe ich die Pflanzen wieder gelöscht, die ich schon drin hatte und stattdessen versucht, die Definition viel deutlicher herauszustellen. Schau dir mal das (noch nicht ganz) fertige Eergebnis an. Ich finde es eigentlich rundum schlüssig, das englische dagegen nicht. Den englischen Inhalt auch nicht (was okay ist, es muss ja nicht alles perfekt und richtig sein, was dort steht). Was hältst du von unserem jetzigen TB-Artikel? Sumpfhütte 14:05, 3. Sep. 2013 (UTC)
Sowohl unsere als auch die englische Definition klingt schlüssig. Auf dem ersten Blick habe ich nichts an der englischen auszusetzen. Was spricht dagegen? Warum Grashalm usw. nicht auch zu den technischen Blöcken zählen? In solchen Sachen sollten wir uns auf jeden Fall nicht von anderen Wikis unterscheiden. Es sei denn wir haben unumstößlich recht. In diesem Fall ist es Auslegungssache. Wir sollten das im englischen Wiki diskutieren und unsere Definition mit einer guten Begründung vorstellen. Der Begriff "Technischer Block" existiert nur im Bereich der Wikis. Deswegen ist es wichtig, die Definition einheitlich zu halten. --.zip de.MinecraftWiki-Admin Diskussion 14:28, 3. Sep. 2013 (UTC)
Ich habe die Entscheidungen, die in diesem Wiki bereits in langer Diskussion getroffen wurden über den Inhalt des englischen Wikis gestellt. Daher sieht der TB-Artikel jetzt so aus, dass er die Sichtweise dieses Wikis etwas deutlicher herausstellt, als noch vor einer Woche. Bedeutsam finde ich dazu deine Bemerkung "Der Begriff 'Technischer Block' existiert nur im Bereich der Wikis." Genau das war auch mein Problem auf der Suche nach einer Definition. "Deswegen ist es wichtig, die Definition einheitlich zu halten" - Mist, warum steht das nicht in der langen Diskussion mit Sven, der sich lange Zeit große Mühe gegeben hat, jedem zu erklären, warum ein bestimmter Block nicht zu den TB gehört. Es ist ja auch nicht seine Definition, sondern wie er betont, die Original-Definition. Man müsste sie daher dem englischen Wiki gar nicht vorstellen, sondern könnte fragen, warum sie davon abweichen. Schau mal bei Gelegenheit in die Diskussion:Technischer Block#Bett. Sumpfhütte 15:01, 3. Sep. 2013 (UTC)
Sven hat von der ursprünglichen Definition des englischen Wikis gesprochen. Tatsächlich ist diese in der Versionsgeschichte des englischen Artikels zu finden. Diese Definition erwähnt aber nicht, dass technische Blöcke von anderen Blöcken verwendet oder erzeugt werden müssen. Außerdem unterscheidet sich diese ursprüngliche Definition nur um den Zusatz, dass die TB nicht ohne Cheats/Mods erhältlich sind. Sven hat wohl etwas zu viel in die Definition hereininterpretiert. --.zip de.MinecraftWiki-Admin Diskussion 15:44, 3. Sep. 2013 (UTC)

Ackerboden?[Bearbeiten]

Da sie nicht durch einen Block erzeugt werden, zählen auch sie nicht zu den technischen Blöcken im eigentlichen Sinne. In der Tabelle darunter ist der Ackerboden aufgelistet. Warum? Er wird doch durch den Grasblock bzw. Erdblock erzeugt. Beim Ofen ist es doch ähnlich. Ofen -> brennender Ofen, Erde, Grasblock -> Ackerboden. Warum zählt der Ackerboden nicht zu den technischen Blöcken im eigentlichen Sinne, der brennende Ofen aber schon? WeiManSig.png ILeonDiskussion
Beiträge
- de.Wiki Admin 18:53, 25. Dez. 2013 (UTC)

Hmm. "Wird durch den Block erzeugt". Wenn ich mal Haare spalten darf: Ackerboden wird durch eine Hacke erzeugt, die auf Gras bzw. Erde angewendet wird. Der brennende Ofen wird vom Ofen selbst erzeugt (Feuer geht an) - natürlich unter bestimmten Voraussetzungen, aber immerhin. Ich sehe da schon einen Unterschied. Ob es der nun aber wirklich ausmacht, das weiss ich nicht. --Caleb Blackhand 18:58, 25. Dez. 2013 (UTC)
In der englischen Wiki wird der Ackerboden auch als normaler Technischer Block gezählt. WeiManSig.png ILeonDiskussion
Beiträge
- de.Wiki Admin 19:01, 25. Dez. 2013 (UTC)
Ileon, da hast du schon fast eine philosophische Frage aufgeworfen, denn der Unterschied ist nur haarfein. Wie Caleb vermutet hat: Der Ackerboden zählt nicht zu den technischen Blöcken im eigentlichen Sinn, weil er durch den Spieler erzeugt wird und weil er eine Spielfunktion und keine rein technische Funktion hat. Er wird zum Anpflanzen benötigt, die Pflanzen können nur auf Ackerboden gesetzt werden. Der brennende Ofen dagegen wird vom Ofen selbst erzeugt, weil - und das ist der entscheidende Punkt - es technisch keine andere Lösung gab. Es gibt ihn nur aus technischen Gründen, für das Spiel hat er keine Bedeutung. Denn eigentlich müsste der Ofen sich gar nicht umwandeln. Er müsste lediglich auf seiner Vorderseite ein Feuer zeigen. Aber genau das konnte (zumindest damals) nur mit dem technischen Trick gelöst werden, dass - ohne dass der Spieler es überhaupt bemerkt - der Ofen mit der ID 61 gegen den brennenden Ofen mit der ID 62 ausgetauscht wird. Mit diesem technischen Trick wird ein brennender Ofen simuliert. Der brennende Ofen hat eine rein technische Funktion, der Ackerboden nicht. Das englische Wiki nimmt die Definition da nicht so genau. Wir zählen den Ackerboden ja durchaus zu den technischen Blöcken. Er steht ja im Artikel. Aber weil es bei ihm keinen technischen Trick zu erläutern gibt, hat er im Artikel keinen eigenen Abschnitt wie jene Blöcke, die nur für einen bestimmten technischen Trick benötigt werden. -- Sumpfhütte 21:54, 25. Dez. 2013 (UTC)

Komparator und Verstärker[Bearbeiten]

Der aktivierte Komparator ist ja bekanntlich ein technischer Block, der nicht verwendet wird. Aber wie sieht es mit dem Verstärker aus? Ist das nicht auch mal geändert worden, dass der aktivierte Verstärker nicht mehr gebraucht wird? Nethonos (Diskussion) 15:54, 11. Jun. 2015 (UTC)

Verschobener Block oder Kolben ?[Bearbeiten]

Die Blockobjekt-ID wurde von "Piston" in "piston" geändert, aber ist das nun die vom verschobenen Block (BlockID: piston_extension) oder die des Kolbens (Block-ID: piston)? Nethonos (Diskussion) 12:55, 22. Aug. 2016 (UTC)

Es ist die Blockobjekt-ID des verschobenen Blockes, ich habe in den NBT-Daten nachgeschaut. Mojang hätte das besser machen können, hat aber nur die Großschrift geändert. -- Sumpfhütte 14:33, 22. Aug. 2016 (UTC)

Geschichts-Abschnitt[Bearbeiten]

Jemand hat etwas geschrieben, das in den Geschichts-Abschnitt gehört. Fängt man deswegen einen an und wer macht das? Iwer Sonsch (Diskussion) 06:55, 25. Feb. 2017 (UTC)

Überall wo Geschichte geschrieben werden kann (Veränderungen stattfinden), sollte sie auch in die Geschichtsbücher mit aufgenommen werden, sonst stehen wir da und wissen nicht, wann bestimmte Ereignisse stattfanden, die jetzt für die Zukunft vielleicht von Bedeutung sein könnten. Um welche Geschichtsereignisse handelt es sich denn ? -- Nethonos 08:24, 25. Feb. 2017 (UTC)
Irgendein x-beliebiger Block wurde vor langer Zeit in der Pocket Edition geändert. Siehe auch Letzte Änderungen. Iwer Sonsch (Diskussion) 08:55, 25. Feb. 2017 (UTC)
Du meinst wahrscheinlich das unsichtbare Grundgestein. Das Problem beim Artikel "Technischer Block" ist, dass bis auf ganz wenige Ausnahmen alle Blöcke einen eigenen Artikel und dort ihre Geschichte haben. Das sollte hier nicht wiederholt werden. Man könnte aber für den Abschnitt "Pocket Edition" einen eigenen Geschichtsabschnitt machen, der nur diese drei Blöcke enthält, weil sie alle drei keinen eigenen Artikel haben. Dazu müsste allerdings erstmal jemand recherchieren, der sich damit auskennt. -- Sumpfhütte 10:01, 28. Feb. 2017 (UTC)