Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Diskussion:Netherfestung

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Truheninhalt[Bearbeiten]

Habe heute in meiner ersten Netherfestung eine Pferderüstung aus Gold gefunden. Soll es in der Auflistung so sein, daß Pferderüstung allgemein angegeben wird, oder soll die nach Art der Rüstung getrennt aufgelistet werden? Mayinx 17:44, 28. Feb. 2014 (UTC)

Das sollte schon getrennt sein. Insofern bitte die goldene Pferderüstung hinzufügen und die andere "Eiserne Pferderüstung" nennen. Noch ein Tipp: wenn du in die Diskussionen schreibst, dann signierst du mit ~~~~. Diese Zeichenfolge fügt automatisch deinen Namen und die Uhrzeit ein. Siehe auch Hilfe:Signieren. -- Sumpfhütte 17:49, 28. Feb. 2014 (UTC)
Ich habe leider (noch) keine Ahnung, wie man sowas macht. Also die goldene einpflegen meine ich. Mayinx 22:16, 1. Mär. 2014 (UTC)
Ah, das ist einfach: gehe im Artikel zum Abschnitt "Truheninhalt" und klicke rechts auf "Bearbeiten". Scrolle im Quelltext bis "Eiserne Pferderüstung". Markiere diese und die nächsten 3 Zeilen inkl. des |-. Diese vier Zeilen ergeben im Artikel eine Tabellenzeile mit 3 Spalten, das |- ist der Trennstrich zur nächsten Tabellenzeile. Diese vier Zeilen kopierst du direkt darunter und ersetzt "Eiserne" durch "Goldene". Fertig. Dann schreibst du in die Kommentarzeile bei "Zusammenfassung": "+ goldene Pferderüstung". Dann klickst du auf "Vorschau" und betrachtest dein Werk. Wenn alles stimmt, speicherst du mit "Seite speichern". Bei Fragen öffne in einem anderen Browsertab die "Hilfe" links oben in der Sidebar, dann kommst du zu Hilfe:Übersicht. Du kannst nichts falsch machen, weil man alles wieder rückgängig machen kann. Viel Erfolg! -- Sumpfhütte 07:55, 2. Mär. 2014 (UTC)

fehlgenerierte Kreaturen[Bearbeiten]

Ich habe eine Welt mit einer Festung, in der die zu der Festung gehörenden Kreaturen ohne Waffen spawnen. Nicht alle - aber die meisten. Und ich glaube, dass dies nicht nur die in der Festung betreffen - ist das ein Fehler? :-) -- BlazeFace.png Yaouoay (Diskussion) 14:47, 5. Mai 2016 (UTC)

Meinst du eine Festung oder eine Netherfestung? Meinst du die Witherskelette oder auch andere Kreaturen? Wenn du den Seed der Welt nimmst und die Welt neu erzeugst und an diesen Ort gehst, ist es dann immer noch so? -- Sumpfhütte 17:08, 7. Mai 2016 (UTC)
Nee, ich mein' schon 'ne Netherfestung, sonst würde ich das ja nicht hier hin schreiben :-) - Ich meine alle Kreaturen, aber halt nur manche Exemplare - Merkwürdig: Als ich die gleiche Stelle in einer anderen Welt besucht hatte, hatte ich keine waffenlosen Kreaturen gesehen ... -- BlazeFace.png Yaouoay (Diskussion) 18:01, 7. Mai 2016 (UTC)

Kritik an der Überarbeitung[Bearbeiten]

So, @Iwer Sonsch und @Smartboyirom, ihr habt euch also an meiner Überarbeitung vergriffen. Na dann wollen wir mal: ^^
Ich muss gleich erstmal sagen, mit den meisten Änderungen, die du, @Iwer Sonsch, gemacht hast bin ich einverstanden. Vor allem bezüglich "Sie sind relativ groß und es dauert oft lange, sich vollständig durchzukämpfen." hast du das recht elegant gelöst. Die Bezeichnungen für die Teilstrukturen hatten allerdings schon einen Hintergrund, willkürlich waren sie nicht. Wie weiter oben im Artikel steht extra, dass es sich bei den Bezeichnungen um die Begriffe, die auch im Code verwendet werden, handelt. (Natürlich übersetzt) Bei den Treppen kann ich noch mitgehen, da lässt die Übersetzung meinetwegen auch etwas Spielraum, aber der Eingang ist nunmal der Eingang. Mir war das selber vorher nicht bewusst, aber wirklich in jeder Netherfestung ist an jedem Übergang von dem offenen Brückenteil zu dieser Art Tunnelsystem so ein Eingang zu finden. Es gibt auch immer nur einen einzigen pro Netherfestung. Bei dem "Lohenraum" muss ich selber ein wenig zurückrudern, "Raum" passt dort gar nicht hin, da es nichts mit einem Raum zu tun hat. Dazu weiter unten mehr. Im Code wird es einfach nur als "Thron" (Throne) bezeichnet. Von mir aus kann man da noch etwas anhängen, "Lohenthron" meinetwegen, aber "Thron" sollte auf jeden Fall vorkommen.
Jetzt aber mal zu den beiden Sachen, wegen denen ich mir die ganze Mühe gemacht habe und auch eine ganze Weile nachgelesen habe: zwei Netherwarzenräume und Lohenspawner pro Festung. Zumindest bei den Spawner war ich mir aus Erfahrung sicher, Netherwarzenräume hatte ich, soweit ich mich erinnere, bisher auch immer zwei und habe das deswegen mit aufgenommen. Um gleich auf den Punkt zu kommen, bei den Spawner lag ich goldrichtig, bei den Netherwarzenräumen gibt es allerdings genug Ausnahmen, so das zwei schon nicht mehr ganz die Regel ist. Um das alles zu beweisen habe ich u. a. eine statistische Erhebung durchgeführt. Bei 20 zufällig ausgewählten Netherfestungen kam ich zu folgenden Resultaten:

  • 100% 2x Lohenspawner
  • 75% 2x Netherwarzenraum
  • 10% 1x Netherwarzenraum
  • 15% 0x Netherwarzenraum

Auch für die Netherwarzen war meine Formulierung nicht ganz falsch, müsste nur ein wenig abgeschwächt werden. Natürlich habe ich aber nicht nur eine statistische Erhebung durchgeführt, ich habe mir ebenfalls den Generierungscode der Netherfestungen angesehen. Dabei kam zuerst einmal heraus, dass pro Festung maximal 2 Spawner und Warzenräume vorkommen können. Dazu gibt es noch eine Gewichtung, die ist jetzt aber nicht so wichtig. Der wirklich wichtige Punkt ist dann aber, dass die gesamten Komponenten in PRIMARY_COMPONENTS und SECONDARY_COMPONENTS unterteilt sind. Erstere sind die offenen Brückenteile, letztere die tatsächlichen Räume mit Decke. Das Teil mit dem Spawner gehört also zu den PRIMARY_COMPONENTS und der Netherwarzenraum zu den SECONDARY_COMPONENTS. Der Code ist mehr als 1.500 Zeilen lang, da habe ich nicht alles lesen, geschweige denn verstehen können, aber allem Anschein nach werden die PRIMARY_COMPONENTS immer voll ausgeschöpft. Somit kommen auch, wie mein Test gezeigt hat, eigentlich immer zwei Spawner vor. Da habe ich es mit "In fast allen Netherfestung kommen genau zwei Lohenspawner vor." schon ganz gut getroffen gehabt. Sollte mir dennoch jemand einen Seed liefern können, wo es weniger als zwei Spawner gibt wäre also auch dieser seltene Fall abgedeckt.
So, das war alles. Da ihr so auf Quellen aus seid; hier könnt ihr meine Statements gerne im Code nachlesen (MCP1.11.2): Packetname: net.minecraft.world.gen.structure; Class: StructureNetherBridgePieces; Zeile 24-25
In Zukunft mit den Quellen bitte auch etwas nachsichtiger sein, ich bemühe mich schon immer, das meiste durch den Code zu belegen, wenn etwas doch zu weit hergeholt erscheint, wie die Sache mit den Netherwarzenräumen, einfach mal in der Diskussion nachfragen und ich überprüfe es dann genauer. ;) Fusseel (Diskussion) 23:17, 11. Jun. 2017 (UTC)

Ah, sorry, ich dachte, das wäre altes Halbwissen. Ich hatte mich auch spontan verlesen und dachte, die Kritik am Netherwarzenfakt wäre von dir. Wenn die Fakten empirisch belegt sind, können sie natürlich wieder rein.
Das mit dem Eingang wundert mich wirklich, weil es eben immer einen Hauptraum gibt. Auf Eingänge muss das ja nicht zwingend zutreffen, oder? Außerdem findet sich der Hauptraum eben oft in der Mitte der Festung. Und wenn wir schon mit dem Code argumentieren, müssten wir auch von Wölfen und Illusionsillagern sprechen (wovon wir zumindest letzteres nicht tun werden). Iwer Sonsch (Diskussion) 05:33, 12. Jun. 2017 (UTC)
Ja, den Eingang/Hauptraum gibt es immer, da auch in jeder Festung primary und secondary components vorkommen. An deren Übergang wird automatisch immer ein Eingang/Hauptraum generiert, und da es festgelegt ist, dass es nur einen solchen Raum pro Festung geben darf gibt es immer nur einen solchen Übergang. Aber gut, Hauptraum würde meinetwegen gehen, es ist schließlich ein Raum und er ist wirklich meist recht mittig gelegen. Die Wichtigkeit der Funktion als Eingang kann ich auch irgendwie in "Haupt-" erkennen.
Mit solchen Bezeichnungen an sich macht es natürlich nur Sinn, wenn wir keine andere Möglichkeit haben. Illusionist ist schließlich in den Sprachdateien hinterlegt, da macht es mehr Sinn, diese Übersetzung zu nehmen. Würde man immer den Code bevorzugen hätte das schon einige Male für eine ganz schöne Verwirrung gesorgt, ich erinnere nur mal an die Diamanten, die ewig als "emerald", also Smaragd, bezeichnet wurden. Die Sache mit dem Hund hingegen ist eine Freiheit, die sich das Wiki genommen hat. Einverstanden bin ich damit ehrlich gesagt nicht so wirklich. So wie ich das sehe, wurde die Bezeichnung gewählt, um es an die Katze anzupassen. Da heißt es ja auch nicht "Gezähmtes Ozelot". Aber dem Code lässt sich dieser Fall ziemlich eindeutig entnehmen: Wölfe haben einen Tag "isTamed", es wird also mit dem Begriff "gezähmt" gearbeitet. Näher kommt man da nicht ran. Demzufolge müsste "Hund" "Gezähmter Wolf" heißen. Der Begriff "Hund", bzw. "dog" kommt zumindest im Code für den Wolf und in den Sprachdateien kein einziges Mal vor. Andere Stellen, wo er vorkommen könnte fallen mir jetzt nicht ein. Bei den Ozelots gibt es zwar auch den "isTamed" Tag, aber der Begriff "Katze" ist sogar in den Sprachdateien hinterlegt und wird auch im Code verwendet. Da ist immer von "CatType" die Rede.
So, jetzt habe ich wieder so einen ewigen Beitrag geschrieben, wo ich doch eigentlich weiter die Netherfestung überarbeiten wollte. Nun gut, ich hoffe, es war wenigstens ein interessanter Beitrag. ^^ Fusseel (Diskussion) 11:35, 12. Jun. 2017 (UTC)

Fehler bei „Spawnverhalten“[Bearbeiten]

Unter dem letzten Punkt bei „Spawnverhalten“ steht:

Soll ein Monster gespawnt werden muss der Untergrund zwingend aus Netherziegelblöcken bestehen. Zwei übereinander gesetzte Netherziegelstufen oder eine umgekehrte Netherziegeltreppe reichen nicht aus.

Das ist so jedoch nicht ganz korrekt, denn durch Zufall habe ich in der SkyBlock 2.1-Welt im Nether ab X=-128 einen Bereich entdeckt, bei dem „eine unheimliche Festung“ gemeldet wird, und innerhalb dessen man auf ganz normalen (wenn auch vollständigen) Bruchsteinblöcken ebenfalls Lohen, Witherskelette und Skelette spawnen lassen kann. --DscheJOuh (Diskussion) 07:47, 6. Jan. 2018 (UTC)

Hm, da könnte nur ein Blick in den Programmcode weiterhelfen... -- Sumpfhütte 10:19, 6. Jan. 2018 (UTC)
Ich kann mich noch erinnern, das seit einigen Versionen auch Kopfüberstufen und Treppen als solide Blöcke gelten und so diese auch das Spawnen von Kreaturen nicht mehr verhindern. Warum doppelte Stufen ebenfalls davon betroffen sein sollen ist mir aber schleierhaft. Ich gehe davon aus, das die Info einfach veraltet ist und die benannten Blöcke das Spawnen nicht aufhalten. -- Nethonos 11:54, 6. Jan. 2018 (UTC)
Das Spawnverhalten innerhalb einer Netherfestung ist von dem Bereich der Festung, in dem es erfolgt, abhängig. Dabei wird im Artikel zwischen dem Bereich einzelner Teilstücke und dem Bereich der gesamten Festung unterschieden.
Die von dir gemeinte Stelle, DscheJOuh, bezieht sich auf den gesamten Festungsbereich außerhalb der Teilstücke. Unter „Spawnverhalten“ im Artikel wird an dieser Stelle extra zwischen den beiden Fällen unterschieden. Was du aber in deiner Welt gefunden hast, wo die Kreaturen der Netherfestung auch auf jedem anderen beliebigen Block spawnen, befindet sich in den Teilstücken einer Netherfestung, wo der Untergrund keine Rolle spielt.
In dem Bereich der Netherfestung außerhalb der Teilstücke kann der Spawnvorgang auch nur auf Netherziegeln erfolgen, nicht auf Varianten wie Treppen oder Stufen, da der Spawnalgorithmus speziell nach Netherziegelblöcken schaut.
Wer das Ganze immer noch nicht so recht blickt sollte am besten mal einen Blick in die Galerie unter „Spawnverhalten“ werfen. Da ist es eigentlich recht gut veranschaulicht, wo Netherziegel als Untegrund benötigt werden und wo nicht. – Fusseel 12:46, 6. Jan. 2018 (UTC)