Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Diskussion:Große Biome

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erzadern viermal so groß ?[Bearbeiten]

Enthalten dann auch z.B. Goldadern viermal so viel Gold? Kann man sich sicher sein, dass immer ein 2x2 Quadrat aus vier gleichen Blöcken besteht? 217.82.71.110 10:50, 26. Aug. 2012 (UTC)

Du hast da was falsch verstanden. Erstens wird die Karte in Länge und Breite jeweils um den Faktor 4 gestreckt, in der Fläche wäre das Quadrat also 16 mal so groß. Zweitens wird nur das Biom und die grundsätzliche Struktur dessen gestreckt. Im Prinzip sind es tatsächlich jeweils 16 Biome nebeneinander - Berge, Seen (Meere meines Wissens nicht, die sind schließlich ein eigenes Biom) etc sind genauso groß wie "vorher". 77.22.66.153 11:28, 26. Aug. 2012 (UTC)
Aber die Frage ist echt interessant: wird die gesamte Biom-Struktur vergrößert, bevor oder nachdem die einzelnen Merkmale (Sub-Strukturen) wie Gelände, Ressourven etc. hinzugefügt werden? Auf der Vergleichs-Karte siehts tatsächlich so aus, als ob die Sub-Strukturen später eingefügt werden, die scheinen nicht identisch zu sein.--Null Fahrenheit 13:07, 30. Dez. 2012 (UTC)
Würden auch Strukturen vergrößert, müsste man ja riesige NPC-Dörfer finden. SnowmSilv.pngiLeonDiskussion
Beiträge
13:10, 30. Dez. 2012 (UTC)
Die (und andere Bauwerke) könnten theoretisch ausgenommen sein, da sie vermutlich anders generiert werden als z.B. Landschaften. Aber ich gebe dir recht, ich habe bisher überhaupt keine ungewöhnlich großen Sub-Strukturen feststellen können.--Null Fahrenheit 13:18, 30. Dez. 2012 (UTC)

Mittelpunkt der Map[Bearbeiten]

Mich würde interessieren, ob der Mittelpunkt (0;0) einer normalen Welt und einer Großen Biom-Welt mit identischem Seed an der gleichen Stelle der Karte liegt. Denke mal ja.--Null Fahrenheit 14:43, 30. Dez. 2012 (UTC)

Ja ist so.79.243.125.191 08:12, 30. Jul. 2013 (UTC)

Nutzen von "Großen Biomen" ?[Bearbeiten]

Zwar sind durch diese Einstellungen die Biome größer, aber was hat man davon ?79.243.125.191 08:13, 30. Jul. 2013 (UTC)

Das können wir ja nicht wissen, wir haben das ja nicht entwickelt :P Entweder man hat einen Nutzen davon, oder nicht. --Johnny_JayJay (Disk | Beiträge) 08:20, 30. Jul. 2013 (UTC)
Es ist hilfreich, wenn man aus irgendwelchen Gründen nur in einem bestimmten Biom bauen möchte, weil man dann mehr Platz hat. In flachen Biomen kann man dann auch viel größere Flächen finden, wo man Großprojekte verwirklichen kann. Und es ist wahrscheinlicher, im Jungel einen Tempel zu finden, wenn er 16x so groß ist. Manchmal sieht es vielleicht auch einfach besser aus (Geschmackssache). -Grid Bemooster Bruchstein.png Mossycobble?! 09:05, 30. Jul. 2013 (UTC)
So könnte man es definieren, ja. --Johnny_JayJay (Disk | Beiträge) 09:09, 30. Jul. 2013 (UTC)

Flüsse[Bearbeiten]

Werden die Flüsse mitvergrößert, so dass sie, wenn sie vorher an Biomgrenzen lagen, sie weiterhin an denen liegen?.
Gruß Schockocraft (Diskussion) 13:05, 27. Nov. 2015 (UTC)

Ja. -- Sumpfhütte 14:25, 27. Nov. 2015 (UTC)