Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Diskussion:Grasblock

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spawnen von Tieren[Bearbeiten]

Wie mache ich, dass in meinem Unterirdischen Haus Tiere sind? Danke im voraus!--NotNotch 13:31, 25. Okt. 2011 (UTC)

das ist zwar eher eine frage fürs forum, aber in den neuen versionen spawnwn tiere nicht mehr einfach so. sie werden mit den Chunks generiert. wenn du also Tiere im unterirdischen haus haben willst, muss du sie mit Getreide hinunterlocken und dort züchten. --OOmuZOo 13:37, 25. Okt. 2011 (UTC)
In der deutschen Version der Seite steht, dass seit 1.8 keine friedlichen Tiere mehr spawnen, in der englischen Version der Seite finde ich dazu nichts. Fehlt das dort oder ist die Info veraltet? -- Nigjo 87.79.160.51 19:37, 9. Feb. 2012 (UTC)
Ganz anders, alle Tiere spawnen nur noch bei beginn der Weltgeneratur. Nethonos 06:34, 31. Aug. 2013 (UTC)Buch und Feder.png
Das stimmt so glaube ich nicht. Obwohl das englische Wiki ähnliches behauptet, gibt es zum Beispiel Cheap Industrial Animal Farm Tutorial [+Cooker]. Tiere spawnen, wenn ich das richtig verstehe schon nach, aber nur wenn es zu wenige Tiere in einem Chunk gibt. - Marcono1234 (Diskussion) 15:19, 6. Feb. 2016 (UTC)
In dem Video sagte er, normalerweise spawnen keine Tiere nach, aber wenn es kein einziges Tier in der Welt gibt, dann spawnen sie nach. Er hatte eine Spezialwelt, die nur aus Leere bestand bis auf seine Konstruktion. Da das der einzige Platz war, wo es Grasblöcke gab, spawnten sie nur da. In einer normalen Welt spawnen keine neuen Tiere nach, weil es woanders noch welche gibt. -- Sumpfhütte 17:51, 6. Feb. 2016 (UTC)

Textur[Bearbeiten]

Nach genaueren betrachten ist mir aufgefallen, dass der Grasblock als gesetzter Block nicht immer die gleiche Textur hat. Das würde bedeutet, man hat dem Block schon mehrere Texturen gegeben. Kann jemand das bestätigen ? Nethonos (Diskussion) 13:46, 12. Jul. 2014 (UTC)

In den neueren Entwicklungsversionen (ab Entwicklungsversion 14w27b) werden manche Blockmodelle (wie Grasblöcke, Sand, Netherstein) rotiert. Dies lässt sich ab Entwicklungsversion 14w28a in den Grafikeinstellungen ausschalten. Es sind also nicht mehrere Texturen, sondern nur gedrehte (alternative) Blockmodelle (siehe auch 14w27b und 14w28a). | violine1101(Diskussion) 14:12, 12. Jul. 2014 (UTC)