Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Diskussion:Erz

Aus Minecraft Wiki
(Weitergeleitet von Diskussion:Erzader)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Infos[Bearbeiten]

Ich hätt malne Frage, woher kommen die Infos über die Auffindbarkeit von Kohle? Da kann doch was nicht stimmen, dess über 128 kann nichts generiert werden, und jaaa, ich habe das Sternchen mit zugehöriger Information gesehen und gelesen.--McSebi 11:07, 13. Mär. 2011 (UTC)

Siehe http://www.minecraftwiki.net/wiki/Ore und http://www.minecraftwiki.net/wiki/Altitude . Grüße --The Miner - MCWikiAdministrator 11:27, 13. Mär. 2011 (UTC)

Umzug auf Erz[Bearbeiten]

bitte diese seite von "Erze" auf "Erz" umziehen. würde die vereinfachung der links unterstützen (z.b. [[Erz]]ansammlung --Schulz 10:26, 16. Mär. 2011 (UTC)

Abbautiefen der Erze[Bearbeiten]

Wie wäre es mit einer Grafik statt der Tabelle? Wäre wohl übersichtlicher. Ich stelle mir das als eine (oder sechs) Säule(n) vor, die Höhe ist links (auf der y-Achse) abgetragen (evtl. auf der x-Achse das Erz), und die Häufigkeit wird anschaulich dargestellt. Da könnte man auch andere Markierungen anbringen, z.B. Meeresniveau. --GALAKTOS 17:08, 30. Mär. 2011 (UTC)

Ich habe erstmal die Grafik eingefügt. Über Deine Idee werde ich mal nachdenken. -- Oliver Scholz - German Wiki Admin 17:59, 30. Mär. 2011 (UTC)
Pro. Aber Säulen stell ich mir schwierig vor, da es ja unterschiedliche Höhen gibt. Aber vllt. hab auch nen falsches Bild vor Augen. Auch wenn ich nocht nicht weiß wie, eine dt. Version des derzeitgen Bildes wäre auch nett :). Grüße --The Miner - de.Wiki Admin 18:17, 30. Mär. 2011 (UTC)
Joa, Eins nach dem Anderen. Ich überlege gerade ob man die Säulen als Bild oder als eine Art Vorlage erstellt. -- Oliver Scholz - German Wiki Admin 18:27, 30. Mär. 2011 (UTC)
Wieso als Vorlage? Wo sollte es denn noch benutzt werden? Und sooft wird die Formel ja sicher nicht geändert. Grüße --The Miner - de.Wiki Admin 18:36, 30. Mär. 2011 (UTC)
Eine allgemeine Vorlage, die einen Balken ausgiebt. Aber ist das überhaubt möglich. Giebt es irgendwo (egal welche wiki auf der Welt) sowas schonmal? -- Oliver Scholz - German Wiki Admin 18:40, 30. Mär. 2011 (UTC)
Also ich hatte mir das so vorgestellt: Direktlink bzw. indirekter Link (irgendwie hat die Hochladeseite das Bildformat verändert :( ), halt mit Farbverläufen und insgesamt schöner. Aber eine Kurve ist, glaube ich, sogar besser. Bloß: Was genau heißen die Höheneinheiten? Kommt Kohle nicht bis nach ganz oben vor? Und deutscher Text wäre eigentlich schon ganz gut. --GALAKTOS 15:49, 31. Mär. 2011 (UTC)
Ich versteh deine Grafik nicht. Ich hatte an sowas gedacht:
Kohle Eisenerz Lapis Lazuli (Erz) Golderz Diamanterz Redstoneerz
132. - X. Block
0. - 128. Block
68. - 128. Block
0. - 64. Block
35. - 128. Block
4. - 25. Block
36. - 128. Block
0. - 32. Block
20. - 128. Block
0. - 16. Block
20. - 128. Block
0. - 16. Block
Rot = Nicht Auffindbar
Gelb = Selten
Grün = Häufig Auffindbar
Oliver Scholz - German Wiki Admin 15:56, 31. Mär. 2011 (UTC)

Verteilung ab Version 1.8[Bearbeiten]

Im englischen Wiki stehen ja seit Version 1.8 etwas andere angaben zu der Verteilung. Danach kommen Diamanten nur noch bis Schicht 13 häufig vor. Und nach meinen Erfahrungen mit der neuen Version passen die Werte auch eher als die hier angegebenen. –- (Nicht signierter Beitrag von 91.48.232.90 (Diskussion|Beiträge) 13:17, 19. Nov. 2011 (CET). Bitte signiere Deine Beiträge zukünftig mit -- ~~~~ )

Mengenangaben[Bearbeiten]

Sind diese Mengenwerte aus dem Sourcecode? Oder geschätzt? Denn ich habe grade eine Smaragderzader mit 5 Blöcken gefunden. APPIX 21:06, 28. Mai 2012 (UTC)

Teilweise von den englischen Seiten zu den einzelnen Erzen entnommen, teilweise empirisch ermittelt. Ich schreib das mal dazu. --Kumasasa 22:18, 28. Mai 2012 (UTC)

Daten belegbar?[Bearbeiten]

Auf die Gefahr hin, etwas zu nerven, bringe ich das Thema (Häufigkeit und Verteilung von Erzen) hier auch nochmal zur Sprache:
Ich kenne keine Quelle, die zuverlässig, nachvollziehbar und belegbar ist, auf die sich die hier angegebenen Informationen berufen.

Natürlich muss man nicht unbedingt so strenge Maßstäbe an eine Wiki legen, bei der sich alles um ein Spiel dreht. Aber es spricht auch nichts dagegen, die Quellen von Informationen zu hinterfragen.
In diesem Fall kommt noch der Umstand hinzu, dass die Daten auf den einzelnen Erz-Seiten teilweise nicht mit denen auf dieser Erz-Sammelseite übereinstimmen. Selbst über eine vergleichsweise simple Angabe wie die maximale Höhe des Vorkommens gibt es Widersprüche. Dann ist man sich uneins, ob es Level mit häufigeren Erzvorkommen und mit selteneren Erzvorkommen gibt und wo diese genau liegen.
Ganz zu schweigen von den ja auch nicht uninteressanten Häufigkeiten, mit denen die Erze insgesamt vorkommen. Außer dem (unvollständigen) Diagramm, das aus der englischen Wiki stammt und auch keinerlei gültige Referenzen hat, gibt es dazu hier keine Angaben. Ich empfinde diesen Zustand als unzureichend. Weiß jemand mehr darüber? Irgendeine Idee? --188.109.241.218 19:31, 12. Nov. 2012 (UTC)

An dem oben beklagten Zustand hat sich ja nun vieles verbessert. Die Seite ist inhaltlich und grafisch sehr viel besser geworden. Einzige kleine Kritikpunkte:
  • die ansonsten schönen neuen Grafiken könnten etwas besser lesbar sein
  • die Häufigkeit von Smaragd-Erz müsste (begrenzt auf Extreme Berge-Biom) genauer dargelegt werden
  • reicht die hier angegebene Quelle? Scheint etwas mager zu sein. Es müsste noch genauer dargelegt werden, wie die Zahlen zustande kommen - damit ein jeder sie nachvollziehen kann.
    --188.100.219.142 20:26, 30. Nov. 2012 (UTC)

peinlicher Rechenfehler[Bearbeiten]

Ich muss mal auf eine Sache hinweisen. Bei der Häufigkeit je Schicht wieder darauf verwiesen, dass diese anhand vom 100qm ermittelt wurde. In einer Klammer steht dann 100x100 = 10000 Blöcke. Nach meinem Verständnis, sind das nicht 100 m² sondern 10.000 m² oder 1 ha. Vielleicht kann jemand mal fehler beheben. 194.49.61.65 09:35, 21. Feb. 2013 (UTC) VD

Die Anmerkung war berechtigt, ich habe diesen (meinen) Fehler korrigiert. Peinlich ist für mich aber was anderes. Z.B. in einer Wiki Fehler anderer Leute anzuprangern, anstatt sie einfach zu verbessern. Die Korrektur hat übrigens weniger Zeit gedauert, als dein überflüssiger Post hier. Danke für deine überragende Mithilfe.--Null Fahrenheit 17:16, 21. Feb. 2013 (UTC)

Jetzt hör mal zu, du Ignorant, er wollte dir nur helfen. Was ist dein Problem? Nicht jeder kennt sich mit der Wikisoftware aus und kann den Fehler gleich selbst beheben und der Fehler war wirklich äußerst peinlich (für dich).77.185.71.81 14:26, 17. Mai 2013 (UTC)

Bitte angemessen bleiben. Peinlich muss hier keinem etwas sein. Jeder leistet seinen Beitrag. Da kann es auch mal passieren, dass solche kleinen Fehler passieren. Wo ist dabei das Problem? Deshalb kann jeder am Wiki mitarbeiten und diese Fehler verbessern. Niemandem wird übel genommen, einen Beitrag (Artikel) eines anderen zu bearbeiten und zu verbessern. Das ist sogar erwünscht. Wer sich so im Wiki auskennt, eine Diskussion zu starten wird wohl auch diesen Fehler korrigieren können. Was übrigens wirklich schneller gegangen wäre als diese Diskussion zu starten. Ich vermute aber einfach mal, dass sich die IP das nicht getraut hat. --.zip MinecraftWiki-AdminDiskussion Beiträge 15:00, 17. Mai 2013 (UTC)
Ich kann .zip da nur zustimmen, selbst ich habe in meinen ersten Tagen hier im Wiki einen ähnlichen Diskussion-Abschnitt erstellt, weil ich mich nicht traute oder besser gesagt unsicher war, ob ich die fehlende Information einfach so dort eintragen sollte. (Diskussion:Versionen/Beta) Heute, wo ich die Community gut kenne und gelernt habe, wie das ganze Zeuch funktioniert, weiß ich natürlich auch, dass man einfach so Fehler auf Seiten korrigieren kann. Bzw. Das wusste ich auch schon damals, aber, wie gesagt, ich war mir halt unsicher. --IronGolemFace.png NichtMalte () 16:45, 17. Mai 2013 (UTC)
Es ist ja wohl ziemlich klar, dass der Poster sich zweimal im Ton vergriffen hat. Solche Leute sind hier nicht erwünscht. Dein Fehler, IP-User, ist deine Umgangsform. Mit dem zweiten Beitrag zeigst du, dass es nicht nur ein Ausrutscher war, sondern dass es dir an seelischer Reife mangelt. Tja, das wäre mir peinlich, mich in aller Öffentlichkeit so zu präsentieren. Trotz anonymer IP - das bist DU.--178.6.57.144 08:24, 18. Mai 2013 (UTC)

Überarbeiten[Bearbeiten]

Mich stört es, dass viele Daten durch eine Auszählung von 10.000 Chunks entstanden sind. Zur Zeit arbeite ich mich durch den Quellcode, um mal vernünftige Zahlen verwenden zu können. Folgende Sachen habe ich bereits festgestellt:

  • Erde, Kies und die Steinvarianten werden wie Erze generiert; sie gelten für den Generator als Erze. Ich denke, deshalb sollten sie auch hier erwähnt werden.
  • Dabei haben sie eine feste Reihenfolge. Es ist davon auszugehen, dass spätere Erze frühere überschreiben. Demnach "überdecken" Lapis-Adern Dia-Adern.
  • Alle verwenden genStandardOre1, bis auf Lapis, das mit genStandardOre2 generiert wird.

Lässt sich mit solchen und weiteren Daten etwas anfangen? Piegames (Diskussion) 15:42, 3. Okt. 2015 (UTC)

Seit Version 1.8 gibt es die Angepasst-Welten und dort die Parameter für die Erzadergenerierung, die auch die Größe der Erd-, Kies- und anderen Gesteinseinschlüsse oder -blasen im Fels definieren. Obwohl das keine Erze sind, kann man diesen Zusammenhang durchaus im Artikel erwähnen. Die Reihenfolge und Überdeckung der Adern ist interessant. Ist die Reihenfolge im Quellcode identisch mit der Reihenfolge der Parameter im Menü? Die abweichende Generierungsfunktion für Lapislazuli geht übrigens auch aus dem Parameter im Menü hervor ("Verteilungshöhe" statt "Maximalhöhe"). -- Sumpfhütte 08:58, 4. Okt. 2015 (UTC)
Hier mein komplettes Wissen (manches gehört in andere Artikel und könnte dort ergänzt werden):

Bei der Biomdekorierung werden zuerst Erzadern verteilt: Erde, Kies, Diorit, Granit, Andesit, Kohle, Eisen, Gold, Redstone, Diamant und Lapislazuli. Die Parameter werden der Generierungseinstellungen entnommen. Die Anzahl der Adern wird in diesen Einstellungen "Versuche" genannt (glaube ich). Die Reihenfolge entspricht der oben. Dabei ist zu beachten, dass Erze nur in Stein geschrieben werden (!) - im Nether gilt das gleiche mit Netherrack. Alle Erzadern bis auf Lapis werden nach Methode 1 verteilt, Lapis nach Methode 2.

Methode 1 generiert pro "Versuch" eine Erzader mit zufälliger Position im Chunk und zufälliger Höhe (linear) von min (inklusiv) bis max (exklusiv) und vorgegebener Größe generiert. Bei Methode 2 ist nur die Höhe anders, diese beträgt this.randomGenerator.nextInt(spread) + this.randomGenerator.nextInt(spread) + centerHeight - spread.

Danach kommen alle weiteren Dekorationen. Im Extreme Hills werden jetzt die Smaragde platziert. Dazu werden 3 bis 8 Positionen im Chunk mit Höhe 4 (inklusiv) bis 32 (exklusiv) ermittelt. Ist an diesen Blöcken Stein, kommt dort ein Erz hin. Zum Schluss kommen die Sliberfisch-Stein-Adern hin. Diese liegen zufällig unter Höhe 64 im Chunk verteilt; von ihnen gibt es 7. Eine Ader ist höchstens 9 Blöcke groß.

"Die Erzadern weisen für jedes Erz eine typische Form und Größe auf" Dieser Satz kann nicht stimmen, da alle Adern mit dem gleichen Algorithmus berechnet werden. Dieser erzeugt Ellipsoidförmige (Langgezogene Kugeln, die aber nicht perfekt sind) Gebilde, welche um die z-Achse zufällig rotiert sind. Durch die Blockstruktur wird selten der Höchstwert an Erzen erreicht und manchmal sind auch Kohleadern 0 Blöcke groß. Die eigentliche Struktur fällt erst bei Adergrößen ab ca. 200 Blöcken auf.

Der Unterschied zwischen den gemessenen Werten und dem Soll aus dem Algorithmus entsteht durch die Weitere Generierung. Höhlen und der Bedrock verdrängen viele Erze; in der Höhe gibt es weniger Kohleadern, da weniger Blöcke diese Höhe überhaupt erreichen. Außerdem gilt die Höhenbegrenzung nur für den Startpunkt der Erzadern, nicht für deren Erze selbst. Piegames (Diskussion) 14:18, 5. Okt. 2015 (UTC)

Danke Piegames für diese ausführliche Quellcodeanalyse, ich habe die Info in den Artikel übernommen. Man könnte auch an den Artikel "Weltgenerierung" denken, aber der ist allgemeiner gehalten, daher passen die Infos zu den Erzadern hier durchaus am besten rein. -- Sumpfhütte 21:04, 5. Okt. 2015 (UTC)
ich hab noch mal ne Runde am Artikel gepfuscht und bin fast mit zufrieden. Nur der Absatz "Häufigkeit der Erze innerhalb von Schichten" sowie die Diagramm stören mich noch. Sobald ich mal Zeit habe, werde ich eventuell auch mal so eine Zählung anfertigen Piegames (Diskussion) 17:22, 6. Okt. 2015 (UTC)

Bilder[Bearbeiten]

Und nochmal nerve ich, diesmal wegen der Bilder aus der Englischen Version. Das Bild aus der Galerie suggeriert einen riesigen Glücksfall mit vielen Erzen an einer Stelle. Die Bildunterschrift im Englischen lautet aber "Exposed ore veins". Das gleiche gilt für das Diagramm "Eine andere Darstellung der Erzhäufigkeiten pro Schicht": das lässt vermuten, dass die Werte auch aus der riesigen Auszählung der 1.4.2-Welten stammt. "This graph shows the actual amount of ore found in a relatively small but untapped world." trifft es aber eher. Piegames (Diskussion) 16:21, 5. Okt. 2015 (UTC)