Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

We are currently performing an upgrade to our software. This upgrade will bring MediaWiki from version 1.31 to 1.33. While the upgrade is being performed on your wiki it will be in read-only mode. For more information check here.

Diskussion:Dimension

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einführungsgeschichte[Bearbeiten]

Gibt es für die Einführungsgeschichte der Dimensionen einen Beleg? Wenn ja, bitte einfügen. --Benutzer:Interruptman (D) (Armageddon Land) 19:42, 27. Okt. 2013 (UTC)

Das geht aus der Entwicklung von Minecraft hervor, die in der Versionsgeschichte und hier auszugsweise unter "Geschichtlich" beschrieben ist. Fakt ist die ursprüngliche Begrenzung auf 128 Blöcke, Fakt ist der Meeresspiegel bei der Hälfte (jetzt bei 63), Fakt ist die Höhe des Nether von 128, Fakt sind die mehrfachen Änderungen des Speicherkonzeptes, um das Spiel möglichst schnell zu machen. Daraus kann man schlussfolgern, dass eine Unterwelt dieser Höhe nicht unter den Meeresspiegel gepasst hätte, wenn man die Oberwelt-Höhlen beibehalten und die Speichergeschwindigkeit nicht durch Verdoppelung der Informationen verschlechtern wollte. Fakt ist dann wieder die Lösung des Problems: eine zweite Welt, die per Portal erreichbar ist. Erst über ein Jahr nach Einführung des Dimensionskonzeptes (Alpha 1.2) und nachdem es mit dem Ende bereits eine zweite Zusatzdimension gab (Vollversion 1.0) schaffte man es, die Bauhöhe ohne Speichergeschwindigkeitsverlust von 128 auf 256 Blöcke zu erhöhen (Vollversion 1.3). -- Sumpfhütte 20:33, 27. Okt. 2013 (UTC)
Klingt alles stimmig bzw. erkenne ich als wahre Informationen an. Bis auf die Schlussfolgerung in der Mitte. Meines Erachtens fehlen mir Hinweise auf die Intention der Entwickler, eine Art Unterwelt erschaffen zu wollen und dies durch die Einführung von Dimensionen zu bewerkstelligen, da es technisch anders nicht machbar gewesen ist. Für mich ist das auf der Basis der bekannten Informationen nur Spekulation. Ebenso könnten die Entwickler die These verfolgt haben, mit den Dimensionen, eine Art Entwicklungszäsur des Spielers zu provozieren: Diamanten suchen, Obsidian abbauen, Portal errichten. Diese These kann sich auch auf den Namensgebungsprozess des Nether stützen. --Benutzer:Interruptman (D) (Armageddon Land) 22:10, 27. Okt. 2013 (UTC)
Du hast recht: so wie es jetzt formuliert ist, steckt wirklich eine Spekulation drin. Ich habe den Absatz umgeschrieben und die Spekulation entfernt, insbesondere den ersten Satz: "Der Grund für die Einführung der Dimensionen liegt in der Art der Datenspeicherung" und "Daher hat man..." -- Sumpfhütte 08:07, 28. Okt. 2013 (UTC)
Klingt jetzt auf jeden Fall weniger spekulativ :) --Benutzer:Interruptman (D) (Armageddon Land) 08:43, 28. Okt. 2013 (UTC)

Komischerweise nicht DIM-2[Bearbeiten]

Was ist daran komisch? Die Oberwelt ist die Ausgangsdimension (relativ zur Oberwelt 0), geht man also in den Nether (entspricht meiner meinung nach dem Erdkern; unwichtige Bemerkung) kommt man eine Ebene tiefer (relativ zur Oberwelt -1). Wenn man dann also in Das Ende kommt (entspricht meiner meinung nach dem Weltraum; unwichtige Bemerkung) wird das unter DIM1 Gespeichert, da es die Himmelsdimension ersetzt, die sich relativ zur oberwelt auf Ebene +1 Befunden hätte. Das kann man sich so vorstellen, wie im Aufzug: Die Taste des Erdgeschosses ist mit 0 beschriftet, die Taste des Untergeschosses mit -1 und die des Obergeschosses mit 1. Da ich allerdings keine Belege habe und auch nicht weiß wie ich das einfach erkläre schreibe ich das erst mal in die Diskussion.
Gruß Schockocraft (Diskussion) 13:27, 27. Nov. 2015 (UTC)

Du hast recht, das steht auch schon an andere Stelle im Wiki. Ich habe den Artikel angepasst. -- Sumpfhütte 14:57, 27. Nov. 2015 (UTC)
Danke :-) Gruß Schockocraft (Diskussion) 17:26, 27. Nov. 2015 (UTC)