Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Diskussion:Biom/Archiv 1

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bücherregal.png
Dies ist das Archiv der Diskussion zur Seite Biom. Bitte bearbeite diese Seite nicht.
Neue Fragen können auf der aktuellen Diskussionsseite gestellt werden.

Übersetzung[Bearbeiten]

an 3 stellen (taiga, ebene, tundra) müsste noch ein satz übersetzt werden. habe es übersetzt wie ich es verstanden habe. bitte mal durchlesen und erweitern/korrigieren und den englischen teil dann entfernen. danke :) -- Schulz 06:29, 24. Feb. 2011 (UTC)

Der Satz, der bei Ebene und Tundra steht (The occasional tree does exist, though very rarely.) würde ich so übersetzen: Es existieren vereinzelt Bäume, wenn auch nur sehr selten. Den anderen Satz schnall ich leider nicht so ganz -- LukiGamer 06:38, 24. Feb. 2011 (UTC)
hört sich gut an. hab es mal eingesetzt (auch wenn ich das englische schon doppelt gemoppelt finde... :) freiwillige für den letzten satz? "This biome also is most common, yet still rarely to have chunks that don't change due to day/night cicle." (nicht signierter Beitrag von Schulz (Diskussion | Beiträge) 10:17, 24. Feb. 2011 (CET))
Übersetzung : Biom Taiga
Die Überstzung des englischen Satzes im Text zu diesem Biom ist vollkommen falsch , er müsste wiefolgt lauten :
Dieses Biom ist das hufigste im Spiel , aber es gibt immernoch selten chunks , die sich während des Tag/Nacht Zykluses nicht ändern .(nicht signierter Beitrag von Chris75 (Diskussion | Beiträge) 13:58, 9. Jul. 2011 (CEST) Bitte signiere Deine Beiträge mit --~~~~ )
Mal davon abgesehen das dein Satz noch weniger Sinn hat. Wenn du meinst etwas zu verbessern, dann kannst du es auch direkt im Artikel korrigieren. Grüße --The Miner - de.Wiki Admin(Disk) 13:17, 9. Jul. 2011 (UTC)
"This biome als ist most common" bedeutet soviel wie "Für dieses Biom trifft zu/es ist übliche für dieses Biom" und nicht, dass das Biom das häufigste ist. Durch die Kälte wachsen Pflanzen in manchen Chunks (welche nur selten vorkommen) am Tag teilweise ebenso langsam wie in der Nacht und ähnliches, sie sind vom Tag-Nachtzyklus also unabhängig. --Yu 15:08, 11. Jul. 2011
Deine Formulierung könnte man aber auch missverstehen, nämlich dass es dort weder Tag noch Nacht gebe... Grüße -- LukiGamer - de.Wiki Admin 15:12, 11. Jul. 2011 (UTC)

Änderung bei "Ausstehende Arbeiten"[Bearbeiten]

Mir ist bei einem Multiplayerspiel aufgefallen, dass in einer Tundra entfernter Schnee mit der Zeit neu generiert wird. Wenn die Angabe von mir stimmt, bitte im Thread ändern, danke :) (nicht signierter Beitrag von Blackcapa (Diskussion | Beiträge) 20:07, 5. Apr. 2011 (CEST))

Also ich würde es nicht hier schreiben, sondern in dem Schnee Artikel. Und dort steht es eigentlich auch schon. -- Oliver Scholz - de.Wiki Admin 18:39, 5. Apr. 2011 (UTC)


Ich bekomme durch die Info-Mod von zombe als Biom-Art immer "Extreme Hills" angezeigt, wenn ich über hohe Berge laufen. (MC-Version 1.8.1) - Ich nehme mal an, dass ist das Berg-Biom. Es scheint also schon im Spiel zu sein und keine "Ausstehende Arbeit" mehr. Ich trau mich nur nicht, hier den Artikel zu ändern weil ich mich nicht gerade für einen Experten halte. Wollte das nur mal sagen.

Welches Biom vor Implementierung?[Bearbeiten]

bevor die biome implementiert wurden gab es schnee- und grasmaps. welchem biom entsprächen denn die grasmaps (also von der grasfarbe her)? woods? --Stertingen 11:21, 8. Jul. 2011 (UTC)

Aus dem Bauch heraus würd ich sagen Forst oder Ebene. Grüße --The Miner - de.Wiki Admin(Disk) 13:20, 8. Jul. 2011 (UTC)

Frage[Bearbeiten]

Was ist das für ein Biom? --Travok 32 08:29, 11. Jul. 2011 (UTC)

Hi, hast du auch eine Tagesaufnahme davon, ich erkenne nur Meer mit Stein- oder Gravelstrand? >>Pande 10:31, 11. Jul. 2011 (UTC)
Ein Tageslichtbild wäre in der Tat hilfreich. Und dann eins von mehr Gras, statt Steinen. Denn daran erkennt man recht häufig die Biome. Grüße --The Miner - de.Wiki Admin(Disk) 09:16, 11. Jul. 2011 (UTC)

"Seit dem Update" ... ?[Bearbeiten]

Erster Abschnitt 2. Absatz im Artikel Seit welchem Update denn bitte?? --MauKri 20:03, 21. Sep. 2011 (UTC)

Ist wirklich nicht verständlich. Außerdem verweist der Satz auf einen ominösen Graphen, der irgendeiner Logik folgen soll. Meine Güte, ist das umständlich ausgedrückt. --Null Fahrenheit 18:08, 13. Nov. 2012 (UTC)

Dorf Biom[Bearbeiten]

Kann es sein, dass in einem Dorf Biom keine friedlichen Mobs spawnen? Kann das jemand bestätigen? 213.200.241.146 09:52, 23. Sep. 2011 (UTC)


Alle Dorfbewohner sind z.Z. friedlich. Später sollen sie sich, laut Notch, für den Tod eines Mitbewohners rächen. lg

Schneesumpf[Bearbeiten]

Hat von euch eigentlich auch einer das Problem, dass ein Sumpf von euch jetzt eingeschneit ist? Ist bei mir zumindest passiert, als ich Beta 1.9 pre1 installiert und gestartet habe. Weiß einer von euch, woran das liegen könnte? --109.192.22.40 10:01, 3. Okt. 2011 (UTC)

End (Ender)[Bearbeiten]

Wenn der Nether ein biom ist, ist der Ender auch eins.

Und wenn ein NPC-Dorf ein Biom sein könnte, könnten Festungen auch Biome sein. –- (Nicht signierter Beitrag von 89.12.25.171 (Diskussion|Beiträge) 08:21, 15. Okt. 2011 (CEST). Bitte signiere Deine Beiträge mit -- ~~~~ )

Ich hab es dem englischen Vorbild angepasst. -- Oliver Scholz - Wiki Admin 09:43, 15. Okt. 2011 (UTC)

Bug oder so Gewollt?[Bearbeiten]

ich spiele grad eine seed im hardcoremodus bei der man in einem pilzbiom startet. nach ein zwei tagen waren alle waren alle shroomcows im wasser, und kommen nicht mehr raus :( sie baden wohl gern :D ich bin zwar noch nicht weit weggelaufen, aber zu eine sumpfbiom das mindestens 128 blöcke weit entfernt war. Als ich wieder zurückkam waren sie immernoch im wasser und sind nicht despwant wie ich es gehofft hatte um auf myzel wieder zu spawnen. oder wisst ihr vielleicht ob notch das so will, weil ein pilzbiom sowieso schon zu schön ist um wahr zu sein^^

ausserdem habe ich bis jezt noch keinen einzigen diamanten gefunden, obwohl direkt unter dem pilzbiom eine riesige schlucht liegt welche bis zum bedrock geht. Lapislazuli/redstone/gold hab ich in massen aber keinen einzigen diamanten. was ja auch wieder darauf hindeuten würde, dass notch es dem spieler in einem pilzbiom nicht "zu" leicht zu machen will. Mir sind auch kaum(also eigentich keine) bösen mobs begegnet, also unter der erde. das oben keien spawnen war mir ja klar, aber auch unter der erde? --OOmuZOo 16:59, 18. Okt. 2011 (UTC)

mittlerweile befinden sich auf dem Pilbiom keine neutralen mobs (pilzkühe) mehr, habe einen grossteil geschlachtet, aber ich würde sagen, ca. 50% der Shroomcows sich baden gegangen, und dümpeln jetz langsam über den Ozean davon :/ also so ist das Pilzhbiom echt langweilig. Anfangs war ich noch begeistert, aber jetz :( --OOmuZOo 11:14, 22. Okt. 2011 (UTC)

Entfernte Biome[Bearbeiten]

Hallo.. hat jemand irgendwo etwas gehört ob die unter Entfernte Biome aufgeführten Biome irgendwann wieder einen Weg ins Spiel zurückfinden oder ob sie verworfen wurden..Es ist schrecklich, jede welt sieht gleich häslich aus weil nurnoch dieses Kiefernbiom und sumpf generiert wird.. --Lampe 10:57, 17. Nov. 2011 (UTC)

Das Taiga-Biome ist momentan doppelt gelistet. Bitte den Abschnitt bei "Entfernte Biome" entfernen. Oder ist er noch dort, weil es erst in der Pre-Release wieder eingefügt wurde?

Fatalcreator 10:00, 24. Dez. 2011 (UTC)Buch und Feder.png

Multiplayer Unsichtbare Kaktenen[Bearbeiten]

Als ich auf meinem Server Gespielt hab bin ich ein Wüsten Biom Gegangen um NPC Dörfer zu finden ich laufte ein paar minuten bis ich Schaden bekommen hatte, Nichts war in vor ir als ich den Sand Block Abbaute kamen Kaktenen und ein Sandblock ist des ein Bug oder nur ein Scherz?

bug. --Lordloss 08:59, 17. Jan. 2012 (UTC)

Neue Welt für Dschungel-Biome[Bearbeiten]

In der Versionsgeschichte steht ja das man für einen Dschungel eine neue Welt braucht. Ich habe allerdings auf einem Private Server ausprobiert mithilfe von einer Portalverbindung in ein weiter entferntes Gebiet zu kommen, wo sich auch Dchungel-Biome befanden. Kann dies jemand bestätigen?--Komet2 21:01, 1. Mär. 2012 (UTC)

Da Minecraft nur den Teil der Welt generiert wo du bist/warst, wird der Teil, in dem du den Dschungel gefunden hast, wohl nach dem Update erzeugt worden sein und somit mit dem neuen Generator. Typisch für dieses Verhalten sind die "Schnitte" (hohe berge hören ganz plötzlich auf, ...), welche dadurch entstehen, dass der jeweils neuere Generator nicht zwingend die Welt richtig fortsetzt. Als nochma kurz: Du bist in einen neuen Teil gekommen, der vorher noch nicht existierte und deshalb mit dem neuen Generator erzeugt wurde. Daher gab es da jetzt ein Dschungel Biom! --84.129.108.71 14:06, 3. Mär. 2012 (UTC)
Mir ist schon klar wie das mit den Chunks abläuft, allerdings wurde bei den Neuerungen immer daneben geschrieben das eine neue Welt nötig sei, bei den früheren versionen wurde immer gesagt das es reicht neue Chunks generieren zu lassen. Deshalb finde ich den Hinweis etwas irreführend.--Komet2 16:25, 3. Mär. 2012 (UTC)

Stein[Bearbeiten]

Stein gibt es doch überall, oder? Muss das extra noch aufgezählt werden? 91.186.40.224 10:45, 30. Mai 2012 (UTC)

Da stimme ich dir zu; ich weiß nicht was iLeon sich dabei gedacht hat... --Pilzsuppe Pilzsuppe, bairisch Schwammerlsuppe Email / Disc 12:20, 30. Mai 2012 (UTC)
Ich habe mir gedacht, da Stein sichtbar ist. In andere, flacheren Biomen ist er es nicht. Steve32.png iLeon 12:22, 30. Mai 2012 (UTC)

eigene Seiten für Biome[Bearbeiten]

Nur mal so ne Frage, wenn die einzelnen Strukturen, wie z.B. Pyramide oder Dschungeltempel eigene Seiten bekommen, wäre es dann nicht auch angebracht, auch Seiten für die Biome anzulegen (sozusagen hier auf der Seite nur eine kurze Übersicht aller Biome und dann auf den einzelnen Seiten genauere Infos)? Jason13579 13:42, 5. Jun. 2012 (UTC)

Pyramiden snd ja keine Biome ;) Und das wäre unnötig, da es sonst Doppelinfos geben würde. Steve32.png iLeon 14:41, 5. Jun. 2012 (UTC)
Aber die Wüstentempel sind ja schon mit zusammengefassten Infos auf einer Extraseite zusammengefasst, wie alle anderen Strukturen auch und ich finde, dass wir für jedes Biom eine Extraseite anlegen sollten. Yaouoay (Diskussion) 15:07, 21. Dez. 2015 (UTC)
Schau mal auf das Datum. Inzwischen hat sich viel getan, die Biome haben eigene Seiten und auch alle Strukturen/Bauwerke haben eine eigene Seite. | violine1101 (Diskussion) 16:18, 21. Dez. 2015 (UTC)
Das Datum habe ich durchaus zur Kenntnis genommen; ich hatte vor, eine neue Diskussion bezüglich dieses Themas zu beginnen, doch das wäre ja überflüssig gewesen.
Uuuuund ich habe vergessen, dass es eigene Seiten die Biome gibt; sry. Ich habe vorhin nur auf dieser Seite geschaut und war mir sicher, dass es, wenn es für die einzelnen Biome eigene Seiten gäbe, sie auf dieser Seite durch die Vorlage Hauptartikel:... verlinkt seien. Ich war wohl ein bissel abwesend; tut mir leid :-) Yaouoay (Diskussion) 16:26, 21. Dez. 2015 (UTC)

Entfernte Biome\Forest[Bearbeiten]

Ist das mit den 20 Bäumen pro Chunk sicher? Ein Chunk hat eine Fläche vom 196 Blöcken, da blieben nicht mal 10 m² pro Baum über... so ganz vorstellen kann ich mir das nicht. 87.174.199.37 16:21, 30. Jun. 2012 (UTC)ToreI_R

Eigentlich ist ein Chunk ja 256 Quadratblocklängen bzw. Quadratmeter groß. Im Spiel sehen sie sowieso viel größer aus, als man sie sich vorstellt. Geht zumindest mir so. --☺ Sven ? ! 23:59, 30. Jun. 2012 (UTC)
196? Was habe ich mir denn dabei gedacht... eigentlich meinte ich 225, denn wenn alle Oberflächenblöcke des Chunks zur "Bebaumung" zur Verfügung stehen würden, könnten sich zwei Baumstämme berühren, was nie der Fall ist. Die Zahl "20" kann trotzdem nicht stimmen, da der kleinstmögliche Baum schon eine Fläche von 21 m² ausfüllt, das müsste bei einer Wahrscheinlichkeit von 10%, dass ein grosser Baum generiert wird, bedeuten, dass Bäume gestapelt generiert werden oder sich andauernd in die Quere kommen. Für viel wahrscheinlicher halte ich es, dass der Welt-Generator 20 Versuche unternimmt, Bäume zu platzieren, ich kann das aber nicht anhand der Quellcodes belegen, da ich die Codes von 1.7.3 und vorher schon lange nicht mehr habe... -ToreI_R 10:55, 5. Aug. 2012 (UTC)
Also meine Welt stammt noch aus Beta 1.3 und das Waldbiom, das ich direkt vor meiner Haustür habe, hat definitiv weniger als 20 Bäume in einem Chunk. --☺ Sven ? ! 12:09, 5. Aug. 2012 (UTC)

Seed 4[Bearbeiten]

Das Minecraft Wiki enthällt schon viele Inhalte aus 1.3. Aber in Pilzbiom kommt plötzlich Seed 4? Wenn schon sollte man einen Seed aus 1.2.5 nehmen, da die meisten diese Version spielen.--87.154.116.144 07:51, 18. Jul. 2012 (UTC)

Das ist ein Seed aus 1.2.5. Ich habs gerade ausprobiert, das Pilzbiom ist dann westlich des Spawns. Erst ausprobieren, dann meckern ;) --Drachin (Disk) 09:18, 18. Jul. 2012 (UTC)

erst auspobieren dann meckern witzig habe ne neue welt angefangen und war im pilzbiom. es war stille in der nacht .als würden tiere wieder despawnen etwas gruseliger seed.213.162.68.82 16:09, 22. Aug. 2012 (UTC)marvin marvin marvin

Anzahl Bäume pro Chunk[Bearbeiten]

Unter Biom#Entfernte Biome steht u.a. Wald: "Biom mit vielen Bäumen. Hat im Schnitt 20 Bäume pro Chunk", Regenwald: "Hat im Schnitt fünf Bäume mehr pro Chunk als ein Wald-Biom." Wie sollen denn 25 Bäume auf einen Chunk aus 16 x 16 Blöcken passen ? Es müssten ja 5 x 5 Bäume auf einen 16 x 16 Quadrat stehen, folglich dürften die Bäume dann nur 3 x 3 Blöcke groß sein und müssten ohne Zwischenraum aufgestellt sein. Da passt doch was nicht, oder rechne ich hier falsch ? --Kumasasa 18:00, 30. Aug. 2012 (UTC)

Zwei Abschnitte darüber haben wir das Thema schonmal angeschnitten. --☺ Sven ? ! 18:04, 30. Aug. 2012 (UTC)
Toll. Lesen hilft. Also weg mit den komischen Zahlen ? --Kumasasa 18:26, 30. Aug. 2012 (UTC)

Biom ändern[Bearbeiten]

Gibt es eine Möglichkeit, dass Biom, indem man sich befindet, zu ändern, ggf. auch mit Modifikationen. WS.png iLeon Diskussion
Beiträge
12:14, 28. Okt. 2012 (UTC)

SethBling hat einen MCEdit-Filter dafür geschrieben. --♥ Sven ? ! 12:21, 28. Okt. 2012 (UTC)
Mit World Edit (in SinglePlayerCommands enthalten) geht es auch.Luchsj 12:25, 28. Okt. 2012 (UTC)
Danke :) WS.png iLeon Diskussion
Beiträge
12:30, 28. Okt. 2012 (UTC)

Extreme Berge wie hoch?[Bearbeiten]

Hat jemand mal rausgekriegt, wie hoch extreme Berge so werden? Oder giebt es was offizielles? Wäre mal interessant zu wissen.--188.100.219.142 06:03, 17. Nov. 2012 (UTC)

Ich habe irgendwo gelesen, dass sie bis zur oberen Mapgrenze, also 256 Blöcke hoch sind. TWolfSig.png iLeon Diskussion
Beiträge
08:43, 17. Nov. 2012 (UTC)
Laut Zensursystem gilt: "Diese Aktion wurde als potentiell unkonstruktiv erkannt. Solche Beiträge werden meist sehr schnell entfernt. In wiederholten und besonders schlimmen Fällen wird dein Benutzerkonto bzw. deine IP-Adresse gesperrt. Wenn du meinst, dass deine Änderung sinnvoll ist, kannst du sie jedoch mit einem erneuten Klick auf „Seite speichern“ bestätigen. Kurzbeschreibung der verletzten Regel: Nonsensical anon edits" Urteile selbst.
Du meinst wohl sein könnten. Kann ich aber nicht bestätigen, höher als ca. Level 100-120 gehen die Berge kaum. Lasse mich aber gern beleeren.--188.100.219.142 19:27, 17. Nov. 2012 (UTC)
Der Levelgenerator platziert Terrain nur bis zur alten Höhenbegrenzung, also bis Höhe 128. --☺ Sven ? ! 19:58, 17. Nov. 2012 (UTC)
Ich habe aber gelesen, dass dies geändert wurde. TWolfSig.png iLeon Diskussion
Beiträge
10:51, 25. Nov. 2012 (UTC)
Ich bezweifle nicht, das dus irgendwo lasest, aber dass reicht nicht quellenmässig. Vielleicht hat es irgend ein betrunkener zombie in einem forum gepostet...beispiels-weise.--188.100.219.142 11:36, 25. Nov. 2012 (UTC)

Positiv/Negativ[Bearbeiten]

Meiner Meinung nach muss dieses Positiv/Negativ weg. Ist ja ganz nett, hat mit den Biomen aber nicht viel zu tun. Schließlich muss der Spieler selbst entscheiden, ob er in diesem Biom bspw. sein Haus baut oder nicht. Des weiteren quetschten diese Spalten die Tabelle ziemlich zusammen. TWolfSig.png iLeon Diskussion
Beiträge
09:38, 17. Nov. 2012 (UTC)

Gute Entscheidung! Hat mich auch schon gestört.--188.100.219.142 19:23, 17. Nov. 2012 (UTC)

aber minecraft anfänger ists nützlich. damit sie wissen: was ist positiv in einem biom was nicht --Kitzkatz 13:12, 21. Aug. 2013 (UTC)