Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  –  Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Diskussion:Befehl/teleport

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frage zu /tp (Teleportieren)[Bearbeiten]

Mal ne Frage zum Teleportieren, dessen Antwort auch hier für den Artikel relevant sein könnte: Wenn man einen Spieler zu gewissen Koordinaten teleportiert, überprüft das Spiel dann, ob diese Koordinaten frei sind oder wird der zu teleportierende Spieler z.B. auch mitten in einen Berg reinteleportiert, wo er dann erstickt oder mitten in die Luft, wo er dann z.B. 30 Blöcke in die Tiefe stürzt? Ich hab es leider selbst noch nicht ausprobieren können. --Interruptman (D) @ 14:45, 17. Okt. 2012 (UTC)

Der Befehl ist brutal, der teleportiert genau auf die angegeben Koordinaten. --Kumasasa 19:25, 17. Okt. 2012 (UTC)
Oh ja, habs jetzt auch gemerkt. Vor allen Dingen brutal, wenn es die Koordinaten noch gar nicht gibt, weil die entsprechenden Chunks noch nicht generiert worden sind. Fall in die Leere... .--Interruptman (D) @ 08:02, 19. Okt. 2012 (UTC)
Zudem: A ist in der Oberwelt, B ist im Nether... A will zu B teleportieren, wird auch an dessen Koordinaten teleportiert, allerdings ist das dann in der Oberwelt und nicht im Nether... --109.46.246.227 02:51, 19. Nov. 2012 (UTC)

/tp für Items[Bearbeiten]

Ich habe den netten Befehl /execute @e[type=Item,r=10] ~ ~ ~ tp FaRoGaming versucht. FaRoGaming bin ich in Minecraft und YouTube. Die xyz-Angabe hab ich jetzt nicht so ganz verstanden, deshalb hab ich testweise mal ~ ~ ~ eingegeben. Fehlercode im Chat ist: Failed to execute 'tp FaRoGaming' as item.tile.blockRedstone
You must specify which player you wish to perform this action on.
Was ist falsch? Fabian42 (Diskussion) 17:39, 17. Mär. 2015 (UTC)

Versuch mal /execute @e[type=Item,r=10] ~ ~ ~ tp @e[type=Item,r=0] FaRoGaming. | violine1101 (Diskussion) 17:57, 17. Mär. 2015 (UTC)

zum Spawnpoint teleportieren[Bearbeiten]

Kann man sich mit dem Befehl /tp zum Spawnpoint teleportieren? Ich habe diese Option nicht bei der Zielauswahl gefunden, aber vielleicht geht das ja doch? -- BlazeFace.png Yaouoay (Diskussion) 14:51, 2. Feb. 2016 (UTC)

Nein, das geht nicht. Mit der Zielauswahl hat das auch nichts zu tun. Um den Spieler zum Spawn zu teleportieren, musst du ihn entweder töten (idealerweise mit der Spielregel keepInventory auf true) oder du müsstest die Koordinaten kennen und den Spieler zu diesen Koordinaten teleportieren. | violine1101 (Diskussion) 15:38, 2. Feb. 2016 (UTC)
Schade, Danke :-) -- BlazeFace.png Yaouoay (Diskussion) 14:13, 3. Feb. 2016 (UTC)

What the Bug?[Bearbeiten]

Ich habe in einen Wiederhol-Befehlsblock den Befehl "/execute @p ~ ~ ~ /tp @p ~ ~0.5 ~" eingegeben, damit ich im Gamemode 2 über ein Hindernis fliegen kann. Jetzt werde ich aus irgendeinem Grund an irgendeiner Stelle gefangen gehalten, kann mich nicht bewegen, werde nur nach oben teleportiert, deshalb ist diese Welt leider nicht mehr spielbar :( Weiß jemand wie ich mich, dalls das geht, selbst "markiere", damit ich nicht in "@p" mit eingezogen werde?

Oder irgendeinen anderen Ausweg, der NICHT das löschen der Welt ist? Und, fällt mir gerade noch ein, ich kann mich auch nicht zu Entities in der Welt teleportieren, oder töten und damit zum Spawnpunkt kommen. LikeNexo (Diskussion) 13:29, 23. Sep. 2016 (UTC)

In deiner Zielauswahl hast du leider keine Abbruchbedingungen eingebaut, daher kann man die Welt nicht mehr so leicht retten. Starte am besten deine Welt als Server und stelle dort die server.properties bei commandblock auf false. Dann funktionieren alle Befehlsblöcke nicht mehr und du kannst ohne Probleme den Wiederhol-Befehlsblock entfernen. Damit du beim nächsten mal nicht so drastische Maßnahmen ergreifen musst, solltest du dich nochmals vermehrt mit der Zielauswahl beschäftigen, es gibt dazu ein paar Beispiele: hier. Dein Befehl, sollte etwa so aussehen: "/tp @a[m=2,r=50] ~ ~0.5 ~". Denn jetzt hättest du die Möglichkeit bei einem Fehler dich entweder in einen anderen Spielmodus außer Abenteuermodus zu versetzen um den Befehl auf dich abzubrechen oder du entfernst dich dem Block mehr als 50 Meter um dann auch nicht mehr betroffen zu sein. Aber du kannst es auch so machen, dass man das ganze zusätzlich an der Blickrichtung misst, das hätte den Vorteil das du selbst genau bestimmst, wann du fliegst und wann nicht! Der Befehl dafür sähe so aus: "/tp @a[m=2,r=50,rxm=90,rx=0] ~ ~0.5 ~". Nethonos (Diskussion) 14:08, 23. Sep. 2016 (UTC)
Danke, Daannnkkeeeschön, gut dass ich doch noch eine Möglichkeit habe! LikeNexo (Diskussion) 11:26, 24. Sep. 2016 (UTC)

/tp => /teleport[Bearbeiten]

Mit der zukünftigen 1.13 wird mit aller Voraussicht der /tp-Befehl nur noch ein Alias für den /teleport-Befehl sein, von daher würde ich vorschlagen, diese Seite nach Befehl/teleport zu verschieben (wegen Versionsgeschichte). Weil bereits eine Weiterleitung mit diesem Namen besteht müsste das allerdings ein Admin übernehmen. -- Nethonos 07:36, 29. Aug. 2017 (UTC)

Okay, aber das warten wir ab, bis es soweit ist, weil das Wiki jetzt noch Version 1.12 beschreibt. -- Sumpfhütte 11:23, 31. Aug. 2017 (UTC)
Stimmt, ich dachte mir nur dabei, das es keine Rolle spielt ob man vor 1.13 auf den Artikel "/tp" oder "/teleport" stößt, da beide sowieso in einem Artikel zu finden sind. -- Nethonos 10:54, 1. Sep. 2017 (UTC)
@Sumpfhütte, MarkusRost: wäre prima, wenn die Seite verschoben werden könnte. -- Nethonos 17:29, 8. Nov. 2017 (UTC)
Erledigt. -- Sumpfhütte 06:31, 9. Nov. 2017 (UTC)