Diskussion:Befehl/fill

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

/fill über maximaler Bauhöhe[Bearbeiten]

Ich habe kleine Türmchen aus Glas mit /fill ~ 1 ~ ~ 256 ~ glass gemacht, jetzt sind einzelne Glasblöcke über der maximalen Bauhöhe. Und: Sie verspritzen Wasserpartikel nach oben! Was soll denn das?!? Fabian42 (Diskussion) 20:39, 2. Dez. 2014 (UTC)

Merkwürdig. Bei mir kommt (in 1.8 und 1.8.1) die Meldung "Kann Block nicht außerhalb der geladenen Welt platzieren". Nur wenn ich in der Welt bleibe, also mit "255", funktioniert es. Dann ist aber auch kein Glasblock außerhalb. -- Sumpfhütte 11:46, 3. Dez. 2014 (UTC)
Den Befehl müsste ich nochmal überprüfen, aber ich konnte jedenfalls keinen Block daranbauen und nach dem Abbau nicht wieder neu setzen. Und es kamen halt Wasserpartikel raus! Ich muss nochmal genau die Version nachsehen, ich spiele nämlich mal in 1.7.10, mal in 1.8 in der Welt. Muss aber morgen. Fabian42 (Diskussion) 12:49, 3. Dez. 2014 (UTC)
Um mal alte Diskussionen abzuschließen: Es war wahrscheinlich 255, nicht 256 und der Bug, mit dem Regen-Auftreff-Partikel in nicht-Regen-Biomen ist MC-74300 und wurde in 1.10.2 behoben. Interessanterweise liefert ein /setblock (ausschließlich) auf Höhe 256 eine andere Fehlermeldung als auf Höhe 257+. Fabian42 16:15, 4. Sep. 2016 (UTC)

Fill spinnt rum[Bearbeiten]

Wenn ich per /setblock beispielsweise eine Truhe mit Beutetabelle platzieren möchte geht das so: Befehl /setblock ~ ~1 ~ chest 0 replace {LootTable:chests/village_blacksmith}
Möchte ich nun statt eine, zwei Truhen mit Beutetabelle platzieren müsste der Befehl wie folgt aussehen:Befehl /fill ~ ~1 ~ ~1 ~1 ~ chest 0 replace air 0 {LootTable:chests/village_blacksmith}
Aber er funktioniert nicht und er gibt mir diese Fehlermeldung aus: Kann NBT-Daten nicht analysieren: Invalid tag encountered, expected '{' as first char.
Komischerweise kommt exakt die gleiche Nachricht, wenn einfach nur Truhen platzieren möchte: Befehl /fill ~ ~1 ~ ~1 ~1 ~ chest 0 replace air 0
gleiches gilt für Tageslichtsensoren: Befehl /fill ~ ~1 ~ ~1 ~1 ~ daylight_detector 0 replace air 0

Ich hab die Befürchtung, dass es sich hierbei um einen Bug handeln könnte. Wenn das so ist, könnte es Jahre dauern bis das behoben ist :-(. Kann das jemand bestätigen ? Nethonos (Diskussion) 09:06, 22. Mai 2016 (UTC)

Werden die Kisten denn trotzdem gesetzt? Ich meine, ich hätte mal von so einem Bug gehört. Fabian42 09:22, 22. Mai 2016 (UTC)
Nein, sie werden nicht gesetzt und man bekommt diese Fehlermeldung. Sobald ich aber 'replace <Block>' entferne klappt es. Nethonos (Diskussion) 09:24, 22. Mai 2016 (UTC)
Schau dir mal genau die Syntax von /fill genau an. Du verwendest eine Filterung, was mit Blockobjekten (z.B. Truhe, Tageslichtsensor) nicht möglich ist. -- Sumpfhütte 11:04, 22. Mai 2016 (UTC)
Ok, habs nochmals nachgelesen, dort steht, dass solche Blöcke mit Objektdaten als Filterblöcke nicht genutzt werden können. Ich hab aber jetzt verstanden wie es geht: Befehl /fill ~ ~1 ~ ~1 ~1 ~ chest 0 replace {LootTable:chests/village_blacksmith}. Man kann also nach "replace" NBT-Daten nutzen. Hierbei hab ich gedacht, dass die NBT-Daten für den zweiten zu ersetzenden Block gelten. Hab mich da wohl geirrt. Ich glaub mir tun sich neue Wege auf, da ich bisher genau in diesen Bereich Probleme hatte bestimmte Dinge zu realisieren. Nethonos (Diskussion) 11:30, 22. Mai 2016 (UTC)
/fill und /setblock sind mit Tileentities nicht möglich, siehe https://bugs.mojang.com/browse/MC-61864 -- Kumasasa (Diskussion) 20:54, 22. Mai 2016 (UTC)

replace ist kaputt?[Bearbeiten]

Erstmal, hallo. Dies ist seit langer Zeit meine erste Aktivität hier. Ich habe das Problem, dass replace mit Filterblock einfach nicht funktioniert (1.9+). Befehl: /execute @e ~ ~ ~ /setblock ~ ~-1 ~ air 0 replace stone Es löscht einfach alle Blöcke und nicht nur Stein! Kann mir jemand helfen? Grüße, Supersebi3 (D) 15:41, 15. Jun. 2016 (UTC)

Das ist ein /setblock-Befehl, kein /fill-Befehl. Schau dazu am besten unter setblock nach. Denn der Befehl ist nicht dazu gedacht bestimmte Blöcke zu ersetzen, sondern nur ob er sie ersetzen soll. Um das zu erreichen, wie du es in deinem Beispiel gezeigt hast, müsstest du den /fill-Befehl nehmen: /execute @e ~ ~ ~ /fill ~ ~-1 ~ ~ ~-1 ~ air 0 replace stone Nethonos (Diskussion) 15:47, 15. Jun. 2016 (UTC)