Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Diskussion:Bedrock Edition

Aus Minecraft Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Better Together Update[Bearbeiten]

Bald bedeutet "Minecraft" = Xbox, PE, W10 und Switch, während "Java Edition" das bisherige Minecraft bedeutet und die Playstation Editionen so bleiben. Wir sollten vorab klären, wie wir das am besten im Wiki umsetzen, damit nicht am Tage X alle wild drauflos ändern. Am besten wäre es, wenn so wenig wie möglich geändert werden muss. Wir könnten z.B. einen neuen Wiki-Begriff einführen: "Together Edition", so wie ja auch der Begriff "Konsolenedition(en)" kein offizieller, sondern ein Wiki-Begriff ist. Oder "Vereinte Editionen"? -- Sumpfhütte 17:42, 29. Jun. 2017 (UTC)

Da würde ich nichts soweit hergeholtes nehmen. Im englischen Wiki gab es die Diskussion auch, dort wurde sich auf "Bedrock Edition" geeinigt, wegen der Codebase, die offiziell als "Bedrock Engine" bezeichnet wird. Das finde ich persönlich auch am besten, und einige Leser sind damit vielleicht schon vertraut und können sich deswegen besser etwas darunter vorstellen. Es wäre außerdem ganz gut, mit dem englischen Wiki synchron zu bleiben, wenn es um so einen großen Begriff geht. – Fusseel 17:49, 29. Jun. 2017 (UTC)
Bearbeitungskonflikt: Nach dem Better Together Update wird die Edition im englischen Wiki sowie auch schon von Jeb als "Bedrock Edition" bezeichnet. Das könnte man eventuell nutzen. Übersetzen würde ich den Begriff wohl eher nicht, da Grundgesteinsedition irgendwie seltsam klingt.   HorseHead.png MarkusRost (Diskussion) 17:53, 29. Jun. 2017 (UTC)
Bloß nicht übersetzen! Es ist ja mehr oder weniger ein Eigenname. Pocket Edition ist schließlich auch nicht übersetzt. – Fusseel 17:55, 29. Jun. 2017 (UTC)
Ich wäre für "Bedrock Edition" (das ist btw auch der interne Begriff für die Pocket Edition momentan). Ich denke, dieser Begriff wird bekannter werden, sobald das Better Together Update tatsächlich rauskommt. Alternative: "Minecraft" (das wird schließlich der offizielle Begriff sein). Das wäre aber doof, das könnte ja auch das Spiel insgesamt meinen. | violine1101 (Diskussion) 20:07, 29. Jun. 2017 (UTC)

"Bedrock Edition" ist prima. Aber warten wir nochmal ab, welchen Begriff das engl. Wiki endgültig nehmen wird, noch ist er dort nicht zu 100% sicher. Die Diskussion im engl. Wiki begann hier und führte zu einem Projekt, das hier erläutert wird, mit langer Diskussionsseite. Anfangs wurde im engl. Wiki sogar überlegt, das ganze Wiki neu zu schreiben, aber das ist unmöglich. Hier im deutschen Wiki sollten wir auf jeden Fall die Zielgruppe der Leser im Auge behalten und das waren und sind die Spieler der Java Edition. Daher würde ich grundsätzlich alles so lassen, wie es ist, und auf der Hauptseite vermerken, dass der Fokus des deutschen Wikis auf der Java Edition liegt. Die PE wird umbenannt zu "BE" (Bedrock Edition). Die Konsolenedition bleibt, weil es ja noch die Playstation Editionen gibt. Konkret heißt das, dass die Artikel weiterhin die Java Edition beschreiben und Abweichungen zur PE/BE bzw. zur Konsolenedition einen eigenen Abschnitt haben. -- Sumpfhütte 09:41, 30. Jun. 2017 (UTC)

Genauso finde ich es super. Alles auf Bedrock umzustellen wäre ein sinnloser Aufwand und nahezu unmöglich. Die Konsolenedition wird übrigens für alle Konsolen außer Switch und Xbox One weiterentwickelt, und muss deswegen nicht nur für die Playstation bleiben. – Fusseel 09:47, 30. Jun. 2017 (UTC)
So finde ich das auch gut. Die Nutzer der Pocket/Bedrock Edition haben auch keinen großen Anreiz für das Wiki, da sie ihr eigenes "Ingame-Wiki" bekommen. (https://twitter.com/argo_major/status/880567021410295810)   HorseHead.png MarkusRost (Diskussion) 09:54, 30. Jun. 2017 (UTC)

Ich würde im Sinne unserer bisherigen Überlegungen die Artikel über die bisherigen Editionen beibehalten und mit dem "veraltet"-Hinweis versehen. Das heißt, die Artikel "Gear VR Edition", "Windows 10 Edition" etc. und auch "Pocket Edition" würden bleiben, denn es gab diese Editionen ja und sie wurden auf den Startseiten dieser Spiele auch so bezeichnet. Zusätzlich zu dem "veraltet"-Hinweis käme in die jeweiligen Einleitungen der Satz: "Seit der Veröffentlichung des 'Better Together Updates' heißt diese Version des Spiels nur noch 'Minecraft' " (oder so ähnlich). Zukünftige Updates würden aber auf einer neuen Bedrock-Edition-Versionsgeschichte beschrieben werden mit dem Hinweis: "Frühere Updates siehe 'Pocket Edition' ". So ähnlich haben wir es auch mit Indev, Infdev, Alpha etc. gemacht. -- Sumpfhütte 15:41, 2. Aug. 2017 (UTC)

Nach den neuen Erkennissen habe ich meine Meinung geändert und würde die Artikel über die bisherigen Editionen nicht mehr als "veraltet" kennzeichnen. Die veraltet-Vorlage sagt, die Funktionen gäbe es nicht mehr. In Wirklichkeit gibt es die Editionen weiterhin, ihre Shop-Links sind aktuell, sie erhalten Updates und können dort für ihren plattform-spezifischen Preis gekauft werden. Lediglich das Logo wurde vereinheitlicht. So würde ich auch mit neuen Bedrock-Plattformen umgehen: Einen eigenen Artikel mit der "Vorlage:Programm" anlegen, die Eigenheiten dieser Plattform-Edition beschreiben und im Artikel "Bedrock Edition" in der Einleitung darauf verlinken. -- Sumpfhütte 06:41, 24. Sep. 2017 (UTC)


Flag of the United Kingdom.svg Hey folks- we actually need to NOT call it "Bedrock Edition" because there is no Bedrock Edition. It's most certainly not Minecraft: Bedrock Edition. This will confuse people who will look for it in the stores & not be able to find it because that's not the name. Or who think there's a different version. Also, for everything but Xbox (& Switch later), there wasn't a relaunch- the edition names just got dropped. I do agree that we need to put a qualifier. Why not just Minecraft Bedrock & when it's referred to in text have it Minecraft (Bedrock). The whole point is that everything running Bedrock proper (not Education Edition or DS as they are special snowflakes) doesn't have an Edition name with it. --HelenAngel (talk) 01:47, 3 October 2017 (UTC)
Flag of Germany.svg Hey Leute - wir dürfen es eigentlich gar NICHT "Bedrock Edition" nennen, denn es gibt keine Bedrock Edition. Es ist ganz sicher nicht Minecraft: Bedrock Edition. Dies wird Spieler verwirren, die es in den Läden suchen und nicht in der Lage sind, es zu finden, weil das nicht der Name ist. Oder wer denkt, es gibt eine andere Version. Auch für alles, außer Xbox (& Switch später), gab es keine Neuveröffnetlichung - die Edition Namen wurden nur entfernt. Ich stimmt zu,, dass wir ein Differenzierung setzen müssen. Warum nicht nur Minecraft Bedrock und wenn es im Text erwähnt wird, wird es Minecraft (Bedrock). Der wichtige Punkt ist, dass alles was mit Bedrock läuft (nicht Education Edition oder DS, die sind spezielle Sachen) nicht über einen Editionsnamen verfügt. --HelenAngel (talk) 01:47, 3 Okt. 2017 (UTC)

Quelle
en:Special:Diff/1155092

  HorseHead.png MarkusRost (Diskussion) 14:14, 3. Okt. 2017 (UTC)

Hm, da meldet sich mit Helen Angel Microsoft höchstselbst zu Wort. Aber ich sehe keinen Grund für Verwirrung der Leser. Es gibt auch keine "Konsolenedition", sondern dieser Begriff fasst mehrere Editionen zusammen. Exakt genauso ist es mit der "Bedrock Edition". Und so ist es auch in unserem Artikel zur Bedrock Edition beschrieben. -- Sumpfhütte 15:58, 3. Okt. 2017 (UTC)
Ich finde Bedrock Edition auch am besten, wenn ich irgendwo nach einer Minecraft Edition suche, forsche ich nicht lange nach welche Edition die richtige ist. Ich gebe in die Suche Minecraft ein und nehme was mir angeboten wird. Die englische Diskussion ist zwar noch nicht viel weiter, sieht es aber ähnlich. Mal gucken was dort in den nächsten Tagen noch kommt.   HorseHead.png MarkusRost (Diskussion) 16:02, 3. Okt. 2017 (UTC)
Gehört eigentlich die Switch nun zur Bedrock Edition oder ist sie nicht dabei? In den entsprechenden Artikeln konnte ich nicht nachlesen, das sie zum Better Together Update dazugehört. Denn es gab da soweit ich weis noch eine andere Konsolenedition die nicht dazugehört. -- Nethonos 15:33, 10. Okt. 2017 (UTC)
Ist noch nicht dabei. Die neue Version für die Switch wird im Winter erst nachgereicht. Der Apple TV fehlt auch noch. (zumindest das Better Together Update) – Fusseel 15:37, 10. Okt. 2017 (UTC)